Nach oben

Südfrankreich mit Kindern – Abenteuer auf dem Wasser, dem Rad und zu Fuß

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    7 Tage
  • Reiseroute:
    Fraisse-sur-Agout - Mons la Trivalle - Bedarieux
  • Reisepreis:
    ab € 805,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓ Abweschlungsreiche Aktivitäten von Kanutouren bis zur Eselwanderung

    ✓ Viele Bademöglichkeiten

    ✓ Familienurlaub für Groß und Klein

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Decorative torn edge

Tag 1 – Start Ihrer Südfrankreichreise mit Kindern

✓ Ankunft
✓ Abendessen
✓ Übernachtung in Fraisse-sur-Agout

Tagesbeschreibung
Ihr Urlaub in Südfrankreich mit Kindern startet in einem freundlichen Dorf in überraschend grüner Umgebung auf etwa 750 m Höhe im Haut-Languedoc.

Decorative torn edge

Tag 2 – Abwechslungsreiche Natur

✓ Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
✓ Übernachtung in Fraisse-sur-Agout

Tagesbeschreibung
Ihr erholsamer Urlaub beginnt heute mit einer Wanderung durch die abwechslungsreiche Natur des Haut Languedoc. Stille Dörfer, dunkle Wälder und grüne Wiesen wechseln sich ab und manchmal fließt ein kleiner Bach, der besonders bei Kindern beliebt ist.

• Tagesetappe: ca. 10,5 km; ca. 4 Stunden
• Aufstieg / Abstieg 300 m

Decorative torn edge

Tag 3 – Eselwanderung zum Col de Fontfroide

✓ Frühstück, Lunchpaket
✓ Eselverleih
✓ Übernachtung in Mons la Trivalle

Tagesbeschreibung
Sie und Ihre Familie lernen den Esel kennen, der Sie heute auf der Wanderung begleiten wird. Sie wandern die Hügel hinauf zum Col de Fontfroide, der fast 1000 m hoch ist. Zwischen den Windmühlen auf dem Bergrücken suchen Sie den besten Aussichtspunkten. Hier können Sie bei klarem Wetter die Pyrenäen und das Mittelmeer sehen. Über eine abwechslungsreiche Strecke durch Wald und Wiese kehren Sie zum Eselverleiher zurück. Nach dem Abschied von Ihrem treuen Begleiter fahren Sie in ca. 30 Minuten mit dem Auto zur nächsten Unterkunft in Mons la Trivalle, wo Ihre Familie die wohlverdiente Ruhe findet.

• Tagesetappe: ca. 12,5 km, ca. 4,5 Stunden
• Aufstieg / Abstieg 360 m

Decorative torn edge

Tag 4 – Erkundung mit dem Rad und dem Kanu

✓ Frühstück
✓ Kanu – Ausflug
✓ Übernachtung in Mons la Trivalle

Tagesbeschreibung
Es ist Zeit, das Wandern zu beenden… heute geht es weiter mit dem Fahrrad und dem Kanu.
Sie holen die Fahrräder ab und sind in 5 Minuten am Fluss Orb. Hier machen Sie eine unterhaltsame Kanu- oder Kajaktour von etwa 5 Kilometern. Hinweis: Dies ist nur für Kinder ab 8 Jahren möglich, die schwimmen können. Für die Kleinen oder auch Großen, die nicht Kanu fahren möchten, gibt es einen Rabatt und Sie können etwas anderes unternehmen, wie zum Beispiel am Wasser entspannen oder Rad fahren. Dann radeln Sie ein kurzes Stück (bergauf) zu den bekannten Gorges d’Héric, einer Schlucht mit steilen Felsen und herrlich klarem Wasser zum Verweilen. Unser Tipp: Suchen Sie sich einen schönen Ort und wandern Sie eine Weile hinauf. Am späten Nachmittag radeln Sie 4 km auf einem autofreien und flachen Radweg nach Olargues. Dieses Dorf gehört zu den schönsten Dörfern in Frankreich und verfügt unter anderem über eine schöne romanische Brücke über die Jaur. Es gibt auch gemütliche Terrassen unter den Platanen. Sie können zum Beispiel warm essen und dann zurück nach Mons la Trivalle radeln.

Decorative torn edge

Tag 5 – Radweg entlang einer alten Eisenbahnstrecke

✓ Frühstück
✓ Transfer zur Abholung Ihres Autos
✓ Übernachtung in Bedarieux

Tagesbeschreibung
Sie fahren auf dem bereits bekannten Voie Verte Passa Pais, einst eine 80 km lange Eisenbahnstrecke, heute ein Radweg in Südfrankreich, in die entgegengesetzte Richtung nach Bedarieux, einer etwas größeren Stadt. Unterwegs kommen Sie durch charmante Dörfer, in denen Sie etwas essen und trinken können und sicherlich finden Sie auch einen kühlen Bach. Unser Tipp für ein besonderes Erlebnis ist der „“accrobranche““, ein Kletterparcours hoch in den Bäumen. Dies können wir wärmstens empfehlen und es gibt ausreichend Zeit dafür. Am späten Nachmittag wird ein Elternteil (+ eventuelle Mietfahrräder) abgeholt und nach Mons gebracht, um von dort aus mit dem eigenen Auto nach Bedarieux zurückzukehren. Da die Radtour nicht allzu lang ist, könnten Sie zuerst noch zur Gorge d’Heric gehen

• Tagesetappe: ca. 21,5 km

Decorative torn edge

Tag 6 – Wasseraktivität am Lac de Salagou

✓ Frühstück
✓ Wasseraktivität
✓ Übernachtung in Bedarieux

Tagesbeschreibung
Am frühen Morgen, am heutigen Tag des Familienurlaub, fahren Sie, bevor es heiß wird, 25 km zur Cirque de Moureze. Die Autofahrt führt bereits durch eine wunderschöne Landschaft mit rotbraunem Sandstein. Die erstaunliche Kalksteinlandschaft bei Moureze sieht wieder ganz anders aus. Hier machen Sie einen kurzen Spaziergang in einem charmanten Dorf. Anschließend fahren Sie mit dem Auto zum nahegelegenen Lac de Salagou. Neben einem leckeren Mittagessen und Schwimmen werden Sie auch 2 Stunden auf dem Wasser verbringen. Sie können zwischen einem Tretboot, einem Kajak, einem Kanu oder Stand-Up-Paddeln wählen. Nach diesem wunderbaren Nachmittag am See kehren Sie nach Bedarieux zurück.

Decorative torn edge

Tag 7 – Ende Ihrer Südfrankreichreise mit Kindern

✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet Ihr Familienurlaub in Südfrankreich.

Decorative torn edge

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen? Dann klicken Sie unten auf den Button. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.

Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug buchen möchten, finden Sie hier weitere Infos.

Decorative torn edge

Bereit für Ihre nächste Reise?


torn-edge

Südfrankreich mit Kindern – Abenteuer auf dem Wasser, dem Rad und zu Fuß

Gästebewertungen

Abwechslungsreiches Südfrankreich mit Kindern

Das war unsere erste erlebe-aktiv-Reise und hat uns sehr gut gefallen! (Familie mit zwei Kindern im Alter von 12 bis 14 Jahren). Die Aktivitäten und Unterkünfte sind abwechslungsreich und die Unterkünfte fanden wir in der richtigen Reihenfolge; immer schöner. Die Eselwanderung war besonders, wir denken immer noch gerne an unseren Esel-Freund zurück, der uns dazu zwang, zu entschleunigen ;-). Die Kanufahrt fanden wir ziemlich aufregend, etwas Erfahrung war jedoch erforderlich. Die Radtour schien uns zunächst etwas kurz, passte aber schließlich gut zum warmen Wetter und war mit einigen Zwischenstopps in Bezug auf die Länge genau richtig und sehr angenehm, da man keinen Verkehr hat. Was uns gut gefallen hat, ist, dass es ein fertiges Programm gibt, das einige Wahlmöglichkeiten bietet; für uns perfekt für eine Reise mit zwei Teenagern. Schön aktiv, aber nicht übermäßig. Freundlicher Empfang an den Orten, wunderschöne Umgebung.

WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

Dieser abwechslungsreiche Familienurlaub ist für abenteuerlustige und sportliche Kinder jeden Alters gedacht. Die Wanderungen und Radtouren sind nicht allzu lang und es gibt unterwegs viel zu sehen und zu erleben. Die Fahrradrouten führen über schmale Land- und Schotterwege, hauptsächlich aber über autofreie Radwege. Während des warmen Sommers gibt es fast jeden Tag die Möglichkeit, sich in einem Bach, Pool oder See abzukühlen. Für die Kajaktour am vierten Tag müssen die Kleinen mindestens 8 Jahre alt sein. Wenn Sie nicht paddeln möchten, erhalten Sie einen Rabatt und können stattdessen z.B. längere Fahrradtouren unternehmen. Wenn eines der Kinder jünger als 8 Jahre ist, kann es zusammen mit einem Elternteil etwas anderes unternehmen, während der Rest der Familie Kajak fährt. 

Unterkünfte

Sie übernachten in einem Gasthaus (auberge) und zwei Bed & Breakfasts (chambres d’hôtes) in Südfrankreich, alle sehr gastfreundlich und ruhig in Dörfern gelegen. In Bedarieux handelt es sich um ein 400 Jahre altes Weingut, von außen etwas verfallen, außerhalb des Ortes. Es gibt Schatten unter den riesigen Platanen und Abkühlung im Pool.

Beispielhotels für Ihre Reise:

  • Fraisse-sur-Agout/Auberge de l’Espinouse
  • Mons la Trivalle/ Les Deux Chemins
  • Bédarieux/ Domaine de Pélissols

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Das Frühstück ist jeden Tag inbegriffen. An den Tagen 2 und 3, wenn Sie durch die Natur wandern, erhalten Sie Lunchpakete. Die Lunchpakete sind typisch Französisch und umfangreich, oft mit einem Salat oder ähnlichem. An den anderen Tagen können Sie in den Dörfern selbst etwas zu essen kaufen oder sich unterwegs in einem Café für das Mittagessen niederlassen.   In der Region La Fraisse wird in Ihrer Unterkunft am Abend ein köstliches Abendessen serviert. An den anderen 4 Abenden können Sie in im Dorf oder der Stadt essen gehen.

Optionale Verlängerung

Zusätzliche Ruhetage sind während dieses Arrangements nicht möglich. 

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Fahrräder

E-Bike (ab € 70,- pro Person)
Für diese Reise können Sie auch ein E-Bike mieten. Dieses Fahrrad ist mit ausreichend Gängen, einem Gepäckträger, einer Fahrradtasche, einem Schloss, einer Pumpe, einem Reparaturset, einem Helm und Beleuchtung ausgestattet.
Bedingungen: Vergessen Sie nicht, bei der Reservierung die Körpergröße anzugeben!

Tourenbike (ab € 44,- pro Person)
Die Fahrräder für Erwachsene sind eine Mischung aus Mountainbike (breite Reifen, stabiler Rahmen) und Hybrid (Komfort, Ausstattung). Das Fahrrad ist mit ausreichenden Gängen, Beleuchtung, Schloss und einer Fahrradtasche hinten ausgestattet. Ein Fahrradhelm ist in der Fahrradmiete inbegriffen.
Bedingungen: Vergessen Sie nicht, bei der Reservierung die Körpergröße anzugeben!

Kinderfahrräder (ab € 30,- pro Person)
Kinderfahrräder sind in den Rahmengrößen 16, 20 und 24 Zoll zu mieten. Die Fahrräder sind vom Typ Mountainbike.
Bedingungen: Vergessen Sie nicht, bei der Reservierung die Körpergröße Ihres Kindes anzugeben! Fahrradhelme und Warnwesten werden zur Verfügung gestellt.

Fahrradanhänger (ab € 30,- pro Person)
Sie können einen überdachten Fahrradanhänger reservieren, in dem 2 kleine Kinder (bis etwa 3 Jahre alt) Platz finden.

Kinderfahrradsitz (hinten) (ab € 10,- pro Person)
Für Kleinkinder können Sie einen sicheren Fahrradsitz für hinten reservieren.

Anhänger Fahrrad (ab € 30,- pro Person)
Es gibt Anhängerfahrräder (Anhänger). Eine Art drittes Rad, das Sie an Ihrem eigenen Fahrrad befestigen können, damit Ihr Kind sicher fahren kann. Ideal für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren. Fahrradhelme und Warnwesten werden zur Verfügung gestellt.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Zug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen
background-pattern