Island Reise mit Kindern

Informationen zu Ihrer Island Reise mit der Familie

ISLAND MIT KINDERN

Reisen mit Kindern

Island ist ein sehr kinderfreundliches Land und eignet sich daher gut für einen Familienurlaub. Da Kinder in der Regel abenteuerlustig und neugierig sind, können Sie die Reise in diesem vielfältigen Land sehr abwechslungsreich gestalten.

Ihre Kinder werden von den riesigen Wasserfällen, dem spuckenden Geysir, den niedlichen Elfenhäuschen, den blubbernden Schlammtümpeln und den Eisbergen in den Gletscherseen begeistert sein.
Auch ein Reitausflug, eine Whalewatching Tour, ein Bad in einer geothermalen Lagune oder ein Ausflug zu den drolligen Papageientauchern werden Reisehighlights für Ihre Kinder sein. Außerdem gibt es viele Museen, die auch für Kinder interessant sind sowie gut ausgebaute Spielplätze und Streichelzoos.

Reisen mit Kindern

Empfehlung für die Reise mit Kindern

Wenn Sie in Island wandern gehen, werden Sie überrascht sein, wie begeistert Ihre Kinder hinauf zu einem Wasserfall wandern, so dass Sie Ihnen kaum folgen können. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es viele ein-bis zweistündige Wanderungen gibt, die gut für Familien, auch mit kleineren Kindern, geeignet sind. Wenn Babys mitreisen, empfehlen wir die Mitnahme eines Wanderrucksackes.

Besonders empfehlen können wir die Wanderung von Arnastapi nach Hellnar und zurück auf der Snaefellsnes Halbinsel, die Wanderung durch das Lavafeld der Krafla beim Myvatn See und die Wanderung zum Svartifoss Wasserfall im Skaftafell Nationalpark.