Nach oben

Wanderurlaub in Südtirol – Bergwandern für Genießer

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reiseroute:
    Partschins – Tirol – Schenna - Meran
  • Reisepreis:
    ab € 1075,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓ Genusswandern mit italienischem Flair

    ✓ Komfortable Hotels in Bergdörfern und in Meran

    ✓ Wunderbar lange Wandersaison

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Decorative torn edge

Tag 1 – Start Ihres Wanderurlaubs in Südtirol

✓ Ankunft
✓ Abendessen
✓ Übernachtung in Partschins

Tagesbeschreibung
Ankunft im wunderschönen Südtirol im Dorf Partschins (italienisch: Parcines). Wenn Sie früh genug ankommen, können Sie den örtlichen Weinproduzenten besuchen oder den 3 km außerhalb des Dorfes gelegenen schönen Wasserfall besichtigen. Ein schöner Start in Ihren Wanderurlaub in Südtirol.

Decorative torn edge

Tag 2 – Zum Schloss von Naturns

✓ Frühstück, Abendessen
✓ Wanderung ab Naturns
✓ Übernachtung in Partschins

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück nehmen Sie den Bus zum 2 km entfernten Tel/Töll. Dort steigen Sie in die lokale Bahn, die Sie in einer Viertelstunde nach Naturns/Naturno bringt. Vom Zentrum aus steigen Sie über das Schloss von Naturns zu den Weinbergen oberhalb des Dorfes auf. Über Waldwege und einen herrlichen Panoramaweg wandern Sie zurück nach Partschins. Über Ihnen sind bewaldete Berghänge, unter Ihnen die Weinberge und Felder im Vinschgaudal/Val Venosta.

• Tagesetappe: ca. 8,5 km, 3 Stunden• Aufstieg 360 m/Abstieg 250 m

Decorative torn edge

Tag 3 – Hinauf zum Grafen von Tirol

✓ Frühstück
✓ Wanderung zur Burg Tirol
✓ Übernachtung in Tirol

Tagesbeschreibung
Heute wandern Sie zum hoch über Meran gelegenen Dorf Tirol, bekannt für seine gleichnamige Burg. Sie verlassen Partschins durch die Apfelbaumgärten. Nachdem Sie einen rauschenden Bergbach überquert haben, steigen Sie auf der anderen Seite des Seitentals wieder auf. Ein kurzer, aber steiler Anstieg bringt Sie zu den beeindruckenden Felsen von Lagundo, dem Geburtsort des berühmten Forstbieres, das an vielen Orten in den italienischen Alpen ausgeschenkt wird. Auf dem Weg zu Ihrem nächsten Hotel sollten Sie unbedingt einen Umweg zum Schloss Tirol machen. Dieser Stammsitz des Grafen von Tirol gab der ganzen Region ihren Namen. Setzen Sie sich auf eine der Bänke vor dem Schloss und genießen die phänomenale Aussicht auf Meran und Umgebung.

• Tagesetappe: ca. 9 km, ca. 3 Stunden
• Aufstieg 270 m / Abstieg 320 m

Decorative torn edge

Tag 4 – Hochmuth

✓ Frühstück
✓ Wanderung zur Leiter Alm
✓ Übernachtung in Tirol

Tagesbeschreibung
Nehmen Sie von Dorf Tirol die Seilbahn zum auf 1350m gelegenen Hochmuth. Die Aussicht von der Terrasse des Albergo Hochmuth auf Meran direkt unter Ihnen ist einfach spektakulär. Wandern Sie ein Stück auf dem Meraner Höhenweg, zum Beispiel zur 2 km entfernten Leiter Alm. Die Wanderung führt über einen luftigen Pfad, der auf kunstvolle Weise entlang einer nahezu senkrechten Wand angelegt wurde und weist kaum Höhenunterschiede auf. Auf der Leiter Alm finden Sie erneut eine schöne Terrasse. Im Anschluss kehren Sie nach Hochmuth zurück und nehmen die Seilbahn wieder nach unten. Wenn Sie heute lieber in Tirol bleiben möchten, können Sie zum Beispiel einen ausführlichen Besuch des Schloss Tirol unternehmen.

Decorative torn edge

Tag 5 – Wasserkanäle von Meran

✓ Frühstück
✓ herrlicher Ausblick auf das Passeiertal
✓ Übernachtung in Schenna

Tagesbeschreibung
Sie setzen Ihren Wanderurlaub entlang der Wasserkanäle von Meran mit einer Wanderung durch einen schönen, friedlichen Wald fort. Bewundern Sie die steinernen Bewässerungskanäle, die hier um 1900 angelegt wurden, um das spärliche Regenwasser bestmöglich auf die Felder zu verteilen. Das Dorf Riffian / Rifiano ist ein schöner Ort für eine Pause. Anschließend überqueren Sie den Fluss Passer und wandern auf der anderen Talseite bergauf. Das Ziel ist Schenna / Scena, wo Sie von der gotischen Kirche aus einen herrlichen Blick auf das Meer aus Obstbäumen und Weinbergen im Passeiertal haben.

• Tagesetappe: ca. 11,5 km, ca. 4 Stunden
• Aufstieg 575 m / Abstieg 600 m

Decorative torn edge

Tag 6 – Maiser Waalweg

✓ Frühstück
✓ Wanderung zu einem Masi dello Scudo
✓ Übernachtung in Schenna

Tagesbeschreibung
Wandern Sie heute tiefer ins Passeiertal hinein. Durch die Weinberge steigen Sie hinunter zum Fluss Passer. Auf der anderen Seite des Tals steigen Sie wieder auf und nehmen nach dem Dorf Riffian den Waalweg wieder auf. Entlang der Wälder an den Hängen des Texelgebirges wandern Sie zum Dorf Saltaus / Saltusio. Hier können Sie ein großartiges Beispiel eines „“Masi dello Scudo““ (deutsch: Schildhof) bewundern. Solche befestigten Gutshöfe gibt es nur im Passeiertal. Im Schildhof in Saltaus ist heute ein Hotel untergebracht. Über den Maiser Waalweg auf der anderen Seite des Passers gehen Sie entspannt zurück nach Schenna. Die Wanderung kann verkürzt werden, indem man nach 3 km in Riffian den Bus nach Saltaus nimmt oder nach 8 km in Saltaus den Bus nach Riffian.

• Tagesetappe: ca. 13,5 km, ca. 4,5 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 580 m

Decorative torn edge

Tag 7 – In die Genussstadt Meran

✓ Frühstück
✓ kurze Wanderung
✓ Übernachtung in Meran

Tagesbeschreibung
Heute wandern Sie zu dem Ort, den Sie in den vergangenen Tagen bereits mehrmals von oben betrachtet haben: Meran. Die Stadt bietet in Essen und Trinken, Architektur sowie Atmosphäre eine ideale Mischung aus italienischem Flair und Südtiroler Einflüssen. Die Wanderung ist nur kurz. Sie haben also einen großen Teil des Tages Zeit, gemütlich auf der schönen Promenade dieses mondänen Kurorts zu flanieren. Schlendern Sie durch die engen Gassen der Innenstadt und genießen Sie auf einer sonnigen Terrasse nach Ihrer Genusswanderwoche!

• Tagesetappe: ca. 5,5 km, 1,5 Stunden
• Aufstieg 50m/Abstieg 300 m

Decorative torn edge

Tag 8 – Abreise aus Südtirol oder optionale Verlängerung

✓ Frühstück
✓ Programmende oder optionale Verlängerung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet ihr Wanderurlaub in Südtirol.

Decorative torn edge

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen? Dann klicken Sie unten auf den Button. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.

Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug buchen möchten, finden Sie hier weitere Infos.

Decorative torn edge

Bereit für Ihre nächste Reise?


torn-edge

Wanderurlaub in Südtirol – Bergwandern für Genießer

Gästebewertungen

Wunderschöne Wanderwege

Eine super schöne Reise mit guten Hotels und wunderschönen Wanderwegen! Urlaub vollkommen sorgenfrei genießen, dank einer einwandfreien Organisation.

Meraner Waalrunde

Die Meraner Waalrunde war unsere erste Erfahrung mit einer Trekkingtour. Wir hatten sehr heißes Wetter und wir haben die Rundwanderung in Scena nicht gemacht, da die Wanderungen mehr Anstrengung erforderten, als wir erwartet hatten. Das Wandern entlang der Bewässerungskanäle war schön, aber die Hänge waren manchmal ziemlich steil. Das ständige Wechseln zu einem anderen Hotel ist uns leicht gefallen, auch dank der guten Betreuung durch erlebe-aktiv.

Herrliche Aussichten in Italien

Mit dieser Reise in Südtirol fühlt man sich eher wie in Österreich und weniger wie im Land, in dem man tatsächlich unterwegs ist: Italien. Es ist eine schöne und sehr grüne Umgebung mit herrlichen Aussichten und Durchblicken. Du machst wundervolle Wanderungen, bei denen du die zahlreichen Obst- und Weinplantagen kennenlernst. Es ist jedoch ein belebtes Tal mit viel Tourismus. Bei den meisten Wanderungen ist die Menschenmenge jedoch nicht so groß, da sie auf den etwas abgelegeneren Pfaden und Straßen geplant sind. Insgesamt lernst du ein Gesicht von Italien kennen, das viele Menschen nicht kennen. Und das ist ein freundliches Gesicht.

WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

Täglich wandern Sie etwa 10 km. Da Sie meistens den Wanderweg entlang der Bewässerungskanäle folgen, sind die Höhenunterschiede begrenzt. Dennoch befinden Sie sich im Gebirge, daher werden Sie jeden Tag auf- und absteigen und einige steile Anstiege sind unvermeidlich. Jeden Tag steigen und fallen Sie insgesamt etwa 500 m. Sie übernachten jeweils 2 Nächte am selben Ort. An den Tagen 2, 4 und 6 können Sie also selbst entscheiden, ob Sie Ihren Urlaub gestalten. 

Unterkünfte

In Partschins, Tirol und Schenna befindet sich Ihr komfortables Hotel im Zentrum der Dörfer. In Meran übernachten Sie in einem guten, ruhig gelegenen Hotel, 5 Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt.

Beispielhotels für Ihre Reise:

  • Partschins/ Alpin und Stylehotel Die Sonne
  • Tirol/ Hotel Zum Tiroler Adler
  • Schenna/ Hotel Christophs
  • Meran/ Flora Hotel and Suites

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Das Frühstück ist jeden Tag inbegriffen und hervorragend zubereitet. Außerdem sind die Abendessen in Partschins inklusive. In den anderen Übernachtungsorten finden Sie mehrere Restaurants in Gehweite. Das Mittagessen kaufen Sie sich selbst ein oder Sie bitten Ihre Unterkunft um ein Lunchpaket. 

Optionale Verlängerung

Überall kann ein zusätzlicher Ruhetag gebucht werden. In Partschins könnte man an einem zusätzlichen Tag zum Beispiel mit der Seilbahn zur Gasthaus Giggelberg fahren, um dort etwas zu wandern oder einfach auf der Terrasse oder im Gras zu sitzen. Buchen Sie eine zusätzliche Nacht in Meran, um mehr Zeit in dieser angenehmen Stadt zu verbringen und Ihren Wanderurlaub entspannt ausklingen zu lassen. 

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Verlängerungsnächte

Bozen / Hotel Regina
Modern eingerichtetes Drei-Sterne-Hotel im Herzen von Bozen, leicht zu erreichen. Ein idealer Ausgangspunkt, um die Hauptstadt in Südtirol mit all ihrer Kultur zu erkunden. Das Hotel verfügt über einen Frühstücksraum, eine Bar, einen Leseraum und eine 24-Stunden-Rezeption. Alle Zimmer sind mit einem Bad mit Dusche und WC, Klimaanlage, TV und kostenlosem WLAN ausgestattet.

Transfer

Transfer Meran – Partschins (ab € 55,- pro Buchung)
Optionale Transfer von der letzten Unterkunft in Meran zum Starthotel in Partschins. Praktisch, wenn Sie mit dem Auto nach Südtirol gekommen sind. Sie können diesen Transfer am Tag 1 oder Tag 8 buchen.Bedingungen: Sie müssen den Transfer bei der Buchung angeben.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Zug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen
background-pattern