Heiße Quellen am Vulkan Arenal

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    La Fortuna
  • Reisepreis:
    ab € 150,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    majestätischer Vulkan Arenal
  • entspannende heiße Quellen
  • quirliges Dorf La Fortuna

Tag 1 – Ankunft La Fortuna und der Vulkan Arenal

Um auf Ihrer Reise Costa Rica richtig kennenzulernen, ist La Fortuna, ein kleiner Ort am Fuße des Vulkans Arenal, ein absolutes Muss! Wenn Sie von San José oder Sarapiqui aus kommen, sind Sie gegen Mittag hier. Sie wohnen in einem Hotel in einer ruhigen, grünen Umgebung etwas außerhalb des Dorfes. Alle Zimmer verfügen über ein privates Bad und Ventilator oder Klimaanlage. Im tropischen Blumengarten des Hotels gibt es neben Schmetterlingen häufig auch Faultiere zu sehen. Auf der Terrasse Ihres Zimmers oder im Restaurant lässt es sich herrlich Entspannen. Gehen Sie nach dem Einchecken schon mal den Vulkan bewundern.

Sie können auch zur Observatory Lodge (dort zahlen Sie etwa 4-5€ Eintritt), von der Sie eine noch bessere Sicht auf den Vulkan haben. Wenn Sie hier schlafen möchten, wählen Sie am besten unsere Special-Stay-Variante des Bausteins. Falls Sie sich für eine Reise mit dem Shuttlebus entscheiden, buchen wir für Sie ein Hotel im Zentrum (je nach Verfügbarkeit) von La Fortuna, so dass Sie den Ort zu Fuß erkunden können.

Tag 2 – Erkundung der Region Vulkan Arenal & Besuch der Thermalquellen

Diesen Tag können Sie frei gestalten. Machen Sie beispielsweise im Nationalpark Arenal eine schöne 2-3-stündige Wanderung über alte Lavafelder. Von dort aus können Sie die Seite des Vulkans beobachten, die noch bis Anfang 2011 aktiv war. Eine andere aktive Option für diesen Tag ist eine Kajaktour auf dem Arenalsee. Sie fahren zusammen mit einer kleinen Gruppe und einem Guide, der sich bestens auskennt. Unterwegs machen Sie ein kleines Picknick. Wenn Sie dieser Ausflug interessiert, dann sagen Sie uns einfach Bescheid. Gerne buchen wir diese Halbtagestour für Sie im Voraus.

Für den Abend reservieren wir die Eintrittskarten für die Thermalquellen für Sie. Diese können Sie von 17.00 bis 21.00 Uhr besuchen. Wenn Sie möchten, können Sie auch dort etwas essen (nicht inklusive). Wenn Sie in der Observatory Lodge übernachten, dann können Sie auch einfach den Pool der Lodge nutzen, da Sie ansonsten rund 45 Minuten mit dem Mietwagen auf einer unbeleuchteten Straße unterwegs sind. Bitte geben Sie den Reisespezialisten Bescheid, wenn Sie die Thermalquellen nicht besuchen möchten.

Tag 3 – Abreise aus La Fortuna

Heute verlassen Sie La Fortuna und fahren, wenn Sie weiter nach Norden oder nach Westen reisen, am Ufer des Arenalsees entlang. Halten Sie als Beifahrer Ihre Kamera bereit, denn bei gutem Wetter werden Sie neben den See immer wieder den Vulkan erkennen können.

Wenn Sie gerne noch etwas wandern möchte, dann empfehlen wir Ihnen den Baustein Wandern zum türkisblauen Wasserfall. Oder Sie reisen zum Nationalpark Rincón de la Vieja und machen den Baustein Waldriesen und Schwefelseen.

Wenn Sie jedoch gerne am Strand entspannen möchten, können Sie auch zum Faulenzen am Palmenstrand auf der Peninsula de Nicoya oder in die tropische Umgebung von Manuel Antonio (Naturstrand und Affenhügel) fahren.

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Variante
1

Heiße Quellen am Vulkan Arenal - Unterkunft in der Observatory Lodge

  • Reisepreis:
    ab € 191,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Übernachtung in der Observatory Lodge (Kategorie 5) an den Hängen des Vulkans Arenal inklusive Frühstück,

Die Observatory Lodge zeichnet sich durch seine einzigartige Lage aus. Sie liegt etwa 12 km außerhalb des Dorfes und bietet einen beeindruckenden Blick auf die Seite des Vulkans, die noch bis Anfang 2011 aktiv war. Auch wenn der Vulkan zur Zeit nicht aktiv ist, bietet die Lodge seinen Besuchern weiterhin einen einzigartigen Blick auf den Vulkan und den Arenalsee. Da die letzten rund 9 km über eine nicht beleuchtete Schotterpiste zurückgelegt werden, haben wir den Besuch der heißen Quellen in La Fortuna nicht im Baustein inkludiert. Wenn Sie die heißen Quellen dennoch besuchen möchten, planen wir Ihnen diese gerne ein. Bitte sprechen Sie uns einfach darauf an.

Der Ausblick von Ihrem Pool

Das komfortable Zimmer in La Fortuna

Variante
2

Heiße Quellen am Vulkan Arenal - Komfortunterkunft in La Fortuna

  • Reisepreis:
    ab € 183,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Übernachtungen in komfortablen Lodge (Kategorie 4) inklusive Frühstück, Eintritt zu den Heißen Quellen in La Fortuna (17 bis 21 Uhr)

Übernachten Sie in einer komfortablen Lodge in der Nähe des kleinen Ortes La Fortuna. Die kleinen Bungalows liegen eingebettet in der grünen Landschaft. Entspannen Sie sich zwischen den vielen Aktivitäten, die Sie rund um den Vulkan Arenal unternehmen können, am Pool der Lodge.

Kajaktour auf dem Arenalsee

Variante
3

Kajaktour auf dem Arenal-See

  • Reisepreis:
    ab € 59,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Halbtagestour inklusive Guide, Ausrüstung, Getränke und Picknick

Mit einer kleinen Gruppe anderer Sportbegeisterter machen Sie sich auf den Weg zum Arenal-See, dem größten See Costa Ricas. Im Schatten des majestätischen Vulkan Arenal erkunden Sie mit dem Kajak den See . Ein erfahrener Guide begleitet Sie, denn auch auf einem See kann man sich ‚verfahren‘. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp zum picknicken.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...