Faulenzen auf Koh Samui

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    4 Tage / 3 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Ort:
    Koh Samui
  • Reisezeit:
    Januar - Oktober
  • Reisepreis:
    € 134 p.P. bei 2 Personen
  • € 198 p.P. bei 2 Personen (Komfort - Details am Seitenende)
  • Highlights:
    Das Inselflair genießen
  • Mit dem Auto oder Moped das Hinterland erkunden
  • Erholung am Strand
  • Am Seitenende finden Sie Informationen zu weiteren Unterkünften auf Koh Samui
Auf Koh Samui finden Sie eine Kombination aus richtigem Inselflair mit feinsandigen Stränden und tropischen Temperaturen, thailändischer Gastfreundlichkeit und einem lebhaften Inselleben. Machen Sie es sich mit Ihrem Handtuch am Strand gemütlich und genießen eine frische Kokosnuss. Oder erkunden Sie mit einem Auto oder Moped das Hinterland der Insel. Es gibt auf der einen Seite einen Big Buddha und Wasserfälle zu entdecken auf der anderen Seite aber auch Restaurants, in denen frischer Fisch serviert wird und Strandbars, wo Sie sich direkt in den Sand setzen und einen fruchtig-frischen Cocktail genießen können. Kurzum: das ideale Inselleben.

Tag 1 – Ankunft auf Koh Samui

Wenn Sie nach Koh Samui reisen, können Sie entweder von Bangkok oder Chiang Mai direkt nach Koh Samui fliegen, oder Sie entscheiden sich für die günstigere und abenteuerlichere Variante mit dem Nachtzug bis Surat Thani und der anschließenden Fähre auf die Insel. Für ein paar Baht nehmen Sie selbst ein Taxi zu Ihrer Unterbringung. Wir haben eine nette Bungalowanlage mit Pool an dem vom touristischen Boom weitestgehend verschonten Nordstrand gefunden. Hier reservieren wir Ihnen ein komfortables Zimmer mit Klimaanlage. An der ruhigen Bucht können Sie sich mit Blick auf die Nachbarinsel Koh Phangan erst einmal bei einer Runde im Meer erfrischen. Wenn Sie wünschen, können wir Ihnen alternativ auch gerne ein Hotel an einem lebhafteren Strand einplanen. Fotos beider Unterkünfte finden Sie am Ende der Seite. Je nachdem, wann Sie heute ankommen, haben Sie noch Zeit für erste Erkundungen der Insel. Wir haben an diesem Tag nicht mehr viel unternommen. Es ist schön, barfuß am Strand entlang zu spazieren und sich in eines der vielen Cafés oder in eine Bar zu setzen und bei einem Cocktail dem Treiben am Strand zuzusehen.

Tag 2 und 3 – Koh Samui auf eigene Faust erkunden

Die nächsten zwei Tage Ihrer Thailand Reise können Sie tun und lassen was Sie wollen. Koh Samui ist vor allem für seine Sandstrände, fürs Relaxen und auch für das Unterhaltungsprogramm und die Ausflugsmöglichkeiten beliebt. Die Insel ist die Größte, Beliebteste und touristisch am stärksten Entwickelte im Golf von Thailand und zieht viele Besucher an. An den großen Stränden im Osten geht es lebhaft zu (insbesondere Chaweng Beach). Hier gibt es zahlreiche Restaurants und Bars. Die beliebtesten Strände sind Lamai und Chaweng Beach. Am Strand Ihres Resorts befinden sich auch mehrere kleine Bars und Restaurants, die malerisch zwischen Palmenhainen versteckt liegen. Hier gibt es köstliche thailändische Gerichte und Seafood. Wenn Sie sich gerne ins Nachtleben stürzen möchten, können Sie dies am besten entlang der Strände an der Ostküste tun. Neben den Stränden hat Koh Samui noch vieles mehr zu bieten. Sie finden ein grünes, hügeliges Inselinneres mit Kokospalmenplantagen, rauschenden Wasserfälle und alten Tempeln, aber auch Wasserparks und Kartbahnen.

Mieten Sie sich z.B. ein Auto oder Moped und erkunden Sie so die Insel. Unterwegs können Sie auch einen Zwischenstopp zur Erfrischung am Wasserfall Na Muang einlegen. Schnorchel- und Tauchliebhaber können rund um Koh Samui den Ang Thong Maritim Nationalpark genießen. Dieser nationale “Meerespark” mit über 40 Inselchen ist ein geschütztes Naturgebiet. In dem klaren Wasser können Sie sogar die Korallen und Anemonen vom Boot aus sehen. Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie Ang Thong besuchen möchten. Auf Koh Samui gibt es Bars und Restaurants im Überfluss. Suchen Sie sich am Abend ein nettes Restaurant, das die Tische direkt am Strand aufgestellt hat und schummrig beleuchtet ist. Jeder Fischliebhaber kann in den vielen Sorten frischem Fisch schwelgen, die auf verschiedenste Weise zubereitet werden: thai, chinesisch, italienisch. Auch die Thai-Curries sind nicht zu verachten; und wer nach zwei Wochen Thai-Küche etwas Abwechslung will, findet hier zum Teil auch mal einen Kartoffelsalat auf der Speisekarte.

Tag 4 – Abschied von Koh Samui

Nach dem Frühstück und einer letzten erfrischenden Runde im Meer endet dieser Baustein auf Koh Samui. Wir können den Aufenthalt für Sie natürlich auch verlängern. Wenn Koh Samui die letzte Station Ihrer Thailand Rundreise ist, dann organisieren wir einen Nachtzug bzw. einen Inlandsflug nach Bangkok für Sie.

Tipps zu Planung – beste Reisezeit:

Von Mitte Dezember bis Juni; bis Oktober sollte man mit gelegentlichen Schauern rechnen; nicht empfehlenswert für eine Reise nach Koh Samui ist November bis Mitte Dezember.

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Variante
1

Faulenzen auf Koh Samui - Komfort

  • Reisepreis:
    € 233 p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    3 Nächte in einem komfortablen Bungalow-Resort mit Pool am Lamai Strand, 3 x Frühstück

.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Reisebaustein

Bangkok erleben: Startpaket für Ihre Reise

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 179 p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN