Gletscherwanderung am Vatnajökull

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Kirkjubæjarklaustur - Skaftafell Nationalpark am Vatnajökull Gletscher - Höfn
  • Reisepreis:
    ab € 377,- p.P. bei 2 Personen mit Gemeinschaftsbad
  • ab € 434,- p.P. bei 2 Personen mit eigenem Bad
  • Bitte geben Sie uns in Ihrem Anfrageformular Bescheid, welche der beiden Optionen Sie bevorzugen.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Geführte Gletscherwanderung am Vatnajökull
  • Wandern Sie zum Svartifoss im Skaftafell Nationalpark
  • Beeindruckende Eisbrocken in der Gletscherlagune Jökulsarlon
Zusammen mit einem erfahrenen Guide machen Sie, ausgerüstet mit Spitzhacke und Steigeisen, eine Wanderung übers Eis. Diese Tour ist für jeden mit einer normalen Kondition und für Kinder ab 8 Jahren gut machbar. Sie beginnen am Fuß einer Gletscherzunge des Vatnajökull Gletschers. Ihr Guide führt Sie und die anderen Reisenden einer kleinen Gruppe sicher über das Eis mit schmalen Eisspalten und fließendem Schmelzwasser. Eine längere Tour, die Sie weiter hinauf auf den Gletscher führt, ist optional möglich. Ihr einfaches Hotel ist in den nächsten Tagen der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch des Skaftafell Nationalparks.
Island Urlaub Gletscherwanderung am Vatnajölkull

Tag 1 – Fahrt nach Kirkjubæjarklaustur

Übernachtung

Wenn Sie von der Vulkanroute kommen, fahren Sie zunächst am Ort Vík vorbei und können hier am schwarzen Lavastrand eine Pause einlegen und das Kap Dýrholay besuchen. Hier können Sie entweder zum Leuchtturm hoch wandern oder mit dem Auto fahren. Von oben haben Sie einen tollen Ausblick auf des Felsentor und die schwarzen Strände. Uns hat ein Spaziergang am schönen wie gefährlichen schwarzen Strand von Reynisfjara, an dem auch Szenen der Fernsehserie Game of Thrones gedreht wurden, besonders gut gefallen. Auch Papageientaucher können an einigen Klippen in diesem Gebiet von Mai bis Anfang August beobachtet werden. Ihr heutiges Ziel ist der Ort Kirkjubæjarklaustur, wo Sie eine Nacht verbringen. Bekannt ist die nahe gelegene Schlucht Fjaðrárgljúfur, in der Sie wandern können.

Tag 2 – Fahrt zum Skaftafell Nationalpark und Gletscherwanderung

Gletscherwanderung, Übernachtung, Verpflegung: F

Nach dem Frühstück fahren Sie in etwa einer Stunde zum Startpunkt der Gletscherwanderung am Parkplatz des Skaftafell Nationalparks. Sorgen Sie dafür, dass Sie eine Viertelstunde vorher hier sind, damit Sie Ihre Ausrüstung (Steigeisen) in aller Ruhe anprobieren können. Auf unserer Islandreise waren wir mit einer Gruppe von 12 Personen unterwegs, unter Begleitung unseres Guides Ásbjörn. Sie fahren mit einem Minibus zum Fuß des Gletschers. Ihr Guide gibt Ihnen die notwendigen Instruktionen, wonach Sie die Steigeisen anschnallen. Während der Wanderung geht es manchmal an großen Spalten im Eis vorbei. Sie sollten also schwindelfrei sein. Die Steigeisen verleihen Ihnen die notwendige Trittsicherheit. Durch die Asche eines weit vergangenen Vulkanausbruchs hatte das Eis am Fuße des Gletschers während unseres Besuches eine schwarzgraue Farbe. Aber dennoch konnte unser Guide Ásbjörn immer noch Eislöcher finden, in denen wir das tiefblaue Eis sehen konnten. Bei dieser leichten Wanderung gehen Sie nicht besonders weit auf den Gletscher hinauf. Optional können wir Ihnen eine etwas anspruchsvollere, vierstündige Gletscherwanderung einplanen, bei der Sie sich nicht nur am Fuße des Gletschers aufhalten, sondern etwas höher auf ihn hinaufgehen. Nach der Wanderung haben Sie bestimmt Appetit bekommen. Im Besucherzentrum gibt es ein kleines Café. Nach einer Stärkung haben Sie vielleicht noch Lust auf eine Wanderung im Skaftafell Nationalpark. Anschließend fahren Sie in etwa 1,5 Stunden zu Ihrer Unterkunft bei Höfn.

Tag 3 – Abreise

Verpflegung: F

Wenn Sie gestern keine Zeit mehr hatten, können Sie heute die Gletscherlagunen Jökulsárlón und Fjallsárlón besuchen. Hier treiben große weiße und tiefblaue Eisberge zum Meer. Entdecken Sie Seehunde zwischen den Eisschollen und wandern Sie zum Strand, wo die immer kleiner werdenden Eisbrocken in der Sonne glitzern. Diese Lagune ist ein beliebtes Filmset. ‚Lara Croft: Tomb Raider‘ und ‚Stirb an einem anderen Tag‘ (James Bond) wurden hier gedreht. Anschließend lassen Sie den Vatnakökull Gletscher hinter sich und sehen in den Ostfjorden wieder eine ganz andere Seite von Islands überwältigender Natur: einsame Fjorde, steile Berghänge und farbenfrohe Fischerdörfer.

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Hotel in der Region um Höfn

Frühstücksraum in der Skaftafell Region

Variante
1

'Gletscherwanderung am Vatnajökull' mit Übernachtung in Unterkünften mit eigenem Bad

  • Reisepreis:
    ab € 434,- p.P. bei 2 Personen mit eigenem Bad
  • Leistungen:
    2 Übernachtungen mit Frühstück, ca. 2,5 bis 3-stündige Gletscherwanderung mit Englisch sprechendem Guide in einer Kleingruppe mit max. 12 Personen

Natürlich können wir Ihnen diesen Baustein auch mit Übernachtungen in Unterkünften mit privaten sanitären Anlagen anbieten. Die Unterkünfte befindet sich ebenfalls bei Kirkjubæjarklaustur und bei Höfn. Alle anderen Leistungen bleiben gleich.

Variante
2

Bootstour durch die Gletscherlagune Jökulsárlón

  • Reisepreis:
    ab € 61,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    halbstündige Bootstour auf der Gletscherlagune mit Englisch sprechendem Guide in einer internationalen Gruppe (max. 30 Personen)

Mit einem Amphibienfahrzeug fahren Sie durch die Gletscherlagune Jökulsárlón. Die Eisschollen, die im Wasser treiben, sehen aus der Ferne recht klein aus. Aber wenn Sie mit dem Boot näher kommen, sehen Sie, wie groß Sie tatsächlich sind. Ihr Englisch sprechenden Guide erzählt Ihnen von der Entstehung des Sees und von den Veränderungen durch den Klimawandel. Mit etwas Glück sehen Sie auch Seehunde, die sich zwischen den Eisschollen tummeln.

Papageientaucher an der Küste Islands

Variante
3

Papageientauchertour mit Heuwagen

  • Reisepreis:
    ab € 82,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Geführte Wanderung mit Transfer im Heuwagen zum Kap Ingólfshöfði in einer Gruppe mit max. 35 Personen. Auf der Tour werden Sie von einem Englisch sprechenden Guide begleitet.

Machen Sie sich auf die Suche nach den putzigen Papageientauchern. Bereits die Anreise ist ein Erlebnis: hoch auf einem Heuwagen geht es durch Wasser und über Sand in rund einer halben Stunde zum Kap Ingólfshöfði. Dort angekommen unternehmen Sie eine etwa 1,5-stündige geführte Wanderung. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn dieses Naturreservat ist im Sommer das Zuhause tausender Seevögel, unter anderem auch der Papageientaucher. Tipp: Ziehen Sie feste Schuhe an, denn im ersten Teil der Wanderung erklimmen Sie recht steile Sanddünen. Nach rund 1,5 Stunden machen Sie sich mit dem Heuwagen wieder auf den Rückweg zu Ihrem Auto.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Westmännerinsel in Island
Reisebaustein

Vulkane, Wasserfälle und die Westmännerinseln

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 282,- p.P. bei 2 Personen mit Gemeinschaftsbad
ZUM REISEBAUSTEIN
Papageientaucher
Reisebaustein

Papageientaucher und Elfen in Borgarfjörður eystri

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 228,- p.P. bei 2 Personen mit Gemeinschaftsbad
ZUM REISEBAUSTEIN