Nach oben

Mann wandert im Wald bei Schnee

Wandern im Winter: Die 5 besten Urlaubsziele in Europa

Blog

WOHIN WANDERN IM WINTER?

Aktiv im Winter

Zum Ende des Jahres nochmal aktiv werden, den Kopf frei bekommen oder vielleicht schon die ersten Pläne fürs nächste Jahr schmieden? Das lässt sich alles großartig auf einer aktiven Reise machen! Doch wohin könnte eine Reise im Winter gehen? Wir helfen Ihnen Ihre perfekte Wanderung im Winter zu finden, ganz nach Ihren Wünschen!

Autorin Verena
Verena ist schon seit 2009 bei erlebe und reist für ihr Leben gerne.

Sonne tanken?

Möchten Sie zum Ende oder Anfang des Jahres ein wenig Sonne tanken und dem tristen Grau entfliehen? Dann bieten sich dafür die Insel Gomera, Madeira und auch die Azoren dafür an.

Ich selbst plane nach Madeira zu fliegen, um die vielseitige Landschaft dieser tollen Insel kennenzulernen. Unsere Kollegin Yvonne war letztes Jahr im November dort und hatte uns ihre Eindrücke in einem kurzen Video geschildert. Schauen Sie doch mal rein, wenn Sie möchten oder besuchen Sie unseren Youtube Kanal.

Warum wir gerne im Winter wandern:
  • Im Winter ist weniger los! Auf manchen Wanderabschnitten wird es Ihnen bestimmt so vorkommen, als wären Sie alleine unterwegs!
  • Oft hängt im Winter morgens noch der Nebel über den Feldern und in den Wäldern. Wenn am Mittag dann die Sonne dann durchkommt, kommt es einem vor, als wären es ganz unterschiedliche Jahreszeiten

Auch kulinarisch unterwegs?

Falls Sie neben einer tollen Landschaft auch das Thema Kulinarik während einer Reise nicht missen wollen, dann können wir Ihnen die Sierra Aracena empfehlen. Das bekannteste Produkt aus dieser Region ist der Jamon Iberico. Bei Wanderungen in der Region können Sie erfahren, wie dieser köstliche Schinken hergestellt wird und ihn natürlich auch verkosten. Zudem übernachten Sie in einer herrlichen Unterkunft, wo einige Zimmer über einen offenen Kamin verfügen, vor dem Sie sich nach Ihrer Wanderung im Winter abends wärmen können.

Spanischer Schinken
Unterkunft im Winter

Komfortabel schlafen?

Ist Ihnen, wenn Sie auf Reisen unterwegs sind, wichtig, dass Sie abends, am Ende einer erlebnisreichen Wanderung oder nach einer abwechslungsreichen Radtour durch einzigartige Landschaften, in einer Unterkunft ankommen, die die Umgebung widerspiegelt, bei der die Tradition der Region gelebt wird und Sie von herzlichen Gastgebern empfangen werden? Die Liste möglicher Reisen im Winter mit erlebe-aktiv, bei denen Sie in kleinen Agriturismi übernachten, in Landhotels mit Pools und Schlosshotels mit regionaler Küche, ist lang. Über die Wanderreise entlang der unberührten Küste Andalusiens, sagen unsere Kunden: „Die Wanderungen haben alles, was man sich wünschen kann. Meer, Berge, Aussicht, schöne Bäume und Pflanzen und Strand. Am Ende des Tages können Sie die spanische Gastfreundschaft und das Essen genießen. Auch für Vegetarier ist bestens gesorgt.“

Mit der ganzen Familie unterwegs?

Möchten Sie nach den Weihnachtsfeiertagen, bevor die Schule wieder losgeht, nochmal in die Sonne und mit der ganzen Familie eine abwechslungsreiche Auszeit erleben? Wie hören sich an der Küste entlang wandern, im Hinterland mit dem Fahrrad unterwegs sein, die atemberaubende Küste mit dem Boot oder Kayak erkunden und vielleicht sogar einen Surfkurs machen an? Bei unserer Reise an der Algarve übernachten Sie in einem Ferienhaus in einer auf Familien ausgerichtete Anlage und haben für 8 Tage eine Homebase, zu der Sie nach den abwechslungsreichen Ausflügen und neuen gesammelten Familienerlebnissen zurückkommen.

Gehört der Hund auch zur Familie?

Bei Ihnen gehört der Hund auch zur Familie? Dann darf er auch beim Wandern im Winter nicht fehlen. In unserem Nachbarland die Niederlande, direkt an der Grenze zu Deutschland gibt es den wunderbaren Nationalpark Hoge Veluwe, in dem Sie im Herbst Pilze sammeln können und vielleicht sogar Hirsche und Hochlandrinder sehen.

Fun Fact – Wussten Sie, dass…
  • Sie im Nationalpark auf Safari gehen können und die Big 5 der Veluwe spotten können?
  • Es auch eine spezielle Wildrouten für Kinder gibt?
  • Das Kröller-Müller Museum eine der weltweit größten Van-Gogh-Sammlungen präsentiert?
  • Die weißen Fahrräder im Park kostenlos genutzt werden dürfen?
Was gilt es im Winter beim Wandern zu beachten:
  • In der Nebensaison haben viele Einkehrmöglichkeiten geschlossen und auch Kaffes oder Restaurants können verkürzte Öffnungszeiten haben. Achten Sie also darauf, das Sie genügend Proviant dabei haben. Und eine Thermosflasche mit Tee ist auch eine gute Idee!
  • Wenn Kopf und Füße warm sind, dann ist das schon mal ein guter Start! Denken Sie daran die Mütze und auch die warmen Wandersocken einzupacken. Grundsätzlich gilt – egal ob Winter oder Sommer: Zwiebellook. Viele Schichten übereinander isolieren zusätzlich und falls es dann doch zu warm wird, kann eine Lage ausgezogen werden!
  • Da es im Winter früher dunkel wird, sollten Sie schauen, dass Sie entweder noch bei Tageslicht am Ziel der Wanderung oder Radtour ankommen oder eine Stirn- oder Taschenlampe einpacken!
background-pattern