Infos zum Coronavirus

Was müssen Sie für eine Reise nach Ecuador wissen?

CORONAVIRUS UPDATE

Informationen zum Coronavirus

Mit uns reisen Sie sicher in Ecuador

Für uns ist natürlich Ihre Sicherheit von größter Bedeutung. Deshalb verfolgen wir regelmäßig die Informationen des Auswärtigen Amts und stehen in ständigem Kontakt mit unseren lokalen Partnern weltweit und verfolgen die Situation für unsere Zielgebiete genau.

Die Einreise nach Ecuador ist seitens der ecuadorianischen Regierung wieder erlaubt und es gibt auch wieder mehr Flugverbindungen. Auch wenn das Auswärtige Amt vor Reisen nach Ecuador warnt, ist es möglich, nach Ecuador zu reisen.

Bitte beachten Sie ggf. notwendige Quarantänemaßnehmen bei Rückkehr.

Allgemeine Regeln und Maßnahmen in Ecuador

Die Einreise nach Ecuador ist auf dem Luftweg möglich. Bei Einreise muss ein negativer Corona-Test vorgelegt werden, andernfalls würde eine 10-tägige Quarantänepflicht bestehen.
Ähnlich wie bei uns gelten auch in Ecuador verschiedene Regeln. Wir bitten Sie, die allgemeinen und spezifischen Sicherheitsregeln einzuhalten.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 2 Metern ein.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist – auch im Freien – verpflichtend.

Öffentliche Verkehrsmittel sind mit einer geringeren Auslastung in Betrieb.

Hotels und andere Touristenunterkünfte müssen die vom National Emergency Operations Center (COE) festgelegten Richtlinien zur Wiedereröffnung befolgen. Gleiches gilt für Restaurants und Bars.

Auch für touristische Aktivitäten und Attraktionen gelten Richtlinien des COE (z.B. zu Reinigung, verringerter Auslastung, Öffnungszeiten).

Für Galapagos gelten ggf. abweichende Einreisebestimmungen und Maßnahmen vor Ort bzw. ändern sich die Bestimmungen häufig. Wir prüfen daher jede Galapagos-Buchung individuell.

Bevor Sie Ihre Reise nach Ecuador starten, werden wir Sie über aktuelle lokale Maßnahmen informieren.

Wichtig: Da sich die Situation und die Bestimmungen vor Ort jederzeit ändern können, möchten wir Sie darauf hinweisen, sich zusätzlich selbst über aktuelle Entwicklungen und Bestimmungen zu informieren. Auf folgenden Webseiten finden Sie weitere Informationen:
Auswärtiges AmtMinisterio de Salud Publica, Ecuador

Sicherheit während des (internationalen) Flugs
Natürlich sollten Sie nicht nur an Ihrem Zielort, sondern auch während der Hin- und Rückreise die richtigen Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Halten Sie beim Einchecken am Flughafen Abstand und folgen Sie den Anweisungen im Flugzeug. Mit weniger Handgepäck können Sie schneller an Bord gehen. Obwohl Sie sich in einer geschlossenen Kabine befinden, müssen Sie sich im Flugzeug keine Sorgen um Ihre Gesundheit machen. Flugzeuge sind mit speziellen, sogenannten HEPA-Filtern ausgestattet. Das Infektionsrisiko in der Kabine ist daher minimal.

Wichtige Information zu Ihrer Rückkehr
Informieren Sie sich vor der Rückreise über die aktuellen Einreisebestimmungen in Deutschland und Ihres Bundeslandes. Eine Übersicht über die Regelungen der einzelnen Bundesländer finden Sie beim Tourismus-Wegweiser vom Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes. Wählen Sie Ihr Bundesland und scrollen Sie auf der Seite nach unten, wo Sie von der Ansicht „touristisch“ auf „allgemein“ wechseln können. Dort sehen Sie auf einen Blick die aktuellen Einreisebestimmungen.

Wir sind für Sie da
Haben Sie weitere Fragen zu Ihrer bevorstehenden Ecuadorreise? Oder möchten Sie eine Reise nach Ecuador mit uns planen? Wir beantworten gerne all Ihre Fragen zu Ihrer Reise und wie Sie in Zeiten von Corona sicher in Ecuador reisen können. Rufen Sie uns an unter der +49 2151 3880 138 oder mailen Sie uns.

Außerdem reisen Sie mit erlebe immer mit einem Sicherheitsnetz. Während Ihrer Reise sind wir bzw. unsere Partner vor Ort rund um die Uhr für Sie erreichbar. Auch wenn Sie individuell reisen, sind Sie bei uns nie allein.

Weitere Informationen
Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen von erlebe zum Coronavirus, zu geplanten Abreisen in den nächsten Wochen und Monaten, zu Ihrer Reiseplanung u.v.m.