Menu background

Nach oben

Norditalien Rundreise mit erlebe

Norditalien Rundreise mit Kindern

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit dem Mietwagen
  • Reisedauer:
    18 Tage / 17 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Bozen - Trient - Gardasee - Toskana - Cinque Terre – Piemont
  • Reisepreis:
    ab € 1650,- pro Erwachsener
  • ab € 1195,- pro Kind
  • Diese Preise gelten bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern. Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    entspannte Radtour bergab aus den Alpen bis zum Gardasee
  • Übernachtung in einem Agriturismo in der Toskana
  • Wanderung und Baden an der ligurischen Küste
  • Abenteuer im unbekannteren Teil der Alpen
Wandern in Piemonte bei Norditalien Rundreise mit Kindern

Tag 1 – Ihr Familienurlaub in Norditalien beginnt in Bozen

✓ Ankunft in Bozen
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Ihr erstes Ziel bei dieser Rundreise durch Norditalien ist Bozen in den Dolomiten. Sie bleiben hier für zwei Nächte und können die Stadt bequem von Ihrem zentral gelegenen Hotel aus erkunden. Zu den beliebten Tipps gehört zum Beispiel ein Besuch der berühmten Eismumie Ötzi im archäologischen Museum.

Tag 2 – Radfahren von Meran nach Bozen

✓ Fahrradverleih
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück kaufen Sie ein Ticket für die kurze Zugfahrt von Bozen nach Meran, wo Sie Ihre Fahrräder für den Tag abholen. Kinderfahrräder, ein Fahrradanhänger oder ein Kindersitz stehen für Sie bereit. Die meiste Zeit fahren Sie auf einem autofreien Radweg. Es geht sogar leicht bergab und Sie können die idyllische Landschaft in Norditalien bewundern, während Sie den süßen Duft von Apfelbäumen genießen, für den Südtirol bekannt ist. Nachmittags haben Sie noch Zeit, Bozen zu erkunden.

Tag 3 – Radfahren und Zugfahrt von Bozen nach Trient

✓ Reise von Bozen nach Trient
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel in Bozen und setzen Ihre Reise durch Norditalien fort. Heute fahren Sie größtenteils bergab und sehen immer mehr Weinberge, von denen die Obstgärten der Umgebung abgelöst werden. Sie können im azurblauen Caldaro-See baden, bevor Sie über alte Dörfer nach Mezzocorona gelangen. Hier steigen Sie mit Ihrem Fahrrad in den Zug und reisen weiter nach Trento, die stimmungsvolle Hauptstadt des Trentino.

Tipps: Machen Sie es sich auf einer Terrasse gemütlich oder besuchen das Wissenschaftsmuseum Muse mit einer beeindruckenden Sammlung an ausgestopften Tieren und einem Bambini-Erlebnisbereich.

Tag 4 – Radfahren von Trient nach Riva del Garda

✓ Ankunft am Gardasee
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück reisen Sie aus Trient ab und radeln weiter durch Norditalien. Der erste Teil Ihrer Route folgt dem smaragdgrünen Fluss Etsch bis zur mittelalterlichen Stadt Rovereto. Sie biegen in Richtung Westen ab und sehen den blauen Gardasee, umgeben von Bergen, die nun vor Ihnen auftauchen. Sie fahren in Riva del Garda durch enge Gassen bis in die Altstadt. Ihr Hotel liegt an einem attraktiven Platz mit bunten Häusern, von dem aus Sie in wenigen Minuten den Gardasee erreichen.

Tag 5 – Wassersp­­aß am Gardasee

✓ Den Gardasee erkunden
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Im Sommer ist Riva del Garda eine beliebte Attraktion für Touristen, die bei Italien Rundreisen den Norden Italiens erkunden oder ihren Urlaub am See verbringen.

Tipps: Wenn Sie sofort nach dem Frühstück zum See gehen, können Sie meist eine angenehme Ruhe genießen. Auch eine Radtour durch das Tal der Seen vorbei an beeindruckenden Felsformationen oder eine Bootsfahrt auf dem See ist für einen aktiven Urlaub empfehlenswert. Darüber hinaus ist das Reptilienmuseum in Riva del Garda einen Besuch wert. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie Ihren Urlaub am Gardasee verlängern möchten.

Tag 6 bis 12 – Agriturismo in der Toskana

✓ Ankunft in der Toskana
✓ Übernachtungen in einem Agriturismo

Tagesbeschreibung
Geschwungene Alleen von Zypressen in einer weiten hügeligen Landschaft, historische Gebäude aus der Renaissance und Dörfer mit engen Gassen erwarten Sie, wenn Sie Ihre Norditalien Rundreise in die Toskana führt. Zwischen Florenz und Pisa übernachten Sie auf einer Weinfarm mit Pool in der Nähe von Lucca. Die alten Gebäude des authentischen Bauernhofs vermitteln ein gemütlich ländliches Gefühl, das so typisch für das ländliche Italien ist. Bei einem kühlen Getränk können Sie diese Tage Ihrer Reise entspannt ausklingen lassen, während Ihre Kinder begeistert im Pool spielen.

Toskanisches Picknick in Italien

✓ Gepackter Picknickkorb

Tagesbeschreibung
In den nächsten Tagen Ihrer Reise werden Sie die Toskana auf eine ganz besondere Weise erleben. Die Toskana verbindet Kunst und Kultur mit ländlicher Ruhe. So können Sie in diesem Teil von Italien das originellste Foto mit dem schiefen Turm von Pisa machen, durch die Stadtmauer von Lucca radeln oder Pizza und Eis in Florenz zubereiten.

Wenn Sie nach diesen kulturellen Ausflügen einfach ein wenig entspannen möchten, können Sie sich mit einem gut gefüllten Picknickkorb einen ruhigen Platz auf einem Hügel zwischen den Reben suchen und beim Picknicken die Seele baumeln lassen. Genießen Sie Italien auf kulinarische Art!

Optionaler Ausflug: Pizza und Eis in Florenz zubereiten

✓ Drei Stunden Pizza- und Eis-Workshop

Tagesbeschreibung
Bei einer Reise durch Italien dürfen traditionelle Pizza und leckeres Eis natürlich nicht fehlen. Deshalb kreieren Sie in Florenz Ihre eigene Pizza und Ihr eigenes Eis. Ein echter Pizzabäcker wird Ihnen seine Tipps für den perfekten Teig verraten, damit Sie die leckeren Pizzen auch nach Ihrer Reise zu Hause zubereiten können. Zum Nachtisch stellen Sie noch Ihr eigenes Eis her und lernen alles über den perfekten Geschmack, die schönste Farbe und die richtige Temperatur.

Der Workshop dauert ungefähr drei Stunden und ist ein wunderbares Familien-Erlebnis, von dem Sie sich noch lange erzählen werden!

Optionaler Ausflug: Radfahren nach Pisa oder eine Tour durch Lucca

✓ Fahrradmiete in der Toskana

Tagesbeschreibung
Bei Rundreisen durch Norditalien lässt sich die toskanische Landschaft perfekt mit dem Fahrrad genießen. Sie können ein Fahrrad für einen oder mehrere Tage mieten und beispielsweise mit dem Zug nach Pisa reisen, durch den Ort spazieren, Fotos machen und über eine flache Strecke entlang des Flusses zurückfahren. Alternativ radeln Sie zum Beispiel durch die verschiedenen Paläste und Gärten rund um Lucca. Es gibt so viele Möglichkeiten für Ihren Familienurlaub in Norditalien – unsere Reisespezialisten geben Ihnen gerne die besten Tipps für Ihre Reise!

Tag 13 – An die Riviera der Blumen

✓ Die ligurische Küste erkunden
✓ Übernachtung in einem Agriturismo

Tagesbeschreibung
Die Straße zur ligurischen Küste oder zur Riviera der Blumen gilt als eine der schönsten in Italien. Es ist eine beliebte Region für italienische Jetsets und Wanderer, die in Italien auf dem Eselweg Via dell’Amore zu den malerischen Cinque Terre Dörfern wandern. In einem ländlichen Gebiet im Landesinneren übernachten Sie auf einem schönen Agriturismo. Mit dem Auto erreichen Sie in 15 Minuten den Sand- und Kiesstrand von Levanto.

Tag 14 – Wandern nach Cinque Terre

✓ Farbenfrohe Dörfer und tolle Ausblicke an der Cinque Terre
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Mit dem Auto fahren Sie zum Startpunkt Ihrer heutigen Wanderroute. In 3 bis 5 Stunden wandern Sie von Monterosso über schroffe Klippen und steinige Eselpfade zu farbenfrohen Dörfern und Aussichtspunkten der Cinque Terre. Teilweise nehmen Sie, wenn Sie möchten, auch den Zug. Bei Rundreisen durch Norditalien bieten sich Pausen mit einem Cappuccino oder einem Eis auf einer schönen Terrasse an, aber auch eine Erfrischung im klaren Wasser einer kleinen Bucht ist bei Groß und Klein sehr beliebt.

Tag 15 bis 17 – Val Maira im Piemont

✓ Eintritt zum Abenteuerpark
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Im Piemont, einer Region in Italien, die wie gemacht für Feinschmecker ist, können Sie leckere Trüffel und vollmundige Weine genießen – nicht typisch italienisch, dafür mit interessanten französischen Einflüssen. Sie übernachten in dem ruhigen Alpen-Ort Val Maira.

Tag 18 – Ende Ihrer Norditalien Rundreise

✓ Ende Ihres Italien Familienurlaubs mit Kindern

Tagesbeschreibung
Nach einem entspannten Abschluss dieser abwechslungsreichen Norditalien Rundreise durch die Toskana und die Alpen reisen Sie heute zurück nach Deutschland. Bestimmt erinnern Sie sich noch lange und gerne an Ihren Urlaub in Italien!

torn-edge

Norditalien Rundreise mit Kindern

Unterkunftsfotos