Reykjavik mit Kindern entdecken

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Reykjavik
  • Reisepreis:
    ab € 218,- pro Erwachsenen
  • ab € 145,- pro Kind
  • Diese Preise gelten bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 11 Jahre. Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Entspannter Start Ihrer Island-Familienreise in Reykjavik
  • Übernachtungen in einem zentralen Hotel
  • Radtour durch die Hauptstadt
island-reykjavik-strasse-regenbogen-stadt

Tag 1 – Reykjavik mit Kindern

Übernachtung

Herzlich Willkommen in Island! Heute landen Sie in der nördlichsten Hauptstadt der Welt: Reykjavik. Mit 122.000 Einwohnern ist die Stadt die größte des Landes und ein idealer Startpunkt für Ihre Reise.

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen fahren Sie in Eigenregie in ca. 45 Minuten in die Stadt. Wir können Ihnen auch einen Mietwagen reservieren, den Sie am Flughafen annehmen. Sie übernachten heute in einem zentral gelegenen Hotel, wo wir Ihnen und Ihrer Familie ein Frühstück für den nächsten Morgen mit dazubuchen.

Tag 2 – Radtour durch Reykjavik

Übernachtung, Verpflegung: Frühstück

Heute starten Sie Ihren Tag mit einem leckeren isländischen Frühstück. Nach der Stärkung machen Sie sich auf zum Fahrradverleih, um Ihre Räder auszuleihen. Vor Ort können Sie sich dann auch die passenden Kindersitze aussuchen. Da Reykjavik relativ überschaubar ist, können Sie in einem halben Tag viel von der Stadt und der Umgebung erkunden. Radeln Sie zur Hallgrimskirkja-Kirche und blicken Sie von oben herab auf die Stadt und auf die umliegenden Buchten und Fjorde.

Den Rest des Nachmittags haben Sie Zeit weitere Highlights der Stadt zu entdecken: Spazieren Sie zum Wikinger Denkmal, der Sun Voyager oder zum Tjörnin-See und beobachten mit Ihren Kindern viele unterschiedliche Seevogelarten.

Wenn Sie im Winter reisen, können Sie in Islands größtem geothermischen Pool, Laugardalslaug, baden – ein Spaß für Groß und Klein.

Tag 3 – Abreise

Verpflegung: Frühstück

Nachdem Sie Reykjavik mit Ihren Kindern besucht haben, beginnt heute Ihr Roadtrip! Wenn Sie Ihren Mietwagen schon direkt bei der Ankunft angenommen haben, müssen Sie heute nur doch das Gepäck einladen und dann kann es losgehen. Wenn Sie in Richtung Golden Circle fahren, sind Sie ca. eine Stunde unterwegs – nach Snaefellsnes fahrend gelangen Sie in ca. zwei Stunden an Ihre nächste Station. Beide Ziele sind über die Ringstraße 1 zu erreichen. Die Straße verläuft über die ganze Insel und ist auch ohne Allradfahrzeug leicht zu befahren. Viel Spaß!

Tipp: Kaufen Sie bereits in Reykjavík in einem Supermarkt der Kette Kronan oder Bonus ein. Sie haben vielleicht bemerkt, dass Island ein teures Land ist. Da Sie während Ihrer Familienreise oft in Gäste- oder Ferienhäusern übernachten, können Sie (fast) überall selbst kochen oder eine Mahlzeit erhitzen.

Tipp: Beginnen Sie Ihre Familienreise in der Hauptstadt.

Reykjavik ist mit Kindern der optimale Start für Ihre Reise. Die Stadt ist sehr kinderfreundlich: In fast jedem Restaurant und Hotel in der Stadt wird Ihr Kind wirklich berücksichtigt, von der Speisekarte über den Hochstuhl bis zum (oft kostenlosen) Kinderbett. Zudem gibt es vor Ort viele Ausflugsmöglichkeiten für Sie und Ihre Familie! Unter anderem finden Sie dort das größte beheizte Schwimmbad Islands, einen Vergnügungspark und den kleinen Zoo.

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Mountainbike Tour

Variante
1

Mountainbike-Tour

  • Reisepreis:
    ab € 198,- pro Erwachsenen und € 128,- pro Kind
  • Leistungen:
    ca. 3 stündiger Ausflug, Ausrüstung (Helm und Fahrrad)

Reisen Sie mit älteren Kindern? Dann erkunden Sie das Gebiet rund um Reykavik mit dem Mountainbike! Der Ausflug ist abenteuerlich und führt Sie durch Lavafelder, Mondlandschaften und Vulkangestein.

✓ geeignet für Anfänger
✓ ab 14 Jahren

Nordlichter am isländischen Polarhimmel

Variante
2

Nordlichter entdecken

  • Reisepreis:
    ab € 17,- pro Erwachsenen und € 9,- pro Kind
  • Leistungen:
    Eintrittskarten für das Aurora Nordic Lights Center

Sicherlich träumen viele Reisende davon auch die Nordlichter aus Island zu entdecken. Doch was ist, wenn Sie außerhalb der Saison vor Ort sind und nicht drauf verzichten möchten? Dann ist ein Besuch im Aurora Nordic Lights Center ein Highlight für die ganze Familie. Auf einem sieben Meter großen Bildschirm können Sie die bunten Nordlichter virtuell tanzen sehen – eine gute Alternative, falls man die Originale verpasst! Gerne buchen wir für Sie die Eintrittskarten vorab.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...