Nach oben

Unberührter Regenwald in Biogradska Gora

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage/ 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Mojkovac - Nationalpark Biogradska Gora
  • Aktivität:
    Spaziergang durch Biogradska Gora
  • Reisepreis:
    ab € 175,- p.P. bei 2 Personen
  • :
    In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Unberührte Natur des Nationalparks Biogradska Gora
  • Wandern Sie durch einen der drei verbliebenen Regenwälder Europas
  • Übernachtung in einem Öko-Camp inmitten der Natur
  • Zahlreiche Aktivitäten wie Höhlenwandern, Rafting, Mountainbiking und Gleitschirmfliegen möglich (siehe optionale Ausflüge am Ende der Seite)
Decorative torn edge

Tag 1 – Ankunft in Mojkovac, Umgebung Biogradska Gora

Der Nationalpark Biogradska Gora ist einer der drei verbliebenen Regenwälder in Europa mit einer großen Vielfalt an Flora und Fauna. Innerhalb des Parks liegt der Biogradsko Jezero, der Biogradsko-See. Er ist weniger bekannt als z. B. der Skadar-See, aber unserer Meinung nach nicht weniger schön! Wenn Sie rechtzeitig ankommen, können Sie am Nachmittag bereits zum Park fahren und einen kurzen Spaziergang machen. Der Eintritt kostet ein paar Euro pro Person, und es gibt Parkplätze in der Nähe des Sees. Laufen Sie um den See herum (3,4 km) – es geht über Plattformen, Steine und Baumstämme. Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ist dieser Spaziergang übrigens nicht geeignet. Nach dem Spaziergang können Sie sich auf der Terrasse des Restaurants (es gibt nur eines, direkt am See) ein kaltes montenegrinisches Bier gönnen.

In der Nähe von Mojkovac gibt es mehrere kleine Übernachtungsplätze mit ein paar Hütten. Wir haben diese wegen ihrer schönen Lage in der Natur ausgewählt. Sie übernachten in Ihrer eigenen Hütte, mit eigener Dusche und Toilette. Erwarten Sie hier nicht zu viel Luxus, Sie übernachten einfach, aber umgeben von traumhaft schöner Natur.

Decorative torn edge

Tag 2 – Wanderung durch Biogradska Gora

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, den Nationalpark zu erkunden. Beginnen Sie im Informationszentrum von Biogradska Gora und wählen Sie einen der markierten Wanderwege. Diese variieren von 3,4 km bis zu etwa 35 km für begeisterte Wanderer. Jede Wanderung führt zu verschiedenen Aussichtspunkten und Seen in der Region. Wir empfehlen den Mojkovac-Weg, der etwa 1,5 bis 2 Stunden dauert, oder den Bendovac-Weg, von dem aus man einen Blick auf Biogradsko Jezero hat. Bleiben Sie unbedingt auf den Wanderwegen, damit Sie sich in den Wäldern nicht verlaufen.

Es gibt viele schattige Plätze und Picknickbereiche. Bringen Sie am besten Ihr eigenes Picknick mit, da es dort kaum Essensangebote gibt. Um keine Bären an die Wege zu locken, nehmen Sie übrig gebliebene Snacks bitte immer wieder mit. Im Biogradsko-See können Sie schwimmen oder Ruderboote und Kajaks mieten. Angeln ist verboten – es sei denn, Sie haben im Voraus eine Lizenz erworben.

Decorative torn edge

Tag 3 – Abreise aus Mojkovac

Heute steigen Sie wieder ins Auto und fahren zu Ihrem nächsten Stopp in Montenegro. Wenn Sie zum Skhodra-See fahren, der auch als Skadar-See bekannt ist, und der größte See auf dem Balkan ist, sind Sie etwa zwei Stunden unterwegs und fahren über die Hauptstadt Podgorica. Die Stadt selbst ist unserer Meinung nach übrigens nicht besonders sehenswert. Verbringen Sie die Zeit lieber am See oder unternehmen Sie eine andere Aktivität in Mojkovac, bevor Sie nach Südwesten fahren. Kurz bevor Sie in Virpazar, Ihrem Schlafplatz am Skadar-See, ankommen, überqueren Sie den See bereits über eine Brücke und bekommen einen ersten Eindruck dieser Naturschönheit. Die Gegend ist ein Vogelparadies und auf dem See entdecken Sie sicherlich auch die typischen Schilf-gedeckten Holzboote. Wir könnten hier stundenlang sitzen und staunen!

Decorative torn edge

Unterkunftsfotos

torn-edge

Unberührter Regenwald in Biogradska Gora

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Variante
1

Übernachten Sie in unserem Upgrade: einem Komforthotel in Kolasin

  • Reisepreis:
    ab € 165,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Hotelunterkunft mit Frühstück, Wanderung durch Biogradska Gora auf eigene Faust

Dieses 4-Sterne-Resort liegt inmitten von Pinienwäldern, mit Blick auf die Berge und wirkt mit seiner Holzausstattung gemütlich und heimelig. Die Stadt Kolasin, in der sich Ihre Ferienanlage befindet, liegt auf einer Höhe von fast 1.000 Metern und verfügt über eine Reihe von kleinen Bars und Cafés. Während diese Gegend im Winter ein Skigebiet ist, ist sie im Sommer ein guter Ausgangspunkt, um den Nationalpark Biogradska Gora, die Tara und die Moraca-Schlucht zu erkunden. Auf 1.000 Metern über dem Meeresspiegel ist es hier oft ein wenig kühler – in Ihrer Komfortunterkunft können Sie es sich nach einem ereignisreichen Ausflugstag gemütlich machen.

Montenegro Rundreise - Tag 8 – Rückkehr nach Hause
Variante
2

Optionale Aktivität: Rafting auf dem Fluss Tara

  • Reisepreis:
    ab € 98,- p.P. bei zwei Personen
  • Leistungen:
    4 Stunden Rafting mit Instruktor, Ausrüstung und Mittagessen

Die abenteuerlichste Art, den Tara-Fluss und den Canyon zu erkunden, ist sicherlich eine Floßfahrt auf dem Wasser. Am Morgen fahren Sie durch den zweittiefsten Canyon der Welt. Diese 14 Kilometer lange Fahrt durch den Durmitor-Nationalpark ist voller Adrenalin und unvergesslicher Ausblicke. Am Ziel wartet ein traditionelles Essen auf Sie.

Dieser Ausflug ist von Anfang April bis Ende Oktober möglich. Die Gruppengröße liegt zwischen zwei und maximal 15 Personen.

Variante
3

Optionale Aktivität: Höhlenwandern

  • Reisepreis:
    ab € 119,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    3-4 Stunden Höhlenwanderung inklusive Ausrüstung

Wollten Sie schon immer mal Höhlenforscher werden? Warum nicht in Montenegro in den Novakovica-Höhlen, einem der besten Höhlengebiete Montenegros. Erkunden Sie das Herz der Höhle auf einer leichten Wanderung und besuchen Sie die nahegelegene Bezdanica-Schlucht. Ein erfahrener Guide wird Sie auf der Route begleiten.

Variante
4

Optionale Aktivität: Mountainbike mieten für einen Tag

  • Reisepreis:
    ab € 48,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Mountainbike mieten für einen Tag

Mit dem Mountainbike können Sie die umliegenden Landschaften auf eigene Faust erkunden. Wählen Sie Ihre eigene Route, es gibt mehrere Möglichkeiten, die Ihnen vor Ort angeboten werden.

Bitte beachten Sie, dass Mountainbikes ab 14 Jahren gemietet werden können.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Reisebaustein

Bezaubernde Buchten und Glockentürme von Kotor

  • Individualbaustein
  • 3 Tage/ 2 Nächte
  • ab € 365,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Decorative torn edge
Reisebaustein

Natur pur im Durmitor Nationalpark

  • Individualbaustein
  • 3 Tage/ 2 Nächte
  • ab € 190,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Decorative torn edge
Reisebaustein

Zwischen Weinreben am Skadar See

  • Individualbaustein
  • 3 Tage/ 2 Nächte
  • ab € 316,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Decorative torn edge
Reisebaustein

Malerische Küste von Petrovac

  • Individualbaustein
  • 4 Tage/ 3 Nächte
  • ab € 374,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Decorative torn edge
background-pattern