Nach oben

Kambodscha individuell

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise
  • Reisedauer:
    14 Tage / 13 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Siem Reap – Battambang – Phnom Penh – Kep – Koh Rong – Phnom Penh
  • Reisepreis:
    € 1.160,- p.P. bei 2 Personen
  • Flug:
    separat buchbar ab ca. € 1.100,- p.P.
  • Highlights:
    Die Tempel von Angkor auf eigene Faust erkunden
  • Die ländliche Region Battambang besuchen
  • Die Hauptstadt Phnom Penh erleben
  • Entspannte Strandtage am Koh Rong
  • Kambodscha mit öffentlichen Bussen bereisen
Gerne können Sie unsere Rundreise individuell nach Ihren Vorstellungen anpassen.
Tourist spaziert durch die Tempelanlage von Angkor Wat Kambodscha
Decorative torn edge

Tag 1 & 2 – Start Ihrer individuellen Kambodscha Reise

Heute startet Ihre Kambodscha Reise. Da es von Europa aus keine Direktflüge gibt, werden Sie einen kurzen  Zwischenstopp einlegen, bevor Sie Ihr Ziel erreichen. Nachdem Sie in Siem Reap angekommen sind, empfängt Sie Ihr Fahrer und Ihr Guide am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Während der Fahrt geht der Guide mit Ihnen die Reiseunterlagen noch einmal durch und beantwortet Ihre Fragen, damit Sie gut vorbereitet Kambodscha individuell erkunden können. Sie übernachten in einem gemütlichen Hotel in zentraler Lage in Siem Reap. Sie können viele Orte zu Fuß erreichen oder sich im Pool der Unterkunft abkühlen. Unternehmen Sie am Abend zum Beispiel eine kleine Shopping-Tour über den nicht weit entfernten Nachtmarkt.

Decorative torn edge

Tag 3 & 4 – Siem Reap und Angkor erkunden

Angkor ist eine einzigartige Tempelanlage und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Südostasien. Die Tempel erstrecken sich über 400 Quadratkilometer, wobei die wichtigsten und berühmtesten Anlagen in der Umgebung von Siem Reap liegen. Um die Highlights wie Angkor Wat, Angkor Thom oder den Bayon zu erkunden, können Sie vor Ort ein Ein- oder Zweitages-Ticket erwerben. In den frühen Morgenstunden und am Nachmittag herrschen speziell am Tempel von Angkor Wat besondere Lichtverhältnisse und eine einzigartige Atmosphäre. Lassen Sie einen abwechslungsreichen Besichtigungstag während des Sonnenuntergangs ausklingen.

Am nächsten Tag haben Sie die Möglichkeit, zu den Tempeln von Angkor zurückzukehren oder Siem Reap und auch die Umgebung in Eigenregie zu erkunden. Viele Kunsthandwerker bieten Ihre Waren an, die auch meistens eine gute Qualität haben. Sie können durch die Stadt schlendern und in gemütlichen Restaurants einkehren.

Decorative torn edge

Tag 5 – Busfahrt von Siem Reap nach Battambang

Reisezeit: ca. 3-4 Stunden

Heute reisen Sie von Siem Reap mit dem öffentlichen, klimatisierten Bus weiter nach Battambang. Die Fahrt dauert circa drei bis vier Stunden. In Battambang angekommen haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung. Schlendern Sie doch am Fluss entlang, vorbei an einigen Überbleibseln der Kolonialarchitektur der Franzosen oder entspannen Sie einfach am Pool Ihres Hotels. Sie übernachten in einer gemütlichen Unterkunft im Herzen von Battambang am Ufer des Sangker Flusses. Die klimatisierten Zimmer sind geräumig und modern eingerichtet. Die koloniale Altstadt ist nur einige hundert Meter entfernt und auch den Nachtmarkt erreichen Sie nach wenigen Minuten zu Fuß.

Decorative torn edge

Tag 6 – Battambang

Battambang ist zwar die zweitgrößte Stadt des Landes, dennoch herrscht hier eine entspannte Atmosphäre. Wegen ihrer sehr fruchtbaren Böden wird die Region um Battambang auch als „Reisschüssel Kambodschas“ bezeichnet. Erkunden Sie das Umland mit den typischen, kambodschanischen Holzhäusern auf Stelzen, umgeben von unzähligen Reisfeldern und hohen Palmen, die die kambodschanische Landschaft kennzeichnen. In der Umgebung von Battambang gibt es zudem einige bedeutende Tempel, die Sie während Ihrer Reise durch Kambodscha individuell besuchen können.

Decorative torn edge

Tag 7 – Busfahrt von Battambang nach Phnom Penh

Reisezeit: ca. 5-6 Stunden

Heute fahren Sie in etwa fünf bis sechs Stunden mit dem öffentlichen Bus weiter nach Phnom Penh, der quirligen Hauptstadt Kambodschas. Bei Ankunft in Phnom Penh nehmen Sie sich ein Taxi zu Ihrem Hotel. Das Hotel liegt im Zentrum, nur wenige Gehminuten von der Promenade entfernt, und hat klimatisierte Zimmer, die modern eingerichtet sind. Das Hotel verfügt auch über einen Pool. Am Nachmittag können Sie diese faszinierende Stadt selber erkunden. Lassen Sie den Tag mit einem Abendessen bei Sonnenuntergang am Flussufer ausklingen und genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten Kambodschas.

Decorative torn edge

Tag 8 – Phnom Penh

Verlieren Sie sich heute in den schmalen, vollen Gassen rund um den Hauptmarkt und tauchen Sie ein in diese Stadt der Kontraste mit ihrer Kultur, Geschichte und einem bunten Alltaglseben. Fahren Sie in einem Tuk Tuk oder Fahrradtaxi durch die Stadt und erleben Sie den Kontrast zwischen Moderne und Tradition in Kambodscha. Sehenswert sind unter anderem das Nationalmuseum, die Silberne Pagode, der Königspalast oder der Tempel des Smaragd-Buddhas. Im Tuol Sleng Museum und auf den Killing Fileds können Sie mehr über die schreckliche Geschichte des Landes erfahren.

Decorative torn edge

Tag 9 – Von Phnom Penh nach Kep

Reisezeit: ca. 4 Stunden

Mit dem öffentlichen, klimatisierten Bus reisen Sie in etwa vier Stunden von Phnom Penh ins Küstenstädtchen Kep. Sie übernachten in einem klimatisierten und komfortabel ausgestatteten Bungalow in Hügellage. Das Hotel mit Blick auf das Meer verfügt über einen gepflegten Garten und einen Pool zur Erfrischung.

Der Nachmittag bietet ein einzigartiges und nachhaltiges gastronomisches Erlebnis, bei dem Sie einen authentischen Eindruck der kambodschanischen Kultur bekommen. Eine lokale Familie bereitet für Sie oder mit Ihnen zusammen ein traditionelles Essen zu. Ihre freundlichen Gastgeber gewähren Ihnen gerne einen ehrlichen Einblick in ihre Kultur und freuen sich, neue Menschen und deren Kultur kennenzulernen. Ob inspirierender Einkaufsbummel über den lokalen Markt, gemeinsames Kochen in der Küche des Hauses oder der reine Genuss der köstlichen Gerichte – schlagen Sie durch Ihr individuelles Erlebnis eine Brücke zwischen Reisenden und Einheimischen.

Decorative torn edge

Tag 10 – Kep

Gehen Sie heute auf eine morgendliche Wanderung in den Nationalpark und genießen Sie faszinierende Ausblicke auf das Meer. Oder schlendern Sie entlang der Uferpromenade von Kep und besuchen Sie den beliebten Krabbenmarkt. Hier können Sie sich auch gleich ein leckeres Mittagessen, bestehend aus frisch gefangenen Krabben, zu sich nehmen. Auf der vorgelagerten Insel Koh Tonsay lassen sich ein paar entspannte Stunden an traumhaften Sandstränden verbringen. Mit einem Longtailboot gelangen Sie in etwa 30 Minuten dorthin.

Decorative torn edge

Tag 11 – Anreise nach Koh Rong

Reisezeit: ca. 2-3 Stunden

Heute verlassen Sie das Festland von Kambodscha und verbringen ein paar entspannte Tage auf einer der vorgelagerten, ruhigen Inseln. Koh Rong ist der perfekte Rückzugsort für Erholungssuchende. Genießen Sie während der Überfahrt die Aussicht auf die Küste Kambodschas und andere – kleinere und größere – vorgelagerte Inseln. Nach etwa einer Stunde nähern Sie sich bereits Ihrem Ziel: Weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und grüne Palmen, die im Wind wiegen, erwarten Sie. Nach wenigen Gehminuten erreichen Sie das Resort. Straßen gibt es nicht auf Koh Rong . Die klimatisierten Bungalows sind komfortabel eingerichtet und befinden sich nur wenige Schritte vom feinsandigen Strand entfernt.

Decorative torn edge

Tag 12 – Robinson Feeling pur

Heute steht Ihr Tag im Zeichen der Entspannung. Gehen Sie schnorcheln oder schwimmen oder entspannen Sie einfach am Strand. Koh Rong ist an vielen Stellen eine noch fast unberührte Insel, überzogen mit dichtem Dschungel und ohne Infrastruktur. Bei einem leichten Trekking können Sie das Inselinnere entdecken. Oder Sie schnappen sich ein Kajak und erkunden die Insel vom Wasser aus. Auch wenn Koh Rong bei den Backpackern recht beliebt ist, so ist die Insel immer noch ein Geheimtipp für Reisende auf der Suche nach einem idyllischen Inselparadies.

Decorative torn edge

Tag 13 & 14 – Ende Ihrer individuellen Kambodscha Reise

Reisezeit: ca. 5 Stunden

Heute reisen Sie zurück in die Hauptstadt Phnom Penh und werden von Ihrem Fahrer direkt zum Flughafen gebracht. Nachdem Sie knapp zwei Wochen lang Kambodscha individuell bereist haben, kehren Sie mit vielen tollen Erinnerungen und Eindrücken zurück in die Heimat.
Da die meisten Flüge über Nacht gehen, landen Sie im Laufe des Tages – nach einer abwechslungsreichen Individualreise durch Kambodscha – wieder in Europa. Wenn Sie noch etwas mehr Zeit haben, können Sie Kambodscha auch mit dem Nachbarland Thailand kombinieren.

Decorative torn edge
torn-edge

Kambodscha individuell

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Tourist macht ein Foto von einem Tempel in Angkor Wat Kambodscha
Tourist auf der Bambusbahn in Battambang Kambodscha
Einheimische beim Kochen in Battambang Kambodscha
Grüner Garten und der Königspalast in Phnom Penh vor blauem Himmel in Kambodscha
Gefängnismuseum in Phnom Penh Kambodscha
Fischer auf dem Krabbenmarkt in Kep Kambodscha
Variante
1

Kambodscha individuell (inkl. Ausflüge)

  • Reisepreis:
    € 2.795,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Tagesausflüge in Siem Reap, Battambang, Phnom Penh und Kep mit Englisch sprechendem Guide, 11 Nächte in gemütlichen Hotels, Transfer vom Flughafen in Siem Reap zum Hotel, öffentlicher Bus von Siem Reap nach Battambang, von Battambang nach Phnom Penh und von Bus von Phnom Penh nach Kep, Transfer mit Fahrer von Kep nach Sihanoukville und von Sihanoukville nach Phnom Penh, 11x Frühstück, 1x Abendessen, CO₂-Kompensation

Wenn Sie sich nicht erst vor Ort um Ausflugsmöglichkeiten und Besichtigungstouren kümmern möchten, können wir diese bereits im Voraus für Sie einplanen und organisieren.

Besuchen Sie mit einem Guide die Tempelanlagen von Angkor, erkunden Sie das Umland von Battambang und erfahren Sie mehr über die kambodschanische Geschichte und Traditionen in Phnom Penh. Im Küstenstädtchen Kep besuchen Sie den Krabbenmarkt und entspannen auf einer vorgelagerten Insel.

background-pattern