Matera: Urlaub in der Stadt der Sassi

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein mit dem Mietwagen
  • Reisedauer:
    3 Tage/2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von April bis Ende Oktober
  • Reiseroute:
    Matera
  • Reisepreis:
    ab € 208,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Höhlenwohnung Sassi
  • Übernachtung in der Sassi-Höhle
  • Drehort von „Die Passion Christi“ erkunden
Auf dem Weg von der Amalfiküste in das ländliche Apulien an der Ostküste kommen Sie an der ungewöhnlichen Stadt Matera vorbei. Nicht ohne Grund wurde sie zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt: die Stadt wurde größtenteils in Stein gehauen und Jahrhunderte lang lebten die Leute in Höhlenwohnungen (Sassi). Auch Sie können erleben, wie es sich anfühlt, mitten in diesem Gewirr aus kleinen steilen Straßen, Treppen und verwinkelten Gässchen zu wohnen; Sie übernachten in einem Hotel mit traditionellen Zimmern. Erkunden Sie die Stadt und besuchen Sie auch ein Sasso, der noch wie damals eingerichtet ist.
Matera-Felsenkirche-Italien

Urlaub in der Höhlenstadt Matera: Cittá di Sassi

In der Stadt Matera erwarten Sie eindrucksvolle Höhlenwohnungen (sassi) und Felsenkirchen anstelle von Renaissance-Doms und eleganten Plätzen. Die Häuser wurden in die Felswand aus Tuffstein gehauen. Bei einem Matera Urlaub können Sie diese prähistorische Stadt, die auf der Welterbeliste der UNESCO steht, nicht nur von der Straße aus im Vorbeifahren bestaunen, sondern auch bei einer Übernachtung in einem der bekannten Höhlenhotels erleben.

Die Höhlenwohnungen wurden in den letzten Jahren restauriert – sie haben nun mehr als einen einzigen Eingang und bieten ein anderes Höhlen-Gefühl als noch in den 1950er Jahren.

Ihre Unterkunft in Matera

Höhlenhotel, Übernachtung mit Frühstück

Mitten im alten Teil von Matera befindet sich das Hotel mit Höhlenwohnungen. Ihr Zimmer ist geräumig und mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. Auch die weiteren Räume und der Innenhof spiegeln eine Verbindung zwischen alter und neuer Welt wider, die Sie in Ihrem Matera Urlaub selbst erfahren werden.

So können Sie beispielsweise durch Fenster im Boden auf alte Stauräume und auf unterirdische Brunnen schauen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Mietwagen außerhalb des Zentrums parken. Sie können selbstverständlich bis zum Hotel fahren und Ihr Gepäck dort abladen. Parkplätze sind rund um die Unterkunft nicht vorhanden.

Ihre Ausflüge in Matera

Stadterkundung und Nationalpark (in Eigenregie)

Als europäische Kulturhauptstadt 2019 hat Matera einiges zu bieten. Schon in den letzten Jahren ist das Angebot von Restaurants, Museen und weiteren touristischen Angeboten gestiegen.

Besuchen Sie die Casa Noah und erleben Sie bei der multimedialen Vorstellung, wie das Leben in den Höhlen früher einmal war. Die vielen Stufen und verwinkelten Treppen führen über den itinerario turistico zu schönen Aussichten und unerwarteten Ecken der Stadt. Folgen Sie diesem Pfad, wähnen Sie sich in einer anderen Zeit. Nicht ohne Grund wurden hier viele historische Filme aufgenommen, wie beispielsweise „Die Passion Christi“ von Mel Gibson.

Gegenüber der Stadt liegt der Nationalpark. Bevor Sie Ihren Urlaub in Matera beenden und Ihre Reise fortsetzen, können Sie den Vormittag in dieser Gegend verbringen und sich die Felsenkirche sowie verlassene Höhlenwohnungen ansehen.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...