Menu background

Nach oben

Aktive Sri Lanka Rundreise mit Kindern

Rundreise

  • Reiseform:
    Privatrundreise
  • Reisedauer:
    16 Tage / 15 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Negombo - Kitulgala - Kandy - Ella - Polonnaruwa - Uppuveli - Sigiriya
  • Reisezeit:
    Dezember - September
  • Reisepreis:
    ab € 1.730 pro Erwachsenem
  • ab € 1.280 pro Kind (2-11 Jahre)
  • Highlights:
    ✓ Radfahren durch Negombo und Polonnaruwa
  • ✓ Raften auf dem Kelani River
  • ✓ Zugfahrt durch die Teeplantagen
  • ✓ Elefantensafari
  • ✓ Entspannung an der traumhaften Ostküste
Gerne können Sie unsere aktive Sri Lanka Rundreise mit Kindern individuell nach Ihren Vorstellungen anpassen.

Tag 1 & 2 – Start Ihrer Sri Lanka Rundreise mit Kindern

✓ Ankunft in Colombo
✓ Transfer zum Hotel
✓ Übernachtung
✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Nach dem Nachtflug (ca. 12 Stunden) wartet Ihr Fahrer bereits auf Sie und bringt Sie zu Ihrem kleinen, gemütlichen Hotel in Negombo. Das Hotel ist etwa fünf Gehminuten vom Strand entfernt – hier können Sie abends die kühle Brise genießen. Alternativ können Sie sich im Pool Ihres Hotels erfrischen oder in einem der umliegenden Restaurants zu Abend essen. Starten Sie entspannt in Ihre Sri Lanka Rundreise mit Kindern.

Tag 3 – Negombo mit Guide erkunden

✓ Frühstück
✓ Stadtbesichtigung mit dem Rad
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück erkunden Sie mit unserem lokalen Guide die Stadt. In drei Stunden führt er Sie per Rad zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den niederländischen Kanälen und einem Buddha-Tempel. Unterwegs besuchen Sie den Hafen, wo die Fischer ihren Fang des Tages einbringen, und einen lokalen Markt. Genießen Sie leckere Snacks, erfrischende Getränke sowie exotische Düfte und Farben. Ein authentischer Einblick in das tägliche Leben in Sri Lanka.

Tag 4 – Rafting in Kitulgala

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Kitulgala
✓ Rafting-Tour mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute bringt Sie Ihr Fahrer in die kleine Stadt Kitulgala mitten im sri-lankischen Regenwald. Dies ist der ideale Ort für ein Wildwasser-Rafting. Nach einem herzhaften Mittagessen und einer Sicherheitsunterweisung startet Ihr Raftingausflug. Die Stromschnellen sind wild, aber Ihr Guide kennt den Fluss sehr genau. Wenn das Gewässer etwas ruhiger wird können Sie sich gemütlich im Wasser treiben lassen. Das Rafting endet in der Nähe Ihrer einfachen Unterkunft. Sie haben eine Außendusche und Ihr Zimmer ist zur Seite des Flusses offen. So sind Sie mitten in der Natur und können den einmaligen Geräuschen lauschen. In Ihrem gemütlichen Bett mit Moskitonetz können Sie entspannt schlafen.

Tag 5 – Fahrt nach Kandy

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Kandy
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Je näher Sie Kandy kommen, desto hügeliger und kühler wird es. Kandy ist für viele Reisende ein kulturelles Highlight Sri Lankas. Der Mythos erzählt, dass ein Eckzahn Buddhas hier aufbewahrt wird. Daher ist Kandy auch für buddhistische Anhänger eine heilige Pilgerstadt.

Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Kandy. Es verfügt über Familienzimmer und Seeblick. In ca. 10 Minuten erreichen Sie zu Fuß das Zentrum von Kandy und können diese pulsierende Stadt auf eigene Faust erkunden. Oder Sie verbringen den Nachmittag am Pool Ihres Hotels.

Tag 6 – Unterwegs in Kandy

✓ Frühstück
✓ Kandy Dance-Show
✓ Besuch des Zahntempels
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nachdem Sie den Vormittag individuell gestaltet haben, besuchen Sie am Abend eine traditionelle Tanzshow sowie den heiligen Zahntempel. Täglich wird zu den Abendstunden eine Kandy Dance-Show vorgeführt mit einer Mischung aus farbenfroh glitzernden Trachten, rhythmischer Musik akrobatischem Tanz. Der Abend endet dann mit einem Besuch in dem heiligen Zahntempel. Mit vielen Eindrücken kehren Sie wieder in Ihre Unterkunft zurück und verbringen hier eine weitere Nacht während Ihrer Sri Lanka Rundreise.

Tag 7 – Durch die Teefelder

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Nuwara Eliya & Zugfahrt nach Ella
✓ Besuch einer Teefabrik
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Von Kandy aus fahren Sie am 7. Tag Ihrer Sri Lanka Rundreise mit Kindern ins englische Städtchen Nuwara Eliya. An den grün geschwungenen Hängen entdecken Sie die leuchtenden Saris der Teepflückerinnen. Sie besuchen auch eine alte englische Tee-Fabrik, die noch immer in Betrieb ist und den berühmten Ceylon-Tee produziert. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Zug nach Ella. Genießen Sie unterwegs die beeindruckende Aussicht und knüpfen Sie Kontakt mit den Einheimischen. Ihr Fahrer fährt mit dem Auto (und Gepäck) nach Ella und bringt Sie dort zu Ihrem Hotel.

Tag 8 – Wandern durch die Bergwelt

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am heutigen Tag Ihrer Sri Lanka Rundreise erkunden Sie mit Ihren Kindern die beeindruckende Bergwelt rund um Ella. Nach dem Frühstück erhalten Sie ein Lunchpaket für den abenteuerlichen Tag. Besteigen Sie zum Beispiel den Little Adam’s Peak. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und Sie schlendern durch fruchtbare Teeplantagen und abgelegene Dörfer. Am Gipfel angekommen, genießen Sie einen fantastischen Blick über die Panoramaberglandschaft. Am Nachmittag empfiehlt sich ein Abstecher zur berühmten Nine Arches Bridge.

Tag 9 – Elefantensafari

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Polonnaruwa
✓ Elefantensafari im Minneriya oder Kaudulla NP
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Jeepsafari im Minneriya oder Kaudulla Nationalpark. Dies ist die perfekte Zeit, um Wildtiere zu beobachten, da die Elefanten nach einem heißen Tag aus dem Dickicht kommen, um zu trinken.

Gemeinsam mit einem Ranger durchqueren Sie in einem offenen Jeep den Park und begegnen zunächst einzelnen Elefanten bevor Sie an den großen Wasserlöchern mehrere Familien und sogar eine ganze Herde erblicken können. Ihr Hotel liegt etwa 20 Autominuten von den Nationalparks entfernt. Es befindet sich in der Nähe der Tempelruinen von Polonnaruwa und verfügt über einen schönen Pool mit Blick über den See.

Tag 10 – Erkundungstour durch Polonnaruwa

✓ Frühstück
✓ Radtour zu den Tempelruinen von Polonnaruwa
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach einem etwas entspannteren Vormittag planen wir für den Nachmittag eine Radtour zu den Tempelruinen von Polonnaruwa für Sie ein. Zu dieser Zeit ist es etwas weniger warm und die meisten Touristen sind schon wieder weg. Gemeinsam mit Ihrem Fahrer besuchen Sie einige der Highlights der alten Königsstadt. Zahlreiche historische Tempel und gewaltige Buddha-Statuen warten auf Sie.

Tag 11 – Fahrt zur Ostküste

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Uppuveli
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Entlang der Ostküste liegen ein paar kleine Dörfer mit langen Sandstränden. Da das Wetter hier in unseren Sommermonaten schön ist, ist dies der ideale Ort Ihrer Sri Lanka Reise, um ein paar Tage am Strand zu verbringen und die Unterwasserwelt zu bewundern. Uppuveli hat noch einen authentischen Charakter und eine gemütliche Atmosphäre. Das Meer ist keine 50 Meter von Ihrem Hotel entfernt und die Restaurants am Strand bieten frischen Fisch und Meeresfrüchte.

Tag 12 & 13 – Strandaufenthalt in Uppuveli

✓ Frühstück
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Wir empfehlen Ihnen, einen morgendlichen Ausflug nach Pigeon Island zu machen. Diese kleine Insel, liegt nur einen kurzen Bootstrip vom Festland entfernt. Pigeon Island wird von einem schneeweißen Strand und azurblauem Meer mit Korallen umringt, durch die farbenprächtige Fischschwärme gleiten. Bei einer Schnorcheltour können Ihnen sogar scheue Riffhaie begegnen. Den Rest des Tages sowie den Folgetag können Sie entspannt am Pool oder Strand Ihres Hotels verbringen.

Tag 14 – Der Felsentempel von Dambulla

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Dambulla
✓ Besuch des Felsentempels
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach ein paar Tagen Entspannung am Strand ist es Zeit für Kultur: Dambullas Höhlentempel steht für heute auf dem Programm. Über 360 Stufen erreichen Sie die beeindruckenden Felsgebilde. Die fünf Höhlen sind voller vergoldeter Buddha-Statuen und es gibt riesige Wand- und Deckengemälde, von denen einige mehr als 2000 Jahre alt sind. Wem dies nicht als Antrieb für den Aufstieg reicht, den überzeugen vielleicht die unzähligen Affen, denen man auf dem Weg zu den Höhlen begegnet.

Tag 15 – Der Löwenfelsen von Sigiriya

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Sigiriya
✓ Besuch des Löwenfelsen
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie reisen heute zum wohl bekanntesten Wahrzeichen Sri Lankas, dem Löwenfelsen von Sigiriya. Dieser erhebt sich stolz aus dem umliegenden Dschungel und hat seinen Namen von den zwei riesigen Steinklauen am Fuße des Felsens. Oben angekommen sehen Sie die Ruinen eines mächtigen Palastes an einer unzugänglichen und spektakulären Stelle. Der Aufstieg erfolgt teilweise über steile Eisentreppen entlang der Felswand und ist phasenweise recht anstrengend. Ihre Mühe wird aber durch den Ausblick in die weite, mit Palmen umsäumte Landschaft belohnt.

Tag 16 – Rückkehr nach Hause

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Colombo
✓ Abreise

Tagesbeschreibung
Ihre Familienreise nach Sri Lanka ist zu Ende – Zeit, sich zu verabschieden. Der Fahrer holt Sie pünktlich ab und bringt Sie in etwa vier Stunden zum Flughafen (abhängig vom Verkehr). Vom Flugzeug aus können Sie einen letzten Blick auf das grüne Sri Lanka genießen.

torn-edge

Aktive Sri Lanka Rundreise mit Kindern

Unterkunftsfotos

background-pattern