Kajaks & Kaimane im Caño Negro

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    2 Tage / 1 Nacht
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Caño Negro
  • Reisepreis:
    ab € 118,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    idealer Vogelbeobachtungsort
  • mit dem Boot auf Kaiman-Suche
  • Naturparadies Caño Negro
Kaimane am Rio San Juan in Nicaragua
Kaimane in Nicaragua

Tag 1 – Ankunft Caño Negro

Wenn Sie während Ihrer Reise durch Costa Rica von La Fortuna kommen, fahren Sie morgens gen Norden durch Dörfer und Obstplantagen nach Caño Negro. Der Beginn des Weges ist ausgezeichnet, bis Sie nach links abbiegen und die letzten 25 km beginnen (ca. 1,5 Stunden auf nicht asphaltierter Straße, aber zum Glück haben Sie einen Allradantrieb). Auch die Luft wird durch die zunehmende Feuchtigkeit immer schwerer.

In Caño Negro angekommen, liegt das Hotel direkt am Eingang links an der Lagune von Caño Negro, in einem wirklichen Feuchtgebiet. Sie übernachten in kleinen Bungalows im weitläufigen Garten. Alle Bungalows verfügen über eine Klimaanlage, einen Ventilator, ein privates Bad und eine kleine Terrasse. Nach Ihrer Ankunft lernen Sie am besten das Dorf kennen, das Sie zu Fuß innerhalb einer Viertelstunde erreichen. Hierher kommen wenig Touristen, weil die Tagesausflügler aus La Fortuna nicht bis in das richtige Caño Negro kommen. Heute Abend essen Sie frischen Fisch im Hotel, während Ihnen mitgeteilt wird, wie der morgige Tag abläuft. (Tagesetappe: ab La Fortuna 2 Stunden, ab San Jose 5 Stunden)

 

Tag 2 –  geführte Kajaktour durch die Lagune & Weiterreise

Morgens gibt es ein leckeres Frühstück in der Lodge. Je nach Wasserstand können Sie wählen, ob Sie die Umgebung heute per Kajak oder Elektroboot besuchen möchten.

Wenn der Wasserstand der Lagune es erlaubt, können Sie per Kajak (mit Schwimmweste und einheimischem Guide als Begleitung) durch das Gebiet fahren. Weil die Boote so klein und wendig sind, können Sie bis an das Ufer gleiten. Mit etwas Glück sehen Sie Kaimane, Krokodile, Rote Löffler und viele andere Vögel auf Ihrer Bootstour durch die Lagune von Caño Negro. Möchten Sie lieber im Elektroboot mitfahren, können Sie nicht so nah ans Ufer, was die Beobachtung der Tiere aus nächster Nähe ein wenig schwieriger macht.

 

Zur Mittagszeit sind Sie wieder zurück am Hotel. Lassen Sie es den Eigentümer wissen, wenn Sie Lust auf Fischen haben, dann können Sie zusammen auf Fischfang gehen.

Von Caño Negro aus können Sie am besten Ihre Reisen nach Costa Rica mit dem Baustein Vulkan, Wasserfall und Nebelwald fortsetzen.

Wenn Sie zuvor noch gerne etwas abseits der touristischen Pfade wandern möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Baustein Wandern zum türkisblauen Wasserfall als nächsten Stopp Ihrer Reise. Oder Sie fahren weiter zum Nationalpark Rincón de la Vieja, zum Baustein Waldriesen und Schwefelseen.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...