Menu background

Nach oben

Auf der grünen Seite der Picos de Europa wandern

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reiseroute:
    Cabrales - Sotres - Cabrales
  • Reisepreis:
    ab € 505,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓Die grüne Bergwelt Asturiens erleben

    ✓Entspannte Wanderferien

    ✓Spektakuläre Aussichtspunkte erwandern

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Peter van Damme

Tag 1 – Ankunft in Arenas de Cabrales

✓Ankunft
✓Optionaler Besuch des Käsemuseums
✓Übernachtung in Arenas de Cabrales

Tagesbeschreibung
Heute kommen Sie in Arenas de Cabrales an um in den kommenden Tagen durch die Picos de Europa zu wandern. Wenn Sie am Abend noch Zeit haben, machen Sie einen Spaziergang zur romanischen Dorfkirche Santa María de Llas. Sie liegt idyllisch an einem Bachlauf und ist von alten Eiben umgeben. Oder, Sie besuchen das Käsemuseum in einer natürlichen Grotte. Hier wird Ihnen ausführlich erklärt wird, wie ein würziger Blauschimmelkäse in der Region der Picos auf traditionelle Weise zubereitet wird.

Tag 2 – Hinauf auf die Sommerweiden

✓Frühstück
✓Aussichtsplateau über der Cares Schlucht
✓Übernachtung Arenas de Cabrales

Tagesbeschreibung
Auf Ihrer ersten Tour durch die Picos de Europa wandern Sie heute auf alten Rinder- und Fußwegen zu einer hochgelegenen Sommerweide, die auf einem Plateau weit oben über der Cares-Schlucht liegt. Unterwegs haben Sie bei klarem Wetter Panoramaaussichten auf die umliegenden Gipfel der Bergkette.Die Cares Schlucht ist mit ihren spektakulären Felsformationen und steilen Schluchtenwänden eine eindrucksvolle Kulisse für den dort verlaufenden historischen Wasserkanal.

•Tagesetappe: ca. 10,5 km; ca. 5,5 Stunden
•Aufstieg/Abstieg 650 m
Wenn Sie denken, dass dies für einen ersten Tag zu viel ist, alternativ eine einfachere Wanderung über ebenere, ruhige Landstrassen unternehmen. Die alternative Route ist etwa neuneinhalb Kilometer lang, mit 400 Meter Auf- und Abstieg und dauert etwa dreieinhalb bis vier Stunden.

Tag 3 – Durch die Karstlandschaft der Picos de Europa wandern

✓Frühstück, Abendessen
✓Aufstieg zum höchsten Dorf in den Picos
✓Übernachtung in Sotres

Tagesbeschreibung
Nach einem Transfer von 30 Minuten erreichen Sie den Startpunkt Ihrer heutigen Wanderung. Vom malerischen kleinen Dorf Tielve aus werden Sie heute – durch eine magisch-bizarre Karstlandschaft – in das höchste Dorf in den Picos de Europa wandern. Auf Ihrer Route gehen sie entlang schattenspendenden, alten Buchen auf idyllischen Wanderwegen bis Sie am Nachmittag Sotres erreichen.Hier übernachten Sie die nächsten vier Tage in einem weitläufigen Familienhotel.

•Tagesetappe: ca. 9 km; ca. 3,5 – 4 Stunden
•Aufstieg 500 m/Abstieg 200 m

Tag 4 – Auf dem Ziegenweg ins Hochgebirge

✓ Frühstück, Abendessen
✓Unterwegs auf einer historischen Bergbaustraße
✓Übernachtung in Sotres

Tagesbeschreibung
Heute werden Sie im östlichen Massiv der Picos de Europa wandern. Eine zerklüftete Karstlandschaft – die im 19. Jahrhundert von konkurrierenden Bergbauunternehmen genutzt wurde – dominiert die Region. Blei, Zink und auch Calamin wurden hier abgebaut.Sie folgen einer alten Bergbaustraße bis ins Massiv und haben bei klarem Wetter einen weiten Blick über die Picos und bis hinaus auf das Meer. Nach einer Pause in der Andara Hütte kehren Sie über einen schmalen Ziegenweg nach Sotres zurück, oder unternehmen zunächst eine kleine Rundwanderung durch die Umgebung. Sie haben gute Chancen, Gämsen, Geier und Adler zu entdecken.

•Tagesetappe: ca. 12,5 km; ca. 5 – 5,5 Stunden
•Aufstieg 500 m/Abstieg 850 m

Tag 5 – Königswanderung zum Picu Urriellu

✓ Frühstück, Abendessen
✓Aufstieg ins anspruchsvolle Hochgebirge
✓Übernachtung in Sotres

Tagesbeschreibung
Auf dem Programm steht heute eine echte Königsetappe. Sie wandern zum Fuße des mythischen und markanten Berggipfels Picu Urriellu, auch bekannt als Naranja de Bulnes. Mit einem Transfer werden Sie zum Anfang des Wanderwegs auf eine Höhe von 1.150 Meter gebracht. Auf einem steinigen, schmalen Fußweg steigen zum Herzen der Picos auf. Eine karge Berglandschaft von robuster Schönheit – in der sich Gämsen, Geier und Bergkühe besonders wohl fühlen – erwartet Sie.

•Tagesetappe: ca. 17 km; ca. 8 Stunden
•Aufstieg 900 m/Abstieg 1.100 m
Wenn Sie der Meinung sind, dass dies für Sie zu viel ist, können Sie auch eine der unter „Tag 6“ beschriebenen Wanderungen wählen

Tag 6 – Durch die Buchenwälder bei Treviso

✓Frühstück, Abendessen
✓Auswahl aus drei Wanderrouten
✓Übernachtung in Sotres

Tagesbeschreibung
Heute verbringen Sie den ganzen Tag in der Region Sotres. Geplant ist für Sie heute eine erholsame Wanderung durch die ausgedehnten, schattenspendenden Buchenwälder rund um das Nachbardorf Tresviso.

•Tagesetappe: ca. 11,5 km; ca. 4,5 Stunden
•Aufstieg 450 m/Abstieg550 m

Alternative Routen:•eine anpsruchsvolle Bergwanderung zum Aliva-Gletschertal (16,5 Kilometer, 730 Meter Auf- und Abstieg, etwa siebeneinhalb Stunden Fußweg)•Eine gemütliche Kurzwanderung durch die Heuwiesen in der Umgebung des Dorfes (sechs Kilometer, 250 Meter Auf- und Abstieg, etwa zwei Stunden Fußweg).

Tag 7 – Zum abgelegenen Bergdorf Bulnes

✓Frühstück
✓Wanderung nach Bulnes und optionale Standseilbahnfahrt
✓Übernachtung in Arenas de Cabrales

Tagesbeschreibung
Heute wandern Sie auf Landstraßen und Fußwegen zum abgeschiedenen Weiler Bulnes. Hierhin gibt es keine Straßenanbindung! Bulnes ist ein historisches und authentisches Bergdorf, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Im Jahr 2001 wurde eine Standseilbahn durch einen Tunnel in die Stadt Poncebos gebaut, um Bulnes besser zu versorgen und anzubinden.Ein Teil dieser Wanderung wird nicht für Menschen mit Höhenangst empfohlen. Sie können für beide Strecken die Standseilbahn zwischen Bulnes und Poncebos nehmen.

•Tagesetappe: ca. 12 km; ca. 5,5 Stunden
•Aufstieg 300 m/Abstieg 1050 m

Tag 8 – Abreise aus Arenas de Cabrales

✓Frühstück

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück endet Ihr Reiseprogramm. Sie reisen mit vielen neuen Eindrücken heim oder starten Ihre optionale Verlängerung.

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen?
Dann klicken Sie unten auf den Button „Buchen“. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.
Wünschen Sie passend zu Ihrer Reise ein Flugangebot zu erhalten? Dann lassen Sie es uns ebenfalls im Buchungsformular wissen.


Bereit für Ihre nächste Reise?


WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

Entlang der Route gibt es einige anspruchsvolle Auf-und Abstiege. Gute Kondition und Trittsicherheit sind wichtig, um in den Picos de Europa zu wandern.

Unterkünfte

Sie wohnen in zwei gastfreundlichen Familienhotels in geräumigen Zimmern mit eigenem Bad.

Beispielhotels für Ihre Reise:
•Arenas de Cabrales / Hotel La Rivera
•Sotres-Cabrales / Hotel Sotres
Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eines der alternativen Unterkünfte bestätigt werden.

Mahlzeiten

Das Frühstück ist für Sie an allen Tagen inklusive.
Ein Abendessen ist für Sie an Tag 3, 4, 5 und 6 inklusive.
Weitere Mahlzeiten sind nicht inbegriffen. In einigen Unterkünften/Ihrer Unterkunft gibt es ein Restaurant. Ansonsten finden Sie auch in der Nähe weitere Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten.

Optionale Verlängerung

Für diese Reise ist eine Verlängerung möglich. Zusatznächte können überall hinzufügen.

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Verlängerungsnächte

Bilbao/ Hotel Iturrienea Ostatua
Sie übernachten in einem alten Stadthotel, welches das Aussehen eines gemütlichen Landhotels im baskischen Stil mit komfortablen Zimmern, einer gemütlichen Frühstücksecke und einem geräumigen Einganghat. Die Zimmer sind alle unterschiedlich mit antiken Möbeln eingerichtet. Von diesem Hotel aus erreichen Sie das Guggenheim-Museum in 20 Minuten über die modischen Einkaufsstraßen und gemütlichen Gassen der Altstadt von Bilbao. In unmittelbarer Nähe finden Sie eine große Auswahl an Restaurants. Das Hotel verfügt nicht über einen eigenen Parkplatz, aber nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt befinden sich mehrere Parkhäuser, in denen Sie länger parken können.

Oviedo/ Hotel Campoamor
Das Hotel Campoamor in Oviedo ist ein modernes 4-Sterne-Hotel im historischen und kommerziellen Zentrum der Hauptstadt Asturiens. Der San Francisco Park ist gleich um die Ecke und die schöne gotische Kathedrale ist zu Fuß erreichbar. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, in dem Sie Spezialitäten wie Lammfleisch und traditionelle Fischgerichte genießen können. Parkplätze stehen am Hotel zur Verfügung.

Transfer

Flughafen Bilbao nach Arenas de Cabrales oder umgekehrt: ab € 248,- pro Buchung für max. 4 Personen
Unquera nach Arenas de Cabrales oder umgekehrt: ab € 50,- pro Buchung für max. 6 Personen
Flughafen Santander nach Arenas de Cabrales oder umgekehrt: ab € 127,- pro Buchung für max. 4 Personen
Flughafen Oviedo nach Arenas de Cabrales oder umgekehrt: ab € 171,- pro Buchung für max. 4 Personen

Bustickets

Regelmäßiger Bus von Bilbao nach Unquera oder umgekehrt: ab € 16,- pro Person
Regelmäßiger Bus vom Flughafen Oviedo zum Busbahnhof Oviedo oder umgekehrt: ab € 13,- pro Person


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Flugzeug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen