Schuhe schnüren im grünen El Valle de Antón

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    El Valle de Antón
  • Reisepreis:
    ab € 130,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Frühlingsklima im alten Vulkankrater
  • Wandertour im fruchtbaren Tal
  • Präkolumbische Petroglyphen

Tag 1 – Anreise nach El Valle de Anton

Für viele Reisende ist El Valle de Antón bei ihrer Panamarundreise die erste Station nach ihrem Aufenthalt in Panama City. Verlassen Sie die hektische Großstadt über die ‚Puente de las Americas‘, welche den Panamakanal überquert, und schon zeigt sich Ihnen ein völlig anderes Bild von Panama. Entspannt reisen Sie über die Panamericana und nach rund eineinhalb Stunden biegen Sie ab und folgen einer hügeligen Straße in die Berge. Verpassen Sie kurz vor El Valle de Antón nicht den sogenannten Mirador, einen Aussichtspunkt, von dem Sie einen imposanten Blick über den alten Krater haben. Denn wo sich heute der Ort und ein sehr fruchtbares Land ausbreiten, befand sich vor vielen tausenden von Jahren ein aktiver Vulkankrater. El Valle de Anton ist ein sehr lang gezogener Ort. Die meisten Hotels, einige Restaurants und auch eine Bäckerei liegen an der Hauptstraße des Ortes. Sie verbringen die kommenden beiden Nächte in einem zentral gelegenen Hotel mit gemütlich ausgestatteten Zimmern und einem kleinen Pool. Wir haben vor dem Abendessen noch ein wenig den Ort erkundet, bevor wir auf der Terrasse des Hotelrestaurants zu Abend gegessen haben.

Tag 2 – Wanderung zu einem Wasserfall und Felsbildern

Schnüren Sie nach dem Frühstück Ihre Wanderschuhe und packen Sie ein paar Getränke und Snacks für unterwegs ein. Vergessen Sie auch nicht Ihre Badesachen, falls Sie sich unterwegs an einem Wasserfall erfrischen möchten. Mit Hilfe unserer Routenbeschreibung laufen Sie heute auf eigene Faust los. Über gut angelegte Wanderwege führt Ihr Weg Sie heute unter anderem zu präkolumbischen Petroglyphen (Eintritt ca. 2,50 US$, exkl.). Hier finden Sie riesige Felsen, in denen Abbildungen von Tieren und andere Muster vor hunderten von Jahren in den Fels geschlagen wurden. Außerdem haben Sie unterwegs die Möglichkeit bei einem Wasserfall zu schwimmen. Wir haben diese Erfrischung sehr genossen. Halten Sie unterwegs Ausschau nach bunten Vögeln und genießen Sie die Aussicht auf die Berge, die sich Ihnen zwischendurch bietet. Je nachdem wie schnell Sie unterwegs sind und wie viele Pausen Sie einlegen, sind Sie gegen Mittag oder am frühen Nachmittag wieder zurück am Hotel, so dass Sie den Nachmittag frei gestalten können. Vielleicht schauen Sie beim lokalen Markt im Zentrum des Dorfes vorbei? Oder doch lieber eine kleine Fahrradtour?

Tag 3 – Weiterreise

Heute verlassen Sie dieses fruchtbare Fleckchen Erde wieder und reisen weiter. Wir haben noch kurz am lokalen Markt angehalten und uns mit frischen Papaya und Wassermelonen eingedeckt – fragen Sie einfach, ob die Verkäufer Ihnen das Obst schon zerteilen, dann haben Sie einen leckeren Snack für unterwegs.

Lust auf Meer, Sonne und Strand? Dann reisen Sie direkt weiter nach Pedasí auf die Azuero-Halbinsel. Hier können Sie die verschiedenen Strände in der Umgebung mit dem Fahrrad erkunden.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Reisebaustein

Überrascht durch Panama City

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 265,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Fahrradtour zu den Stränden von Pedasi

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 117,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Entspannt in Boca Chica

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 335,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN