Irlands historischer Osten: Kilkenny

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage/2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Kilkenny
  • Reisepreis:
    ab € 248,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Historische Gebäude: Kilkenny Castle und Rock of Cashel
  • Irische Kultur & Geschichte im Jerpoint Park
  • Zeitreise in die Vergangenheit in Kilkenny
Kilkenny Irland Ostküste Schloss

Kilkenny Castle, Rock of Cashel und Jerpoint Park

In Kilkenny lernen Sie Irlands historischen Osten kennen: 5.000 Jahre Geschichte, Mythen und Legenden warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Mittelalterliche Burgen, die Königen als Sitz dienten, und beeindruckende Klöster gilt es hier zu erkunden. Als heimliche Hauptstadt des Mittelalters mit einem eigenen Parlament herrschte in Kilkenny reges Treiben. Diesem Umstand verdankt die Stadt auch die zahlreichen sehenswerten Gebäude. Die sanften Hügel und Wälder laden zum Wandern und die urigen Pubs der historischen Stadt Kilkenny zum Einkehren ein.

Ihre Unterkunft in Kilkenny

Gemütliches Stadthotel mit Frühstück

In Kilkenny übernachten Sie mitten im Zentrum und zwar ganz typisch in einem Hotel, das sich aus einer Unterkunft mit ein paar Zimmern für Pub-Gäste entwickelt hat. Mittlerweile besitzt das Hotel deutlich mehr Zimmer, die sich über mehrere Häuser verteilen. Freuen Sie sich nach einem ereignisreichen Tag in der Stadt mit vielen Pubs, Geschäften und Sehenswürdigkeiten darauf, im Hotelzimmer zu entspannen.

Ihre Ausflüge bei Kilkenny

Heritage Tour durch Jerpoint Park mit englischsprachigem Guide, Schafhütehund-Demonstration

Ein wenig außerhalb von Kilkenny liegt Irlands verschwundenes Dorf und Jerpoint Park. Früher stand an dieser Stelle ein gesamtes Dorf, heute sind nur noch die Ruine und der Friedhof um die St. Nicholas Kirche übrig geblieben. Die Besitzer schaffen es allerdings mit ihren Geschichten und Überlieferungen, die Vergangenheit wieder lebendig werden zu lassen.

Ihnen gehören auch etliche Schafe, die auf den weitläufigen Wiesen des Anwesens zu Hause sind. Wie die Schafe eingeholt werden, zeigt Ihnen der Besitzer Joe mit seinem Border Collie Cap auf sehr eindrucksvolle Weise. Genießen Sie einen typischen Tag in Irland!

Die Tour startet um 14:30 Uhr, die Gruppengröße variiert je nach Besucherzahl (bis zu ca. 40 Personen).
Von Kilkenny fahren Sie ca. 30 Minuten bis zum Jerpoint Park.

Ruine aus dem Mittelalter: Rock of Cashel (in Eigenregie)

Der Rock of Cashel verspricht Ihnen einen herrlichen Ausblick auf die grüne Umgebung im historischen Osten Irlands, nicht weit von Kilkenny entfernt. Gelegen auf einem ländlichen Hügel, können Sie hier die Ruinen einer mittelalterlichen Burg besichtigen. Die Silhouette der eindrucksvollen Türme ragt weit in den Himmel und es fällt leicht, sich in die damalige Zeit zurückversetzen zu lassen. Mehr über die Geschichte erfahren Sie im Zuge der Ausstellung sowie der informativen Führung durch die imposante Kulisse.

Tipp: Es ist günstiger, wenn Sie den Eintritt vor Ort bezahlen, als ihn im Vorfeld über uns zu buchen.

Sie fahren ca. 1 Stunde von Kilkenny zum Rock of Cashel.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...