Go Nepal – In 2 Wochen Nepal erleben

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise
  • Reisedauer:
    15 Tage/14 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Kathmandu - Chitwan - Pokhara - Tirkhendhunga - Ghorepani - Tadapani - Ghandruk - Dhampus - Pokhara - Kathmandu
  • Reisepreis:
    ab € 1244,- p.P. bei 2 Personen
  • ab € 1061,- p.P. bei 2 Personen mit Bussen
  • Bitte geben Sie uns in Ihrem Anfrageformular Bescheid, welche der beiden Optionen Sie bevorzugen.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    die Vielfalt des Landes kennenlernen
  • den tropischen Dschungel des Chitwan Nationalparkes erforschen
  • atemberaubenden Ausblick aufs Annapurna-Gebirge genießen
Mit dieser kompakten Rundreise durch Nepal erleben Sie die Vielfalt des Landes in kurzer Zeit. Sie reisen von den spirituellen Tempeln in Kathmandu zum tropischen Dschungel des Chitwan Nationalparks, wo Sie Ausschau nach den seltenen Panzernashörnern halten. Im Anschluss reisen Sie nach Pokhara, wo Ihr Trekking im Annapurna-Gebirge startet. Sie wandern durch kleine Bergdörfer, steigen zu Fuß auf über 3000 Meter Höhe und werden jeden Tag von der atemberaubenden Aussicht auf das berühmte Annapurna Gebirge überrascht. Während der Rundreise schlafen Sie in gemütlichen Mittelklassehotels, kleinen Gästehäusern in den Bergen und einer Dschungellodge.

Tag 1 & 2 – Start Ihres 2 Wochen Nepal Abenteuers

✓ Ankunft in Kathmandu
✓ Transfer zum Hotel
✓ Übernachtung in Kathmandu mit Frühstück

Tagesbeschreibung
Bei Ankunft auf dem Flughafen von Kathmandu werden Sie von einem Mitarbeiter unserer lokalen Partneragentur empfangen und von einem Fahrer zu Ihrem Hotel gebracht.Die Unterkunft liegt etwas außerhalb des Zentrums in der Nähe des Swayambunath Tempels und begeistert durch die charakteristische Atmosphäre und den ruhigen, grünen Garten.
Der verbleibende Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie zum Beispiel einen Spaziergang in der Umgebung Ihres Hotels oder erkunden Sie den lebhaften Stadtteil Thamel. In Thamel gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés mit Dachterrasse. Von hier haben Sie einen tollen Blick auf die belebten Straßen der Stadt und können sich entspannt auf Ihren 2 Wochen Nepal Urlaub einstimmen.

Tag 3 – Entdecken Sie Kathmandu

✓ Frühstück
✓ Ausflug mit einem Guide
✓ Übernachtung in Kathmandu

Tagesbeschreibung
Heute erkunden Sie die Hauptstadt gemeinsam mit einem Englisch sprechenden Guide und einem Fahrer. So erleben Sie die Highlights der Stadt aus der Perspektive eines Einheimischen. Sie besuchen zunächst den Tempelkomplex des Affentempels Swayambunath. Von dort aus haben Sie bei klarem Wetter eine gute Aussicht auf die weitläufige Hauptstadt. Anschließend fahren Sie weiter zum Boudhanath Tempel. Die dortige Stupa ist mit einem Durchmesser von mehr als 100 Metern eine der größten der Welt. Nach dem Mittagessen (exklusive) geht es weiter zum Pashupatinath Tempel, in welchem Hindus den Gott Shiva in seiner Reinkarnationsform des „Pashupati“ (Gott der Tiere) verehren. Die letzte Ausflugsstation ist der Durbar Square, der frühere Königsplatz Kathmandus.

Den Abend können Sie nach Belieben gestalten. Gehen Sie etwas essen, entspannen Sie in Ihrer Unterkunft oder gönnen Sie sich eine ayurvedische Massage!

Tag 4 – Weiterreise zum Chitwan Nationalpark

✓ Frühstück
✓ Transfer zum Chitwan Nationalpark (etwa 6 Stunden Fahrtzeit)
✓ Übernachtung beim Nationalpark

Tagesbeschreibung
Heute reisen Sie mit einem privaten Fahrer in etwa fünf Stunden von Kathmandu zum tropischen Chitwan Nationalpark. Sie übernachten in einer gemütlichen Dschungel-Lodge mit großem Garten und Terrasse am Rande des Nationalparks. Ihr Tagesprogramm im Chitwan Park planen Sie flexibel vor Ort – lediglich eine Bootsfahrt mit Dschungel-Tour haben wir bereits für Sie organisiert. Vor Ort können Sie neben einer Jeeptour oder einer Elefanten-Safari zahlreiche weitere Aktivitäten hinzubuchen, die Sie während Ihrer 2 Wochen in Nepal erleben möchten. Am Abend können Sie im Restaurant der Lodge zu Abend essen.

Tag 5 – Aktiv im Chitwan Nationalpark

✓ Frühstück
✓ Kanutour und Wanderung im Chitwan Nationalpark mit einem Guide
✓ Übernachtung beim Nationalpark

Tagesbeschreibung
Bei Sonnenaufgang herrscht im Chitwan Nationalpark eine fast mystische Atmosphäre. Das erste goldene Licht fällt schräg über die Dörfer, die Arbeitselefanten schreiten durch das Wasser des Flusses und Dschungel-Geräusche dringen zur Lodge herüber. Je nach Ihrem gewählten Tagesprogramm unternehmen Sie nach dem Frühstück oder am Nachmittag eine Kanutour über den Rapti-Fluss – mit etwas Glück können Sie dabei bereits einige Krokodile und Eisvögel beobachten. Nach etwa einer halben Stunde legen Sie am Ufer an und gehen mit einem Guide zu Fuß weiter durch den Wald. Ihr Guide zeigt und erklärt Ihnen viel Interessantes zum Park sowie zu den dort lebenden Tieren wie beispielsweise Nashörnern und Tigern.

Tag 6 – Lernen Sie den Alltag der Tharu kennen

✓ Frühstück
✓ Besuch eines Tharu-Dorfes
✓ Abendessen
✓ Übernachtung in einem Dschungel-Turm

Tagesbeschreibung
Heute lernen Sie die kulturelle Seite des Chitwan Nationalparks kennen. Sie besuchen gemeinsam mit einem Guide bzw. Ranger ein Tharu-Dorf in der Nähe, wo Sie herzlich von einer Familie willkommen geheißen werden. Die Tharu sind die ursprünglichen Bewohner des Dschungels, sodass Sie von ihnen viel über die Wälder und die Lebensart der Menschen vor Ort erfahren können. Gemeinsam mit der Familie bereiten Sie ein typisches Tharu-Abendessen zu. Ihr Guide hilft Ihnen bei der Verständigung und ist gleichzeitig Ihr Übersetzer.

Sie übernachten in einem der Dschungel-Türme am Dorfrand. Die schlichten Hütten wurden auf hohen Pfählen an einer Lichtung gebaut. Am Abend und in der Morgendämmerung haben Sie hier gute Chancen, wilde Tiere zu beobachten.

Tag 7 – Weiterreise nach Pokhara

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Pokhara (etwa 5 Stunden Fahrtzeit)
✓ Übernachtung in Pokhara

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück reisen Sie mit Ihrem Fahrer vom Chitwan Nationalpark nach Pokhara. Das gemütliche Städtchen am Phewa-See lädt zum Verweilen ein und ist zudem der perfekte Ort, um sich auf ein Trekking im Annapurna-Gebirge vorzubereiten. Sie übernachten in einem stimmungsvollen Hotel in der Nähe des Sees. Das Hotel besitzt einen Garten und ein kleines Café. Schlendern Sie am Nachmittag zum Beispiel durch die schmalen Gassen Pokharas und besuchen Sie den farbenfrohen, lebhaften Markt, auf dem Händler vielfältige Waren anbieten.

Tipp: Wenn Sie vor und nach dem Trekking ausgiebig entspannen möchten, buchen wir Ihnen auf Wunsch ein besonders komfortables Hotel mit Pool und Garten, das ebenfalls in Pokhare Lakeside liegt. Geben Sie uns einfach Bescheid, falls wir unser Upgrade-Hotel in Pokhara für Sie einplanen sollen.

Tag 8 – Beginn des Trekkings

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Birethanti (etwa 1,5 Stunden Fahrtzeit)
✓ Trekking nach Tirkhedhunga (etwa 4-stündige Wanderung)
✓ Übernachtung in einer Trekking-Lodge

Tagesbeschreibung
Heute startet Ihr Trekking im Annapurna-Gebirge. Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Trekking Guide und einem Fahrer abgeholt und fahren in etwa anderthalb Stunden zum Dorf Birethanti. Während Sie bergauf zum Startpunkt des Trekkings fahren, sehen Sie die ersten Himalaya Riesen bereits am Horizont auftauchen.
Von Bhirethani aus führt Sie Ihre erste Trekking-Etappe durch einen dichten Bambuswald zu grünen Feldern, wo mit Troddeln geschmückte Kühe grasen. Nach etwa vier Stunden erreichen Sie Tirkhedhunga, einen kleinen Ort mit Geschäften, Gästehäusern und einer Hängebrücke. Sie übernachten in einer schlichten Trekking-Lodge im Ort.

Tag 9 – Mit weiten Aussichten hoch nach Ghorepani

✓ Frühstück
✓ Trekking nach Ghorepani (etwa 6-stündige Wanderung)
✓ Übernachtung in einer Trekking-Lodge

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihr Trekking fort. Der erste Teil der Strecke führt bergab. Nach einer Weile überqueren Sie den Fluss Burungdi Khola auf einer Brücke, unter der das eiskalte Wasser, gespeist durch die Gletscher im Annapurna, Richtung Tal fließt. Anschließend steigen Sie über zahlreiche Steinstufen auf 2.000 Meter Höhe auf, wobei sich Ihnen ein beeindruckender Blick auf die hohen Gipfel bietet. Gegen Ende des Tages wird der Weg wieder flacher und Sie durchqueren einen duftenden Rhododendronwald. Bei Ankunft im Ort Ghorepani, dessen Bild durch diverse bunte Gebetsflaggen geprägt ist, beziehen Sie Ihr Gästehaus.

Tag 10 & 11 – Poon Hill und weiter nach Ghandruk

✓ Frühstück
✓ Aufstieg zum Poon Hill (etwa 2-stündige Wanderung)
✓ Trekking von Tadapani nach Ghandruk (etwa 4-stündige Wanderung)
✓ Übernachtung in einer Trekking-Lodge

Tagesbeschreibung
Heute erwartet Sie das Highlight Ihres Trekkings: der stimmungsvolle Sonnenaufgang am Poon Hill. Noch vor dem Frühstück steigen Sie zum 3.190 Meter hohen Gipfel hinauf. Durch die aufgehende Sonne färben sich die Gipfel des Annapurna und des Dhaulagiri tief orange, während der Rest der Berge noch im Schatten liegt und häufig durch ein Wolkenmeer verdeckt wird.
Nach dem Frühstück führt Sie die nächste Wanderetappe bis nach Tadapani, wo Sie in einer Trekking-Lodge übernachten. Von Tadapani wandern Sie am nächsten Tag weiter nach Ghandruk, wo Sie ebenfalls in einem einfachen Gästehaus übernachten.

Tag 12 – Letzte Trekking-Etappe und Rückkehr nach Pokhara

✓ Frühstück
✓ Trekking von Ghandruk nach Nayapul (etwa 3-stündige Wanderung)
✓ Transfer nach Pokhara (etwa 1-stündige Fahrt)
✓ Übernachtung in Pokhara

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück wandern Sie in ca. 3 Stunden von Ghandruk nach Nayapul, von wo aus Sie per Minibus zurück nach Pokhara fahren. In Pokhara buchen wir das gleiche Hotel für Sie, in dem Sie bereits vor dem Trekking übernachtet haben.
Tipp: Viele unserer Reisenden verlängern ihren Aufenthalt in Pokhara, da es der ideale Ort für diverse Aktivitäten ist. Bei klarem Wetter sind von dort aus die weißen Berge in der Ferne über dem See zu sehen. Sie können ein Boot mieten und über den See rudern oder in einem der zahlreichen Cafés am Ufer des Sees entspannen. Auch für alle, die gerne aktiv sind, hat Pokhara viel zu bieten: Wie wäre es zum Beispiel mit Kajakfahren, Raften oder Paragliden?

Tag 13 – Von Pokhara zurück nach Kathmandu

✓ Frühstück
✓ Transfer nach Kathmandu (etwa 6 Stunden Fahrtzeit)
✓ Übernachtung in Kathmandu

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von einem Fahrer abgeholt und fahren Richtung Kathmandu. Bei der ca. 6-stündigen Fahrt können Sie noch einmal den Blick auf nepalesische Landschaft genießen und die letzten Tage Ihrer Reise Revue passieren lassen. In der Hauptstadt angekommen, werden Sie zu dem Ihnen bereits bekannten Hotel gebracht.
Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel noch einmal Ihr Lieblingsrestaurant in Kathmandu oder kaufen Sie ein Souvenir auf den bunten Märkten oder in den Geschäften in Thamel.

Tag 14 & 15 – Ende Ihrer 2 Wochen Nepal Reise & Rückflug

✓ Frühstück
✓ Transfer zum Flughafen
✓ Abreise von Kathmandu

Tagesbeschreibung
Nach 2 Wochen in Nepal endet Ihre vielfältige Rundreise. Wir organisieren den Transfer zum Flughafen für Sie, von wo aus Sie Ihren Rückflug antreten. Wir sind gespannt auf Ihre Reisegeschichten und freuen uns über eine E-Mail mit Ihren Erlebnissen.
Tipp: Gerne können Sie diese Rundreise auf Wunsch verlängern oder die Route anpassen – geben Sie uns dazu einfach bei Ihrer Reiseanfrage Bescheid. Wenn Sie noch Fragen zu dieser Reise haben, senden Sie uns jederzeit eine Nachricht an info@erlebe-nepal.de oder rufen Sie uns an. Mit unserem Anfrageformular können Sie ein unverbindliches Angebot für Ihre individuelle Reise anfordern.

Unterkunftsfotos