Thailand Wissenswertes

Wissenswertes für Thailand

WÄHRUNG & GELD

Währung, Preise & Trinkgelder

In Thailand zahlen Sie mit der nationalen Währung Bath (39 THB sind etwa 1€ und 35 THB sind etwa 1 CHF, Stand Juli 2017). Sie finden auf Ihrer Reise mit der Familie durch Thailand fast überall Geldautomaten, an denen Sie problemlos Bargeld abheben können. Für einige der Inseln sollten Sie aber vorher für genug Reserven sorgen, dort gibt es nicht überall Automaten. Einige Euro oder Schweizer Franken Bargeld sind auch nützlich, falls der Geldautomaten mal eine Störung hat. Diese Währungen werden auch von fast allen Wechselstuben akzeptiert. In kleinen Orten können Sie meist in den großen Hotels Geld wechseln. Kreditkarten werden an vielen Orten akzeptiert, vor allem Visa und Mastercard.

Geld, Ausweispapiere und Wertsachen können Sie am besten im Safe des Hotels hinterlegen oder direkt am Körper mit sich führen. Viele Hotels der erlebe-thailand-familienreisen Angebote verfügen über einen Safe.

Tipps zum Trinkgeld

In Thailand darf man gerne Trinkgeld geben. In der Regel sind zwischen 20 und 40 Baht für das Zimmermädchen angemessen. Falls Sie im Restaurant essen gehen, dann können es auch schon mal 60 bis 80 Baht sein. Wichtig zu wissen ist vielleicht, dass es sich nicht gehört Münzen als Trinkgeld zu geben, da diese, in den Augen der Thais, für die Bettler vorgesehen sind.

Ein weiterer Tipp von uns ist es, dass Sie versuchen Ihre Geldscheine nicht zu knicken. Da der König in Thailand volle Verehrung genießt und auch alle Geldscheine schmückt, wird auf das Geld geachtet.

WISSENSWERTES

Gut zu wissen

Zeitunterschied: In Thailand ist es in der Winterzeit 6 Stunden später und im Sommer 5 Stunden später als bei uns.
Telefonieren: Oft können Sie in Thailand mit Ihrem Handy telefonieren. Nur in abgelegenen Gebieten wie Khao Sok kann es vorkommen, dass Sie keinen Empfang haben. Denken Sie daran, dass ein Telefonat mit dem Handy nach Deutschland nicht billig ist.
Internet: Die meisten Hotels auf Ihrer Reise haben Internetzugang und in vielen Restaurants erhalten Sie das Internetpasswort.
Strom: Die Netzspannung in Thailand beträgt 220 Volt. Sie brauchen Stecker mit zwei flachen Stiften. Nehmen Sie darum einen Adapter mit.
Sprache: In Thailand spricht man Thai. Diese Sprache hat 44 Konsonanten, 38 Vokale und 5 verschiedene Töne. Für Reisende ist es nicht leicht, diese Sprache zu erlernen. Glücklicherweise können Sie sich in Thailand auch gut mit Englisch verständigen.