Aktiver Vulkan auf Stromboli

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tag/2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von Mai bis September
  • Reiseroute:
    Stromboli
  • Aktivität:
    Wanderung zum Vulkankrater
  • Reisepreis:
    ab € 251,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Besteigung des aktiven Vulkans am Abend
  • Ausspannen am schwarzen Sandstrand
  • Schlendern über die autofreie Insel
Stromboli-Reisen-Sizilien-Liparische-Inseln

Stromboli: Reisen auf die aktive Vulkaninsel

Stromboli, Insel und Vulkan zugleich, liegt am nördlichsten in der Inselgruppe. Abends, wenn es dunkel wird, können Sie bis zum Golf von Neapel und zum sizilianischen Festland schauen. Das geht deshalb so gut, weil auf der Insel keine Straßenlaternen verteilt wurden.

Auch Autos gibt es hier nur selten. Stattdessen sind die meisten Bewohner mit Golfcars oder Mofas unterwegs – allein das stellt ein kleines Highlight bei allen Stromboli Reisen dar. Auf der Insel gibt es zwei Orte, wobei einer nur vom Wasser aus zu erreichen ist. Zu den schwarzen Sandstränden gelangen Sie von der Promenade aus.

Die Fahrt von Milazzo nach Stromboli ist die längste und dauert ca. 2,5 Stunden.

Ihre Unterkunft auf Stromboli

Übernachtung im Küstenhotel mit Frühstück, Transfer zum Hotel und zurück zum Hafen

Die weißen Häuser an der Küste der Insel Stromboli bilden einen schönen Kontrast zu dem schwarzen Lavasand. Direkt an einem der öffentlichen Strände am nördlichen Ende der Stadt liegt Ihr Hotel. Fast alle der einfach eingerichteten Zimmer besitzen einen kleinen Balkon oder eine Terrasse.

Das Frühstück wird auf einer großen Terrasse mit Blick aufs Meer serviert. Neben deftigem Frühstück liegt jeden Morgen frisch gebackener Kuchen aus – genießen Sie die italienischen Köstlichkeiten während Ihrer Stromboli Reise und stärken Sie sich für einen weiteren Tag auf der Vulkaninsel mit dem aktiven Stromboli im Hintergrund!

Ihr Ausflug auf Stromboli

Wanderung zum aktiven Vulkan (5 Stunden), Gruppentour mit Englisch sprechendem Guide, Helm

Am späten Nachmittag steht ein unvergessliches Erlebnis aller Stromboli Reisen auf dem Programm: Sie besteigen den Vulkan. Nachdem Sie Ihren Helm in Empfang genommen haben, sind Sie für die Besteigung* startklar. In einer Gruppe von etwa 20 Personen machen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Vulkanführer auf den Weg. Während der Tour verändert sich der Boden: Ab 500 Metern wechselt der Boden und mit jedem Höhenmeter wird der steinige Untergrund zu weichem Sand, was beim Gehen noch etwas mehr Kraft abverlangt. Die Aussicht auf die untergehende Sonne ist unbeschreiblich. Oben angekommen, in sicherer Entfernung zu den aktiven Kratern, warten Sie auf die regelmäßigen Eruptionen des Vulkans. Zuerst sehen Sie vermutlich nur einen roten Punkt im Krater, bevor kurz darauf ein Donnerschlag ertönt und der Stromboli noch etwas später Lava und Asche in den Himmel stößt. Das Ganze erinnert an ein Feuerwerk-Spektakel! Die Explosion sorgt dafür, dass der Boden vibriert. Ein paar Sekunden später folgen die niederfallenden Ascheteilchen. Danach warten Sie gespannt auf die nächste Eruption. Nach dieser einmaligen Erfahrung wird es Zeit für den Abstieg. Mit Hilfe einer Taschenlampe geht es in der Dunkelheit über eine kürzere Route im tiefen schwarzen Sand wieder hinab ins Dorf.

Bitte mitbringen: Wanderschuhe, Rucksack, mind. 1 Liter Wasser, Stirnlampe oder Taschenlampe, Pullover

*Die Besteigung des Vulkans ist eine Herausforderung, die für alle Personen mit einer ordentlichen Kondition zu bewältigen ist. Bis 500 Meter können Sie selbstständig entscheiden, ob Sie weiterlaufen wollen oder alleine umkehren. Danach ist dies nicht mehr möglich.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...