Menu background
erlebe AKTIV REISEN

Nach oben

Bretagne – Wandern entlang der Granitküste

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reiseroute:
    Paimpol - Arcouest - Lezardrieux - Trevou-Treguignec – Ploumanac'h – Trébeurden - Lannion
  • Reisepreis:
    ab € 800,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓ Imposante rosa Granitfelsen

    ✓ Schöner Küstenwanderweg

    ✓ Leckeren Fisch und Austern essen

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Jonathan Andrew

Tag 1 – Ankunft in der Bretagne

✓ Ankunft
✓ Übernachtung in Paimpol

Tagesbeschreibung
Heute reisen Sie in die Bretagne. In der Hafenstadt Paimpol angekommen, haben Sie vielleicht noch Zeit, das Musée de la Mer zu besuchen.

Tag 2 – Besuch der Ile de Bréhat

✓ Frühstück
✓ Wanderung zur Pointe de L’Arcouest und optionale Bootstour
✓ Übernachtung in Arcouest

Tagesbeschreibung
Die Route führt entlang der Küste über die Burg les Salles und den Aussichtspunkt Porz Even bis zur Nordspitze der Pointe de L’Arcouest. Hier beziehen Sie das Hotel am Meer. Am Nachmittag können Sie mit dem Boot zur schönen, autofreien Ile de Bréhat fahren und die Insel auf einer gut 4 km langen Wanderung wunderbar zu Fuß erkunden. Bringen Sie Ihre Badesachen mit…

• Tagesetappe: ca. 9 km; ca. 3 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 130 m

Tag 3 – Durch die Bretagne wandern

✓ Frühstück und Lunchpaket
✓ Wanderung nach Lezardrieux
✓ Übernachtung in Lezardrieux

Tagesbeschreibung
Von Arcouest aus setzen Sie die Küstenroute fort und können schon bald eine Tasse Kaffee am Hafen von Loguivy de la Mer trinken. Entlang der Flussmündung, die tief ins Landesinnere schneidet, können Sie durch die Bretagne wandern, und erreichen Lezardrieux.

• Tagesetappe: ca. 15,5 km; ca. 5 Stunden
• Aufstieg 220 m/Abstieg 180 m

Tag 4 – Das Haus zwischen den Felsen

✓ Frühstück und Lunchpaket
✓ Wanderung bis zum Strand von Trestel
✓ Übernachtung in Trevou-Treguignec

Tagesbeschreibung
Heute beginnt der Tag mit einem Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderung am Gouffre de Plougrescant und den wunderschönen Felsformationen des Castel Meur. Dieser Transfer dauert 30 – 40 Minuten. Ihre Wanderung durch die Bretagne führt normalerweise direkt an der Küste entlang. Über Buguéles wandern Sie nach Port Blanc, mit Blick auf zerklüftete Inseln vor der Küste. Dann ist es nicht mehr weit bis zum Endpunkt Trestel, wo es zur Belohnung etwas Leckeres zu trinken gibt.

• Tagesetappe: ca. 16,5 km; ca. 5,5 Stunden
• Aufstieg 170 m/Abstieg 120 m

Tag 5 – Entlang der Küste nach Ploumanac’h

✓ Frühstück
✓ Wanderung entlang der Rosa Granitküste
✓ Übernachtung in Ploumanac’h

Tagesbeschreibung
Nach einem Stück entlang der ruhigen Küste wandern Sie durch den etwas größeren Badeort Perros-Guirec, der auf einer Halbinsel liegt. Hier können Sie es sich auf einer Terrasse gemütlich machen und die Atmosphäre genießen. Dann geht es weiter zur wunderschönen Halbinsel Ploumanac’h. Lassen Sie sich von den Farben des Meers, den kleinen Inseln vor der Küste und den atemberaubenden Aussichten verzaubern.

• Tagesetappe: ca. 18 km; ca. 6 Stunden
• Aufstieg 180 m/Abstieg 220 m

Tag 6 – Unterwegs auf dem Zöllnerpfad

✓ Frühstück
✓ Wanderung durch die Bretagne
✓ Übernachtung in Trebeurden

Tagesbeschreibung
Sie wandern weiter auf dem schönen Sentier des Douaniers und genießen den Blick auf die rosane Granitküste mit eigenartigen und zum Teil bizarren Felsformationen. Irgendwann geht die Route zur Abwechslung mal kurz ins Landesinnere.

• Tagesetappe: ca. 21,5 km; ca. 7 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 190 m

Tag 7 – Von Trebeurden nach Lannion

✓ Frühstück
✓ Küstenwanderung
✓ Übernachtung in Lannion

Tagesbeschreibung
Von der Pointe de Bihit führt die Route entlang der steilen, 80 m hohen Küste entlang der Bai de Lannion. Dann folgen Sie dem schmaler werdenden Meeresarm bis zum geschäftigen Städtchen Lannion.

• Tagesetappe: ca. 17,5 km; ca. 6 Stunden
• Aufstieg 250 m/Abstieg 240 m

Tag 8 – Abreise aus der Bretagne

✓ Frühstück
✓ Programmende oder optionale Verlängerung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet Ihre Wanderung durch die Bretagne.

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen? Dann klicken Sie unten auf den Button. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.

Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug buchen möchten, finden Sie hier weitere Infos.


Bereit für Ihre nächste Reise?


WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

Die Wanderungen folgen weitgehend dem GR34 auf dem besonders schönen Küstenweg Sentier des Douaniers, nur gelegentlich führt die Route zur Abwechslung ins Landesinnere. Die bizarren Felsformationen, wie auf der Ile Grande und bei Ploumanach, trotzen jeder Vorstellungskraft und manchmal sogar allen Gesetzen der Schwerkraft. Der Küstenweg schlängelt sich entlang tiefer Flussarme wie dem von Lezardrieux, vorbei an wunderschönen Buchten mit Sandstränden, wunderschönen Häfen wie denen von Perros-Guirec und Port Blanc. Die unzähligen Inseln sind bei Ebbe zu Fuß erreichbar. Wegen der großen Unterschiede zwischen Ebbe und Flut in der Bretagne wandern Sie mal über den Strand und zwischen den rot-rosafarbenen Granitfelsen und dann wieder über die hohen Klippen, die mit Heide und Kiefern bedeckt sind. Die Wanderungen sind manchmal lang, aber das Gelände weist nur wenige große Höhenunterschiede auf. Es lohnt sich, Badesachen mitzunehmen.

Unterkünfte

Sie übernachten in wunderschön gelegenen Hotels und Chambres d’hôtes, manchmal auch am Meer. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet.

Beispielhotels für Ihre Reise:

  • Paimpol / Hotel Le K’Loys
  • Arcouest – (Ploubazlanec) / Hotel Les Terrasses de Bréhat
  • Lézardrieux / Chambre d’hôtes Lan Caradec
  • Trevou-Treguignec / Les Hortensias
  • Ploumanac’h – Perros-Guirec / Hotel du Parc
  • Trébeurden / Le Toëno
  • Lannion/Hotel Ibis Lannion

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Jeden Morgen wird ein französisches Frühstück serviert. Unterwegs können Sie in den Städten, an denen Sie vorbeiwandern, Mittagessen einkaufen. Manchmal können Sie auch in einem Restaurant auf der Route zu Mittag essen. Zum Abendessen können Sie in Ihre Unterkunft oder in ein nahegelegenes Restaurant Ihrer Wahl gehen.

Optionale Verlängerung

Verlängerungsnächte sind überall möglich. Das Hotel in Arcouest liegt direkt am Meer und verfügt über ein Hallenbad. Ploumanac’h liegt an einem der schöneren Orte auf der Granit Rose und das Hotel in Trébeurden überblickt das Meer.

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Transfer

Transfer von Lannion nach Paimpol (ab 99 € pro Buchung)
Optionaler Transfer von der letzten Unterkunft in Lannion nach Paimpol. Dies ist ein prkatischer Transfer, wenn Sie mit dem Auto angereist und Ihr Auto an der ersten Unterkunft geparkt haben. Die Transferkosten gelten pro Fahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen. An Sonn- und (französischen) Feiertagen wird ein Zuschlag berechnet.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Zug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen