Chiang Mai: Trekking zum Bergvolk der Palong

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    4 Tage/ 3 Nächte
  • Reisebeginn:
    Montag, Donnerstag & Samstag
  • Reiseroute:
    Chiang Mai
  • Mindestalter:
    ab 6 Jahren
  • Reisepreis:
    ab € 335,- pro Erwachsenen
  • ab € 199,- pro Kind
  • Diese Preise gelten bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern. Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Durch vielseitige Berglandschaften wandern
  • In einem gastfreundlichen Bergdorf übernachten
  • Auf einem Bambusfloß den Fluss entlang fahren
Machen Sie in Thailand ein Trekking mit Kindern auf entspannte Art. Verbringen Sie während dieser 4-tägigen Kurzreise zwei Nächte in Chiang Mai, der Hauptstadt Nordthailands und begeben sich dann auf ein kurzes zweitägiges Trekking mit Ihren Kindern. In dem Bergdorf können die Kinder mit ihren thailändischen Altersgenossen spielen. Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft mit grünen Reisterrassen und Dschungel. Dieser Baustein ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und kann in einer kleineren Gruppe stattfinden. Sie werden wahrscheinlich nicht nur auf andere Familien treffen.

Tag 1 – Ankunft und Übernachtung in Chiang Mai

Übernachtung, Verpflegung: Frühstück (F)

Heute kommen Sie in Chiang Mai an. In dieser ruhigen Stadt können Sie sich ausgezeichnet von den Eindrücken Ihrer bisherigen Familienreise erholen. Besuchen Sie das Zentrum, erkunden Sie alte Tempelanlagen und schlendern Sie durch die engen Gassen. Oder machen Sie einfach mal gar nichts… Ihr Hotel hat einen großzügigen Pool, in dem Sie und Ihre Kinder sich erfrischen können. Das Hotel wurde im authentischen Lanna-Stil mit antiken chinesischen Einflüssen gebaut. Sie können im Restaurant zu Abend essen und zwischen thailändischen Spezialitäten sowie westlichen Gerichten wählen.

Tag 2 – Chiang Mai: Trekking mit Kindern zu den Bergstämmen

Fahrt, Floßtour und Wanderung zu den Bergvölkern, Übernachtung, Verpflegung: Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Heute werden Sie gegen 8:00 Uhr in Ihrem Hotel in Chiang Mai abgeholt. Ihr abenteuerliches zweitägiges Trekking zu den Bergvölkern Nordthailands kann beginnen. Sie fahren mit einem Pritschenwagen durch die nördliche Region von Chiang Mai. Je weiter Sie reisen, desto ländlicher wird die Umgebung. Sie sitzen zusammen mit Ihren Mitreisenden auf Bänken auf der überdachten Ladefläche des Pritschenwagens. Auch die Einwohner des Berggebiets legen so größere Entfernungen zurück. Sie werden in den Hügeln dann auch viele andere Pritschenwagen sehen. Dicht bewachsene grüne Berge tauchen vor Ihnen auf und die Straßen werden schmaler. Auf Ihrem Weg halten Sie einmal an einem lokalen Markt an, wo Ihr Guide etwas für das Mittagessen einkauft. Nach einer ca. 45 minütigen Bootsfahrt geht es für Sie zum Lunch. Gegessen wird im Dschungel, bevor Ihr Trekking startet.

 

Nach dem Mittagessen wird es Zeit für das Trekking gemeinsam mit Ihren Kindern. Sie gehen etwa 2 bis 3 Stunden durch die Wälder, bis Sie das Dorf des Palong-Stammes erreichen. Unterwegs erzählt Ihr Guide Ihnen allerlei wissenswertes über die Flora und Fauna und es werden auch einige Stopps eingelegt. Die Frauen des Dorfes beeindrucken durch ihren Schmuck und farbenfrohe Kleidung. Nach der Ankunft können die Kinder mit den einheimischen Kindern spielen, die Tiere füttern und Früchte sammeln, wenn Sie möchten. Ihr Guide bereitet in der Zwischenzeit eine herrliche Abendmahlzeit für Sie zu. Wenn Sie möchten, können Sie auch bei der Zubereitung helfen und somit etwas über die thailändische Küche lernen. Ihr Lager für die heutige Nacht ist wirklich sehr einfach, denn Sie übernachten auf einer dünnen Matte, die auf dem Boden liegt. Sie finden hier keinen Strom. Die Kinder des Dorfes kommen vorbei und Sie können ein paar thailändische Lieder lernen, wenn Sie möchten. Wir haben diesen Ausflug nie vergessen.

Tag 3 – Rückfahrt nach Chiang Mai

Wanderung und Fahrt zurück mit MittagessenÜbernachtung, Verpflegung: F

Nach dem Frühstück geht es für Sie weiter. Ihr Guide erzählt Ihnen vieles über das Bergdorf und das Leben der Bewohner. Sie können auch eine Schule besuchen – Ihre Kinder werden sicherlich staunen. Sie wandern nun bis zum nächst gelegenen Dorf. Die Wanderung dauert zwischen eineinhalb und zwei Stunden und auf dem Weg stoppen Sie auch bei einem Tempel. Danach fahren Sie dann mit dem Pritschenwagen weiter zu einem Restaurant und haben dort Ihr Mittagessen. Bevor Sie wieder in Chiang Mai ankommen, halten Sie noch bei einer Orchideen-Züchterei, wo Sie unter anderem auch viele tolle und sehr bunte Schmetterlinge beobachten können. Als wir dort waren, haben wir Schmetterlinge entdeckt die so groß waren wie unsere Hände.

Gegen 17:00 Uhr erreichen Sie wieder Chiang Mai und können den Abend selbst gestalten. Für uns war das der ideale Moment, eine thailändische Massage auszuprobieren. Unsere müden Muskeln wurden in einer Stunde völlig durchgeknetet und aufgelockert und danach sind wir wohlig müde und nach Öl duftend zum Abendessen in einem der Restaurants eingekehrt… Wenn Sie noch Energie haben, sollten Sie den Night Market von Chiang Mai besuchen. Am Abend sind die Straßen voll mit gemütlichen Basaren, in denen einheimische Produkte angeboten werden. Bunter Schmuck, Gemälde, Uhren, Lampen, Slipper, Fotoalben: hier finden Sie bestimmt ein schönes Souvenir.

Tag 4 – Abreise aus Chiang Mai

Nach dem Frühstück ist dieser Baustein zu Ende. Natürlich können Sie auf Wunsch noch einen weiteren Tag in Chiang Mai verbringen. Sie können mit einem Nachtzug oder Inlandflug zurück nach Bangkok reisen, wir können beide Optionen für Sie buchen. Sie können auch weiter in den Süden Thailands reisen, für exotische Entspannung auf einer der Trauminseln. Wenn Sie von November bis April unterwegs sind, können wir Ihnen zum Beispiel den Baustein Koh Phi Phi – Strände und Traumbuchten empfehlen. Die kleine Insel hat schneeweiße Strände, wiegende Palmen und ein kristallklares Meer. Wenn Sie in unserem Sommer unterwegs sind, können Sie besser einen Aufenthalt an der Südostküste wählen, wie zum Beispiel Koh Phangan mit dem Fahrrad entdecken. Hier gibt es etwas mehr Trubel, breite Strände und ein tropisches Binnenland.

Tipps

Beste Reisezeit

Das Trekking in Chiang Mai können Sie das ganze Jahr über machen. Im August und September regnet es hier allerdings viel.

Essen und Trinken

Während des Trekkings bereitet Ihr Guide das Essen zu. Frisches Gemüse und Fleisch werden zu dem Bergdorf mitgenommen, wo der Guide eine herrliche Mahlzeit für Sie zubereitet.

Kleidung & Schuhe

Nehmen Sie bequeme Schuhe mit einem guten Profil mit. Für den Abend empfehlen wir Ihnen etwas Langärmliges und eine lange Hose wegen der Mücken. Insbesondere für Kinder ist ein Sonnenhut wichtig.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Reisebaustein

Mit dem Tuk Tuk durch die Königsstadt Ayutthaya

  • Individualbaustein
  • 2 Tage/ 1 Nacht
  • ab € 75,- pro Erwachsenen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Radtour durch das ursprüngliche Bangkok mit Kindern

  • Individualbaustein mit Ausflug in einer Kleingruppe
  • 3 Tage/ 2 Nächte
  • ab € 220,- pro Erwachsenen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Koh Samui mit Kindern: Schnorcheln im Ang Thong Nationalpark

  • Individualbaustein mit Ausflug in einer Kleingruppe
  • 4 Tage/ 3 Nächte
  • ab € 405,- pro Erwachsenen
ZUM REISEBAUSTEIN