Familienurlaub Mexiko mit Teenagern

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit dem Mietwagen
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reisedauer:
    22 Tage/21 Nächte
  • Reiseroute:
    Playa del Carmen - Valladolid (Chichen Itza) - Merida - Campeche - Kolem Jaa (Dschungel) - San Cristobal - Palenque - Chicanna (Calakmul) - Akumal
  • Reisepreis:
    ab 1300,- pro Person
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Dieser Preis gilt bei zwei Erwachsenen und zwei Teenagern (12-17 Jahre) in einem Zimmer.
  • Preise für andere Familienzusammenstellungen erhalten Sie gern auf Anfrage.
  • Highlights:
    Gemeinsam das abenteurliches Land der Maya entdecken
  • Aktivitäten im Dschungel für die ganze Familie
  • indigene Bergdörfer rund um San Cristobal
  • Entspannter Strandabschluss in Akumal
Unsere Mexiko Rundreise für Familien mit Teenagern ist flexibel und individuell anpassbar. Geben Sie uns gern Bescheid, wenn Sie Änderungen wünschen.

Tag 1 – Start Ihres Familienurlaubs in Mexiko

Tagesetappe: etwa 1 Stunde
✓ Ankunft in Cancun & Flughafentransfer
✓ Strandaufenthalt
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach Ihrer Landung in Cancun werden Sie bereits von Ihrem Fahrer erwartet und erreichen nach etwa einer Stunde Fahrtzeit Ihr zentral gelegenes Hotel im lebhaften Badeort Playa del Carmen. Ihre Unterkunft liegt nur wenige Schritte vom breiten Sandstrand und der Hauptgeschäftsstraße Quinta Avenida (5. Avenue). Vor Ort gibt Ihnen Ihr Ansprechpartner unserer Partneragentur wertvolle Tipps für die Umgebung und auch zu Ihrer Rundreise.

Genießen Sie die ersten Tage in Mexiko und kommen Sie entspannt im Land der Mayas an!

Tag 2 – Playa del Carmen

✓ Frühstück
✓ Foodsafari (etwa 2,5 Stunden mit Englisch sprechendem Guide)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Starten Sie heute ganz entspannt in den Tag und verbringen den Vormittag am Strand oder am Hotelpool. Für den Nachmittag haben wir ein geführte Foodsafari für Sie geplant. Mit einem lokalen Guide tauchen Sie ein in die kulinarische Vielfalt und laufen zu Fuß zu Lokalitäten im Zentrum von Playa del Carmen um verschiedene Köstlichkeiten zu probieren: von tropischen Fruchtshakes, verschiedensten Tacos und Tortillas, bis hin zu Tamales. Dieses traditionelle zentralamerikanisches Gericht besteht aus Maisteig, der mit Fleisch, Käse oder anderen Zutaten gefüllt und in Pflanzenblätter eingehüllt gedämpft wird. Ihr Guide erklärt Ihnen den Ursprung der Snacks und Gerichte der mexikanischen Kultur. Zum Abschluss der Tour dürfen die Erwachsenen noch in einem typischen Tequila Laden von dem berühmten mexikanischen Agavenlikör kosten.

Tag 3 – Abstecher zur Mayastätte Ek Balam und weiter nach Valladolid

Tagesetappe: etwa 2,5-3 Stunden
✓ Frühstück
✓ Zwischenstopp in der Mayastätte Ek Balam inkl. geführtem Rundgang (ca. 1,5 Stunden)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und starten den abenteuerlichen Teil Ihres Mexiko Familienurlaubs. Ihre erste Etappe führt Sie zur Mayastätte Ek Balam, wo Sie mit einem Englisch sprachigen Guide verschiedene Familien in einem Mayadorf besuchen. In einer Holzhütte lernen Ihre Kinder selbst auf herkömmliche Weise über dem Feuer Tortillas zu backen. Außerdem lernen Sie wie die traditionelle Stickerei gemacht wird und bekommen zum Abschluss noch einen Schnellkurs im Hängemattenweben, denn Betten mit Matratzen gibt es in diesen traditionellen Dörfern nicht. Die kommenden beiden Nächte verbringen Sie in einem kolonialen Patiohotel im Zentrum von Valladolid, welches auch über einen Swimmingpool verfügt.

Tag 4 – Weltwunder Chichen Itza

Tagesetappe: ca. 1,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Ausflug zum Weltkulturerbe Chichen Itza inkl. Schnitzeljagd
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute empfehlen wir Ihnen früh in den Tag zu starten, um die Mittagshitze und den größeren Ansturm von Besuchern zu vermeiden. Die Mayastätte Chichen Itza kann ab 8 Uhr individuell oder wahlweise mit Guide besichtigt werden. Wir haben für Sie und Ihre Kinder eine spannende Foto-Schnitzeljagd geplant, bei der Sie auf interaktive Weise die archäologische Seite Mexikos erforschen. Während die Eltern für die Einhaltung der Route gemäß der Karte zuständig sind, haben die Kinder die Aufgabe, Sachen auf den Fotos zu entdecken. Einmal gefunden, bekommen sie einen passenden Auftrag dazu oder eine interessante Geschichte wird erzählt. Nachdem diese außergewöhnliche Schnitzeljagd erfolgreich beendet ist, haben Sie nachmittags ausreichend Zeit, um sich im Hotelpool zu erfrischen oder die Stadt Valladolid zu erkunden.

Tag 5 – Valladolid nach Izamal und Merida

Tagesetappe: ca. 2,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Zwischenstopp in Izamal
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Die heutige Etappe führt Sie von Valladolid nach Merida. Optional können Sie einen kurzen Umweg nehmen und über Izamal fahren. Das kleine koloniale Städtchen ist berühmt für sein leuchtend gelbes Kloster. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Merida, der kulturellen Hauptstadt von Yucatan. Hier können Sie gemeinsam durch die Altstadt schlendern. Abends finden sich viele kleine Restaurants, in denen Sie bei typischer Mariachi Musik auf Ihren Familienurlaub in Mexiko anstoßen können. Ihr charmantes Hotel für die kommenden zwei Nächte befindet sich im Herzen der Stadt und verfügt über einen gemütlichen Innenhof mit Pool.

Tag 6 – Cenoten-Tour Merida

✓ Frühstück
✓ Halbtägige Cenoten-Tour
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Der heutige Tag wird aktiver: Eine Cenoten-Tour steht auf Ihrem Programm. Mit einem englischsprachigen Guide besuchen Sie drei etwas außerhalb gelegenen, verschiedenartigen Cenoten. Jede hat ihren eigenen Charme. Es gibt offene, halb-offene und geschlossene Kalksteingrotten. Die geschlossene Variante ist für die meisten eine echte Herausforderung: Durch ein schmales Loch im Boden klettern Sie etwa 15 Meter an einer steilen Treppe nach unten. Das Baden in diesen kühlen Süßwasser-Kalksteinlöchern ist eine ganz besondere Erfrischung und ein unvergessliches Erlebnis.

Tag 7 – Merida nach Uxmal und Campeche

Tagesetappe: ca. 3,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Zwischenstopp bei den Tempelruinen Uxmal
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Auf dem Weg nach Campeche lohnt sich ein Abstecher zu den Ruinen von Uxmal. Hier dürfen Sie im Unterschied zu Chichen Itza noch auf einige der Tempel und Pyramiden klettern – das wird mit Sicherheit besonders Ihren Kindern gefallen. Außerdem ist diese Mayastätte wesentlich weniger besucht. In Campeche wohnen Sie in einem kolonialen Hotel mit kleinem Pool mitten im alten Zentrum der Stadt, welches wie Uxmal auf der Liste der Weltkulturerbe der UNESCO steht.

Tag 8 – Campeche

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Erkunden Sie heute das historische, farbenfrohe Zentrum dieser beschaulichen Kleinstadt. Schlendern Sie durch die teilweise autofreien Straßen entlang pastellfarbener Häusern und genießen das entspannte Flair dieser Kolonialstadt. Vom kolonialen Fort San Miguel bietet sich eine beeindruckende Aussicht über das Meer. Ein Teil der Mauern und Tore ist noch intakt und als UNESCO Monument vor der Modernisierung der Stadt geschützt. Tauchen Sie mit Ihren Kindern in die Geschichte der Stadt ein, Campeche wurde lange Zeit von Piraten belagert.

Tag 9 – Von Campeche zum Dschungel von Kolem Jaa

Tagesetappe: ca. 6,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Die lange Fahrt in den Bundesstaat Tabasco heute lohnt sich, denn es geht in den Dschungel. Das bedeutet „digital detox“ und zugleich spannende Aktivitäten für die ganze Familie. Die letzte Etappe führt Sie per Boot zu unserer Bungalowanlage ohne Internetverbindung. In unmittelbarer Nähe finden Sie zahlreiche Wanderwege sowie Wasserfälle und Kaskaden für eine erfrischende Abkühlung. Die farbenfrohen Bungalows verfügen jeweils über eine kleine Veranda mit Hängematte.

Tag 10 – Dschungel-Abenteuer

✓ Frühstück
✓ Canyoning mit Spanisch sprechendem Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute können Sie auf unserer geführten 1,5-stündigen Tour die Natur im Dschungel hautnah erleben. Beim Canyoning klettern Sie durch die Bergwelt und seilen sich in eine Schlucht von Wasserfällen ab. Abends können Sie diesen aktiven Tag gemeinsam am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel abschließen.

Tag 11 – Kolem Jaa nach San Cristobal

Tagesetappe: ca. 6 Stunden
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Ihre Weiterreise führt Sie über kurvenreiche Strecken in die Bergwelt auf über 2.000 Meter nach San Cristobal de la Casas. Das Zentrum der indigen Völker Mexikos ist ein farbenprächtiger Ort. Auf dem zentralen Platz, dem Zocalo, finden Sie bunte Märkte, Restaurants und gemütliche Cafés. Hier verbringen Sie drei Nächte in einem stimmungsvollen Hotel im Kolonialstil im historischen Zentrum.

Tag 12 & 13 – San Cristobal und die umliegenden Dörfer

✓ Frühstück
✓ Halbtagesausflug in die indigenen Dörfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Mit einem erfahrenen Englisch sprechenden Guide fahren Sie in die Bergdörfer Chamula und Zinacantan und erhalten so auf authentische Art und Weise einen Einblick in das Leben der indigenen Bevölkerung. Diese hat im Laufe der Jahre nach der Ankunft der Spanier Ihre ganz eigenen Traditionen und Bräuche entwickelt. Hinzu kommt, dass nahezu jedes Dorf seine eigene individuelle Gemeinschaft bildet und fast jeden Kontakt zur Außenwelt meidet. Viele Sitten und Handlungsweisen sind für uns völlig fremd, so dass es bestimmt eine besonders interessante Erfahrung während Ihres Familienurlaubs in Mexiko wird.

An Tag 13 können Sie optional während eines Tagesausfluges den Sumidero Canyon mit steilen Felswänden auf einer beschaulichen Bootstour entdecken.

Tag 14 – San Cristobal nach Palenque

Tagesetappe: ca. 8 Stunden
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute steht die längste Etappe Ihrer abenteuerlichen Familienrundreise durch Mexiko auf dem Programm. Aufgrund von Serpentinen, schlechteren Straßenverhältnissen und Polizeikontrollen empfehlen wir Ihnen, heute die längere Route bis nach Palenque zu wählen. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie ganz in der Nähe der archäologischen Stätten in einem komfortablen Bungalow am Rande des Regenwaldes. Nach der langen Fahrt können Sie den Tag am Pool im charmanten Garten ausklingen lassen.

Tag 15 – Verborgene Dschungelruinen in Palenque

✓ Frühstück
✓ Geführte Wanderung zu den Dschungelruinen
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Früh am Morgen werden Sie heute vielleicht schon durch Brüllaffen oder die Geräusche von Tukanen in den Baumkronen geweckt. Die Maya-Ruinen von Palenque liegen am Fuße der Berge, versteckt im Dschungel. Daher wird Sie ein Englisch sprechender Guide dorthin führen. Nach einer etwa 1,5 stündigen Wanderung quer durch den Dschungel erreichen Sie einen eingestürzten Mayatempel, den Templo Olvidado. Palenque ist eine der wenigen Stätten in der die Archäologen viel von der Geschichte der Mayas entziffern konnten, denn viele Hieroglyphen auf den Mauern sind intakt geblieben. Sie erzählen Geschichten von Dynastien, Eroberungen, Reichtum und Untergang.

Tag 16 – Palenque nach Chicanna (Calakmul)

Tagesetappe: ca. 5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute verlassen Sie die Bergwelt und fahren wieder in die flache Landschaft Yucatans. Nach einer etwa 5-stündigen Fahrt erreichen Sie Ihr familienfreundliches Hotel mit Pool in der Nähe der Ruinen von Chicanna und dem Ort Xpujil. Zur Abenddämmerung können Sie bei einer nahe gelegenen Höhle Millionen von Fledermäuse in den Nachthimmel entfliehen sehen – ein spannendes Naturspektakel, welches bestimmt Ihre Kinder und Sie gleichermaßen beeindrucken wird.

Tag 17 – Calakmul erkunden

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Von Ihrer Unterkunft fahren Sie etwa 2 Stunden bis zur imposanten Mayastätte Calakmul, welche im Vergleich zu Palenque weniger Besucher anlockt. Im Jahre 1931 wurde die in alten Texten oftmals als „Kaan“ oder „Königreich der Schlange“ bezeichnete Stadt durch einen Amerikaner wiederentdeckt. Haben Sie die schwindelerregenden Treppen der hohen Pyramide erklommen, bietet sich ein fantastischer Ausblick über den Dschungel. In der Ferne können Sie die Tempel von El Mirador, über die Grenze in Guatemala, erspähen.

Tag 18 – Chicanna nach Tulum und Akumal

Tagesetappe: ca. 5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Zwischenstopp in Tulum
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Die heutige Fahrt führt Sie vom grünen Inland an die Küste der Riviera Maya. Nach etwa 4 Stunden Fahrt erreichen Sie die berühmten Tempelruinen von Tulum, direkt am türkisblauen, karibischen Meer. Die Lage ist einmalig und bietet beeindruckende Fotomotive. Nachmittags erreichen Sie Akumal und somit die letzte Etappe Ihres abenteuerlichen Familienurlaubs in Mexiko. Entspannen Sie gemeinsam die letzten drei Tage in einem schönen Hotel direkt am wunderschönen Palmenstrand und lassen Sie die gesammelten Eindrücke noch einmal Revue passieren.

Tag 19 & 20 – Entspannung am Strand von Akumal

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Akumal ist ein familienfreundliches Küstenörtchen, welches bekannt ist für die Beobachtung von Meeresschildkröten. Der Strand ist flach abfallend ins Meer, es gibt nur eine leichte Strömung und die vorgelagerten Korallenriffe eignen sich ideal zum Schnorcheln und Tauchen. In der Nähe finden sich noch einige Cenoten und die Lagune Yal-Ku.

Tag 21 – Ende Ihres Familienurlaubs in Mexiko

✓ Frühstück
✓ Abreise

Tagesbeschreibung
Heute endet Ihr Mexiko Familienurlaub und es heißt Abschied nehmen vom Land der Mayas. Je nachdem, wann Ihr Rückflug startet, fahren Sie in etwa einer Stunde zum Flughafen von Cancun, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und die Heimreise antreten. Falls Sie noch ein paar Tage verlängern möchten, planen wir Ihnen gerne am Ende oder während Ihrer Reise noch ein paar zusätzliche Tage ein.

Unterkunftsfotos