Nach oben

Wandern und Genießen im Périgord

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    5 Tage
  • Reiseroute:
    Monpazier
  • Reisepreis:
    ab € 605,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓ Hervorragendes Essen in malerischer Umgebung

    ✓ Übernachten Sie in einem schönen Schlosshotel

    ✓ Ideale Mischung aus Erholung und Entdeckung

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Marielle Knaapen
Decorative torn edge

Tag 1 – Ankunft und erste Erkundungsmöglichkeiten

✓ Ankunft im Perigod
✓ Übernachtung in Monpazier

Tagesbeschreibung
Bei Ihrer Ankunft in Monpazier, einem der „schönsten Dörfer Frankreichs“, erleben Sie sogleich den Charme dieser historischen Stätte. Ihr Aufenthalt wird in einem eleganten Schlosshotel mit Schwimmbad sein, das sich ruhig am Rande des Dorfes befindet. Hier genießen Sie abends ausgezeichnete Mahlzeiten.

• Tagesetappe: ca. 12 km; ca. 3,5 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 120 m

Falls Sie früh genug in Monpazier ankommen, bietet sich die Gelegenheit für einen ruhigen Spaziergang durch die malerische Landschaft der Dordogne, vorbei an der Moulin à Vent. Alternativ können Sie das Bastideum besuchen, ein kürzlich renoviertes Museum, das Einblick in die Geschichte und Entstehung der für diese Region typischen Bastiden bietet.

Decorative torn edge

Tag 2 – Wanderung über die ‚Boucle de Calès‘

✓ Frühstück
✓ Wanderung am Fluss entlang
✓ Übernachtung in Monpazier

Tagesbeschreibung
Nach einer malerischen 25-Kilometer-Anfahrt erreichen Sie den kleinen Ort Calès, wo Ihre Wanderung startet. Die vielfältige ‚Boucle de Calès‘ Route führt Sie entlang des oberen und unteren Ufers der Dordogne. Während Ihrer Wanderung genießen Sie herrliche Ausblicke auf den Fluss und seine beeindruckenden steilen Uferwände.

• Tagesetappe: ca. 10 km; ca. 3,5 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 120 m
Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, lässt sich die Strecke um 3 km verkürzen.

Decorative torn edge

Tag 3 – Wanderung zum mittelalterlichen Schloss Biron

✓ Frühstück
✓ Wanderung zum Schloss und optionale Besichtigung
✓ Übernachtung in Monpazier

Tagesbeschreibung
Die Wanderung zum Schloss Biron ist ein echtes Erlebnis. Nicht nur das Ziel selbst – eine beeindruckende mittelalterliche Burg, die definitiv einen Besuch wert ist – auch der Weg dorthin ist spektakulär. Die Strecke führt durch eine bezaubernde Landschaft mit einer Mischung aus dichten Wäldern und saftigen Wiesen, auf denen neugierige französische Rinder grasen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, durch die schnurgeraden Straßen von Monpazier zu schlendern. Hier entdecken Sie charmante Antiquitätengeschäfte, interessante Galerien und Delikatessenläden, in denen Sie die kulinarischen Schätze des Périgord als Urlaubserinnerung für zu Hause erwerben können.

• Tagesetappe: ca. 18 km; ca. 6 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 200 m

Wenn Sie das Schloss nicht besichtigen, verkürzt sich die Route auf 12,5 Kilometer und dauert 4,5 Stunden.

Decorative torn edge

Tag 4 – Besuch der Zisterzienserabtei in Cadouin

✓ Frühstück
✓ Zisterzienserabtei und zwei verschiedene Wandermöglichkeiten
✓ Übernachtung in Monpazier

Tagesbeschreibung
Entdecken Sie heute die waldreiche Umgebung des charmanten Städtchens Cadouin, nur 17 Kilometer von Monpazier entfernt. Ein Muss ist der Besuch der eindrucksvollen Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert, eine der kulturellen Perlen des Périgord. Für Wanderfreunde gibt es zwei markierte Rundwege: Ein kürzerer und ein längerer Rundweg. Beide Routen bieten angenehme Höhenunterschiede und sind ideal für Naturliebhaber. Nach Ihrer Wanderung kehren Sie zurück nach Monpazier, wo Sie sich im Schwimmbad erfrischen und den Tag mit einem köstlichen Abendessen ausklingen lassen können.

• Tagesetappe: ca. 4,5 km; ca. 2 Stunden, bzw. 13 km; ca. 4,5 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 150 m; bzw. 250 m

Decorative torn edge

Tag 5 – Ende der Wanderreise – oder Verlängerung Ihrer Frankreichreise

✓ Frühstück
✓ Weitere Wander- oder Radfahrmöglichkeiten oder Abreise

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet Ihre Wanderreise an der Dordogne. Wenn Sie sich jedoch für eine Verlängerung entschieden haben, können Sie sich auf zwei zusätzliche Radtouren von Monpazier aus freuen, die zwischen 21 und 37 Kilometer lang sind. Diese Touren bieten Ihnen eine hervorragende Gelegenheit, die atemberaubende Landschaft auch aus der Perspektive des Fahrradsattels zu genießen. Ein Highlight ist dabei sicherlich der Besuch des honiggelben Dorfes Montferrand-du-Périgord, das allein durch seine malerische Lage beeindruckt.
Zum Abschluss gibt es noch eine Wanderung, die vom idyllischen La Roque-Gageac an der Dordogne startet, etwa 40 Kilometer von Monpazier entfernt. Diese Gegend bietet eine völlig andere Landschaft als die Umgebung von Monpazier und verspricht somit eine abwechslungsreiche und einzigartige Wandererfahrung.

• Tagesetappe: ca. 21 km; ca. 7 Stunden
• Aufstieg 300m/Abstieg 470 m

Decorative torn edge

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen? Dann klicken Sie unten auf den Button. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen.

Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug buchen möchten, finden Sie hier weitere Infos.

Decorative torn edge

Bereit für Ihre nächste Reise?


torn-edge

Wandern und Genießen im Périgord

Gästebewertungen

Dieser Wanderurlaub war eine wahre Entspannung

Die gut ausgearbeiteten Routen mit moderaten Höhenunterschieden und der hilfreichen App, Karten und Wegbeschreibungen waren einfach zu navigieren und boten abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten. Monpazier, mit seinem malerischen Charme, ist klein genug, um alles bequem zu Fuß zu erreichen. Das Hotel bot einen exzellenten Service, wobei die Gastgeberin stets aufmerksam und freundlich war, manchmal vielleicht ein wenig zu enthusiastisch. Die Zimmer, obwohl klein, waren praktisch und funktional eingerichtet. Sowohl das Frühstück als auch die Abendessen waren hervorragend.

Ausgezeichnet für Alleinreisende

Ein hervorragender Standort in einem charmanten Dorf. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der örtlichen Brauerei. Das Hotel eignet sich auch ausgezeichnet für Alleinreisende, dank des überaus freundlichen und kompetenten Personals, das eine gute Balance zwischen Aufmerksamkeit und Diskretion findet. Ein idealer Ort, besonders für Liebhaber von gutem Essen!

WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

An der Dordogne erwartet Sie eine sanft hügelige Landschaft mit nur geringen Höhenunterschieden, ideal für entspannte Wanderungen und Radtouren. Die Wanderwege bestehen hauptsächlich aus Waldpfaden, Sandwegen und kleinen Asphaltstraßen mit breiten Grasrändern. Die Radtouren sind so geplant, dass sie größtenteils über ruhige Wege führen. Sollten Sie keine Fahrräder dabei haben, besteht die Möglichkeit, diese vor Ort zu mieten.
Vom Hotel in Monpazier aus sind zwei Wander- und zwei Radtouren detailliert beschrieben. Für zwei weitere Wanderungen ist eine kurze Autofahrt erforderlich. Sollten Sie ohne Auto anreisen, bietet der Hotelier gegen eine Gebühr einen Fahrservice an, um Sie zu den Startpunkten der Wanderungen zu bringen und wieder abzuholen.

Unterkünfte

Sie übernachten in einem exzellenten, kleinen und atmosphärisch eingerichteten Schlosshotel am Rande von Monpazier sein, das von Isabelle und Michel Fredric geleitet wird. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und bieten natürlich alle ein eigenes Badezimmer.

Beispielhotels für Ihre Reise:

  • Monpazier/ L’Hotel Edward 1er

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Jeden Morgen erwartet Sie ein liebevoll zubereitetes Frühstück mit frischen Croissants und Brötchen, Konfitüre, Obst, Joghurt und Fruchtsaft. Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten, aber in der Hochsaison können Sie an einigen Tagen in einer lokalen ‚Auberge‘ essen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, unterwegs Zutaten für ein Picknick zu kaufen.
Die Abendessen im Hotel, welche im Reisepreis inbegriffen sind, sind hervorragend und bestehen aus einem Drei-Gänge-Menü, das Sie sicherlich begeistern wird.

Optionale Verlängerung

Diese Aktivreise können Sie nach Belieben verlängern. Falls Sie das Gebiet auf zwei Rädern erkunden möchten, besteht die Möglichkeit, Fahrräder direkt im Hotel zu mieten. Für diejenigen, die mit dem Auto angereist sind, bietet die Umgebung von Monpazier zahlreiche charmante Städtchen, die einen Besuch wert sind. Diese Option gibt Ihnen die Freiheit, die Schönheit und Vielfalt der Region in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken.

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Transfer

Transfer vom und zum Bahnhof Bergerac (ab 200 € pro Buchung)
Für eine bequeme An- und Abreise können Sie einen Transfer vom Bahnhof Bergerac nach Monpazier und zurück reservieren.
Die Transferkosten gelten für Hin- und Rückfahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen und sind vor Ort zu zahlen.

Transfer vom und zum Flughafen Bergerac (ab 200 € pro Buchung)
Für eine bequeme An- und Abreise können Sie einen Transfer vom Flughafen Bergerac nach Monpazier und zurück reservieren.
Die Transferkosten gelten für Hin- und Rückfahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen und sind vor Ort zu zahlen.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Zug
  • Anreise mit dem Flugzeug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen
background-pattern