China mit Kindern

Abenteuer mit der ganzen Familie

CHINA MIT KINDERN

Reisen mit Kindern

Sie möchten mit Ihren Kindern nach China reisen? Das ist eine schöne Idee. Viele unserer Bausteine eignen sich sehr gut für eine Familienrundreise nach China, wie beispielsweise der Ausflug zu den Pandabären in Chengdu, ein Jiaozi Kochkurs in Peking oder der Ausflug zum Shaolin Kloster bei Luoyang.

Speziell für Familien haben wir eine eigene Familienrundreise erstellt, bei der wir besonders auf familienfreundliche Unterkünfte und nicht zu weite Entfernungen zwischen den einzelnen Orten Wert gelegt haben. Diese Familienreise ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Falls Sie mit kleineren Kindern reisen möchten, sagen Sie uns gerne Bescheid und wir schauen, welche Routen dann am geeignetsten sind.

Wichtiger Hinweis:

Weisen Sie uns gerne bereits in der Anfrage auf das Alter Ihres Kindes hin. Transferkosten lassen sich so durch Vergünstigungen reduzieren.

Gut zu wissen - Tipps für Ihre Familienreise

Unterkünfte
Während Ihrer Familienrundreise haben wir familienfreundliche Unterkünfte mit geräumigen Zimmern und zumeist einem Pool eingeplant. Ansonsten buchen wir hauptsächlich kleinere Hotels, die nicht alle Familienzimmer oder einen Pool vorweisen. Falls dies so ist, dann versuchen wir für Familien zwei Zimmer nebeneinander zu buchen. Wenn Ihr Kind noch im Kinderbett schläft, nehmen Sie bitte selbst ein Reisebett mit oder ein Dervan Zelt. Nicht alle Unterkünfte in China bieten Kinderbetten an. Sprechen Sie uns vor der Buchung unbedingt darauf an.

Schwimmen
Nicht alle Unterkünfte verfügen über einen Pool. Wir können für Sie aber gerade in größeren Städten oder an ruhigeren Orten eine Unterkunft mit Pool anbieten. Falls Sie am Ende Ihrer China Familienreise noch ein paar Strandtage auf der tropischen Insel Hainen verbringen möchten, dann sagen Sie uns gerne Bescheid und wir planen diese in Ihre Rundreise mit ein.

Transport
Große Abstände lassen sich in China gut mit einem Inlandsflug oder per Schnellzug zurücklegen. Bei den Inlandsflügen zahlen Kinder zwischen 2 und 12 Jahren 50% des Erwachsenenticketpreises und Kinder, die jünger als 2 Jahre alt sind, 10%.

Reisezeit
Durch die verschiedenen Klimazonen in China können Sie dieses Land das ganze Jahr lang gut bereisen.

Hygiene/ Gesundheit
Falls Ihr Kind noch Gläschen oder Flaschennahrung bekommt, können Sie diese am besten mitnehmen. Pampers erhalten Sie auch in China ohne Probleme bis Größe 4, falls Ihr Kind eine größere Größe benötigt, nehmen Sie diese auch auf Vorrat mit.
Kinderstühle haben wir in China kaum gesehen, aber es gibt auch Sitzerhöhungen, die Sie einfach auf den normalen Stühlen befestigen können. Da das Polster aufblasbar ist, nimmt es auch im Gepäck wenig Platz ein.

Parkanlagen und Spielplätze
In China gibt es unzählige Spielplätze und Parkanlagen. Hier können Sie sich einfach mal entspannen und das bisher Erlebte nochmals Revue passieren lassen, während Ihr Kind Freundschaften zu den chinesischen Kindern schließt.

Möchten Sie Ihre China Reise mit Kindern planen?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf unter +49 2151 3880 107, per E-Mail oder per Kontaktformular, sodass wir Ihnen ein passendes Angebot erstellen können.

Tipps für Ihre Familienreise nach China

  • Ein Tipp für Teenager ist der Lonely Planet Reiseführer „Für Eltern verboten!“ – Informativ gestaltet und kindgerecht zusammengefasst bereitet dieser Ihre Kinder auf dieses doch vielseitige und andere Land vor.
  • Kaufen Sie doch vor der Abreise für Ihre Kinder Essstäbchen, so dass sie schon mal vorab damit üben können, Reis zu essen. Sie werden sehen, dass mit etwas Übung es am Ende der Reise richtig gut klappt. Und falls nicht, kein Problem, fast überall können Sie auch mit Besteck essen.

Erlebe-familienreisen: Gemeinsam die Welt entdecken

Neben China bieten wir noch viele andere familienfreundliche Destinationen an. Diese finden Sie unter erlebe-familienreisen.de. Das Team von Erlebe-familienreisen besteht aus reisebegeisterten Spezialisten, die größtenteils selbst Eltern sind und die Bedürfnisse von Familien auf Reisen kennen. Sie beraten mit ihren eigenen Ländererfahrungen und können Ihnen Highlights für Babys bis Teenager empfehlen.