Nach oben

Presqu’île de Crozon – Wandern zum Ende der Welt

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reiseroute:
    Douarnenez - Pentrez - Morgat - Cameret-sur-Mer - Le Fret
  • Reisepreis:
    ab € 945,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓ Klippen und Strände am Ende der Welt

    ✓ Wanderungen entlang der ruhigen bretonische Küsten

    ✓ Bunte Fischerdörfer und leckeres Essen

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Decorative torn edge

Tag 1 – Start Ihrer Wanderreise

✓ Ankunft
✓ Übernachtung in Douarnenez

Tagesbeschreibung
Ankunft in der lebhaften Hafenstadt Douarnenez, wo Sie sich nach einer langen Reise entspannen können, bevor Sie sich das Stadtzentrum ansehen.

Decorative torn edge

Tag 2 – Zum UNESCO Weltkulturerbe Alberbello

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Pointe du Millier
✓ Übernachtung in Douarnenez

Tagesbeschreibung
Sie werden ein Stück weiter westlich zur Pointe du Millier an der weiten Küste gebracht. Von dort aus folgen Sie dem GR34 entlang der Klippenküste zurück nach Douarnenez. Der Weg beinhaltet viele kurze, manchmal steile Anstiege und ist nicht für Menschen mit Höhenangst geeignet.

• Tagesetappe: ca. 15,5 km; 5,5 Stunden
• Aufstieg 200 m/Abstieg 210 m

Decorative torn edge

Tag 3 – Wandern entlang von schönen Stränden

✓ Frühstück
✓ Taxifahrt und Wanderung um die Bucht von Douarnenez
✓ Übernachtung in Pentrez

Tagesbeschreibung
Nach einer kurzen Taxifahrt aus der Stadt heraus setzen Sie Ihre Tour um die Bucht von Douarnenez fort. Sie folgen dem GR34 mit abwechselnd langen, breiten Sandstränden und felsigen Abschnitten, die plötzlich in einem kleinen Hafen enden. Pentrez ist eine kleine Siedlung am Meer, aber Sie übernachten etwas weiter landeinwärts.

• Tagesetappe: ca. 21 km; 7 Stunden
• Aufstieg 330 m/Abstieg 290 m

Decorative torn edge

Tag 4 – Wanderung entlang der Südküste

✓ Frühstück
✓ Transfer zum Startpunkt der Wanderung
✓ Übernachtung in Morgat

Tagesbeschreibung
Sie werden zur Küste gebracht und beginnen dort die schöne, aber ziemlich lange Wanderung entlang der Südküste der Crozon-Halbinsel. Die Wege verlaufen direkt an der Küste entlang, so dass Sie die schönsten Ausblicke genießen können. Je nach Wetter und Bedarf können Sie gelegentlich von der Route abweichen, um einen schönen Badeplatz zu finden oder ein Picknick zu machen. Der zweite Teil der Wanderung ist ziemlich anspruchsvoll und felsig. Die Wanderung endet in dem Badeort Morgat.

• Tagesetappe: ca. 23,5 km; 8 Stunden
• Aufstieg /Abstieg 200 m

Decorative torn edge

Tag 5 – Schöne Buchten und beeindruckende Aussichten

✓ Frühstück
✓ Rundwanderung zur Cap de la Chèvre
✓ Übernachtung in Morgat

Tagesbeschreibung
Die Route führt entlang vieler wunderschöner Buchten und Sie können herrliche Aussichten genießen. Das Gelände entlang der Küste ist felsig und weist viele Auf- und Abstiege auf, insbesondere entlang der Ostküste der Halbinsel. Im Landesinneren ist es ländlich und leicht hügelig. Heute können Sie natürlich auch einen Ruhetag einlegen oder mit einem vor Ort zu mietenden Fahrrad die Cap de la Chèvre erkunden.

• Tagesetappe: ca. 21,5 km; 7 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 200 m

Decorative torn edge

Tag 6 – Wanderung entlang der Crozon-Halbinsel

✓ Frühstück
✓ Felsen und Höhlen entlang der Küste
✓ Abendessen und Übernachtung in Camaret

Tagesbeschreibung
Durch mehrere atemberaubende Aussichtspunkte wandern Sie entlang der Westseite der Crozon-Halbinsel nach Camaret-sur-Mer. Die Natur wird dabei durch das megalithische Erbe von Lagatjar unterbrochen. Die Wanderung endet in dem Ort Camaret-sur-Mer, der für seine Hummerfischer bekannt ist.

• Tagesetappe: ca. 21 km; 5-6 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 170 m

Decorative torn edge

Tag 7 – Entspannte Wanderung von Cameret-sur-Mer nach Le Fret

✓ Frühstück
✓ entspannte Wanderung
✓ Abendessen und Übernachtung in Le Fret

Tagesbeschreibung
Eine entspannte Wanderung von Cameret-sur-Mer nach Le Fret. Die Wanderung führt zunächst ein Stück auf dem „Sentier Cotier“ und dann über landwirtschaftliches Gelände mit abwechselnden Feldern. Vom schmalen Landstreifen aus können Sie die Insel „Ile des Morts“ in der weiten Bucht von Brest sowie die Bebauung und die Häfen von Brest sehen. Wenn Sie länger wandern möchten, können Sie einen Teil des schönen Küstenpfads in Richtung Pointe des Espagnols hin und zurück gehen und dabei an alten Befestigungsanlagen vorbeikommen.

• Tagesetappe: ca. 11 km; 3,5 Stunden
• Aufstieg /Abstieg 110 m

Decorative torn edge

Tag 8 – Abreise aus Frankreich

✓ Frühstück
✓ Programmende oder optionale Verlängerung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet das Arrangement.

Decorative torn edge

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen? Dann klicken Sie unten auf den Button. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.

Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug planen möchten, finden Sie hier weitere Infos.

Decorative torn edge

Bereit für Ihre nächste Reise?


torn-edge

Presqu’île de Crozon – Wandern zum Ende der Welt

Gästebewertungen

Schöne und abwechslungsreiche Wanderreise

Sehr schöne und abwechslungsreiche, manchmal herausfordernde Wanderreise. Die Bretagne ist wunderschön, und diese Strecke ist es auch. Der Einfluss des Meeres, der Küste und des Wetters ist enorm. Es war schön, wie alles organisiert war. Wir konnten uns voll und ganz auf das Wandern konzentrieren, ohne darüber nachzudenken.

Abwechslungsreiche Küstenwanderung

Mitten im Sommer in der Bretagne wandern. Das ist hier auch gut möglich, obwohl es gelegentlich regnen kann, wie an der Vegetation zu erkennen ist und wie wir es auch an 2 von 8 Tagen erlebt haben. Aber insgesamt ist dies eine großartige Wanderregion in der Hochsaison. Einige belebtere Orte, aber die meisten sind recht ruhig. Abwechslungsreiche Küstenwanderungen, alte Städtchen mit Häfen und netten Restaurants (viele mit Meeresfrüchten und Crêperien) sowie die letzten beiden Übernachtungsorte bieten köstliches Essen.

Atemberaubenden Ausblicken

Trotz der vielen Regenschauer hatten wir einen schönen Urlaub. Eine wunderschöne Umgebung mit atemberaubenden Ausblicken auf den Ozean und die Felsformationen. Angenehme Übernachtungsmöglichkeiten und köstliches Essen. Wir haben einen Ruhetag in Morgat eingelegt, und das hat uns sehr gut gefallen. Die Routen waren fast überall gut ausgeschildert. Kurz gesagt, sehr empfehlenswert!

WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

Die Wanderungen führen über gut begehbare Pfade durch hügeliges Gelände und entlang von Klippen, mit wenigen großen Höhenunterschieden, aber viel auf und ab. Außerdem wandern Sie auf einigen Abschnitten am Strand entlang, daher sollten Sie Badekleidung mitnehmen. An den Tagen 2 und 5 gibt es einige anspruchsvolle Passagen in der Route und einige Wanderungen sind recht lang. Mit einer vernünftigen Wanderkondition ist die Wanderung aufgrund der insgesamt geringen Höhenunterschiede gut machbar. 

Unterkünfte

Sie übernachten in freundlichen Hotels in Zimmern mit eigenem Badezimmer. Wenn die Hotels am Meer liegen, versuchen wir, ein Zimmer mit Meerblick zu reservieren. In Pentrez gibt es keine Hotels, dort übernachten Sie in einem gastfreundlichen Chambre d’hôtes.

Beispielhotels für Ihre Reise:

  • Douarnenez/ Hotel du Port Rhu
  • Pentrez(Saint Nic)/ B&B Kerklody
  • Morgat/ Hotel de la Baie
  • Cameret-sur-Mer/ Hotel de France
  • Le Fret/ Hostellerie de la Mer

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Jeden Morgen steht ein gutes Frühstück für Sie bereit. An den letzten beiden Abenden wird auch ein Abendessen im Hotel serviert. An den anderen Abenden können Sie in einem Restaurant Ihrer Wahl essen.
Das Mittagessen können Sie vor Ort kaufen oder im Hotel bestellen. Es ist immer praktisch, einige Müsliriegel und ähnliches dabei zu haben, da es (besonders außerhalb der Hochsaison) während der Wanderungen wenig Möglichkeiten gibt, Essen und Trinken zu bekommen.

Optionale Verlängerung

Sie können bei dieser Reise jederzeit einen zusätzlichen Ruhetag buchen. Morgat ist ein schöner Badeort, den Sie nach einigen langen Wanderungen erreichen und es ist ein wunderbarer Ort für einen Erholungstag. Camaret ist ein charmantes Fischerdorf am Ende der Halbinsel. 

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Transfer

Transfer von Le Fret nach Douarnenez (ab 127 € pro Buchung)
Optionaler Taxitransfer vom letzten Hotel in Le Fret zum ersten Hotel in Douarnenez. Praktisch, wenn Sie Ihr Auto am Startpunkt gelassen haben. Wir buchen diesen Transfer am letzten Wandertag um 15 Uhr (sofern nicht anders vereinbart), damit Sie am nächsten Morgen direkt nach Hause fahren können.
Bedingungen: Die Transferkosten gelten pro Buchung (maximal 4 Personen). Am Wochenende fällt ein Aufpreis an.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Zug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen
background-pattern