Makgadikgadi Salzpfannen in Botswana entdecken

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein mit dem Ausflug in einer Kleingruppe
  • Reisedauer:
    2 Tage/1 Nacht
  • Reisebeginn:
    täglich, von Mai bis Oktober (Trockenzeit)
  • Reiseroute:
    Makgadikgadi Salzpfanne
  • Reisepreis:
    ab € 335,- bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    die faszinierende Weite der Makgadikgadi Salzpfannen
  • mit dem Quad aktiv die Region erkunden
Erkunden Sie mit einem Quadbike die ausgedehnte Makgadikgadi Salzpfanne von Botswana. Mit der Sonne im Gesicht steuern Sie durch den aufgewühlten Staub über die trockene Ebene. Graslandschaft, Savanne und Salzpfannen fliegen an Ihnen vorbei. Das weiße Salz der Makgadikgadi Salzpfannen glitzert und leuchtet hell in der Sonne, sodass Sie automatisch Ihre Augen zusammen kneifen. Sie übernachten in einer traditionellen Bakalanga-Hütte in Gweta. Wenn Sie das Abenteuer suchen, planen wir Ihnen alternativ auch gerne eine Übernachtung unter freiem Sternenhimmel mitten auf den Salzpfannen ein.
Makgadikgadi-Botswana

Tag 1 – Makgadikgadi Salzpfannen

Machen Sie sich auf die Reise zu den Makgadikgadi Salzpfannen, lassen Sie die großen Flüsse langsam hinter sich, bis Sie eine trockenere Region erreichen. Der Makgadikgadi-Pans-Nationalpark ist Ihr heutiges Ziel. Er besteht aus Salzwasserflächen, endlosen Grasweiden und Savannenebenen mit vereinzelten Affenbrotbäumen.Sie übernachten in einer traditionellen Bakalanga-Hütte. Die Hütte ist aus Lehm gebaut, weshalb sie während der Hitze des Tages kühl ist und in der Nacht die Kälte gut fernhält. Der Strom fällt manchmal aus (Auch das ist eben Afrika!), deshalb sollten Sie unbedingt eine Taschenlampe mitnehmen. Am Ende des Tages bereitet der Koch wunderbare lokale Gerichte zu. Nach dem Essen genießen Sie den Abend am Lagerfeuer und bestaunen den außergewöhnlichen Sternenhimmel über den Makgadikgadi Salzpfannen.

Tag 2 – Abreise von den Makgadikgadi Salzpfannen

Gegen 05:30 Uhr verlassen Sie Ihre Lodge in Gweta und machen sich auf den Weg zu den Makgadikgadi Salzpfannen. Sie tauschen Ihren Mietwagen gegen ein Quadbike und fahren zusammen mit anderen Reisenden durch die Graslandschaft bis zu den Salzpfannen. Denken Sie daran, eine Sonnenbrille zu tragen. Nicht nur, weil das Salz in der Sonne glitzert, sondern auch weil der Vorausfahrende mit seinem Quad eine Menge Staub aufwirbelt. Sie werden sich erst auf dem Quad so richtig als Teil der Landschaft fühlen. Sie spüren die Natur, den Staub, die Wärme. Die Begriffe „Weite“ und „Leere“ bekommen inmitten der Makgadikgadi Salzpfannen eine ganz neue Definition.

Hinweis – Reisen in die Makgadikgadi Salzpfannen in der Regenzeit Diesen Baustein können Sie in der Trockenzeit vom 1. Mai bis zum 31. Oktober buchen. In den anderen Monaten ist Regenzeit, wodurch Quadfahren in den Salzpfannen unmöglich wird. Wenn Sie in diesen Monaten nach Botswana reisen, planen wir eine Übernachtung in Gweta ohne Exkursion für Sie. Je nach Wetter können Sie vor Ort eine halbtägige Exkursion zu den Makgadikgadi Salzpfannen buchen. Während der Regenzeit wimmelt es auf der Grasebene von Gnus, Zebras, Löwen, Hyänen, Geparden und Nilpferden, die dem Sommerregen hierher gefolgt sind.

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Camping in den Makgadikgadi Salzpfannen

Drinks im Camp auf den Salzpfannen

Feuerplatz Magkadikadi

Variante
1

Faszinierende Makgadikgadi Salzpfannen – Übernachtung im Camp

  • Reisepreis:
    ab € 275,- bei 2 Personen für 2 Tage / 1 Nacht
  • Leistungen:
    Individualbaustein mit Ausflug in Kleingruppe: Übernachtung in einem Camp auf den Salzpfannen (Komfort 1) mit Frühstück und Abendessen, Ausflug mit dem Quadbike in Kleingruppe inkl. Englisch sprechendem Guide

Noch mehr Abenteuer? Dann schlafen Sie unter dem Sternenzelt Botswanas! Sie reisen nach der Quadtour dann nicht zurück nach Gweta, sondern bauen am Ende des Tages das Camp auf. Sie schlafen nebeneinander auf Matratzen – direkt unter dem Sternenhimmel. Alles Notwendige, wie beispielsweise ein Laken, Decken und Matratzen, wird mitgenommen. Auf einem kleinen Stuhl machen Sie es sich am Lagerfeuer gemütlich, während Ihr Guide eine traditionelle Mahlzeit für Sie zubereitet. Der afrikanische Sternenhimmel ist bei klarem Wetter atemberaubend. Wir haben noch stundenlang wach gelegen und in den Himmel geschaut … Die Sonne weckt Sie frühzeitig und Ihr Guide bereitet im Camp ein einfaches Frühstück für Sie vor. Auf dem Quadbike kehren Sie zurück zur Lodge, wo Sie eventuell noch eine Dusche nehmen können, bevor die Reise weitergeht.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...