Zum Inhalt

NORWEGEN
© Sebastien Goldberg

Jotunheimen – Berge und Seen

Reisebaustein
  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von Anfang Juni bis Ende September
  • Reiseroute:
    Jotunheimen
  • Aktivität:
    Kanutour mit Guide
  • Reisepreis:
    ab € 495,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    ✓ Jotunheimen – mit vielen Gipfeln über 2000 Meter und als „das Heim der Riesen“ bekannt
  • ✓ Spazieren Sie zum Gjendesee mit seinem tiefgrünen Wasser
  • ✓ Geführte Kanufahrt und Abendessen am Lagerfeuer
Kanutour am Jotunheimen Nationalpark in Norwegen

Tag 1 – Unterwegs nach Jotunheimen

Ãœbernachtung

Nach der nordischen Mythologie war Jotunheimen einst die Heimat der „Jotner“ (Riesentrolle). Hier finden Sie Wasserfälle, Flüsse, Seen, Gletscher, Täler und auch einige der höchsten Berge Nordeuropas. Jotunheimen ist bekannt für die schönen Spaziergänge, die Sie dort unternehmen können, aber Sie können die Schönheit des Parks auch mit dem Auto entdecken.

Sie übernachten in einem Hotel mit authentischem Look in Beitostølen. In den Wintermonaten ist dies einer der Orte, zu dem die Norweger zum Skifahren kommen. Ihr Zimmer ist gemütlich und im Restaurant können Sie lokale Gerichte wie Rentierfleisch, aber auch hausgemachten Käse und Marmelade genießen. Von Oslo aus beträgt Ihre Fahrzeit bis zu Ihrem Hotel etwa drei Stunden (ca. 225 km). Der smaragdgrüne Gjendesee liegt weitere 45 Autominuten nördlich. Gjende ist Ausgangspunkt für die Gratwanderung Besseggen. Wenn Sie diese Wanderung unternehmen möchten, geben Sie uns Bescheid und wir planen eine zusätzliche Übernachtung für Sie ein.

Tag 2 – Mit dem Kanu über den Bergsee paddeln

Kanutour, Übernachtung, Frühstück

Den Tag über haben Sie Zeit, den Nationalpark Jotunheimen auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag treffen Sie sich mit Ihrem Guide und anderen Abenteurern für eine besondere Kanutour. Nachdem Sie die notwendige Ausrüstung und Anweisungen erhalten haben, bringt Sie der Guide zum nahe gelegenen Øyangen-See, wo Ihr Kanu-Abenteuer startet. Sie paddeln in aller Ruhe über den See und genießen die Ruhe und die Natur. Nach einiger Zeit gehen Sie auf einer kleinen Insel oder an einer Bucht an Land, um ein Feuer zu entfachen, auf dem der Guide dann ein einfaches, aber leckeres Essen im Freien zubereitet. Fischen Sie gerne? Dann besorgen Sie sich in Beitostølen einen Angelschein und bringen Sie eine Angelrute mit. Der See ist voller Forellen, und mit etwas Glück fangen Sie welche und können sie gleich auf dem Lagerfeuer zubereiten. Nach dem Abendessen können Sie ein Bad im See nehmen und dann ist es Zeit, wieder ins Kanu zu steigen und zurück in die Zivilisation zu paddeln. Die Tour beginnt um 16:00 Uhr und endet gegen 20:30 Uhr.

Tipp: Ausflug zum Gjendesee und Besuch der Stabkirche von Lom

Lom ist etwa zwei Autostunden von Ihrem Hotel in Beitostølen entfernt. Der Weg dorthin ist schon fantastisch, denn Sie fahren ein Stück auf der norwegischen Landschaftsroute Valdresflye. Vergessen Sie nicht, nach 45 Minuten links Richtung Gjende abzubiegen. Dieser smaragdgrüne See liegt zwischen den Felswänden des Jotunheimen; es ist ein herrlicher Fotostopp.

In Lom befindet sich eine der schönsten und größten Stabkirchen Norwegens: Lomskyrkja. Und wenn Sie schon hier sind, empfehlen wir Ihnen auch die Bäckerei von Lom. Die luftigen Zimtschnecken sind in ganz Norwegen bekannt. Von Lom können Sie in 45 Minuten weiter nach Juvvasshytta fahren. Hier liegt der Ausgangspunkt für eine Wanderung zum höchsten Berg Nordeuropas: Galdhøppigen. Denken Sie daran, dass Sie etwa sechs Stunden brauchen, um nach oben und wieder nach unten zu wandern. Da Sie auf dem Weg einen Gletscher überqueren, empfehlen wir, diese Tour nicht alleine, sondern mit Guide zu unternehmen.

Tag 3 – Weiterreise von Jotunheimen

Frühstück

Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, Norwegen weiter zu erkunden. Wenn Sie in die Fjorde reisen möchten, fahren Sie heute auf der Panoramastraße Sognefjellet von Lom nach Sogndal. Dieser Gebirgspass ist der höchste in Nordeuropa und nur in den Sommermonaten geöffnet. Die Fahrzeit von Lom zu Ihrem Hotel beträgt insgesamt ca. 2,5 Stunden. Etwa eine Stunde ab Lom erreichen Sie einen der schönsten Aussichtspunkte am Sognefjellet. Hinter Gaupne führt die Straße wieder bergab und Sie fahren am Sognefjord entlang. Das klare Wasser wechselt seine Farbe je nach Sonneneinstrahlung und Wetter kontinuierlich von Grün zu Blau.

Wünschen Sie mehr Action? Dann empfehlen wir Ihnen als nächste Station auf Ihrer Norwegenreise Voss, wo Sie zum Beispiel raften können.

Unterkunftsfotos

Hotelzimmer bei Jotunheimen, Norwegen
Hotellobby bei Jotunheimen, Norwegen
Hotelzimmer bei Jotunheimen, Norwegen

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...