Menu background

Nach oben

Wandern in Costa Rica: Cerro Chirripo Trekking

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    5 Tage / 4 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Aktivität:
    Wanderung auf den Gipfel des Cerro Chirripó
  • Reiseroute:
    San Gerardo de Rivas - Cerro Chirripo
  • Reisepreis:
    ab € 630,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:
    Wandern in Costa Rica und im Chirripó Nationalpark
  • Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Cerro Chirripó
  • zeitgleiche Aussicht auf den Atlantik und Pazifik
Wandern in Costa Rica: Cerro Chirripo Trekking

Tag 1 – Ankunft in San Gerardo de Rivas

Die Fahrt in das auf 1.400 m Höhe gelegene Städtchen San Gerardo de Rivas ist schon besonders. Sie schlängeln sich über viele kleine Straßen mit tollen Aussichten zum Ort, der Start- und Endpunkt dieses Bausteins ist. Wir empfehlen, bis spätestens 14:00 Uhr in San Gerardo de Rivas anzukommen, da Sie dann noch genügend Zeit haben, sich für den Aufstieg am nächsten Morgen zu registrieren und Ihr Gepäck den Trägern zu übergeben, wenn Sie das wünschen. Die Mitarbeiter Ihrer Unterkunft helfen Ihnen gerne bei den letzten Vorbereitungen. Im Ort finden Sie auch kleine Geschäfte, wo Sie die letzten Besorgungen machen können, um am nächsten Morgen so früh wie möglich aufzubrechen. Sie übernachten in einem kleinen, gemütlichen Hotel nahe des Eingangs zum Nationalpark.

Tag 2 – Wandern in Costa Rica und Start des Trekkings zum Cerro Chirripó

Im frühen Morgengrauen startet für Sie das Abenteuer. Die Wanderung zum Basislager ist ungefähr 15 km lang und geht, abgesehen von ein paar sanften Abschnitten, fast immer bergauf. Die meisten Wanderer brauchen zwischen sechs und zehn Stunden, um das Camp zu erreichen, und auf halber Strecke gibt es eine Station, bei der Getränke und Snacks verkauft werden. Dort können Sie auch Ihre Wasserflasche wieder auffüllen. Auf dem Weg kommen Sie auch in Genuss die vielfältige, bunte Vogelwelt Costa Ricas zu entdecken. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Basis Camp, nachdem Sie 2.000 Höhenmeter zurückgelegt und den Nebelwald durchwandert haben. Die spektakuläre Aussicht ist jede Mühe wert. Das Camp ist einfach mit Etagenbetten und einem Gemeinschaftsbad; alles ist sauber und die Mahlzeiten (inklusive) üppig und lecker.

Tag 3 – Zum Gipfel des Cerro Chirripó

Vom Basislager sind es noch etwa 5 km bis zum Gipfel auf 3.820 m Höhe. Um den Sonnenaufgang zu bestaunen, wandern Sie bereits gegen 3:00 Uhr morgens los. Bringen Sie also eine gute Taschenlampe mit. Der letzte Kilometer ist eine steile Steigung, aber Sie werden mit einem atemberaubenden Blick vom Gipfel und einem Sonnenaufgang belohnt, der Ihnen wahrscheinlich für lange Zeit in Erinnerung bleiben wird. Bei einem klaren Morgen können Sie von hier aus sogar den Atlantik und den Pazifik sehen.

Nach der Rückkehr zum Basislager steht Ihnen der Rest Ihrer Zeit zur freien Verfügung. Wir haben bewusst eine zweite Nacht hier eingeplant, so dass Sie Zeit haben, von hier aus weitere Wanderungen durch die Umgebung zu unternehmen und dabei die faszinierende Flora zu bestaunen. Oder entspannen Sie einfach und genießen die frische Bergluft.

Tag 4 – Wandern in Costa Rica: zurück nach San Gerardo de Rivas

Am nächsten Morgen kehren Sie nach San Gerardo de Rivas zurück. Der Abstieg dauert normalerweise vier bis sieben Stunden auf demselben Weg, den Sie hoch gelaufen sind. Der Abstieg ist natürlich etwas weniger anstrengend, dennoch auch ein gutes Training für die Beinmuskulatur. Sie werden am Ausgangspunkt des Wanderweges abgeholt und zurück zu Ihrer Lodge im Dorf gebracht, wo Sie den Rest des Tages entspannen können. Wahlweise können Sie ein Bad in den umliegenden heißen Quellen nehmen, sich unter die Bevölkerung im Dorf mischen oder Sie ruhen sich in Ihrem gemütlichen Hotel aus.

Tag 5 – Weiterreise ab San Gerardo de Rivas

Nach einem gesunden und wohlverdienten Schlaf und einem herzhaften Frühstück in der Lodge ist es an der Zeit, sich von der friedlichen Umgebung von San Gerardo de Rivas zu verabschieden und Ihre Reise durch Costa Rica fortzusetzen. Ganz in der Nähe, in San Gerardo de Dota, können Sie sich zum Beispiel auf die Suche nach dem Quetzal begeben.

Tipps:

  • Für diese Wanderung empfehlt sich die Trockenzeit von November bis Mai.
  • Die Tour ist für alle mit einer guten Kondition machbar. Bitte beachten Sie, dass der Höhenunterschied unter Umständen zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Wir empfehlen, in einem gleichmäßigen Tempo zu wandern, regelmäßig anzuhalten und viel Wasser zu trinken.
  • Wir empfehlen Folgendes mitzubringen: bequeme Kleidung, Wanderschuhe, wind- und wasserdichte Jacke, Mütze, Handschuhe und Sonnenbrille, Wasserflasche/n (zum Wiederauffüllen), Snacks.

Unterkunftsfotos

torn-edge

Wandern in Costa Rica: Cerro Chirripo Trekking

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Variante
1

Wandern in Costa Rica: Cerro Chirripo Trekking mit Guide

  • Reisepreis:
    ab € 898,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Leistungen wie oben beschrieben, zusätzlich English sprechender Guide während des Trekkings

Der Wanderweg ist sehr gut markiert, so dass wir standardmäßig keinen Guide einplanen. Wenn Sie jedoch mehr Hilfe beim Wandern in Costa Rica wünschen und auch mehr über die Umgebung lernen wollen und Interesse an Vogelbeobachtung haben, dann wählen Sie diese Option und wir planen für Sie einen erfahrenen, Englisch sprechenden Guide ein.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Reisebaustein

Auf den Spuren des Quetzal in San Gerardo de Dota

  • Individualbaustein
  • 2 Tage / 1 Nacht
  • ab € 214,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Delfintour ab Uvita im pazifischen Süden

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 298,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Auf geht’s in die Drake Bay

  • Individualbaustein
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • ab € 551,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Papageien in Costa Rica
Reisebaustein

Fliegende Aras & hungrige Krokodile am Carara Nationalpark

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 262,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN