Menu background

Nach oben

Wandern in Marokko mit der Familie

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit Mietwagen, Ausflüge teilweise in Kleingruppen
  • Reisedauer:
    15 Tage/14 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Marrakesch - Imlil - Taroudant - Tafraoute - Agadir - Essaouira
  • Reisepreis:
    ab € 1.645,- pro Erwachsener
  • ab € 1.031,- pro Kind
  • Highlights:
    Erkundung der Highlights von Marrakesch bei einer Stadtführung
  • Wanderung im marokkanischen Atlasgebirge
  • Besuch von Klein-Marrakesch - Taroudant
  • Wandern zu Berberdörfern ganz im Süden von Marokko
  • Entspannung an der Küste zum Ende der Reise
  • Hinweis:
    Wir passen die Rundreise gerne Ihren Wünschen entsprechend für Sie an.
Wanderung mit Guide Imlil

Tag 1 – Hinflug und Ankunft in Marrakesch

✓ Ankunft in Marrakesch
✓ Flughafentransfer
✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach einem circa 4-stündigen Flug erreichen Sie mit Ihren Kindern die marokkanische Königsstadt Marrakesch. Direkt am Flughafen fühlen Sie, dass Sie im Märchen aus Tausendundeiner Nacht angekommen sind. Am Flughafen werden Sie empfangen und in circa einer halben Stunde zu Ihrem Riad in der Medina gefahren.

Der Unterschied zu einem Standardhotel besteht darin, dass Sie mitten in der Stadt übernachten, wo sich das tägliche Leben abspielt, und dass es in der Regel keinen Pool gibt. Alle Zimmer sind unterschiedlich eingerichtet, zum Beispiel als Sultanszimmer mit lila Kissen und goldenen Bettlampen. Relaxen Sie in den weichen Kissen auf der Dachterrasse und zählen Sie abends die funkelnden Lichter auf dem Platz Djemaa el Fna.

Tag 2 – Stadtführung durch Marrakesch

✓ Frühstück
✓ Stadtführung mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute nehmen Sie und Ihre Kinder an einer geführten, englischsprachigen Stadtführung durch die Königsstadt Marrakesch teil. Diese dauert ca. 3 Stunden und Sie werden mit einem lokalen Guide die berühmtesten Orte besuchen.

Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Souks und über den großen Platz. Oder Sie nehmen sich ein Taxi und besuchen einen der berühmten Gärten: Jardin Majorelle oder den Anima Garten.

Tag 3 – Weiterfahrt nach Imlil zum Wandern in Marokko

Fahrtzeit circa 2 Stunden

✓ Frühstück
✓ Entgegennahme des Mietwagens
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück wird Ihnen der Mietwagen für die nächsten Tag zum Riad gebracht. In Marrakesch selbst teilen Sie sich die Straße mit anderen Autos, Eselkarren und Motorrädern. Sobald Sie die Stadt in Richtung Atlasgebirge verlassen, wird die Fahrt ruhiger und entspannter. Die Strecke nach Imlil ist nicht weit, allerdings können Sie durch die Serpentinen nicht sehr schnell fahren. Genießen Sie die Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel in der Ferne.

Sie übernachten in einem Berghotel nur wenige Fahrminuten vom Zentrum des Ortes Imlil entfernt. Die Zimmer sind landestypisch und verfügen über ein eigenes Badezimmer. Wenn Sie nicht noch einmal aus dem Hotel möchten, dann können Sie abends im Hotel essen und eine typisch marokkanische Mahlzeit genießen.

Tag 4 – Wandern in Marokko

✓ Frühstück
✓ Wanderung mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Während Ihres Aufenthalts unternehmen Sie mit Ihren Kindern eine geführte Tour durch das Gebirge. Sie werden von der Unterkunft abgeholt und dann startet das Abenteuer. Sie wandern entlang schmaler Bergpfade in Richtung des Gipfels des Toubkal. Unterwegs kommen Sie an einigen Berberdörfern vorbei und Sie haben das Gefühl, die Zeit sei hier stehen geblieben.

Beim Heiligtum von Sidi Chamharouch auf 2310 Meter Höhe machen Sie einen Stopp. Lassen Sie den Blick in die Ferne auf die schneebedeckten Berge schweifen. Auf dem Rückweg halten Sie bei einer einheimischen Familie, bei der Sie ein traditionelles Mittagessen erhalten. Je nach Witterung kann der Zeitpunkt und auch die Route der Wanderung angepasst werden.

Tag 5 – Weiterfahrt nach Taroudant

Fahrtzeit circa 4,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Die heutige Strecke legen Sie abseits der typischen Touristenrouten in Richtung Süden zurück. Ihr Weg führt Sie nach Taroudant. Der Ort wird auch Klein-Marrakesch genannt. Sie finden hier eine typische Medina mit vielen Shops und dennoch herrscht eine deutlich entspanntere Atmosphäre als in der Großstadt. Sie können auf die Stadtmauer steigen und die Stadt von oben erleben.

Sie übernachten in einem Riad mitten in der Stadt. Die Zimmer wurden liebevoll dekoriert und zur Begrüßung gibt es einen Minztee. Die Stadt können Sie vom Riad aus zu Fuß erreichen.

Tag 6 – Radtour in und um Taroudant

✓ Frühstück
✓ Radtour mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Während Ihres Aufenthalts in Taroudant haben wir eine Radtour für Sie und Ihre Kinder gebucht. Gemeinsam mit einem Guide erkunden Sie die Stadt. Helme und Räder sind bereits im Preis enthalten und werden für Sie bereit gestellt. Die Tour dauert circa 2 Stunden.

Den Nachmittag steht Ihnen und Ihrer Familie zur freien Verfügung. Erkunden Sie die zwei Plätze, Place Assarag und Place Talmoklate und dazwischen die arabischen Souks, in denen man wirklich alles kaufen kann. Gegen Sonnenuntergang kommen viele Einheimische zu den Souks zum shoppen, plaudern und vor allem zum flanieren. Hier erleben Sie das wirkliche Marokko.

Tag 7 – Weiterfahrt nach Tafraoute

Fahrtzeit circa 3,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie setzen Ihre Reise zum Wandern in Marokko nach Tafraoute fort, einem kleinen Dorf im Antiatlasgebirge. Nach einigen Kilometern nähern Sie sich dem Ammelntal, welches nicht ohne Grund den Spitznamen Paradise Valley hat. Die Kombination aus den imposanten Granitbergen und den vielen Palmen machen diese Umgebung besonders.

Das gemütliche Hotel ist im Kasbah-Stil gebaut und verfügt über einen Pool. Nach der herzlichen Begrüßung sprangen wir nach der langen Fahrt zur Abkühlung erst einmal in den Pool. Im Innenhof des Kasbah-Hotels steht ein echtes Berber-Zelt, in dem Ihre Kinder spielen können. Genießen Sie den Blick auf das rot gefärbte Tal um Sie herum.

Tag 8 – Wanderung durch das Ammelntal

✓ Frühstück
✓ Wanderung mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Gemeinsam mit Ihrem englischsprechenden Guide wandern Sie an einigen Dörfern vorbei, die am Fuße des orangefarbenen Gebirges liegen. Sie können hier einen Eindruck vom alltäglichen Leben der Bewohner des Anti-Atlas bekommen. Das Besondere ist, dass dies keine touristische Route ist.

Sie erleben hier das wahre Marokko. Der Guide gibt Ihnen einen Einblick in das Leben der Einheimischen. Nach 2-3 Stunden sind Sie wieder zurück im Hotel. Während der Wanderung machen Sie auch ein kleines Picknick.

Tag 9 – Weiterfahrt nach Agadir und Mietwagenabgabe

Fahrtzeit circa 3,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Rückgabe des Mietwagens
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute reisen Sie mit Ihrer Familie weiter an die Küste und es ist Zeit für Strandurlaub und Entspannung. Ihren Mietwagen geben Sie einfach an Ihrem Hotel in Agadir ab. Agadir ist ein moderner Badeort mit einem breiten Sandstrand und einem langen, palmengesäumten Strandboulevard. Hier befinden sich viele Restaurants, auch mit europäischen Speisekarten, und großen Hotels.

Wir haben hier ein gemütliches Hotel etwa zehn Gehminuten vom Strand entfernt gefunden. Das Hotel verfügt über einen Pool. Sollten Sie mal keine Lust auf Strand haben, können Sie es hier sicherlich gut aushalten. Die Zimmer sind schlicht, aber ausreichend und wahrscheinlich halten Sie sich die meiste Zeit des Tages draußen auf.

Tag 10-11 – Ausflug zu den Immouzer Wasserfällen und Badetag

✓ Frühstück
✓ Tagesausflug inkl. Transfer und Mittagessen
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Während Ihres Aufenthalts steht ein Tagesausflug ins Paradise Valley und zu den Immouzer Wasserfällen auf dem Programm. Am Morgen werden Sie an Ihrem Hotel in Agadir abgeholt und erkunden auf einer circa zweistündigen Wanderung entlang kleiner Flüsse das grüne Tal, in dem Olivenbäume, Palmen, Mandelbäume und Arganbäume wachsen. Nach einer kleinen Stärkung mit einem traditionellen Berber-Frühstück geht die Fahrt weiter zu den Wasserfällen beim kleinen Dörfchen Immouzer. Am späten Nachmittag sind Sie zurück an Ihrem Hotel.

Den Abend und auch den Folgetag haben Sie zur freien Verfügung. Springen Sie ins kühle Nass und entspannen Sie am Strand. Wenn Sie etwas aktiver sein möchten, empfehlen wir einen Surfkurs für Sie und Ihre Familie. Geben Sie uns gerne Bescheid.

Tag 12 – Busfahrt nach Essaouira

Fahrtzeit circa 3,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Busfahrt
✓ Entdeckung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nachdem Sie ein paar Tage am Strand verbracht haben, nehmen Sie nun Abschied von Agadir. Die Bustickets buchen wir bereits fest für Sie vor. Von Ihrem Hotel aus nehmen Sie für ein paar Dirham ein Petit Taxi zum Busbahnhof. Danach fahren Sie ca. 3,5 Stunden mit dem Bus von Agadir nach Essaouira. Der Bus fährt morgens, Sie sind also gegen Mittag in Essaouira.

Hier weht eine ständige Meeresbrise, wodurch es am Strand nicht allzu heiß ist. Wir haben uns hier für ein Familienhotel mit Pool direkt am Meer entschieden. Sie brauchen nur einmal die Straße zu überqueren und schon sind Sie am Strand. Bis in die Medina laufen Sie nur 10 Minuten.

Tag 13-14 – Besuch einer Werkstatt und Aufenthalt in Eigenregie

✓ Frühstück
✓ Besuch eines Kunsthandwerksladens mit Guide
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Während Ihres Aufenthalts besuchen Sie einen Kunsthandwerkerladen. Hier haben Sie die Möglichkeit, ein eigenes Souvenir für zu Hause zu gestalten. Sie können zwischen Fotorahmen oder verschiedenen Boxen aus Holz wählen. Anschließend genießen Sie leckeren marokkanischen Tee und kleine Köstlichkeiten bei einer lokalen Familie. Die Tour eignet sich für Kinder ab 6 Jahren.

Den Nachmittag und den Folgetag haben Sie zur freien Verfügung. In diesem authentischen Fischerdorf kommen die lokalen Fischer noch immer morgens mit ihren blauen Fischerbooten mit dem Fang des Tages in den Hafen gefahren. Kaufen Sie hier zahlreiche Souvenirs oder spazieren Sie am langen Sandstrand entlang. Abends können Sie auf den Terrassen bei Live-Musik Ihr Abendessen genießen.

Tag 15 – Abflug ab Marrakesch nach Hause

Fahrtzeit circa 3,5 Stunden
✓ Flughafentransfer
✓ Optional buchbar: Verlängerung des Aufenthaltes
✓ Abreise

Tagesbeschreibung
Nachdem Sie in den Tagen an der Küste noch etwas entspannen konnten, werden Sie an Ihrer Unterkunft heute abgeholt und zum Flughafen nach Marrakesch gebracht.Die Fahrt dauert etwa 3,5 Stunden. Wir planen den Transfer so, dass Sie noch ausreichend Zeit haben, um Ihren Flug zu bekommen und in Ruhe Ihr Gepäck einchecken können.

Wir sind gespannt, was Sie von Ihrer Reise berichten werden und freuen uns auf Ihr Feedback. Wenn Sie noch ein paar Tage an der Küste anhängen möchten, ist dies selbstverständlich auch möglich. Lassen Sie es uns einfach wissen.

Unterkunftsfotos