Menu background

Nach oben

Slowenien Familienurlaub: Zeit für Überraschungen

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit dem (Miet)Wagen
  • Reisedauer:
    12 Tage / 11 Nächte
  • Starttage:
    täglich
  • Reiseroute:
    Ljubljana - Vipava - Soča - Bled
  • Reisepreis:
    ab € 798,- pro Erwachsenen
  • ab € 598,- pro Kind
  • Diese Preise gelten bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 11 Jahre. Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen
  • Highlights:
    Kurze Anfahrtswege und Zeit für eigene Entdeckungen
  • Kultur und Natur im Wechsel mit Action
  • Schroffe Berge, kleine Weinberge, riesige Seen und smaragdgrüne Flüsse

Tag 1 – Start Ihres Slowenien Familinurlaubs und Ankunft in Ljubljana

Tagesetappe: z.B. von München ca. 4,5 Stunden (ca. 400 km)

✓ Ankunft
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Dobrodošli (Willkommen) in Slowenien! Ihre Familienreise durch das überraschende Land beginnt heute. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, benötigen Sie eine Vignette. Diese können Sie kurz vor dem Grenzübertritt an vielen Tankstellen in Österreich kaufen. Von der Grenze zur Hauptstadt Ljubljana ist es eine Autostunde.

Ljubljana ist eine grüne Stadt mit einem kompakten Zentrum voller stimmungsvoller Straßen und gemütlicher Terrassen. Sie schlafen etwas außerhalb des autofreien Zentrums, wo Sie Ihr Auto kostenlos parken können. Essen Sie heute Abend in einem lokalen Bistro und erkunden Sie das Stadtzentrum auf eigene Faust.

Tag 2 – Escape Room – mitten im Zentrum

✓ Rätseltour durch die Stadt
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie werden Ljubljana durch ein abenteuerliches Spiel entdecken. Sie starten bei Prešernov Trg und finden die Codes Ihres geschlossenen Holzbuches mit sieben verschiedenen Aufgaben. Auf diese Weise entdecken Sie die Geheimnisse der Stadt und versteckte Orte auf besondere Art.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie mit einem Elektrozug oder -wagen durch die Stadt oder steigen Sie in die Standseilbahn. Oben angekommen steht die imposante Burg von Ljubljana und Sie können den Wachturm besteigen, um den Panoramablick auf die Stadt zu genießen. Haben Sie Lust, die Stadt vom Wasser aus kennenzulernen? Gerne planen wir für Sie ein Stand-Up-Paddling im Zentrum von Ljubljana ein.

Tag 3 – Besuch der Höhlen von Postojna und weiter ins Vipava-Tal

Tagesetappe: ca. 1 Stunde (ca. 75 km)

✓ Übernachtung in einem umgebauten Bauernhof

Tagesbeschreibung
Auf dem Weg nach Vipava passieren Sie die Höhlen von Postojna. Mit einer Länge von ca. 21 km ist es eines der längsten Höhlensysteme der Welt und das Highlight Sloweniens. In der Nähe befindet sich auch die Burg Predjama, die größte Höhlenburg der Welt, die gegen eine 123 m hohe Klippe gebaut wurde. Der Einfachheit halber können wir die Tickets im Voraus für Sie buchen.

Die nächsten Tage Ihres Slowenien Familienurlaubs schlafen Sie in einem umgebauten Bauernhaus mit viel Platz im Freien zum Spielen für die Kinder. Am Nachmittag können Sie bereits das Dorf Vipava erkunden. In der Bar Pri Marjanci können Sie unserer Meinung nach das beste hausgemachte Eis bestellen – besonders lecker an heißen Tagen!

Tag 4 & 5 – Aufenthalt im Vipava-Tal

✓ Frühstück
✓ Wein – oder Saftprobe
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Nach einem guten Frühstück können Sie morgens nach Brda fahren und unterwegs die charmanten mittelalterlichen Dörfer Šmartno und Dobrovo besuchen. Am späten Nachmittag ist eine Weinprobe geplant. Sie werden hier nicht nur lokale Weine probieren, sondern auch lokale Snacks. Für die Kinder gibt es natürlich einen schönen frischen Traubensaft.

Der nächste Tag Ihres Slowenien Familienurlaubs steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir wäre es mit einem Kochworkshop oder einer Fahrradtour? Gerne planen wir Ihnen diese Erlebnisse ein.

Tag 6 – Weiter ins Soča-Tal

Tagesetappe: ca. 1 Stunde (ca. 75 km)

✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nahe der Grenze zu Österreich liegt das Soča-Tal, bekannt für seine hohen Berggipfel, viele Wasserfälle und smaragdgrünen Flüsse. Nicht weit von hier schlafen Sie die nächsten Tage in einer eigenen Wohnung. Sobald Sie aus der Tür treten, sehen Sie die Berge.

Kommen Sie früh an? Dann wandern Sie heute noch zu den Wasserfällen von Veliki Kozjak und Mali Kozjak. Diese liegen versteckt im Wald oberhalb von Kobarid, den Sie in einem 30-minütigen Spaziergang erreichen.

Tag 7 & 8 – Rafting und Zeit für eigene Entdeckungen

✓ Rafting
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Heute ist Zeit für Abenteuer! Mit seinem smaragdgrünen Wasser und den umliegenden Bergen ist der Fluss Soca ideal zum Raften. Morgens fahren Sie zum Treffpunkt, wo Sie die passende Ausrüstung und eine Sicherheitseinweisung erhalten. In einer kleinen internationalen Gruppe steigen Sie in ein Boot und schon geht es los. Insgesamt sind Sie bei dieser Tour ca. 1,5 Stunden unterwegs.

An Tag 8 haben wir bewusst kein Programm geplant, so dass Sie nach Lust und Laune entscheiden können, was Sie unternehmen möchten. Allen, die gerne aktiv sind, können wir einen Kochworkshop mit selbst gepflückten Kräutern oder ein Tubing empfehlen und natürlich auch vorab in Ihren Slowenien Familienurlaub einplanen.

Tag 9 – Vom Soča-Tal nach Bled

Tagesetappe: ca. 2 Stunden (ca. 170 km) oder  30 Minuten per Autozug

✓ Frühstück
✓ Übernachtung auf einem familienfreundlichen Glamping-Platz

Tagesbeschreibung
Bled können Sie auf zwei Wegen erreichen. Entweder fahren Sie etwa Stunden auf kurvigen Bergstraßen oder etwa Minuten mit dem Autozug entlang von Seen und durch Bergtunnel. Wir empfehlen bei diesem Slowenien Familienurlaub den Zug, weil Sie so die Umgebung in Ruhe genießen können.

Bei Bled haben wir einen ganz besonderen Schlafplatz für Sie: ein Glamping! Die Cottages verfügen über ein Wohn-/Schlafzimmer, ein Badezimmer und eine Küchenzeile und in der Nähe befindet sich auch ein Spielplatz. Jeden Morgen bekommen Sie einen Frühstückskorb mit frischen Produkten. So starten Sie perfekt in den Tag.

Tag 10 & 11 – Paddeln & Picknick in Bled & ein freier Tag

✓ Frühstück
✓ Mit dem Ruderboot auf dem Bleder See
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Der Bleder See ist ein Muss für viele, die nach Slowenien kommen. Um den besten Blick auf den See zu haben, müssen Sie nur aufs Wasser steigen. Deshalb arrangieren wir ein Ruderboot und einen Picknickkorb, mit dem Sie auf dem See paddeln und an den schönsten Plätzen eine Pause einlegen können.

Nachdem Sie eine Weile gerudert sind, können Sie nach Bohinj fahren, einem weiteren schönen großen See, der von Bergen und Wäldern umgeben ist. Es ist hier viel ruhiger als in Bled, aber sicherlich nicht weniger schön! Wir haben einen zusätzlichen freien Tag eingeplant, so dass Sie genug Zeit haben, um die gesamte Gegend zu erkunden.

Tag 12 – Ende Ihres Slowenien Familienurlaubs

Tagesetappe: z.B. bis München ca. 4 Stunden (ca. 360 km)

✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Heute endet Ihr Slowenien Familienurlaub und Sie reisen zurück nach Hause.  Möchten Sie Ihre Reise verlängern? Kein Problem – gerne planen wir Ihnen in Bled und/ oder an den anderen Stationen dieser Reise weitere Übernachtungen ein. Unsere erfahrenen Reisespezialisten beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten.

torn-edge

Slowenien Familienurlaub: Zeit für Überraschungen

Unterkunftsfotos