Menu background

Nach oben

Mit dem Rad durchs Tal der Tempel von Bagan

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Aktivität:
    Radtour durch Bagan
  • Reiseroute:
    Bagan
  • Reisepreis:
    € 168 p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:
    Bagan – eine ehemalige Königsstadt
  • Fahrradtour zwischen 3000 Tempeln, Stupas und Klöstern
  • Magische Sonnenuntergänge auf einem Tempel genießen
  • Unsere Kunden sagen:
    „Die Besichtigung von Bagan mit dem Fahrrad war für mich das absolute Highlight (…) Ein unglaubliches Erlebnis, dass ich so etwas selten gesehen habe. Die Abholungen und die Fahrrad-zur-Verfügung-Stellung klappten vorzüglich.“ Bernhard aus Freilassing
  • "Bagan war das beeindruckendste Element der Reise. Die Organisation im Ganzen war sehr gut." Jörg aus Shanghai
*Weiter unten finden Sie Informationen und Bilder zu unserer Komfort-Unterkunft*
Mönche vor einem Tempel von Bagan

Tag 1 – Ankunft in Bagan

Bei Ankunft auf dem Flughafen oder dem Busbahnhof von Bagan werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Sie können hier in drei Orten übernachten: New Bagan, Old Bagan und Nyaung U. Wir haben Unterkünfte in New Bagan und Nyaung U gewählt, da hier das Preis-Leistungs-Verhältnis am besten ist. Sie übernachten in einer stimmungsvollen Unterkunft mit asiatischen Dekorationen und einem Swimmingpool. Das Frühstück wird meistens draußen im Garten serviert. Ihr Zimmer ist mit Klimaanlage ausgestattet.

Bei Ankunft im Hotel erhalten Sie auch die Schlüssel Ihres Mountainbikes. Den Rest des Tages können Sie frei gestalten: vielleicht erst mal ein leichtes Mittagessen genießen, dann in den Pool springen und mit einem Buch entspannen? Gegen 16:00 Uhr wird die Temperatur angenehmer – Zeit auf das Fahrrad zu steigen und die ersten Tempel von Bagan zu erkunden. Wir sind kurz vor dem Sonnenuntergang auf einen der Tempel geklettert, um das Farbenspiel der untergehenden Sonne vom Dach aus zu beobachten. Bei klarem Wetter kann man dort wunderschöne Fotos machen. Anstelle von Mountainbikes arrangieren wir auch gerne Elektrolroller für Sie. Sprechen Sie uns dazu an.

Bitte beachten Sie, dass bei Ankunft in Bagan eine „Zone Fee“ in Höhe von 25.000 Kyat pro Person (ca. 15 Euro) zu entrichten ist. Sie erhalten einen Fünf-Tages-Pass, den Sie mit sich führen müssen.

 

Tag 2 – Die Tempel von Bagan mit dem Rad erkunden

Bagan ist ein riesiges archäologisches Gebiet von über 36 km² voller Tempel, Klöster und Stupas. Die meisten Gebäude stammen aus der Glanzzeit Bagans zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert. Bagan war damals die Hauptstadt des heutigen Myanmars. Zusätzlich war es eine der wichtigsten religiösen Stätten Südostasiens.

Nach zahlreichen Plünderungen und Erdbeben wurden die meisten Gebäude mit Hilfe von großzügigen Spenden aus ganz Asien restauriert. Da das nicht ganz den Regeln der UNESCO entspricht, steht dieser Ort nicht auf der Liste als Weltkulturerbe. Aber dafür ist die Stätte viel lebendiger als ‚unsere‘ griechischen Tempel. Viele Burmesen und andere Asiaten machen immer noch Wallfahrten zu diesem Ort und in den wichtigsten Tempeln finden dieselben Rituale wie vor hunderten Jahren statt.

Heute haben Sie alle Zeit, um mit dem Mountainbike die Tempel von Bagan zu erkunden. Unser Rat: Je früher Sie losfahren, desto angenehmer die Temperatur. Sie brauchen hier keinen Guide, denn Sie können Ihrem Reiseführer (mitnehmen!) ausführliche Informationen über die Geschichte, Archäologie und religiöse Bedeutung der Tempel entnehmen. Uns hat es gut gefallen, über die Straßen und Sandwege vorbei an Äckern und kleinen Pagoden zu fahren und hier und da einen Tempel zu besichtigten. Meistens läuft hier jemand mit einem Schlüssel herum, der Sie hereinlässt.

Gegen Mittag können Sie in Ihrer Unterkunft oder in einem Restaurant entlang des Wegs zu Mittag essen und eine Siesta halten. Ausgeruht und erfrischt treten Sie am Nachmittag wieder in die Pedale.

Übrigens: Wenn Sie doch lieber mit einem Guide losziehen möchten, können wir das gerne für Sie regeln. Wir planen Ihnen dann einen ganztägigen Ausflug mit Fahrer und Guide sowie mit Mittagessen und einer Kutschfahrt ein. Geben Sie uns einfach bei Ihrer Anfrage Bescheid.

 

Tag 3 – Abreise aus Bagan

Wenn Sie genug Zeit haben, ist die Verlängerung des Aufenthaltes in Bagan um mindestens eine weitere Übernachtung empfehlenswert – so haben Sie mehr Zeit für die Erkundung der Umgebung.

Ansonsten geht ihre Myanmar Rundreise heute nach dem Frühstück weiter, meistens mit einem Inlandsflug oder einer Busfahrt.

Tipp: Wenn Sie noch mehr Zeit in Bagan verbringen und auch die Umgebung erkunden möchten, können wir Ihnen gerne abwechslungsreiche Ausflüge einplanen. Besuchen Sie zum Beispiel den heiligen Berg Mount Popa oder das authentische Dorf Pakokku. Mehr Informationen dazu finden Sie weiter unten.

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Beleuchteter Tempel in Bagan
Picknick am Tempel von Bagan
Variante
1

Zusätzlicher Ausflug in Bagan: Bagan bei Nacht

  • Reisepreis:
    € 64 p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Englisch sprechender Guide, Snacks und Abendessen, Auto mit Fahrer

Während dieser besonderen Tour erleben Sie, nachdem die Sonne untergegangen ist, einige der klassischen, bekannten und einige der verborgenen, weniger bekannten Tempel von Bagan. Mit Ihrem privaten Guide besuchen Sie zum Beispiel den außergewöhnlichen Ananda-Tempel sowie einen wunderschönen, weniger bekannten Tempel. Sie genießen die besonderen Stimmung von Bagan, wenn die Tempel vom Mond beleuchtet werden und nur wenige andere Menschen unterwegs sind.

Während des dreistündigen Ausflugs kosten Sie typische Snacks, die normalerweise während der nächtlichen Tempelfeste serviert werden, und essen in einem nahe gelegenen Restaurant zu Abend. Bei der Tour sind Sie teils im Auto mit Fahrer, teils zu Fuß unterwegs.

Variante
2

Zusätzlicher Ausflug in Bagan: Mount Popa mal anders

  • Reisepreis:
    € 115 p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Ganztagesausflug, inkl Mount Popa, Tempel bei Minnanthu, Dorfleben, Marktbesuch, hausgemachtes Mittagessen bei einer einheimischen Familie

Bei diesem Ganztagesausflug besuchen Sie den berühmten Mount Popa. Dieser heilige Berg- eigentlich ein erloschener Vulkan- ist der burmesischen Mythologie zufolge die Geburtsstätte der 37 Nats (Schutzgeister Myanmars). Daneben lohnt sich natürlich auch die Aussicht vom Berg. Aber nicht nur Mount Popa selbst, sondern auch die Umgebung ist sehr sehenswert. Sie besichtigen unter anderem eine Pagode abseits der Touristenpfade beim kleinen Dorf Minnanthu. Außerdem tauchen Sie in das ländliche Leben im Dorf Shwe See Htein ein und besuchen einen nahegelegenen Blumen- und Obstmarkt. Zu Mittag gibt es ein leckeres Essen bei einer lokalen Familie. Gemeinsam mit Ihren Gastgebern sitzen Sie an einem tiefen runden Tisch und genießen traditionelle Mahlzeit, bei der ein Curry-Gericht nicht fehlen darf.
Am Abend sind Sie wieder bei Ihrem Hotel – natürlich rechtzeitig, um noch den Sonnenuntergang über den Tempeln von Bagan zu beobachten.

Variante
3

Zusätzlicher Ausflug in Bagan/ Pakokku: Klöster, bunte Märkte und verborgene Höhlentempel

  • Reisepreis:
    € 133 p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Ganztagesausflug, inkl Privattransfer nach Pakokku, Marktbesuch, Bootsfahrt, Höhlentempel, Picknick Lunch, Impressionen vom Landleben

Bagan hat durch sein Tal der Tempel weltweite Bekanntheit erlangt. Aber auch in der Umgebung des beschaulichen Ortes kann man viel erleben. Während des ganztägigen Ausfluges bringt Sie ein privater Fahrer zusammen mit dem Guide nach Pakokku. Mit dem Guide schlendern Sie hier über den lokalen Markt, wahrscheinlich als einziger Tourist. Sie werden Einsicht in die Herstellung der berühmten Pakokku Decken und Sandalen bekommen und Zeit haben, mit den Einheimischen zusammen einen Tee zu trinken. Anschließend bringt Sie Ihr Guide zu der versteckten Tempelhöhle nach Kyauk Gu Ohnmin, die noch kaum von westlichen Reisenden besucht wird. Nach einem Picknick Lunch in der Nähe des Tempels, geht es mit dem Boot über den Ayarwaddy zurück nach Bagan. Mit einer tollen Aussicht gleiten Sie vorbei an Booten und Fischerdörfern am Rand des Flusses zurück zum Pier nach Bagan.

Variante
4

Zusätzlicher Ausflug in Bagan: Mit dem Heißluftballon über Bagan

  • Reisepreis:
    € 395 p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Transfers von und zum Hotel, Heißluftballonfahrt über Bagan, Sektfrühstück

Sie werden in aller Früh an Ihrem Hotel abgeholt und auch nach der Tour wieder dorthin zurückgebracht. Insgesamt dauert der Ausflug etwa 3 Stunden, davon sind Sie etwa 45 Minuten in der Luft. Unterwegs werden Sie mit Häppchen und Getränken versorgt. Ballonfahrten werden von Mitte Oktober bis Ende März durchgeführt. Im Korb finden zwischen 12 und 16 Personen Platz. Eine Ballonfahrt über den Tempeln von Bagan ist sehr beliebt. Wir empfehlen Ihnen, diese im Vorhinein zu buchen. Kurzfristig vor Ort ist die Buchung einer Ballonfahrt in der Regel nicht mehr möglich. Hier finden Sie einen interessanten  Erfahrungsbericht dazu.

Hotelzimmer in Bagan in Myanmar

Zimmer mit viel Liebe zum Detail

Tal der Tempel von Bagan

Badezimmer im Bagan Special Stay

Hotel mit Swimmingpool im Tal der Tempel von Bagan

Tal der Tempel von Bagan: Erfrischung im Pool gefällig?

Variante
5

Mit dem Rad durchs Tal der Tempel von Bagan - Komfort

  • Reisepreis:
    € 213 p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Übernachtung im komfortablen Hotel mit Pool (Kategorie 4), Frühstück, Transfer bei Ankunft, Fahrradmiete für Mountainbikes oder Elektroroller

In unserem Komfort Hotel werden Sie sich schnell wie zu Hause fühlen. Die Zimmer sind mit Wandmalereien und Holzschnitzereien verziert. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool, gemütliche Terrassen und einen tropischen Garten mit farbenfrohen Pflanzen. Abends können Sie am stimmungsvoll beleuchteten Pool ein romantisches Abendessen genießen.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Trekking in Myanmar: Begegnung mit den Einheimischen bei Kalaw
Reisebaustein

Trekking in Myanmar: Von Kalaw zum Inle See

  • Individualbaustein
  • ab 2 Tage/ 1 Nacht
  • € 198 p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Elefantencamp bei Kalaw
Reisebaustein

Elefantencamp in Myanmar – Mit Elefanten baden

  • Individualbaustein
  • 2 Tage / 1 Nacht
  • € 224 p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Einbeinruderer am Inle See
Reisebaustein

Inle See – Schwimmende Gärten und Einbeinruderer

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • € 232 p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Sagaing Tempelberg bei Mandalay
Reisebaustein

Königsstädte um Mandalay

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • € 162 p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN