Menu background
erlebe DIE WELT IM HERZEN

Nach oben

Küstenstaat-Kroatien

Kroatien Urlaub Tipps: Den vielfältigen Küstenstaat erleben

Blog

Spannende Nationalparks, tiefe Schluchten, tosende Flüsse und kristallklares Wasser an den Küsten – dies sind nur einige der vielen Highlights, die der Küstenstaat an der Adria zu bieten hat. Von Aktivreisen, bei denen die Abenteurer voll und ganz auf ihre Kosten kommen, bis hin zum entspannten Inselhüpfen, können Sie in Kroatien nahezu alles erleben. Mit unseren Kroatien Urlaub Tipps stellen wir Ihnen unsere Top 4 Highlights des Landes im Balkan vor.

1.) Dubrovnik

Die historische Hafenstadt gehört zu den wohl bekanntesten Städten Kroatiens und zählt seit 1979 sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Eine mächtige Stadtmauer umrandet die Altstadt, sodass alle Sehenswürdigkeiten nah bei einander liegen. Die hier angesiedelten Bauwerke reichen vom Barockstil über die Renaissance bis hin zur Gotik. Aber nicht nur Architektur-Liebhaber kommen hier auf Ihre Kosten. In der fußläufig begehbaren Altstadt finden Sie außerdem auch kleine Läden und Restaurants.

Wenn Sie sich einen Überblick über die Stadt verschaffen wollen, empfehlen wir eine Fahrt mit der modernen Seilbahn auf den 413 m hohen Hausberg Srđ. Von dort bietet sich Ihnen nämlich eine eindrucksvolle Sicht auf die Stadt, den Hafen und die faszinierende Inselwelt.

Wussten Sie, dass einige Szenen der bekannten Serie „Game of Thrones“ in Dubrovnik gedreht wurden? Alle GoT-Fans können in der Hafenstadt, die aus dem Film bekannte „Schwarzwasserbucht“ besuchen, welche eigentlich „Pile-Bucht“ heißt.
Runden Sie Ihre Städte-Tour mit einem Strandbesuch ab. Dabei haben Sie die Qual der Wahl, denn Dubrovnik bietet gleich eine Vielzahl an herrlichen Stränden direkt in Stadtnähe.

Dubrovnik

2.) Plitvicer Seen

Unser nächstes Highlight führt Sie zu einem Paradies auf Erden, es ist ebenfalls überregional bekannt und als UNSESCO Weltkulturerbe geschützt. Unser Kroatien Urlaub Tipp: Der Nationalpark Plitvicer Seen.

Er zählt zu den wohl schönsten Nationalparks weltweit und besticht durch eine Vielzahl von Seen und Wasserfällen, eingebettet in einer einzigartigen Flora und Fauna.

Was erwartet Sie in dem Nationalpark in Kroatiens Hinterland genau? 16 kaskadenförmig angeordnete Seen, die durch Wasserfälle ineinanderfließen und sich in einer Kalksteinschlucht vereinen. Dadurch hat sich eine einzigartige Naturlandschaft gebildet, in welcher mit Sicherheit jedem Naturliebhaber das Herz aufgeht.

Der Nationalpark rundum die Seen verfügt über etliche Wander- und Spazierwege entlang des Ufers oder auf Holzstegen, die quer über das Wasser reichen. Entdecken Sie den ältesten Nationalpark Europas mit Wasserfällen, die über 78 m hoch sind!

Unser Geheimtipp: Starten Sie am südlichen Eingang Nummer 2 (Hladovina). Gerade am Vormittag ist hier deutlich weniger los. Außerdem ist der Park sehr weitläufig und je weiter Sie sich von den Hauptattraktionen entfernen desto mehr können Sie die Ruhe und Schönheit des Parks für sich allein genießen.

Plitvicer Seen

3.) Istrien

Die grüne, von Ruinen und Stätten geprägte Halbinsel liegt ganz im Norden Kroatiens und ist bekannt für malerische Küstenorte, edle Weine und kristallklares Meer an der über 400 Kilometer langen Küste. Novigrad, Poreč, Rovinj und Pula zählen zu den bekannten Städten der Region.

Die rasante Geschichte der Region, in der sich schon in vergangenen Zeiten unterschiedliche Kulturen begegneten, spiegelt sich in der Vielfalt der Bauweisen, der Kulinarik, sowie der Sprache wider. Im Landesinneren erstreckt sich eine Landschaft, geprägt von Weinbergen, Olivenhainen und blühenden Tälern.

Egal, ob Aktivurlauber oder Kulturliebhaber, in Istrien ist für jeden etwas Passendes dabei.

Unser Tipp: Erkunden Sie die vielfältige Halbinsel doch mit dem Fahrrad, so lässt sich Kultur- und Aktivurlaub miteinander verbinden. In nur sieben Tagen lassen sich die Highlights erradeln, das Hinterland kennenlernen und die mittelalterlichen Städte besichtigen.

Istrien

4.) Nationalpark Krka

In Mitteldalmatien finden Sie unser viertes Highlight: den faszinierenden Nationalpark Krka, welcher für seine sieben Wasserfälle bekannt ist. Diese bildeten sich einst durch den Fluss Krka. Versteckte Pfade führen Sie durch das Naturwunder vorbei an den spektakulären Wasserfällen und den kleinen Inseln. An zweien der bekanntesten Wasserfälle, nämlich dem „Roški slap“ und „Skradinski buk“, können Sie sich im Wasser erfrischen. Dadurch ist der Nationalpark besonders für Familien ein absolutes Muss!

Entlang des Flusslaufes und der dort angesiedelten Seen befinden sich viele alte Festungsruinen und einige Klöster. Dabei ist das Franziskanerkloster aus dem 15. Jahrhundert besonders hervorzuheben. Es befindet sich auf der Insel Visovac mit einer bedeutenden Sammlung archäologischer Funde und sollte bei einem Besuch im Krka Nationalpark auf jeden Fall auf Ihrer Bucketlist stehen.

Der Nationalpark erstreckt über fast den gesamten Flusslauf der Krka und bietet auf seinen mehr als 100 km² Fläche, vielfältige Möglichkeiten zum Wandern oder Radfahren. Auf der Seite des Nationalparks (http://www.nationalpark-krka.de/) können Sie sich vorab informieren und Ihren Aufenthalt nach Ihren Vorlieben planen.

Tipp: Die Parkplätze direkt am Eingang des Nationalparks sind in der Regel kostenpflichtig. Wenn man jedoch den Weg circa 850 Meter entlang des Ufers fährt, entdeckt man bevor es rechts über die Brücke und aus dem Ort hinausgeht, direkt links vor der Kurve, einige kostenfreie Parkplätze. Der kleine Spaziergang zum Nationalpark gibt bereits einen Vorgeschmack auf die unvergleichbare Natur innerhalb des Parks.

Nationalpark Krka

Der fünfte Kroatien Urlaub Tipp könnte heißen: Planen Sie Zeit auch für den eher unentdeckten Nachbarstaat Montenegro ein, denn diesen müssen Sie nicht mit so vielen anderen Urlaubern teilen und das obwohl dieser Kroatien in Sachen landschaftlicher Schönheit und Vielfalt nichts nachsteht.

Die Liste an Kroatien Urlaub Tipps und Highlights lässt sich also problemlos noch weiter ergänzen, weshalb wir uns über Ihre Tipps in den Kommentaren freuen. Haben unsere Highlights Ihre Reiselust geweckt? Dann planen Sie doch schon jetzt Ihr Kroatien Abenteuer. Unsere Reisespezialisten beraten Sie gerne bei der Planung Ihrer Reise.

MEHR INSPIRATION

Weitere Blogbeiträge:

background-pattern