Nach oben

Radtour entlang der Rhône und alter Eisenbahnlinien

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Radreise
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reiseroute:
    Tournon-sur-Rhône - Le Cheylard - Les Ollières-sur-Eyrieux - Soyons - Tournon-sur-Rhône
  • Reisepreis:
    ab € 1000,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓ Radfahren entlang alter Eisenbahnstrecken

    ✓ Spektakuläre Fahrt mit einem Dampfzug

    ✓ Sichere Radwege und Schwimmmöglichkeiten am Wegesrand

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Safran
Decorative torn edge

Tag 1 – Ankunft in Tournon-sur-Rhone

✓ Ankunft und Übernachtung in Tournon-sur-Rhone
✓ Abendessen

Tagesbeschreibung
Sie beginnen Ihren Urlaub in Tournon-sur-Rhone im schönen Frankreich. Sie wohnen in einem Hotel in der Nähe der Altstadt und nur einen Steinwurf von der Rhône entfernt.

Decorative torn edge

Tag 2- Entdecken Sie das Ardèche-Tal

✓ Frühstück
✓ Mastrou – Dampfzugfahrt und Radtour
✓ Übernachtung in Le Cheylard

Tagesbeschreibung
Heute beginnen Sie Ihre Etappe in Tournon und radeln zunächst zum malerischen Bahnhof St. Jean de Muzols (6 km entfernt). Hier erwartet Sie um 10 Uhr eine einzigartige Erfahrung: der historische Dampfzug Mastrou. Dieser charmante Zug bringt Sie auf einer idyllischen Strecke, die größtenteils entlang der atemberaubenden Ardèche-Schlucht verläuft, nach Lamastre, einem bezaubernden Städtchen.
Nachdem Sie die Sehenswürdigkeiten erkundet und sich gestärkt haben, setzen Sie die Etappe auf dem Fahrrad entlang der ehemaligen Dolce-Via-Bahnstrecke fort, wo einst der Dampfzug fuhr. Sie radeln sanft auf dem Rhône Radweg durch die grüne Landschaft und genießen zwischendurch herrliche Ausblicke. Der Radweg führt zuerst bergauf, dann folgt eine erfrischende Abfahrt, und schließlich überqueren Sie eine bezaubernde Brücke, um Le Cheylard zu erreichen.
Am Nachmittag oder am nächsten Tag haben Sie die Möglichkeit, das faszinierende Museum L’Arche des Métiers im Zentrum von Le Cheylard zu besuchen. Hier können Sie aktiv in die industrielle Geschichte und Gegenwart der Region eintauchen.

WICHTIGE HINWEISE: Beachten Sie, dass der Mastrou-Dampfzug nicht täglich fährt und in der Nebensaison weniger Fahrten angeboten werden als im Sommer. Sollte Tag 2 auf einen Tag fallen, an dem der Dampfzug nicht fährt (oder bereits ausgebucht ist), werden Sie um 10.30 Uhr mit einem Taxibus nach Lamastre gebracht.

• Tagesetappe: ca. 21 km
• Aufstieg 270 m/Abstieg 180 m

Decorative torn edge

Tag 3 – Abenteuer entlang der alten Bahntrasse

✓ Frühstück
✓ verschiedene Radtouren möglich
✓ Übernachtung in Le Cheylard

Tagesbeschreibung
Heute bietet sich Ihnen die Gelegenheit, den Oberlauf des Eyrieux, der ein Nebenfluss der Rhône ist zu erkunden. Mit jedem Kilometer wird die Landschaft immer eindrucksvoller und die Berge erheben sich majestätisch um Sie herum. Ein charmantes Ziel für Ihre heutige Etappe ist das Dorf St. Martin de Valamas (insgesamt 20 km, mit einem Höhenunterschied von etwa 100 Metern). Hier erwartet Sie ein bezaubernder kleiner Platz mit einer einladenden Terrasse, und am Rande des Dorfes können Sie sogar einen erfrischenden Badesee entdecken.
Für leidenschaftliche Radfahrer, die noch weiter flussaufwärts möchten, öffnen sich die Tore zu einer noch wilderen Natur und höheren Bergen. Ein reizvolles Ziel ist eine kleine Terrasse entlang der Bahnlinie (insgesamt 40 km, mit einem Aufstieg von etwa 450 Metern, , die Teil des Rhône-Radweg ist). Der Rückweg belohnt Sie dann mit einer entspannten Abfahrt im „Freilauf“.
Wenn Sie sich nicht aufs Rad schwingen möchten, haben Sie die Möglichkeit, zu einem Badesee mit einer großartigen Rutsche zu fahren, der sich etwa 4 km von Le Cheylard entfernt befindet. Hier können Sie einen erfrischenden Tag im Wasser genießen.

• Tagesetappe: ca. 20-40 km
• Aufstieg /Abstieg 100 – 450 m

Decorative torn edge

Tag 4 – Malerischer Abstieg durch Geschichte und Natur

✓ Frühstück; Abendessen
✓ Radtour entlang der historischen Eisenbahnlinie
✓ Übernachtung in Les Ollières-sur-Eyrieux

Tagesbeschreibung
Der Abstieg durch das malerische Eyrieux-Tal erfolgt entlang der historischen Eisenbahnlinie und führt Sie durch einige bezaubernde kleine Tunnel. Während Ihrer Fahrt entlang der Rhône passieren Sie malerische Dörfer, in denen die Überbleibsel der alten Industrie noch immer präsent sind: gewaltige Schornsteine aus rotem Backstein und verlassene Fabriken, die sich harmonisch in die üppige grüne Umgebung einfügen. Es war genau diese Industrie, die einst den Bau der Eisenbahn in dieser Region antrieb. Dort, wo sich das Tal allmählich öffnet und die umgebenden Hügel an Höhe verlieren, erreichen Sie schließlich Ihren nächsten Übernachtungsort. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein kleiner Strand, der sich perfekt für eine Erfrischung oder entspannte Momente am Wasser abseits des Rhôneradweg eignet.

• Tagesetappe: ca.30 km
• Abstieg 250m

Decorative torn edge

Tag 5 – Aktive Entspannung: Kanufahren, Klettern und Flussidylle

✓ Frühstück
✓ Möglichkeit für eine Kanutour
✓ Abendessen und Übernachtung in Les Ollières-sur-Eyrieux

Tagesbeschreibung
Sie können das Fahrrad heute stehen lassen, um eine Kanutour zu machen oder einen Abenteuerpark zu besuchen, in dem Sie in der Nähe des Flusses und über dem Fluss klettern können. Wenn Sie lieber eine ruhige Zeit am Fluss verbringen möchten, können Sie sich einfach einen idyllischen Platz am Ufer suchen und im klaren Wasser schwimmen.

Decorative torn edge

Tag 6 – Von Obstgärten bis zur Rhône

✓ Frühstück
✓ Radtour über den Rhône-Radweg
✓ Abendessen und Übernachtung in Soyons

Tagesbeschreibung
Ihre heutige Etappe auf dem Rhône-Radweg führt Sie entlang der alten Bahntrasse, die sich mal auf der linken, mal auf der rechten Seite des malerischen Eyrieux-Tals schlängelt. Auf Ihrer Route werden Sie von zerklüfteten Granitfelsen, charmanten Dörfern und üppigen Obst- und Gemüsegärten mit mediterranen Früchten und Gemüsen umgeben sein. An einigen Stellen entlang des Weges können Sie den Fluss erreichen und sich in seinen klaren Gewässern erfrischen. Schließlich erreichen Sie den Fluss Rhône, der oft von einem Kanal für die Schifffahrt begleitet wird. Plötzlich ändert sich die Landschaft radikal, und Sie folgen der autofreien oder auch für Autos zugelassenen Viarhôna gen Norden, bis Sie schließlich in Soyons ankommen.

• Tagesetappe: ca. 31 km

Decorative torn edge

Tag 7 – Historisches Valence und die Heimkehr nach Tournon

✓ Frühstück
✓ Letzte Etappe mit dem Rad
✓ Übernachtung in Tournon-sur-Rhone

Tagesbeschreibung
Ihre Reise setzt sich fort, während Sie der Viarhôna weiter gen Norden folgen. Auf Ihrem Weg machen Sie einen Zwischenstopp in der malerischen, historischen Stadt Valence, wo Sie sich Zeit für ein erfrischendes Eis und einen entspannten Aufenthalt auf einer der charmanten Terrassen nehmen können. Von hier aus genießen Sie einen weiten Blick über das ausgedehnte Rhônetal. Nach dieser gemütlichen Pause setzen Sie Ihre Etappe fort und radeln weiter bis nach Tournon, wo sich der Kreis Ihrer Radreise schließt.

• Tagesetappe: ca. 37 km

Decorative torn edge

Tag 8 – Abreise aus Tournon-sur-Rhone

✓ Frühstück
✓ Programmende oder optionale Verlängerung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour entlang des Rhône-Radwegs.

Decorative torn edge

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen? Dann klicken Sie unten auf den Button. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.

Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug buchen möchten, finden Sie hier weitere Infos.

Decorative torn edge

Bereit für Ihre nächste Reise?


torn-edge

Radtour entlang der Rhône und alter Eisenbahnlinien

Gästebewertungen

Schöne Radtour

In der Regel mit Kindern von 6-8 Jahren machbar, Tagesprogramm ist gut zusammengestellt, Gepäck wird auch jedes Mal ordentlich transportiert.

Wunderbare Reise

Wir hatten eine wunderbare Reise und haben die schöne Ardeche genossen.

Wunderschöne Strecke mit wenig Autoverkehr

Es wird empfohlen, ein Mountainbike mitzunehmen oder zu mieten oder ein Fahrrad mit stabilen breiten Reifen zu verwenden, da die Strecke viele steinige Abschnitte aufweist.

WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

In der Ardeche folgt man einer alten, entgleisten und relativ ebenen Bahnstrecke, die speziell für Radfahrer geschottert wurde, der Dolce Via. Da auch Züge keine großen Steigungen mögen und die Dolce Via weitgehend autofrei ist, eignet sie sich hervorragend zum Radfahren mit Kindern. Das letzte Stück führt über die ViaRhona, eine fast flache, perfekt ausgeschilderte Strecke, mehr oder weniger entlang des Flusses, auf Radwegen und autofreien Straßen. Diese Strecke ist Teil des Rhôneradweg, der eine hervorragende Möglichkeit für Familien bietet, die natürliche Schönheit entlang des Flusses zu erkunden. Nur bei den Übernachtungsstopps verlässt man den Radweg und fährt kurze Strecken zwischen dem Verkehr. Diese Radtour kann mit kleinen Kindern zwischen 2 und 5 Jahren unternommen werden, die noch in einem Fahrradsitz sitzen wollen. Wenn die Kinder alleine radeln wollen, müssen sie sich etwas einfallen lassen, bis etwa 8 Jahre ist ein Fahrradanhänger die beste Lösung. Die Monate Juli und August sind wegen der Hitze weniger geeignet für das Radfahren mit kleinen Kindern unter ca. 2 Jahren.

Achtung: Wenn Sie mit dem eigenen Fahrrad unterwegs sind, sollten Sie unbedingt Licht mitnehmen, denn es gibt Abschnitte mit dunklen Tunneln. Wegen der unbefestigten Schotterwege raten wir Ihnen, ein Fahrrad mit etwas breiteren Reifen zu benutzen. Da Sie fast nur auf perfekt markierten Radwegen unterwegs sind, ist eine Wegbeschreibung überflüssig.

Sie folgen der Route mit der GPS App auf Ihrem Smartphone. Sie erhalten also keine separate Karte oder Routenbeschreibung. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gut aufgeladenes Smartphone und eine Powerbank haben. In den Reiseinformationen erfahren Sie, wie Sie die Routen-App herunterladen und nutzen können. Alle notwendigen Informationen für Ihre Reise erhalten Sie 3 Wochen vor der Abreise digital.

Unterkünfte

Sie übernachten in ruhigen und schön gelegenen Hotels und Chambres d’hôtes. Bei mehr als vier Personen schlafen Sie in zwei getrennten Zimmern. Jede Unterkunft hat ihren eigenen Charme, z.B. durch ihre Lage in der Nähe des Flusses oder des alten Zentrums oder durch ein kühles Schwimmbad.

Beispielhotels für Ihre Reise:

  • Tournon-Sur-Rhone/ Hotel Azalées
  • Le Cheylard/ Hotel des Voyageurs
  • Les Ollieres/ Le Pass’Eyrieux
  • Soyons/ Hotel Le Cèdre de Soyons

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Jeden Morgen wird Ihnen ein französisches Frühstück serviert. In den Städten, in denen Sie untergebracht sind, können Sie für Ihr Mittagessen einkaufen. In Tournon, Les Olieres und Soyons ist das Abendessen inbegriffen. In Le Cheylard haben Sie die freie Wahl über das Restaurant in dem Sie zu Abendessen möchten.

Reisen mit Kindern

Auf dieser Reise gibt es mehrere Gelegenheiten zum Schwimmen entlang der Strecke. Manchmal hat die Unterkunft einen eigenen Pool, manchmal gibt es ein öffentliches Schwimmbad. Und gelegentlich kann man im nahen gelegenen fließenden Fluss planschen.

Optionale Verlängerung

Zusätzliche Tage sind nur im ersten Hotel während dieses Pakets möglich.

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Fahrräder

E-Bike (ab 193 € pro Person)
Für diese Reise können Sie auch ein E-Bike, ein Fahrrad mit elektrischer Tretunterstützung, mieten. Dieses Fahrrad ist nur als Erwachsenenrad verfügbar. Das Fahrrad ist ausgestattet mit 21 Gängen, Vorderfederung, Gepäckträger mit Hintertasche, Lenkertasche, Kilometerzähler (integriert im Display am Lenker), Schloss, Pumpe, Reparaturset, Flaschenhalter (nur beim Herrenmodell) und Beleuchtung.

Hybridfahrrad (ab 119 € pro Person)
Sie erhalten ausgezeichnete Fahrräder. Die Fahrräder für Erwachsene sind eine Mischung aus Mountainbike (breite Reifen, stabiler Rahmen) und Hybrid (Komfort, Ausstattung) und verfügen über eine gefederte Vorderradgabel. Dies ist angenehm, da Sie teilweise auf unbefestigtem Gelände fahren. Ihr Fahrrad ist ausgestattet mit 21 Gängen, Licht, Schloss, Kilometerzähler, Kartenhalter, Flaschenhalter und Reparaturset. Am Lenker befindet sich eine kleine Lenkertasche und am Gepäckträger hinten eine größere Fahrradtasche. Ein Fahrradhelm ist im Mietpreis enthalten. Zu dem Fahrrad erhalten Sie eine eigene Trinkflasche.
Bedingungen: Sie müssen die Fahrräder bei der Buchung reservieren. Vergessen Sie nicht, bei der Reservierung Ihre Körpergröße anzugeben!

Kinderfahrrad (ab 74 € pro Person)
Die Kinderfahrräder sind in den Rahmengrößen 16, 20 und 24 Zoll zu mieten. Die Fahrräder sind vom Typ Mountainbike. Es werden Fahrradhelme und Sicherheitswesten zur Verfügung gestellt.
Bedingungen: Sie müssen die Fahrräder bei der Buchung reservieren. Vergessen Sie nicht, bei der Reservierung die Körpergröße Ihres Kindes anzugeben!

Anhängerfahrrad
Es gibt auch Anhängerfahrräder (Trailer) zu mieten, die mit 6 Gängen ausgestattet sind. Eine Art drittes Rad, das Sie an Ihr eigenes Fahrrad anbringen können, sodass Ihr Kind sicher fahren kann. Ideal für ca. 4 bis 8 Jahre. Es werden Fahrradhelme und Sicherheitswesten zur Verfügung gestellt.
Bedingungen: Sie müssen das Anhängerfahrrad bei der Buchung reservieren.

Kindersitz hinten
Für kleine Kinder können Sie einen sicheren Kindersitz für hinten am Fahrrad mieten.
Bedingungen: Sie müssen den Kindersitz bei der Buchung reservieren.

Weitere Leistungen

Reservierung eines Babybetts
Für Babys und kleine Kleinkinder können Sie in den Unterkünften ein Babybett reservieren lassen. Das Bett ist ein Reisebett, das von der Größe her für Kinder bis 2 Jahre geeignet ist.
Bedingungen: Ein Babybett ist kostenlos. Sie müssen es jedoch bei der Buchung reservieren.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Zug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen
background-pattern