Finnisch Lappland im Herbst: Polarlichter, Huskys und Überleben in der Wildnis

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit Ausflügen in der Gruppe
  • Reisedauer:
    6 Tage/ 5 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von August bis November
  • Die Reise startet täglich. Bitte beachten Sie, dass die Ausflüge Starttage haben und wir ggf. das Programm an Ihren persönlichen Starttag anpassen.
  • Reiseroute:
    Finnland: Rovaniemi
  • Reisepreis:
    ab € 895,- p.P. bei 2 Personen
  • ab € 615,- p.P. bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Herbstzauber in Finnisch-Lappland
  • Polarlichter, Huskys und Überleben in der Wildnis – mit unseren abwechslungsreichen Ausflügen erleben Sie Lappland hautnah.
  • Übernachtung in einer komfortablen Blockhütte mit eigener Sauna

Tag 1 – Start Ihrer Reise nach Finnisch Lappland im Herbst

✓ Flughafentransfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute fliegen Sie nach Rovaniemi. Die Stadt, die direkt am Polarkeis liegt, ist nicht nur Hauptstadt von Finnisch Lappland, sondern auch Heimat des Weihnachtsmanns. Mit rund 60.000 Einwohnern ist sie für diese Region eine vergleichsweise geschäftige Stadt.

Ein Fahrerguide erwartet Sie bereits am Flughafen und bringt Sie in ca. 15 Minuten zu Ihrer Unterkunft. Während Ihres Lappland Urlaubs wohnen Sie in einer gemütlichen Blockhütte etwas außerhalb von Rovaniemi. Hier kommt direkt Urlaubsfeeling auf. Ihr Guide hilft Ihnen beim Einchecken und geht noch einmal Ihren Reiseplan für die nächsten Tage mit Ihnen durch.

Ihre Unterkunft

Ihr Chalet verfügt über Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad und – typisch finnisch – natürlich auch über eine private Sauna. Die Küche ist gut ausgestattet, so dass Sie sich in den nächsten Tagen selbst versorgen können. Ein Supermarkt liegt auf halber Strecke zur Innenstadt (ca. 15 Gehminuten). In der Nähe Ihrer Unterkunft gibt es auch ein Restaurant, weitere Restaurants finden Sie in Rovaniemi selbst. Wenn Sie von Ihrer Unterkunft in die Stadt laufen, sind Sie etwa 30 bis 45 Minuten unterwegs; alternativ können Sie auch ein Taxi rufen. Bei all unseren Ausflügen werden Sie direkt bei Ihrer Unterkunft abgeholt.

Tag 2 – Huskys, Rentiere und der Weihnachtsmann

✓ Ausflug zur Rentier- und Huskyfarm und Besuch beim Weihnachtsmann
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Wer denkt bei Lappland nicht an Huskys, Rentiere und den Weihnachtsmann? Genau das steht heute auf Ihrem Programm. Unser abwechslungsreicher Ausflug beginnt mit einem Besuch auf einer Rentier- und Huskyfarm. Sie treffen einen echten Rentierhirten und einen Husky-Musher und erfahren mehr über diese Tiere und das Leben auf den Farmen. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Rentiere und Huskys zu beobachten und zu fotografieren. Bei einer Pause am Kamin mit einer Tasse Kaffee oder Kakao lauschen Sie den Geschichten Ihres Guides. Im Anschluss fahren Sie weiter zum Weihnachtsmanndorf. Hier finden Sie neben zahlreichen Souvenirläden auch das Postamt des Weihnachtsmanns, wo das ganze Jahr über reges Treiben herrscht. Auch wenn es jetzt noch ein paar Monate bis Weihnachten ist, können Sie bereits Ihre Weihnachtspost verschicken – es gibt spezielle Briefkästen, deren Post erst kurz vor Weihnachten zugestellt wird. Während Ihres Aufenthalts haben Sie auch Gelegenheit, den Weihnachtsmann persönlich zu treffen und ein Erinnerungsfoto zu schießen. Zugegeben, das Weihnachtsmanndorf ist touristisch, dennoch finden wir, dass man es einmal gesehen haben sollte.

Der Ausflug startet mittwochs und freitags um ca. 10:30 Uhr und dauert vier Stunden (buchbar bis 30.10.2021). Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung.

Tag 3 – Aurora Floating

✓ Ausflug in die Wildnis mit Schwimmen unter dem Polarlicht
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Den Tag über haben Sie Zeit, die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Für den Abend haben wir einen weiteren Ausflug für Sie geplant: im See treiben unter dem Polarlicht! Gegen 21:00 Uhr startet diese dreistündige Tour. Sie fahren zu einem See etwas außerhalb von Rovaniemi. Ihr Guide gibt Ihnen einen Thermoanzug in Ihrer Größe und erklärt Ihnen, wie Sie ins Wasser steigen und sich darin verhalten. Der Thermoanzug bedeckt fast Ihren ganzen Körper und ist absolut dicht. So bleiben Sie trocken und warm, selbst wenn das Wasser nur 0 Grad hat. Je nach Jahreszeit kann es sein, dass der See schon zugefroren ist. Dann wird ein großes Loch in das Eis gehauen, in das Sie steigen können. Lassen Sie sich auf dem Rücken über den See treiben und blicken Sie in den Himmel. Ab Ende August, wenn die Nächte schon wieder deutlich länger werden, kann man schon die ersten Polarlichter sehen. Es ist ein Wetterphänomen, bei dem auch immer etwas Glück dazugehört. Bei klarem Himmel haben Sie jedoch gute Chancen, die grünen und lila Farbschleier am Himmel zu beobachten.

Diese Tour ist täglich von Montag bis Samstag möglich. Die Mindestgröße für das Aurora Floating beträgt 120 cm. Reisen Sie mit kleineren Kindern oder möchten Sie auf die Suche nach Polarlichtern ohne Schwimmen gehen, dann planen wir Ihnen alternativ gerne unser Picknick unter dem Polarlicht ein.

Tag 4 – Zeit für eigene Entdeckungen und optionale Ausflüge

✓ Übernachtung

Wir haben bewusst nicht für jeden Tag Ihres Urlaubs in Finnisch Lappland im Herbst Programm geplant, so dass Sie Zeit zum Entspannen und für eigene Entdeckungen haben. Möchten Sie aber doch noch mehr erleben, dann empfehlen wir Ihnen diese beiden Ausflüge, die wir gerne vorab in Ihre Reise einplanen.

Ausflugstipp: Mit dem Fatbike mitten durch die Natur

Erleben Sie eine Fahrradtour der besonderen Art. Ein Fahrer bringt Sie raus aus der Stadt. Hier steigen Sie auf Ihr Fatbike. Einfach gesagt sind Fatbikes Mountainbikes mit deutlich breiteren Reifen, die besonders geeignet sind für das Terrain rund um Rovaniemi. Je nach Saison und Gruppe legen Sie heute 5 bis 20 Kilometer zurück. Es geht über Feldwege, durch tiefen, wilden Wald und durch ein Seengebiet. Unterwegs legen Sie eine Pause am Lagerfeuer ein und stärken sich mit gegrillten Snacks und Getränken.

Diese Tour startet jeden Dienstag und Donnerstag gegen 14:00 Uhr und dauert ca. vier Stunden. Wir haben Fahrräder in verschiedenen Größen (ab 1,55 m Körpergröße). Wer noch mehr Abenteuer sucht, kann im Anschluss an die Tour in der Wildnis bleiben und hier in einer gemütlichen Hütte ohne fließend Wasser und Strom übernachten. Action und Abenteuer pur!

Ausflugstipp: Mit dem Boot die Natur rund um Rovaniemi entdecken

Eine Tour mit dem Schlauchboot über die Flüsse rund um Rovaniemi eröffnet Ihnen ganz neue Einblicke in Orte, die nicht mit dem Auto und auch nicht zu Fuß erreichbar sind. Ihr Kapitän schippert Sie mit dem Boot, das mit einem leisen Elektromotor ausgestattet ist, mitten durch die Natur. Halten Sie die Augen auf – am Flussufer lassen sich oft Vögel und (Wild)Tiere beobachten. Ihr Guide weiß zudem Vieles über das Leben der Einheimischen am Fluss zu berichten. Unterwegs genießen Sie an Bord oder an einem kleinen Strand ein Picknick.

Diese Tour startet dienstags und freitags um ca. 11:00 Uhr und dauert drei Stunden. Die Teilnehmerzahl liegt bei maximal fünf Personen.

Tag 5 – Überleben in der Wildnis

✓ Ausflug mit kleinem Überlebenstraining in der Wildnis
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Für den heutigen Tag haben wir einen weiteren spannenden Ausflug für Sie geplant – Sie ziehen heute in die Wildnis und lernen, wie man hier (über)lebt. Per Autotransfer geht es aus der Stadt heraus und hinein in die wilde Natur. Zusammen mit Ihrem Guide bauen Sie eine Notunterkunft, machen Feuer ohne Streichhölzer und suchen Nahrung direkt in der Natur. Je nachdem, was Sie finden, können Sie daraus einen Snack zubereiten. Vielleicht haben Sie auch beim Angeln Glück und fangen etwas, das Sie noch auf den Grill über dem Lagerfeuer legen können. Freuen Sie sich auf einen Tag mitten in der Natur!

Diese Tour startet montags, mittwochs und samstags um ca. 10:30 Uhr und dauert vier Stunden. Wer noch mehr Abenteuer sucht, dem empfehlen wir, auch die Nacht in der Wildnis zu verbringen. Sie schlafen dann in einer Wildnishütte ohne fließend Wasser und Strom. Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie daran Interesse haben, und wir passen die Reise entsprechend an.

Tag 6 – Ende Ihres Urlaubs in Finnisch Lappland im Herbst und Rückflug

✓ Flughafentransfer

Tagesbeschreibung
Im Laufe des Tages endet Ihre Lapplandreise. Passend zu Ihren Flugzeiten werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt und zum Flughafen gebracht. Sie fliegen – wahrscheinlich mit Umstieg in Helsinki – zurück nach Hause. Gerne suchen wir nach einem passenden Flug für Sie.

Unterkunftsfotos