Nach oben

Westkanada – Wohnmobil Abenteuer für die ganze Familie

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit dem Wohnmobil durch Westkanada
  • Reisedauer:
    19 Tage / 18 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Vancouver - Tofino/Ucluelet - Telegraph Cove - Quadra Island - Whistler - Wells Gray - Jasper NP - Icefields Parkway - Banff NP
  • Reisepreis :
    ab € 2885,- p.P. bei 2 Erwachsenen mit 2 Kindern
  • inklusive Fahrzeug, Campingplätze und Ausflügen vor Ort
  • Highlights:
    Rundum sorglos! Alle Campingplätze voraus gebucht
  • Wale und Bären auf Vancouver Island beobachten
  • Wandern im Banff und Jasper Nationalpark in den Rocky Mountains
Die Preise für das Wohnmobil werden tagesaktuell für Sie ermittelt und variieren je nach Modell, Mietdauer und Entfernung. Wir erstellen das passende Angebot für Sie.
Familie sitzt vorm Wohnmobil am Feuer in Kanada.
Decorative torn edge

Tag 1 – Start Ihrer Familienreise durch Westkanada mit dem Wohnmobil

Willkommen in Kanada – dem Traumziel für Ihre unvergessliche Familienrundreise! Ihre abenteuerliche Wohnmobil-Tour durch Westkanada beginnt heute, und schon am Flughafen werden Sie und Ihre Familie von den eindrucksvollen Totempfählen begrüßt, ein wahres Symbol für Ihre Ankunft im Land der Naturschönheiten und unendlichen Möglichkeiten.

Für einen komfortablen Start empfehlen wir Ihnen, ein Taxi für den Transfer in die Innenstadt zu nehmen, das Sie in nur etwa 30 Minuten sicher und bequem zu Ihrem familienfreundlichen Hotel im Herzen von Downtown Vancouver bringt. Als Alternative bietet sich der Sky-Train an. Ihr Hotel, strategisch nahe der lebhaften Robson Street gelegen, ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Wunder der Stadt zu Fuß zu entdecken – von den faszinierenden Sehenswürdigkeiten bis hin zu kinderfreundlichen Restaurants und Cafés. Wir haben für Sie zwei Nächte im Hotel geplant, damit Ihre Familie die Stadt in Ruhe erkunden kann. So starten Sie Ihre Wohnmobil-Tour ausgeruht und perfekt an die kanadische Zeitzone angepasst.

Ein praktischer Tipp für Familien: Bringen Sie Reisetaschen oder Koffer mit, die sich zusammenfalten lassen, um im Wohnmobil Platz zu sparen und Ihre Reise noch angenehmer zu gestalten.

 

Decorative torn edge

Tag 2 – Vancouver

Heute erwartet Sie und Ihre Familie ein Tag voller Entdeckungen in Vancouver – ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus und Ihren Vorlieben. Beginnen Sie Ihr Abenteuer im historischen Stadtteil Gastown, wo die Vergangenheit auf charmante Weise lebendig wird. Schlendern Sie dann gemeinsam weiter nach Chinatown, einem der größten und lebendigsten seiner Art in Nordamerika. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der fernöstlichen Kultur, lassen Sie sich von den Farben und Düften verzaubern, probieren Sie zusammen mit Ihren Kindern köstliche Dim Sums oder genießen Sie eine entspannende Tasse grünen Tee.

Ein weiteres Highlight ist der Besuch des Vancouver Lookout. Dieser Aussichtsturm bietet einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt – ein Erlebnis, das die ganze Familie begeistern wird. Da Ihr Ticket den ganzen Tag gültig ist, können Sie am Abend zurückkehren und das funkelnde Lichtermeer Vancouvers bei Nacht bestaunen.

Tipp für aktive Familien: Vancouver lässt sich hervorragend per Fahrrad erkunden. Wir organisieren gern alles Notwendige, damit Sie und Ihre Familie eine unvergessliche Zeit in Vancouver verbringen.

Decorative torn edge

Tag 3 – Von Vancouver mit dem Wohnmobil nach Victoria

Tagesetappe etwa 3,5 Stunden – davon etwa 2 Stunden Fährfahrt

Heute beginnt ein aufregender Tag für Sie und Ihre Familie: Am Morgen fahren Sie eigenständig zur Wohnmobil-Station, wo Sie eine umfassende Einweisung in Ihr neues Zuhause auf Rädern erhalten. Die Küche in Ihrem Wohnmobil ist vollständig ausgestattet – ideal für selbstgemachte Mahlzeiten und gemütliche Abende am Lagerfeuer. Für den Komfort Ihrer Familie sind auch Tisch und Stühle an Bord.

Sie müssen sich keine Gedanken über die Stromversorgung machen. Sie reicht für einige Tage, sodass Sie nicht ständig auf einen Campingplatz mit Stromanschluss (Hook-Up) angewiesen sind. Dies gibt Ihnen die Freiheit, die Natur in ihrer unberührten Form zu genießen.

Von der Station aus ist es nur eine kurze, etwa 30-minütige Fahrt zum Hafen von Tsawwassen. Hier nehmen Sie die Fähre nach Vancouver Island, ein Erlebnis, das besonders für Kinder spannend ist (Fahrzeit ca. 90 Minuten). Wir haben die Fähre bereits für Sie vorab gebucht, aber bei Verfügbarkeit können Sie flexibel ein früheres Schiff wählen. Halten Sie die Augen offen – mit etwas Glück sichten Sie und Ihre Kinder schon auf dieser Überfahrt Wale oder Delfine. Nach Ihrer Ankunft in Swartz Bay sind es nur noch 30 Minuten Fahrt bis zu Ihrem ersten Ziel in Westkanada – der charmanten Stadt Victoria.

Die erste Nacht in Westkanada verbringen Sie in Ihrem Wohnmobil, ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Freuen Sie sich auf die vielen Abenteuer, die noch vor Ihnen liegen!

Decorative torn edge

Tag 4 – Whalewatching vor Vancouver Island

Heute erwartet Sie und Ihre Familie ein besonders spannender Tag voller Entdeckungen und Abenteuer. Denken Sie daran, sich warm anzuziehen und vergessen Sie nicht, Ihr Fernglas mitzunehmen – es steht eine aufregende Walbeobachtungstour auf dem Programm! Am Hafen steigen Sie in ein kleines, teils überdachtes Boot, das perfekt für Familien ist. Mit dem Fernglas in der Hand und mit Unterstützung unseres erfahrenen Guides, halten Sie und Ihre Kinder Ausschau nach den majestätischen Walen. Beobachten Sie die Spritzfontänen und achten Sie auf Ansammlungen von vielen Vögeln oder schäumende Wellen – all dies sind Hinweise, die auf die Nähe der Wale deuten.

Nach diesem aufregenden Vormittag haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung. Entdecken Sie den Ort mit Ihrer Familie auf eigene Faust und erleben Sie die lokale Kultur hautnah. Falls Sie sich für eine weitere spannende Aktivität interessieren, organisieren wir gerne einen Rundflug mit einem Wasserflugzeug entlang der malerischen Küste für Sie. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, die Schönheit der Region aus der Vogelperspektive zu bewundern – ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Decorative torn edge

Tag 5 & 6 – Bären beobachten bei Tofino – Ucluelet

Tagesetappe Tag 5 etwa 1,5 Stunden 111 km

Heute führt Sie Ihre Reise mit Ihrer Familie entlang der malerischen Pazifikküste nach Tofino oder Ucluelet. Ein ganz besonderes Abenteuer wartet auf Sie: An Bord eines ‚Zodiac‘, einem robusten Schlauchboot, werden Sie die Küstenlandschaft des Fjords erkunden und auf Bärensuche gehen. Vom Wasser aus haben Sie und Ihre Kinder hervorragende Chancen, die großen schwarzen Bären in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, wie sie ungestört nach Krabben, Muscheln und anderen Meerestieren suchen. Denken Sie daran, ein Fernglas mitzunehmen, um die Tiere aus sicherer Entfernung noch besser beobachten zu können. Der Anbieter stellt Ihnen und Ihrer Familie außerdem spezielle Overalls bzw. Schutzanzüge zur Verfügung, damit Sie auf dem Zodiac nicht frieren.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um ihn ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Wie wäre es mit einer familienfreundlichen Wanderung durch den atemberaubenden Regenwald des Pacific Rim Nationalparks? Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu erleben und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.

Decorative torn edge

Tag 7 – Von Tofino nach Nanaimo

Tagesetappe etwa 3 Stunden 206 km

Heute übernachten Sie und Ihre Familie in der malerischen Umgebung von Nanaimo, dem idealen Ausgangspunkt für Ihre Ankunft oder Abreise von Vancouver Island. Der Campingplatz, auf dem Sie übernachten, ist nur maximal eine halbe Stunde Fahrt von der Fährstation entfernt. Nutzen Sie die Fahrt dorthin für entspannte Zwischenstopps, um zu wandern oder eine Kaffeepause am Sprout Lake oder in einem der wunderschönen Provincial Parks, die Sie durchqueren, zu genießen. Ein Tipp für den Beifahrer: In unserem Roadbook finden Sie zahlreiche Empfehlungen und Tipps für Ihre Route.

Wenn Sie am Campingplatz ankommen, parken Sie Ihren Camper, stellen Sie die Stühle heraus, nehmen Sie sich ein erfrischendes Getränk und genießen Sie das Campingleben in vollen Zügen. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend unter dem Sternenhimmel – ein wahrhaft magisches Erlebnis für die ganze Familie.

Decorative torn edge

Tag 8 – Nanaimo – Whistler

Tagesetappe etwa 3,5  Stunden 170 km

Nach einem entspannten Frühstück in Ihrem Wohnmobil – entweder gemütlich drinnen oder bei gutem Wetter im Freien – beginnt für Sie und Ihre Familie ein weiterer spannender Tag Ihrer Reise. Ihr heutiges Ziel: die Fähre nach Horseshoe Bay auf dem Festland von British Columbia. Sobald Sie an Bord sind, genießen Sie zusammen die Fahrt über das glitzernde Wasser.

Ihre Reise führt Sie dann entlang des malerischen „Sea to Sky Highways“, einer Route, die ebenso spektakulär wie abwechslungsreich ist. Hinter jeder Kurve eröffnet sich Ihnen und Ihren Kindern eine neue, atemberaubende Aussicht: Anfangs auf die idyllischen kleinen Buchten entlang der Küste und später auf die schneebedeckten Gipfel sowie die üppigen grünen Täler. Diese Fahrt wird garantiert zu einem Highlight für die ganze Familie.

Ihr Tagesziel ist ein familienfreundlicher Campingplatz in Whistler. Dieser Ort verzaubert mit seinem mondänen Charme und bietet zahlreiche attraktive Geschäfte und gemütliche Restaurants, die zum Schlendern und Verweilen einladen. Es ist der perfekte Ort, um den Tag ausklingen zu lassen und sich auf die kommenden Abenteuer zu freuen.

Decorative torn edge

Tag 9 – Whistler – Peak2Peak Gondel

Nach einem gemütlichen Frühstück mit Ihrer Familie beginnt ein aufregender Tag in der charmanten Stadt Whistler. Diese Stadt, bekannt für ihre Vielzahl an Geschäften und Restaurants, lädt zum Bummeln und Genießen ein. Einige Chalets erinnern an malerische österreichische Bergdörfer, und besonders in den Sommermonaten pulsiert die Stadt vor Leben – perfekt für Familien, die das urbane Flair inmitten der Natur lieben.

Ein besonderes Highlight ab Mitte Juni ist die Fahrt mit der Peak-2-Peak Gondel, die Sie und Ihre Kinder zum Gipfel der Blackcomb Mountains bringt. Diese moderne und geräumige Gondel überbrückt etwa 4 Kilometer und bietet eine atemberaubende Aussicht. Oben angekommen, können Sie durch alpine Wiesen wandern, die sich im Laufe des Sommers von schneebedeckten Landschaften in bunte Blumenmeere verwandeln. Bitte beachten Sie, dass es auf dem Gipfel keine ausgewiesenen Wanderwege gibt, was das Abenteuer umso spannender macht.

Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen lässt sich auch ein optionales ‚Ziptrek‘-Erlebnis hinzubuchen. In einem waldreichen Gebiet, durchzogen von Bächen und Felsen, wurden in etwa 30 Meter Höhe fünf Holzplattformen und Hängebrücken errichtet, die durch Drahtseile verbunden sind. Ausgestattet mit einem Tragegurt und Helm erleben Sie und Ihre Kinder das aufregende Gefühl, von Plattform zu Plattform zu gleiten, kleine Bäche zu überqueren und den Baumwipfeln ganz nahe zu kommen. Ein unvergessliches Erlebnis, das Spaß und Naturerlebnis perfekt verbindet.

Decorative torn edge

Tag 10 & 11 – Wells Gray Provincial Park

Tagesetappe etwa  425km – etwa 6,5 Stunden

Am 10. Tag Ihrer unvergesslichen Familienrundreise mit dem Wohnmobil durch Westkanada führt Sie Ihr Weg von Whistler zum Wells Gray Provincial Park. Heute gilt: „Der Weg ist das Ziel.“ Freuen Sie sich auf eine Fahrt, die Sie und Ihre Familie über kurvenreiche Bergstraßen und über zum Teil recht schmale, aber sichere Holzbrücken führt, die beeindruckende Ausblicke bieten. Für einen entspannten Zwischenstopp empfiehlt sich, am malerischen Duffey Lake zwischen Pemberton und Lilloet Halt zu machen – ein idealer Ort für ein Familienfoto oder eine kurze Wanderung.

Ihr Ziel für die nächsten zwei Nächte ist die Umgebung des charmanten Ortes Clearwater. Hier bietet sich Ihnen und Ihren Kindern die perfekte Gelegenheit, in die Natur einzutauchen. Entdecken Sie die umliegenden Wanderwege, auf denen Sie gute Chancen haben, Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Eine weitere beliebte Aktivität ist das Paddeln über den See in ausleihbaren Kanus – ein echtes Abenteuer für die ganze Familie.

Ein absolutes Highlight sind die Helmcken Falls, die mit einer Höhe von 137 Metern die höchsten Wasserfälle Kanadas sind. Sie sind sogar doppelt so hoch wie die berühmten Niagara-Fälle! Diese natürliche Schönheit sollten Sie und Ihre Familie nicht verpassen. Erleben Sie zusammen die majestätische Kraft des Wassers und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen auf Ihrer Familienrundreise durch Westkanada.

Decorative torn edge

Tag 12 – Von Clearwater nach Jasper

Tagesetappe etwa 318 km 3,5 Stunden

Heute erwartet Sie und Ihre Familie eine aufregende Fahrt nach Jasper, einem atemberaubenden Nationalpark inmitten der unberührten Natur der Rocky Mountains. Während der etwa vierstündigen Fahrt erleben Sie, wie sich die Landschaft um Sie herum allmählich wandelt. Beobachten Sie mit Ihren Kindern, wie die Laubbäume mehr und mehr Tannen weichen und wie die Landschaft zunehmend karger wird – ein beeindruckendes Naturschauspiel, das die Ankunft in den berühmten Rockies ankündigt!

Ein besonderes Highlight auf Ihrem Weg ist der majestätische Mount Robson, der mit 3.954 Metern der höchste Berg Kanadas ist.

Sie übernachten auf einem schönen Campingplatz in Jasper, der den perfekten Rahmen bietet, um die Naturerlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen und sich auf die Abenteuer der kommenden Tage vorzubereiten. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Zeit in einer der schönsten Landschaften Kanadas, umgeben von der Ruhe und Schönheit der Rocky Mountains.

Decorative torn edge

Tag 13  – Jasper

Nach einem leckeren Frühstück haben Sie und Ihre Familie ausreichend Zeit, um den Jasper-Nationalpark auf eigene Faust zu entdecken. Dies lässt sich hervorragend mit dem Auto bewerkstelligen: Besuchen Sie das Visitor Center in Jasper, um eine Karte der Umgebung sowie detaillierte Informationen zu den verschiedenen Wanderwegen und Pfaden zu erhalten. In der Nähe des Parks gibt es zahlreiche malerische Seen und eine Vielzahl von Wanderungen, die perfekt für einen Nachmittagsausflug mit der Familie sind.

Insbesondere lässt sich der Besuch des Maligne Canyons empfehlen, einem der Höhepunkte der Region. Hier fließt ein rauschender Fluss mit Schmelzwasser spektakulär 50 Meter tief durch eine Schlucht. Dieses Naturspektakel ist nicht nur für Erwachsene beeindruckend, sondern wird auch Ihren Kindern in Erinnerung bleiben. Genießen Sie die atemberaubende Naturkulisse und die frische Bergluft – ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Decorative torn edge

Tag 14 – Von Jasper nach Banff

Tagesetappe etwa 288 Kilometer – Planen Sie den ganzen Tag für die Strecke

Heute setzen Sie Ihre Familienreise mit dem Wohnmobil durch Westkanada fort und fahren auf dem malerischen Icefields Parkway Richtung Süden. Auf dieser Rute folgt ein Highlight dem anderen: glitzernde Gipfel, gefrorene Täler und die majestätischen Gletscher erwarten Sie und Ihre Familie. Wir empfehlen Ihnen, den weniger befahrenen, aber umso schöneren A93 zu nehmen anstelle des großen Highways 93, um die Reise in einem ruhigeren Tempo zu genießen.

Ein Muss auf Ihrer Route ist der Athabasca Gletscher sowie die zahlreichen anderen ausgeschilderten Aussichtspunkte entlang des Weges. Halten Sie an und erleben Sie mit Ihren Kindern die unvergleichliche Aussicht auf die Rocky Mountains: mächtige graue Berge mit schneebedeckten Gipfeln, die sich majestätisch über glitzernde Gletscher erheben, und wild fließende, azurblaue Schmelzwasserflüsse. Empfehlenswert ist ein Stop am Peyto Lake, ein spiegelglatter, intensiv blauer Gletschersee, der wie aus einer anderen Welt wirkt.

Ihr heutiges Ziel ist der charmante Bergort Banff, der auch für seine berühmten heißen Quellen bekannt ist. Falls Sie und Ihre Familie am Abend entspannen möchten, machen Sie einen Ausflug zu den „Banff Upper Hot Springs“. Tauchen Sie ein in die warmen, wohltuenden Gewässer und lassen Sie den Tag in diesem natürlichen Spa ausklingen. Ein perfekter Abschluss für einen Tag voller Entdeckungen und Naturwunder.

Decorative torn edge

Tag 15/16 – Im Banff Nationalpark

Die kommenden Tage Ihrer Familienrundreise sind der atemberaubenden Landschaft der Rocky Mountains gewidmet. Hier erwartet Sie und Ihre Familie eine Welt voller Abenteuer und Naturschönheiten. Sie haben die Wahl: Leihen Sie ein Kanu aus und gleiten sanft über den kristallklaren, blauen Lake Louise. Dieser See ist berühmt für seine spiegelglatte Oberfläche, auf der sich die umliegenden Berge mit ihren schneebedeckten Gipfeln malerisch spiegeln – ein magisches Erlebnis für Groß und Klein. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen der zahlreichen reizvollen Wanderwege in der Umgebung zu erkunden. Für praktische Informationen zu Wanderrouten und Tipps, die besonders für Familien geeignet sind, besuchen Sie das Banff Besucherzentrum im Ort. Eine besonders empfehlenswerte Wanderung für Familien führt zu den Hoodoos – beeindruckenden, haushohen Steinsäulen, die majestätisch in einem Tal neben einem eisblauen Fluss thronen. Der Weg dorthin ist nur 1,5 Kilometer lang und somit auch für kleinere Kinder gut machbar. Er bietet eine spektakuläre Aussicht auf die drei umliegenden Berge und ist oft von Wolken umhüllt, was der Landschaft ein mystisches Flair verleiht. Diese Tage in den Rocky Mountains werden für Ihre Familie unvergesslich bleiben, voller Naturwunder und gemeinsamer Entdeckungen.

Decorative torn edge

Tag 17  – Kananaskis

Tagesetappe etwa 35 Kilometer – 45 Minuten

Kananaskis, südlich von Banff gelegen und auf dem Weg nach Calgary, ist der perfekte Ort, um Ihre unvergessliche Familienrundreise durch Westkanada anbzuschließen. Diese malerische Region liegt in angenehmer Nähe zum Wohnmobilvermieter, sodass Sie und Ihre Familie das Urlaubsgefühl bis zum letzten Moment Ihrer Tour genießen können. Der nahegelegene Ort Canmore ist ein echtes Juwel und bietet eine malerische Kulisse für die letzten Tage Ihrer Reise und auch der ideale Ort, um die letzten Souvenirs für Freunde und Familie zu kaufen.

Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen bietet Kananaskis die perfekte Kulisse für ein letztes Outdoor-Erlebnis. Wir organisieren gerne einen „Survival-Hike“ für Sie, eine spannende und lehrreiche Erfahrung, bei der Sie und Ihre Familie die Geheimnisse des Überlebens in der Wildnis entdecken können. Dieses Abenteuer ist nicht nur aufregend, sondern auch eine großartige Möglichkeit, gemeinsame Erinnerungen zu schaffen, die Sie noch lange nach Ihrer Rückkehr begleiten werden.

Decorative torn edge

Tag 18 und 19 –  Fahrt nach Calgary und Ende der Tour mit dem Wohnmobil durch Westkanada

Tagesetappe etwa 100 Kilometer – 1,5  Stunden Fahrtzeit

Am Ende Ihrer unvergesslichen Familienrundreise durch Westkanada geben Sie Ihren Camper an der Station zurück. Von dort aus nehmen Sie und Ihre Familie ein Taxi zum Flughafen, der nur etwa 17 Kilometer entfernt liegt. Ihr Nachtflug bringt Sie dann zurück nach Hause, begleitet von einer Fülle wunderschöner Erinnerungen, die Sie während Ihrer Reise gesammelt haben. Genießen Sie die letzten Momente Ihrer Reise, während Sie hoch über den Wolken nach Hause fliegen und sich schon auf das nächste Abenteuer mit Ihrer Familie freuen.

Sie können Westkanada alternativ auch gerne mit dem Mietwagen erkunden und in festen Unterkünften übernachten.

Decorative torn edge

Tipps für Ihre Tour mit dem Wohnmobil durch Westkanada

Beste Reisezeit
Die beste Reisezeit für diese Kanada Rundreise ab Vancouver ist vom 1. Juli bis einschließlich 30. September.  Wenn Sie und Ihre Familie im Mai oder Anfang Juni nach Kanada reisen, liegt noch Schnee in den Rocky Mountains. Auch sind die Gletscherseen noch gefroren. Es erwartet Sie eine traumhafte Landschaft mit weniger Besuchern, doch das heißt natürlich auch, dass Sie dann nicht Kanu fahren können und das tiefe Blau der Seen unterm Eis verborgen bleibt.

Campingplätze spontan buchen
Im Juli/August ist die beste Zeit um mit dem Wohnmobil durch Westkanada zu reisen. Das heißt aber auch, dass viele Camper unterwegs sind und man ohne vorherige Reservierung in der Regel keinen (schönen) Platz mehr bekommt. Wenn es eng wird, darf man bei den Nationalpark Campingplätzen dann z.B. auf Schotterflächen vor dem Eingang stehen. Wir empfehlen daher in der Hochsaison auf die Flexibilität vor Ort zu verzichten. Durch die gebuchten Flüge steht Ihre Route fest, lassen Sie uns also auch die Campingplätze entsprechend für Sie buchen und vor Ort müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. So können Sie die Reise voll und ganz mit Ihrer Familie genießen.

Unser Konzept
Als Spezialist für individuelle Rundreisen stellen wir Ihre Reise mit dem Wohnmobil durch Westkanada analog zu unseren Mietwagenrundreisen zusammen. Das Wohnmobil inkl. aller Kilometer und höchster Versicherung, Campingplätze und Ausflüge sind im Preis inkludiert. Reine Fahrzeugmieten bieten wir nicht an.

 

Decorative torn edge
torn-edge

Westkanada – Wohnmobil Abenteuer für die ganze Familie

Unterkunftsfotos

background-pattern