Nach oben

Kühe_Meer_Etretat_Steilküste_Normandie_Frankreich_Wandern

Normandie – Wandern entlang der Steilküste von Étretat

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    5 Tage
  • Reiseroute:
    Fécamp - Étretat
  • Reisepreis:
    ab € 615,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓ Beeindruckende Kreidefelsen von Étretat

    ✓ Lebendige Küstenstädte mit maritimem Flair

    ✓ Charmantes Hotel am Meer

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Allart Blaauboer - Spektakuläre Aussichten beim Wandern in der Normandie
Decorative torn edge

Tag 1 – Ankunft in der Normandie

✓ Ankunft und Übernachtung in Fécamp

Tagesbeschreibung
Sie beginnen Ihre Reise in Fécamp. Wenn Sie früh ankommen, können Sie eines der schönen Museen von Fécamp besuchen: das Museum und die Brennerei von DOM Bénédictin oder das faszinierende Museum de Terre Neuva et de la Peche, wo Sie mehr über die Fischerei erfahren, die Fécamp groß gemacht hat. Alternativ können Sie in Eigenregie bereits ein wenig durch die Normandie wandern.

Decorative torn edge

Tag 2 – Natur pur im Pays de Caux

✓ Frühstück
✓ Wanderung rund um Fécamp
✓ Übernachtung in Fécamp

Tagesbeschreibung
Auf Ihrer ersten Rundwanderung lernen Sie die Küste und das Landesinnere des Pays de Caux kennen. Sie fahren mit Ihrem eigenen Auto oder mit dem Taxi nach Életot (7 km), wo die Wanderung beginnt und endet. Sie wandern durch Wiesen und Felder zum Dorf St. Pierre-en-Port. Auf dem Weg nach Les-Petit-Dalles über den ‚Sentier des Douaniers‘ haben Sie immer einen Blick auf das Meer. Die Wanderung führt weiter durch das grüne Hinterland zum Dorf Sassetot-le-Mauconduit. Schöne Wälder und kleine Wiesen bedecken die sanft abfallenden Hänge des Tals auf dem Weg zurück nach Életot.

• Tagesetappe: ca. 11 km oder 18 km; ca. 4 Stunden oder 5,5 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 250 m

Decorative torn edge

Tag 3 – Durch die Normandie wandern

✓ Frühstück
✓ Wanderung entlang der Alabasterküste
✓ Übernachtung in Étretat

Tagesbeschreibung
Sie wandern auf dem GR 21 von Fécamp nach Étretat. Oberhalb der weißen Felsen der „Alabasterküste“ haben Sie immer einen schönen Blick auf die steilen, teils 100 Meter senkrecht abfallenden Klippen. Im Landesinneren erstreckt sich das Sumpfgebiet des Caux bis zum Horizont. Während Sie durch diesen faszinierenden Teil der Normandie wandern, erwartet Sie ein kurzer Auf- und Abstieg, denn Sie müssen eines der so genannten „Valleuses“ durchqueren. Diese geschützten kleinen Täler sind durch die tiefe Erosion des fließenden Wassers in den weichen Kreidefelsen entstanden. In den größeren Tälern liegen schöne Dörfer wie Yport, Vaucottes und Vattetot. Von der Falaise d’Amont aus können Sie den Kieselstrand und die Häuser von Étretat am Ende des Wanderwegs überblicken und die imposanten Jardins d’Étretat besuchen.

• Tagesetappe: ca. 18,5 km; ca. 6 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 300 m

Decorative torn edge

Tag 4 – Die Steilküste von Étretat

✓ Frühstück
✓ Wanderung zum Leuchtturm von Cap d’Antifer
✓ Übernachtung in Étretat

Tagesbeschreibung
Die Klippen von Étretat sind die schönsten in Nordfrankreich: senkrecht, perlweiß und an mehreren Stellen so von der Brandung unterspült, dass imposante Felsnadeln und Felsbögen entstanden sind, wie La Manneporte und der Bogen von Aval. Das Bild der Klippen vom weißen Kieselstrand aus, mit den Fischerbooten im Vordergrund, die an Land gezogen werden, war eine beliebte Inspirationsquelle für Claude Monet. Die Stadt selbst verfügt neben einem alten Marktgebäude über mehrere charakteristische Villen, die Ende des 19. Jahrhunderts von Berühmtheiten wie Samuel Beckett, Alexandre Dumas und Matisse erbaut wurden. Sie unternehmen eine spektakuläre Tour oberhalb der Steilküste zum Leuchtturm von Cap d’Antifer, wo die Klippen 150 Meter hoch sind.

• Tagesetappe: ca. 17,5 km; ca. 5,5 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 250 m

Decorative torn edge

Tag 5 – Abreise aus der Normandie

✓ Frühstück
✓ Programmende oder optionale Verlängerung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet Ihre Wanderung durch die Normandie und Sie kehren mit dem Bus nach Fécamp zurück.

Decorative torn edge

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen? Dann klicken Sie unten auf den Button. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.

Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug buchen möchten, finden Sie hier weitere Infos.

Decorative torn edge

Bereit für Ihre nächste Reise?


torn-edge

Normandie – Wandern entlang der Steilküste von Étretat

Gästebewertungen

Sehr empfehlenswert für einen Kurzurlaub

Die Normandie ist sehr empfehlenswert für einen Kurzurlaub, wunderschöne Landschaften, gutes Essen und ein echter Ort zum Entspannen und um den Kopf frei zu bekommen.

Schöne Wanderungen, nicht zu schwer

Schöne Wanderungen, nicht zu schwer, schöne Umgebung. In der Sonne auf einer Terrasse, leckeres Essen (Austern!), schöne Städte. Perfekt für ein verlängertes Wochenende.

WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

Die Tour führt durch leicht hügeliges Gelände, in der Regel auf gut ausgebauten Wegen und (un)befestigten Landstraßen, mit einigen kurzen, aber anspruchsvollen Auf- und Abstiegen. Die Wege an der Steilküste können für Menschen mit Höhenangst unangenehm sein, insbesondere bei starkem Wind. Der Weg ist ansonsten gut gepflegt und es gibt fast immer die Möglichkeit, sich etwas weiter vom Rand der Klippe zu entfernen.

Unterkünfte

In Fecamp übernachten Sie in einem gemütlichen Bed and Breakfast, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt. In Étretat haben wir ein attraktives Hotel direkt am Meer ausgewählt. Im Inneren fallen die schönen Holzarbeiten auf und bei schönem Wetter können Sie sich auf der Terrasse am Strand entspannen. Insbesondere an Wochenenden und im Hochsommer ist in der Umgebung der Unterkünfte – auch abends – einiges los.

Beispielhotels für Ihre Reise:

  • Fécamp / A La Maison Blanche
  • Etretat / Hotel Le Rayon Vert

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Jeden Morgen steht ein leckeres Frühstück für Sie bereit. Sowohl in Fécamp als auch in Étretat können Sie Ihre Einkäufe für das Mittagessen erledigen. Zum Abendessen gibt es eine große Auswahl an netten (Fisch-)Restaurants. Neben Fisch und Meeresfrüchten ist die „Galette“, eine Art herzhafter Pfannkuchen, eine Spezialität der Normandie.

Optionale Verlängerung

Bei dieser Reise können Sie überall einen zusätzlichen (Ruhe-)Tag buchen. Sowohl Fécamp mit seinem lebhaften Hafen, als auch das malerische Étretat eignen sich hervorragend für einen zusätzlichen Urlaubstag.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Zug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen
background-pattern