Menu background

Nach oben

Sicher reisen nach Chile

Infos zum Coronavirus

CORONAVIRUS UPDATE

Sicher durch Chile

Was bedeutet das eigentlich für Sie: Sicheres Reisen in Chile?

Am wichtigsten ist, dass Ihre Sicherheit auf Reisen bei erlebe immer an erster Stelle steht. Wir sind bereit, Sie auch in dieser Corona-Zeit sicher reisen zu lassen. Und das Tolle ist, dass Sie keine Zugeständnisse an die Erfahrungen auf Ihrer Reise machen müssen. Unsere langjährigen Partnern vor Ort haben für Reisende Sicherheits- und Hygienekonzepte erarbeitet, die gesetzliche Standards für Sie umsetzen. Und oft sogar darüber hinaus gehen.

EINREISE UND RÜCKREISE

Was ist aktuell zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass die Einreisebestimmungen nach Chile aktuell häufigen Änderungen unterworfen sind. Bitte erkundigen Sie sich nach den aktuellsten Bestimmungen auf der Seite des Auswärtigen Amts.

Die Einreise von Ausländern nach Chile zu touristischen Zwecken ist grundsätzlich gestattet. Eine nachgewiesene Impfung (anerkannt durch den sogenannten „Pase de Movilidad“) ist zur freien Bewegung innerhalb Chiles nötig. Bei Ankunft in Chile werden stichprobenartig PCR-Tests durchgeführt; bis zum Erhalt des Testergebnisses muss eine Quarantäne eingehalten werden.

Detailinformationen zu den Einreisevoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtiges Amtes und des chilenischen Ausministeriums.

Allgemeine Regeln und Maßnahmen in Chile

Wie auch bei uns, gelten in Chile Abstandsregeln und Hygienevorschriften. Wir bitten Sie, die allgemeinen und spezifischen Sicherheitsregeln vor Ort einzuhalten.

  • Bitte halten Sie einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern, waschen Sie regelmäßig Ihre Hände und verzichten Sie auf Hände schütteln.
  • In allen öffentlichen Räumen, auch im Freien, besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Auch in öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Tragen einer Maske obligatorisch. Wir empfehlen Ihnen, immer eine eigene Maske dabei zu haben, da diese normalerweise nicht zur Verfügung gestellt werden. Die Regierung behält sich vor auch für andere Orte kurzfristig das Tragen einer Maske obligatorisch zu machen.
  • An den Stränden halten Sie bitte einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern.
  • Da sich die Situation und die Bestimmungen vor Ort jederzeit ändern können, informieren Sie sich zusätzlich selbst über aktuelle Entwicklungen. Hilfreiche Links:

Wichtig für Ihre Rückreise:

Informieren Sie sich vor der Rückreise über die aktuellen Einreisebestimmungen in Deutschland. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

SICHER PLANEN

Flexible Buchungsbedingungen für mehr Vorfreude

Zu sicherem Reisen gehört auch Planungssicherheit. Damit Ihre Reisevorfreude bereits bei Ihrer Reiseplanung und -buchung startet, profitieren Sie aktuell – bei neuen Buchungen aus unserem Reiseprogramm – von unseren großzügigen und flexiblen Aktions-Buchungsbedingungen.

SICHER UNTERWEGS

Das macht Ihre Reise mit erlebe sicher:

* sorgfältige Vorbereitung und aktuelle Informationen für Sie
* unser lokaler Partner vor Ort ist – in Ihrer jeweiligen Zeitzone – 24/7 für Sie da
* kleine, speziell für Sie ausgewählte Unterkünfte mit geprüften Hygienekonzepten
* für mehr Abstand: reduzierte Gruppengrößen bei Kleingruppenreisen

Unser erlebe Sicherheitsnetz ist rund um die Uhr für Sie da. Die Kontaktdaten unseres Partners vor Ort und unsere erlebe Notrufnummer erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Weitere Informationen und Details finden Sie hier.

HABEN SIE FRAGEN?

Wir sind für Sie da

Haben Sie weitere Fragen zu Ihrer bevorstehenden Chile Reise? Oder möchten Sie eine Reise nach Chile mit uns planen? Wir beantworten gerne all Ihre Fragen zu Ihrer Reise und wie Sie in Zeiten von Corona sicher in Zentralamerika reisen können. Rufen Sie uns an unter der +49 2151 3880 239 oder mailen Sie uns.