Rundreise Kolumbien: Kolonialstädte, Kaffee & Karibikküste

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise teilweise mit Ausflügen in einer Kleingruppe
  • Reisedauer:
    21 Tage/20 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Bogotá - Villa de Leyva - San Gil - Bogota - Salento/ Kaffeeregion - Medellin - Cartagena - Santa Marta - Tayrona - Palomino
  • Reisepreis:
    ab € 2145,- p.P. bei 2 Personen
  • ab € 1995,- p.P. bei 2 Personen in Budgetunterkünften
  • itte geben Sie uns in Ihrem Anfrageformular Bescheid, welche der beiden Optionen Sie bevorzugen.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    die Höhepunkte Villa de Leyva, das Kaffee-Dreieck, Cartagena und Tayrona Nationalpark erleben
  • Abenteuer und Natur in San Gil und per Seilbahn Medellín entdecken
  • Entspannung in Palomino
Kolumbien Individualreisen Medellin Seilbahn Abenteuer

Tag 1-3 – Start Ihrer Kolumbien Individualreise

✓ Ankunft in Bogotá
✓ Frühstück
✓ Flughafentransfer
✓ Erkundung der Stadt mit Guide
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Heute startet Ihre Kolumbien Individualreise mit einem internationalen Flug. Aufgrund der Zeitverschiebung landen Sie in der Regel noch am selben Tag in Bogotá. Ein Fahrer erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie in etwa einer Stunde zu Ihrer ersten Unterkunft. Sie übernachten in einer rustikalen, sehr gemütlichen Unterkunft in La Candelaria.

Am zweiten Tag machen Sie eine Stadttour mit einem Englisch sprechenden Guide. Gemeinsam entdecken Sie die schönsten Orte der Stadt, besuchen das bekannte Gold-Museum (montags geschlossen) und erfahren mehr über Bogotá und ganz Kolumbien. Den Rest des Tages können Sie frei gestalten.

Tipp: Auf Wunsch planen wir Ihnen gerne zusätzlich einen Kochkurs oder einen Ausflug zum Berg Monserrate ein, von dem sich Ihnen ein weiter Blick über die Stadt bietet.

Tag 3-5 – Das koloniale Villa de Leyva erleben

✓ Transfer zum Busbahnhof und Busticket nach Villa de Leyva
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Ein Fahrer bringt Sie heute zum Busbahnhof. Von dort aus fahren Sie per Bus in ca. vier Stunden nach Villa de Leyva. Die folgenden beiden Nächte Ihrer Kolumbien Individualreise verbringen Sie in einer stimmungsvollen Unterkunft im Herzen der kleinen Stadt.

In Villa de Leyva scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Da die Stadt von Spaniern gegründet wurde, sehen Sie hier viele weiße Kolonialgebäude und idyllische Gassen mit Kopfsteinpflaster. Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit ist der zentrale Platz, einer der größten Plätze Südamerikas. Bei einem Spaziergang durch Villa de Leyva erfahren Sie Vieles über den Ort und seine Geschichte. In der grünen, bergigen Umgebung können Sie zudem zahlreiche Aktivitäten unternehmen.

Tag 5-7 – Natur pur in San Gil

✓ Frühstück
✓ Privattransfer nach San Gil
✓ Optional buchbar: Paragliding, Mountainbiking
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Heute reisen Sie mit einem Privattransfer in etwa vier Stunden von Villa de Leyva weiter nach San Gil. Hier wohnen Sie in einem kleinen, familiengeführten Hotel in der Nähe des Rio Fonce und des zentralen Platzes.

Die kleine Stadt San Gil besitzt ein lebhaftes, kolonial geprägtes Zentrum. Mit seiner natürlichen Kulisse ist der Ort ideal für diverse Outdoor-Aktivitäten und lädt Naturliebhaber und Abenteuerlustige zu zahlreichen Abenteuern ein. In der Umgebung liegen große Berge, tosende Wasserfälle, unzählige Höhlen und Flüsse mit starker Strömung. Letzteres ist der Grund dafür, dass Rafting in dieser Gegend zu den beliebtesten Aktivitäten gehört. Auch viele andere Aktivitäten wie Paragliding, Mountainbiking und Hiking werden hier angeboten.

Tag 7-8 – Stopover in Bogotá

✓ Frühstück
✓ Begleitung zur Busstation und Busticket nach Bogotá
✓ Transfer zum Hotel
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute reisen Sie von San Gil zurück nach Bogotá. Die Reise per Bus und Transfers dauert ca. sieben Stunden.

Sie verbringen eine Nacht in Bogotá, bevor Sie Ihre Kolumbien Individualreise am nächsten Tag fortsetzen.

Tag 8-11 – Salento im Herzen der Kaffee-Region

✓ Frühstück
✓ Transfer zum Busbahnhof von Bogotá
✓ Busfahrt nach Armenia und Transfer nach Salento
✓ Kaffee-Tour
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Von Bogotá aus reisen Sie per Bus in gut sechs Stunden nach Armenia. Von dort geht es per Privattransfer in einer knappen Stunde weiter nach Salento. Ihre farbenfrohe Unterkunft, in der Sie die nächsten Tage übernachten, versprüht ein charmantes kolumbianisches Flair.

Am folgenden Tag unternehmen Sie eine ca. dreistündige Kaffee-Tour mit einem Englisch sprechenden Guide, bei der auch der Besuch einer Kaffee-Plantage inkludiert ist.

Der verbleibende und der darauffolgende Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel eine weitere Wanderung durch die Umgebung oder mieten Sie sich einen Jeep für eine Erkundungstour. Wir empfehlen Ihnen auch einen Ausflug zum Cocora Tal, wo Sie unzählige Wachspalmen erwarten. Mit 60 Metern Höhe ist die Wachspalme nicht nur die höchste Palmenart der Welt, sondern auch der Nationalbaum Kolumbiens.

Tipp: Wenn Sie die Tour ins Cocora Tal nicht selbst planen möchten, organisieren wir gerne eine private Tour für Sie. Geben Sie uns dazu einfach Bescheid!

Tag 11-13 – Medellín mit den Augen eines Locals

✓ Frühstück
✓ Privattransfer Salento – Armenia
✓ Busfahrt nach Medellín und Transfer zum Hotel
✓ Stadt-Tour mit Guide
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Sie reisen heute per Privattransfer in knapp einer Stunde von Salento nach Armenia. Von dort aus fahren Sie mit dem öffentlichen Bus in rund sechs Stunden weiter nach Medellín. Dort angekommen, holt Sie ein Fahrer ab und bringt Sie zu Ihrer charmanten Unterkunft mit komfortablen Zimmern im Stadtviertel El Poblado.

Am nächsten Morgen unternehmen Sie einen halbtägige Tour mit einem Englisch sprechenden Guide, bei der Sie Medellín aus der Perspektive eines Einheimischen erleben. Sie besuchen bekannte und weniger bekannte Orte, besichtigen die Botero-Statuen auf dem Plaza Botero und unternehmen eine Fahrt mit der Seilbahn. Sie gehört zu den bedeutendsten modernen Bauwerken der Stadt und erklimmt beide Seiten des Medellí-Tals. Durch ihren Bau hat sich die sozial-ökonomische Situation in den ehemals weit verstreuten und schwer erreichbaren Favelas (Slums) enorm verbessert.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 13-16 – Entdeckungen in und um Cartagena

✓ Frühstück
✓ Flughafentransfers
✓ Inlandsflug nach Cartagena (exkl.)
✓ Fahrradtour mit Guide
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Ein Fahrer bringt Sie heute zum Flughafen von Medellín, von wo Sie weiter nach Cartagena fliegen. Sie werden am Flughafen abgeholt und zu Ihrem charmanten Hotel in der Innenstadt gebracht. Je nach Ankunftszeit können Sie noch am gleichen Tag eine erste kleine Erkundungstour durch diese stimmungsvolle Stadt machen.

Für den nächsten Tag haben wir eine Fahrradtour für Sie eingeplant. Zusammen mit einem Guide und anderen Reisenden lernen Sie das historische Zentrum von Cartagena kennen, das zu den Welterbestätten der UNESCO gehört. Sie erkunden auch die Nachbarschaften von Getsemaní, Manga sowie Bocagrande, fahren an allen bekannten Sehenswürdigkeiten sowie an herrlichen Parklandschaften und bunten Kirchen vorbei. Ihr Guide macht mit Ihnen an den verschiedensten Orten Halt und erklärt Ihnen die kulturellen und geschichtlichen Aspekte Cartagenas.

Tipps: Möchten Sie das historische Zentrum lieber in Ihrem eigenen Tempo mit einem privaten Guide kennenlernen, planen wir Ihnen gerne eine entsprechende Tour ein. Des Weiteren können Sie über uns auch weitere Ausflüge (zum Beispiel einen Kochkurs) buchen, um intensive Einblicke in die kolumbianische Kultur zu erhalten.

Tag 16-17 – Santa Marta und Tayrona Nationalpark

✓ Frühstück
✓ Busticket nach Santa Marta
✓ Tour zum Tayrona Nationalpark und Transfer nach Palomino
✓ Übernachtung
✓ Optional buchbar: Trekking zur Ciudad Perdida

Tagesbeschreibung
Sie reisen heute per öffentlichem Bus weiter nach Santa Marta; die Fahrt dauert ca. vier Stunden. Diese Küstenstadt ist eine der ältesten noch bestehenden Städte in ganz Südamerika. Nach Cartagena ist sie die wichtigste Kolonialstadt an der Karibikküste. Ihren Charme machen die historische Altstadt sowie die vielen Bars und Restaurants aus. Auch der Strand direkt bei Santa Marta und in der Umgebung lockt viele Besucher an. Darüber hinaus bietet sich Santa Marta als idealer Ausgangspunkt für eine Tour in den bekannten Tayrona Nationalpark an.

Nach einer Übernachtung in Santa Marta gehen Sie in Tayrona auf Erkundungstour. Wir organisieren für Sie den Transfer, den Park erkunden Sie auf eigene Faust (Eintrittsgebühren inklusive). Bei einer Wanderung entlang der Küste können Sie an verschiedenen Buchten Stopps einlegen und an einigen von diesen auch schwimmen.

Tag 17-20 – Entspannung am Strand von Palomino

✓ Frühstück
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung
Sie erreichen heute Palomino, den perfekten Ort, um Ihre Kolumbien Individualreise ausklingen zu lassen. In Palomino herrscht eine entspannte Atmosphäre und die traumhaften Sandstrände bilden die perfekte Urlaubskulisse.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Baden im Meer aufgrund des teils starken Wellengangs nicht zu empfehlen ist.

Sie übernachten in Palomino in einem komfortablen Resort mit Pool und direktem Strandzugang. Das Hotel, etwa zehn Minuten vom Zentrum entfernt, ist ruhig gelegen.

Tag 20-21 – Ende Ihrer Individualreise durch Kolumbien

✓ Flughafentransfer
✓ Abreise
✓ Optionale Verlängerung

Tagesbeschreibung
Am letzten Tag bringt Sie ein Fahrer in etwa zwei Stunden zum Flughafen von Santa Marta, wo Ihre Individualreise durch Kolumbien endet. Hier steigen Sie in den Flieger nach Hause und landen am nächsten Tag in Europa.

Tipp: Wenn Sie die Rundreise verlängern oder nach Ihren Wünschen anpassen möchten, geben Sie unseren Reisespezialisten gerne Bescheid!

Unterkunftsfotos