Menu background

Nach oben

Aktiver Schweden Urlaub mit Kindern

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise
  • Reisedauer:
    19 Tage / 18 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von Anfang Mai bis Ende September
  • Reiseroute:
    Kopenhagen - Småland - Stockholm - Dalarna - Värmland - schwedische Westküste - Göteborg
  • Reisepreis:
    ab € 2175,- pro Erwachsenen
  • ab € 1295,- pro Kind
  • Diese Preise gelten bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 11 Jahre. Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Spaß für Groß und Klein bei einer abenteuerlichen Reise
  • Abwechslungsreiche Unterkünfte in angesagten skandinavischen Städten und an den schönsten Plätzen in der Natur
  • Robben, Biber und Elche in freier Wildbahn entdecken
Möchten Sie zusätzliche Nächte in Kopenhagen, Stockholm und/ oder Göteborg verbringen oder wünschen Sie weitere Ausflüge? Alle unserer Reisen sind individuelle Reisen, die wir gerne an Ihre persönlichen Wünsche anpassen.

Tag 1 – Willkommen in Kopenhagen

✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute startet Ihr Schweden Urlaub mit Kindern. Über die Insel Fyn fahren Sie über die Mautbrücke nach Sjaelland, um nach Kopenhagen zu gelangen. Für uns ist Kopenhagen eine der schönsten Hauptstädte Skandinaviens! Die Gebäude der Stadt bieten eine tolle Mischung aus Altbau und moderner Architektur. Während Ihres Kopenhagen Urlaubs finden Sie spannende Museen, enge Gassen mit trendigen Geschäften und gemütliche Restaurants. Das alte Zentrum ist sehr schön und kompakt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind alle nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt. An einem Sommertag können Sie es sich auf einer der Terrassen am Nyhavn mit seinen bunten Lagerhäusern gemütlich machen oder Sie besuchen den berühmten Tivoli-Park, einen der ältesten Vergnügungsparks der Welt, mit tollen Attraktionen für Groß und Klein.

Tag 2 – Schaluppenfahrt entlang der geheimen Orte Kopenhagens

✓ Frühstück
✓ Bootstour
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am besten erkundet man die nordische Hafenstadt vom Wasser aus. Und zwar nicht in einem der großen Ausflugsboote, sondern in einer kleinen Schaluppe. Eine viel persönlichere Erfahrung in Ihrem Kopenhagen Urlaub, bei der Sie sich nicht wie ein typischer Tourist fühlen. In zwei Stunden zeigt Ihnen Ihr Kapitän einige berühmte Orte, aber auch die verborgenen Schätze der Stadt, die sonst nur die Einheimischen kennen. Entdecken Sie architektonische Kleinode und alte Industriebauten, in denen heute Künstler aktiv sind und wo man das beste Streetfood der Stadt findet. Wenn das Wetter an diesem Tag mal nicht mitspielt, wird das Verdeck des Boots hochgeklappt und Sie sind bestens geschützt.

Tag 3 – Über die Brücke nach Schweden

Tagesetappe: etwa 4 Stunden (320 km)
✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Über den Öresund (Mautkosten € 50,-) überqueren Sie die Grenze von Dänemark nach Schweden. Die ersten Tage in Schweden verbringen Sie in der Region Småland, die für ihre Natur, die vielen Seen und malerischen roten Häuser und grünen Wiesen bekannt ist. Es ist auch der Geburtsort von IKEA. In Älmhult können Sie das IKEA Museum besuchen, wo 1943 die erste Filiale des bekannten schwedischen Unternehmens eröffnet wurde. Die nächsten Tage verbringen Sie in einem der charakteristischen roten Ferienhäuser auf einem wunderschönen Anwesen inmitten der Natur. Die Doppelhaushälften sind ansprechend eingerichtet und verfügen alle über ein eigenes Bad und eine offene Küche. Das Anwesen grenzt an einen See, in dem Sie mit Ihren Kindern schwimmen können.

Tag 4 & 5 – Småland: typisch schwedisch

✓ Ruderboot & Picknickkorb für einen Tag
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
In den nächsten Tagen können Sie die Gegend auf eigene Faust erkunden. Für einen Tag steht ein Ruderboot und ein gut gefüllter Picknickkorb für Sie bereit. Heute geht es für Sie aufs Wasser. Wenn Sie möchten, packen Sie die Angel ein und suchen sich einen schönen Platz zum Mittagessen. Von Ihrer Unterkunft aus können Sie auch viele schöne Wanderungen durch die umliegenden Wälder und sanften Wiesen unternehmen. Lassen Sie sich an der Rezeption am besten eine schöne Route vorschlagen. Die Region Småland, Astrid Lindgrens Heimat, bietet viele weitere Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. den ca. 40 Minuten entfernten Sweden Zipline Park in Klaveström – vor allem für Kindern ein schöner Tagesausflug.

Tag 6 – Pippi Langstrumpf auf dem Weg nach Stockholm besuchen

Tagesetappe: etwa 4 Stunden (350 km)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Auf dem Weg nach Stockholm können Sie die Astrid Lindgren World besuchen. Der Freizeitpark ist besonders schön für Familien mit kleinen Kindern von ca. 2 – 8 Jahren und befindet sich in Vimmerby, dem Geburtsort der schwedischen Kinderbuchautorin, die vor allem für ihre Geschichten über Pippi Langstrumpf bekannt ist. Im Park werden verschiedene Theateraufführungen von Schauspielern gegeben und es gibt mehrere Spielplätze, auf denen sich die Kinder austoben können. Vielleicht weckt dieser Ort auch Ihre Kindheitserinnerungen.

Vom Freizeitpark sind es etwa 3,5 Stunden Fahrt nach Stockholm. Sie wohnen in der Hauptstadt in einem modernen Designhotel im Zentrum der Stadt, nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt.

Tag 7 – Bootsfahrt zwischen den Schäreninseln vor Stockholm

✓ Frühstück
✓ Bootsfahrt
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Stockholm wird von rund 20.000 Inseln vor der Ostsee geschützt. Heute unternehmen Sie eine ca. 2,5-stündige Fahrt auf einem historischen Dampfschiff. Unterwegs erzählt Ihnen ein Guide mehr über die Natur und Geschichte dieser Gegend. An Bord gibt es ein Restaurant, in dem Sie etwas zu essen oder zu trinken bestellen können.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um Schwedens Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln, die durch 57 Brücken miteinander verbunden sind. Gamla Stan ist die Altstadt und liegt auf einer kleinen Insel im Herzen der Stadt. Sie finden hier den königlichen Palast, aber auch stimmungsvolle Gassen und mittelalterliche Plätze, umgeben von farbenfrohen Villen. Auf der nicht weit entfernten grünen Halbinsel Djurgården können Sie einige interessante Museen erkunden, darunter die Skanen Freien (Schweden in Miniatur), das ABBA-Museum und das Vasa-Museum mit einem vollständig intakten Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert.

Tag 8 – Dalarna: Mischung aus Natur und Kultur

Tagesetappe: etwa 4 Stunden (310 km)
✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute ist es Zeit, die Stadt zu verlassen und zurück in die Natur zu fahren. Von Stockholm aus fahren Sie landeinwärts in Richtung des Siljansee in der Region Dalarna, eine grüne Landschaft mit verwunschenen Wäldern, spiegelglatte Seen und wilden Bären.

Während Ihres Aufenthalts in Dalarna wohnen Sie in einem Ferienhaus in einem familienfreundlichen Ferienpark in der Nähe der Stadt Mora. Der Park liegt am Rande des Dorfes an einem Fluss mit Badestrand. Den Rest des Tages können Sie ganz nach Ihren Wüschen gestalten. Erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust, mieten Sie Fahrräder oder suchen Sie einen Strand an einem der nahe gelegenen Seen auf.

Tag 9 & 10 – Zeit für Dalarna

✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Dalarna ist so groß wie Belgien, hat aber weniger als 300.000 Einwohner und ist bekannt für seine reine, weite Natur. Es ist eine der letzten Wildnisse in Europa, in der noch Raubtiere wie Luchse, Wölfe und Bären in freier Wildbahn leben. Außerdem ist die Region auch für schwedische Traditionen und ihr kulturelles Erbe bekannt. So steht zum Beispiel das alte Kupferbergwerk von Falun auf der Liste des UNESCO-Welterbes und Sie können während Ihres Schweden Urlaubs mit Kindern in Begleitung eines Führers das geschichtsträchtige Bergwerk erkunden. Gerne planen wir Ihnen diesen Ausflug vorab ein.

Aus dieser Region stammen auch die aus buntem Holz geschnitzten Dala-Pferde. In der Stadt Nusnäs finden Sie mehrere Werkstätten, in denen sie noch auf traditionelle Weise hergestellt werden. In der Werkstatt von Nils Olsson können Sie sehen, wie die Pferde entstehen und ein schönes Souvenir zu Fabrikpreisen ergattern.

Tag 11 – Weiterreise nach Värmland

Tagesetappe: etwa 2 Stunden (150 km)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Von Dalarana setzen Sie Ihre Reise in die Region Värmland fort. Es ist eine weite Hügellandschaft, die von Wasserreichtum geprägt ist. Lange Flüsse und mehr als 10.000 Seen mit unzähligen Inseln prägen die Landschaft. Mit etwas Glück begegnen Sie in dieser Gegend auch dem König des Waldes, dem Elch.

Diese Nacht verbringen Sie in einer einfachen Holzhütte mit Gemeinschaftsbad auf einem Campingplatz am Ufer eines Flusses. In Ihrer Hütte haben Sie nur zwei Etagenbetten, einen Esstisch mit Stühlen, einen Kühlschrank und einen Herd. Es gibt Strom, aber kein fließendes Wasser. Duschen, Toiletten und eine große Küche finden Sie im Haupthaus. Im nahegelegenen Dorf können Sie Ihre Einkäufe erledigen und sich mit Proviant für Ihre Mini-Expedition am nächsten Tag eindecken.

Tag 12 – Kanufahren und campen mitten in der Natur

✓ Kanutour
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Und dann beginnt Ihr Abenteuer während Ihres Schweden Urlaubs mit Kindern, denn heute startet Ihre zweitägige Kanutour. Ein Mitarbeiter des Kanuverleihs bringt Sie zum Ausgangspunkt der Tour und erklärt Ihnen das Kanu und die Ausrüstung, die Sie erhalten. Alles, was Sie brauchen, ist enthalten; Kanus, Schwimmwesten, topografische Karten, Zelte, Schlafsäcke und Matten, Kochutensilien und einige andere nützliche Hilfsmittel für unterwegs. Die Strecke ist insgesamt 22 km lang und folgt einem sanft fließenden Fluss entlang mehrerer Seen. Die Tour ist ideal für Familien und auch ohne weitere Kanuerfahrung machbar. Sie machen sich selbstständig auf den Weg. Am Ende des Nachmittags suchen Sie sich einen schönen Platz zum Aufschlagen des Zeltes. Die Karte liefert dafür einige Vorschläge. Sie bereiten Ihr Essen auf dem kleinen Kocher zu und sammeln eigenständig Holz für das Lagerfeuer. Genießen Sie die Ruhe und den Sternenhimmel, bevor Sie müde, aber zufrieden in Ihr Zelt eintauchen.

Wenn Sie mit kleinen Kindern reisen, die noch kein Schwimmabzeichen haben oder Kanufahren und Camping zu viel Abenteuer für Sie sind, können wir dies auch für Sie aus dem Programm nehmen und stattdessen ein komfortables Haus an einem anderen Ort für Sie einplanen. Wenn Sie mehr Action und Abenteuer suchen, können wir für Sie auch eine längere Kanutour von ca. 50 km planen, bei der Sie für zwei Nächte in der Wildnis campen.

Tag 13 – Zurück in der Zivilisation

Tagesetappe: etwa 3,5 Stunden (265 km)
✓ Kanutour
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am nächsten Morgen Ihres Schweden Familienurlaubs werden Sie bestimmt früh von der Sonne geweckt. Nach dem Frühstück ist es Zeit für ein frisches Morgenbad bevor Sie Ihr Camp wieder abbauen. Nachdem alles wieder in das Kanu verladen ist, können Sie den Rest des Weges in Ruhe flussabwärts paddeln und die Ausrüstung am vereinbarten Ort und Zeitpunkt zurückgeben.

Danach fahren Sie an die Küste, wo Sie in einem komfortablen Ferienhaus in einem Ferienpark mit Hafen und Strand übernachten und sich von Ihrem Camping-Abenteuer erholen können. Es ist schön, hin und wieder mal zu den Basics zurückzukehren und runterzukommen. Danach lernt man so einfache Dinge wie eine warme Dusche oder ein Bad im Pool wieder mehr zu schätzen.

Tag 14 & 15 – Entspannen an der schwedischen Westküste

✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Westschweden – das spektakuläre Archipel der Küste von Bohuslän, die Wildnis Dalslands und die Hügel und Weiten von Västergötland. Es ist ein guter Ort zum Entspannen, aber es gibt auch viel zu entdecken. Sie können ein Boot für ein individuelles Inselhüpfen mieten und die vielen Inseln vor der Küste erkunden. Oder bewundern Sie die nahegelegenen Felszeichnungen von Tanum, die aus der Bronzezeit stammen und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Wussten Sie, dass Westschweden auch eines der besten Reiseziele für Meeresfrüchte in Schweden ist? Entlang der Küste finden Sie viele wunderschöne Fischerdörfer mit den typisch schwedischen Häuschen, der freundlichen Atmosphäre und den malerischen Gassen.

Optional: Mehrtägige Kajaktour entlang der Küste

Wenn Sie mit größeren Kindern (ab ca. 12 Jahren) unterwegs sind und noch mehr Abenteuer suchen, bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, eine mehrtägige Kajaktour entlang der Küste zu unternehmen. Nach einer Nacht in einem attraktiven Gasthaus am Rande eines Fjords brechen Sie am nächsten Morgen auf – ohne Guide, aber mit der notwendigen Ausrüstung und Unterstützung von unserem lokalen Experten. Die Route beginnt im Fjord und folgt der Küste. Die umliegenden Inseln bieten einen guten Schutz vor Wind und hohen Wellen. Sie paddeln vorbei an zerklüfteten Klippen voller Seevögel, charmanten Fischerdörfern und unbewohnten Inseln. Es besteht eine gute Chance, dass Sie unterwegs auch einigen neugierigen Robben begegnen. Neben verschiedenen Routenoptionen zeigt die Karte, die Sie erhalten, auch die Standorte von Restaurants und möglichen Campingplätzen. Nach einem Paddeltag können Sie sich eine schöne Insel mit einem schönen Strand aussuchen, um Ihr Zelt aufzustellen. Am letzten Tag dieser Kanutour werden Sie an einem vorab vereinbarten Ort und Uhrzeit abgeholt und zurück in die Zivilisation gebracht.

Tag 16 – Weiterreise zur schwedischen Hafenstadt Göteborg

Tagesetappe: etwa 2 Stunden (140 km)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Göteborg ist Schwedens zweitgrößte Stadt und bietet viel Grün, kulinarische Überraschungen und lustige Familienattraktionen. Sie wohnen in einem zentral gelegenen Hotel, das sich in einem großen historischen Gebäude befindet. Ein großes Plus dieses Hotels ist neben seiner Lage die Terrasse und der Swimmingpool auf dem Dach des Gebäudes. Am Abend ist das der ideale Ort, um die funkelnden Lichter von Göteborg zu beobachten.

Tag 17 – Zeit für Göteborg und optionale Robbensafari

✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am heutigen Tag Ihres Schweden Familienurlaubs haben Sie Zeit, Göteborg auf eigene Faust zu entdecken. Mit der Straßenbahn erreichen Sie den Botanischen Garten oder Sie besuchen das Museum Universeum mit einem eigenen Tropenhaus. Empfehlenswert ist auch eine Tour mit einem Ausflugsboot durch die Kanäle von Göteborg.

Auf Wunsch planen wir Ihnen gerne auch unsere Robben-Safari ein (gegen Aufpreis): Stehen Sie früh auf, damit Sie rechtzeitig am Ausgangspunkt der Exkursion auf der Insel Hönö sind. Von Göteborg aus dauert die Fahrt zum Treffpunkt etwa eine Stunde (im Sommer 1,5 Stunden mit Auto und Boot). Dort gehen Sie an Bord eines vor Ort gebauten hölzernen Fischerbootes, dessen Motoren einen sehr niedrigen Verbrauch haben. Es ist ein kleines, charmantes Boot und deutlich nachhaltiger als die großen Boote. Frühmorgens ist die Chance, die Robben zu sehen, am größten, da sie dann auf Nahrungssuche gehen.

Tag 18 & 19 – Nachtfähre Göteborg – Kiel, Ende der Reise

✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am letzten Tag Ihres Schweden Urlaubs mit Kindern haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden und ein paar Last-Minute-Souvenirs zu besorgen, bevor Sie die Rückreise antreten. Die Fähre nach Kiel (exklusive) fährt um 18:45 Uhr von Göteborg ab. Stellen Sie sicher, dass Sie zwei Stunden vor Abfahrt anwesend sind. Es gibt verschiedene Kabinentypen an Bord, die Sie buchen können, von einer Standard-Innenkabine bis hin zu einer Luxussuite mit Meerblick. Unsere Reisespezialisten informieren Sie gerne über die Möglichkeiten für Ihre Reise. Die Fähre ist eigentlich eine Art Kreuzfahrtschiff mit einem Casino, einem Kino, einem Buffet- und a-la-carte-Restaurant, mehreren Bars und einem Nachtclub an Bord. Am nächsten Morgen kommen Sie gegen 10:00 Uhr ausgeruht in Kiel an.

Optional: Samische Kultur und Rentierwanderung

All unsere Reisen sind individuelle Reisen, die wir an Ihre ganz persönlichen Wünsche anpassen können. Die Reise kann zum Beispiel mit einigen Übernachtungen in Idre, im bergigen Norden von Dalarna gelegen, verlängert werden. Hier treffen Sie auf die Sami, ursprünglich Nomaden, die in Lappland leben. Dies ist das südlichste Dorf, in dem sich etwa 30 samische Familien niedergelassen haben. Die Sami haben ihre eigene Kultur und Traditionen. Sie sind von Beruf Rentierhirten und bei dem von uns für Sie geplanten Ausflug lernen Sie ihre Lebensweise kennen und machen mit einem Führer und einigen seiner Rentiere einen Spaziergang durch einen uralten Wald. Probieren Sie einen traditionellen samischen Snack und lauschen Sie den Geschichten des Führers über ihre Kultur und das Leben eines Rentierhirten. Von Idre aus ist es auch möglich, die Grenze zu Norwegen in den Rondane-Nationalpark zu überqueren, wenn Sie Ihre Schwedenreise mit Norwegen kombinieren möchten.

Unterkunftsfotos