Menu background

Nach oben

In 2 Wochen Bali mit Kindern erleben

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualrundreise mit Ausflügen
  • Reisedauer:
    14 Tage / 13 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Ubud – Amed – Lovina – Sanur
  • Reisepreis:
    ab € 946,- pro Erwachsenen
  • ab € 567,- pro Kind (2-11 Jahre)
  • Highlights:
    - Besuch des Künstlerortes Ubud
  • - Ausflug zum Wasserpalast Tirtagangga
  • - Basteln traditioneller Opfergaben
  • - Plantagenwanderung bei Munduk
  • Hinweis:
    Die vorgeschlagene Rundreise kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden.
Während Ihrer Familienreise durch Bali reisen Sie in gemächlichem Tempo zu allen Höhepunkten Balis. Ihre Rundreise „Bali in Kurzform“ beginnt im grünen Herzen der Insel, wo Sie eine Radtour vorbei an Reisfeldern und Tempelhäuschen machen. Danach bringt Sie ein Fahrer zur unberührten Ostküste, wo Sie in einem Wasserpalast Opfergaben basteln. Anschließend reisen Sie weiter nach Lovina, um das fruchtbare Binnenland zu Fuß zu erkunden. Sie schließen Ihre Reise am weißsandigen Strand von Sanur ab, wo Sie noch ein paar Tage entspannen können.

Tag 1 & 2 – Flug und Ankunft in Ubud

✓ Flughafentransfer
✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Die meisten Familien landen am frühen Abend auf dem Flughafen von Denpasar. Auch wenn die Entfernungen auf Bali zwischen den einzelnen Orten recht kurz sind, brauchen Sie nicht selbst zu fahren, da der Verkehr auf Bali etwas chaotisch ist. In der Ankunftshalle am Flughafen wartet bereits ein Fahrer mit einem Schild mit Ihrem Namen auf Sie, der Sie in 1,5 Stunden nach Ubud, dem grünen Herzen Balis, bringt.

So lernen Sie direkt nach Ihrer Ankunft das ländliche Ubud kennen. Ihre Unterkunft liegt etwas außerhalb des Zentrums von Ubud, inmitten von Reisfeldern und Palmentälern. Wir sind früh schlafen gegangen, so dass wir am nächsten Tag unser Fahrradtour durch ländliche Dörfer ausgeruht antreten konnten.

Tag 3 – Ubud, Mit dem Rad durch die Reisfelder

✓ Frühstück, Mittagessen
✓ Radtour
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie werden gegen 09:00 Uhr zu einer familienfreundlichen Radtour durch die Reisfelder abgeholt. Nachdem Sie für sich selbst und die Kinder ein Mountainbike ausgewählt haben, kann die Tour beginnen. Während der Radtour durch das Hinterland werden Sie von einem Guide begleitet und sowohl Route wie Tempo werden an Ihre Familie und eventuell andere teilnehmende Familien angepasst. Ab und zu geht es bergauf und Sie müssen ordentlich in die Pedale treten, aber dafür kommen Sie an Orte, die Sie selbst nicht so leicht entdecken würden.

Kinder ab etwa 8 Jahren können die Tour gut auf einem eigenen Fahrrad mitmachen. Mittags stärken Sie sich mit landestypischen Leckereien in einem balinesische Garten. Nach dem Mittagessen werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht. Den Rest des Nachmittags haben Sie Zeit, mit den Kindern am Pool zu entspannen oder in den Handwerkerläden zu stöbern.

Tag 4 – Aufenthalt in Ubud

✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Für den Besuch des kulturellen Zentrums von Ubud steht Ihnen gegen eine kleine Gebühr ein Minibus des Hotels zur Verfügung. Die lokale Bevölkerung beschäftigt sich mit Malen, Holzschnitzerei, Tanz und Musik und es geht kein Tag vorüber, ohne dass eine religiöse Feier stattfindet oder ein Tempel besucht wird.

Ubuds bekannteste touristische Attraktion ist die Monkey Forest Sanctuary. Hier schwingen Langschwanz-Makaken in den Baumwipfeln hin und her. Für die Kinder ist das eine schöne Gelegenheit, die Affen kennenzulernen, achten Sie jedoch gut auf Ihre Sachen, denn bevor Sie es sich versehen, haben sie eine Banane aus Ihrer Tasche geklaut. In der Umgebung von Monkey Forest gibt es verschiedene Restaurants, in denen Sie etwas essen oder trinken können.

Tag 5 – Von Ubud an die Ostküste

Fahrzeit: circa 2,5 Stunden

✓ Frühstück
✓ Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich wieder von den tiefgrünen Reisterrassen und setzen Ihre Familienreise durch Bali fort. Von Ubud aus fahren Sie in etwa 2,5 Stunden zur unberührten Ostküste. Unterwegs haben Sie Zeit, die Landschaft auf sich wirken zu lassen. Über verschlungene Wege am Fuß des höchsten Berges von Bali, Mount Angung, erreichen Sie die Ostküste. Hier gibt es noch keinen Massentourismus, aber viele Lavastrände.

Wir haben die Orte Amed oder Seraya für Sie und Ihre Familie ausgewählt: beide bieten einen stimmungsvollen Ausgangspunkt für die Erkundung des östlichen Teil Balis. Sie übernachten in einem gemütlichen Hotel direkt am Meer. Durch den Garten erreichen Sie den Strand, der ausgezeichnet zum Schnorcheln geeignet ist, mit einem Korallenriff direkt vor der Tür.

Tag 6 – Tempelrituale erleben

✓ Frühstück, Mittagessen
✓ Ausflug zum Wasserpalast
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Im Osten Balis liegt Tirtagangga, ein Wasserpalast aus dem 20. Jahrhundert, inmitten einer Landschaft mit spektakulären Berggipfeln und grünen Reisterrassen.  Heute werden Sie hier selbst Opfergaben basteln. Die Damen kleiden sich in einen Sarong, während die Herren eine traditionelle Kopfbedeckung (Udeng) aufsetzen. Sie falten Körbchen aus Palmenblättern und füllen sie mit Blumen in leuchtenden Farben, Reis und duftenden Kräutern.

Nach dem Basteln der Opfergaben wird es Zeit, sie nach alter Tradition den Göttern zu übergeben. Ihr lokaler Guide erzählt Ihnen etwas über das Ritual. Am Ende des Gebetes bekamen wir Reis auf unsere Stirn geklebt und es wurden Blumen über unser Haupt gestreut. Nach dem Ritual wird es Zeit, die hungrigen Mägen mit einem balinesischen Mittagessen zu füllen. Anschließend werden Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 7 – Aufenthalt an der Ostküste Balis

✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Den nächsten Tag können Sie selbst gestalten: gehen Sie zum Beispiel beim Riff vor Ihrer Tür schnorcheln oder entspannen Sie sich mit einem guten Buch. Der Lavastrand bietet eine wirklich tolle Kulisse für Ihren Familienurlaub. Wir haben kein Programm für Sie und Ihre Familie ausgewählt, damit Sie die ersten Eindrücke einfach schon einmal Revue passieren lassen können.

Genießen Sie am Abend die atemberaubende Aussicht auf Palmen und das Meer im Licht der untergehenden Sonne. Während in der Ferne Boote schaukeln, versinkt die Sonne langsam hinter dem Horizont.

Tag 8 – Fahrt nach Lovina

Fahrzeit: circa 2,5 Stunden

✓ Frühstück
✓ Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt um den Mount Agung. Nach etwa 2,5 Stunden erreichen Sie Ihr Familienhotel an der Küste. Sie übernachten in einem stimmungsvollen Zimmer in einem tropischen Garten. Das Hotel hat ein ausgezeichnetes Restaurant mit traditionellen Gerichten wie Nasi, aber auch kinderfreundliche Optionen wie zum Beispiel Pizza.

Den Nachmittag können Sie frei gestalten. Entspannen Sie sich in einem bequemen Stuhl, während Ihre Kinder im Pool spielen. In der näheren Umgebung des Hotels gibt es verschiedene andere Restaurants. Wir haben bei einem wunderschönen Sonnenuntergang im Restaurant Sea Breeze direkt am Strand frischen Fisch und Zitronenmeringetorte zum Nachtisch gegessen.

Tag 9 – Munduk, Plantagenwanderung

Fahrzeit: circa 1 Stunde

✓ Frühstück
✓ Chauffeur für den gesamten Tag
✓ Wanderung in Munduk
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und in einer Stunde nach Munduk gebracht. Ziehen Sie gute Schuhe an, denn Sie werden etwa 3 Stunden durch Plantagen und Reisfelder streifen. Unterwegs zeigt Ihr Guide Ihnen, wie Ananas wächst, Sie pflücken Kakaobohnen, schnuppern an Vanilleschoten und sehen, wie Reis angebaut wird. Manchmal geht es ein Stück bergauf, dafür gibt es danach genügend Zeit zum Ausruhen. Nach der Wanderung werden Sie nach Lovina zurückgebracht. Am späten Nachmittag lässt es sich gut am Strand oder am Pool entspannen.

* Diese Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Wenn Ihre Kinder noch jünger sind, nehmen wir diese Tour aus Ihrem Programm heraus.*

Tag 10 – Fahrt nach Sanur

Fahrzeit: circa 3 Stunden

✓ Frühstück
✓ Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Von Lovina aus sind es noch etwa 3 Stunden zu dem kleinen Resort in der Nähe des Strandes von Sanur. Ihre Unterkunft liegt in einem lebhaften Küstengebiet. Sie übernachten in einem kleinen Resort mit Pool und wohnen in typisch balinesisch eingerichteten Zimmern. Ein schöner Ort für einen entspannten Abschluss Ihrer Familienreise durch Bali.

In den nächsten Tagen können Sie machen, wozu Sie Lust haben. Es gibt eine Strandpromenade, auf der man wunderbar flanieren kann, auch mit einem Buggy, falls Ihre Kinder noch kleiner sind. Stöbern Sie durch die Geschäfte auf der Suche nach den letzten Souvenirs oder bauen Sie zusammen mit Ihren Kindern Sandburgen am Strand.

Tag 11 & 12 – Aufenthalt in Sanur

✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Machen Sie in diesen Tagen alles ganz gemächlich und passen Sie sich an das Tempo der Balinesen an. Der feinkörnige Sandstrand liegt vor der Tür. Suchen Sie sich ein schönes Fleckchen unter einem Sonnenschirm, um Ihr Handtuch auszubreiten. Wenn Sie nicht am Strand entspannen wollen, können Sie dies auch am Pool Ihres Hotels machen.

Wenn die Sonne nicht mehr so hoch steht, kommen die balinesischen Kinder mit ihren Drachen an den Strand. Uns hat es Spaß gemacht, ihnen zuzusehen und wir durften auch einmal versuchen, die fröhlich flatternden Tücher in die Luft zu halten. Während die Sonne langsam unterging, haben wir zum letzten Mal ein Nasi Champur genossen.

Tag 13 & 14 – Flug nach Hause

✓ Flughafentransfer
✓ Abreise

Tagesbeschreibung
Es wird Zeit, sich auf die Rückreise vorzubereiten und sich vom tropischen Bali zu verabschieden. Meistens fliegen Sie erst am frühen Abend. Je nach Flugzeit werden Sie im Laufe des Tages abgeholt und in ca. 45 Minuten zum Flughafen gebracht.

Sie können von Bali aus nicht direkt nach Deutschland fliegen. Am nächsten Tag kommen Sie wieder zu Hause an. Hoffentlich haben Sie während dieser abwechslungsreichen Familienreise durch Bali viele schöne Erinnerungen gesammelt, an die Sie noch lange zurück denken.

Unterkunftsfotos