Menu background

Nach oben

Rundreise durch das unbekannte Nordperu

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise, teilweise mit Ausflügen in einer Kleingruppe
  • Reisedauer:
    18 Tage/17 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Lima – Huaraz – Trujillo – Chachapoyas – Chiclayo - Máncora
  • Reisepreis:
    € 2358,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:
    ✓ den unbekannten Norden entdecken
  • ✓ durch die Cordillera Blanca wandern
  • ✓ fernab der Touristenströme reisen
  • ✓ die Ruinen von Kuelap erkunden
  • ✓ in Máncora die Seele baumeln lassen
Hinweis: Unsere Nordperu Rundreise ist flexibel und individuell anpassbar. Geben Sie uns gern Bescheid, wenn Sie Änderungen wünschen.
Nordperu Rundreise Mancora Meer

Tag 1 – Start Ihrer Nordperu Rundreise in der Hauptstadt Lima

✓ Ankunft in Lima
✓ Flughafentransfer
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Nach Ihrer Ankunft in Lima erwartet Sie ein Vertreter unserer Partneragentur am Flughafen und begleitet Sie zu Ihrem zentralen Hotel im Stadtteil Miraflores.

Hier haben Sie Zeit, sich zu akklimatisieren und erste Eindrücke auf eigene Faust zu sammeln, bevor Sie den ersten Abend Ihrer Nordperu Rundreise entspannt ausklingen lassen.

Tag 2 – Lima entdecken

✓ Frühstück
✓ Private Citytour
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln und einem Guide erkunden Sie die bunte Hauptstadt am Pazifik

Neue, ungewohnte, exotische Früchte gilt es bei Ihrem Marktbesuch in Miraflores zu testen. Anschließend fahren Sie mit dem Metropolitano, eine Art öffentlichem Schnellbus, in das historische Zentrum. Dort tauchen Sie in das koloniale Erbe ein, besuchen Paläste und Kirchen. Nach der Besichtigung des Schokoladen-Museums endet die Tour in einer Bar, wo Sie sich eine chicha morada schmecken lassen – das aus lila Mais hergestellte, nicht-alkoholische Nationalgetränk Perus.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3 – Die Berge des Nordens rücken näher

Busfahrt etwa 8 Stunden
✓ Frühstück
✓ Busticket inkl. Snack & Getränk
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Mit dem komfortablen Überlandbus reisen Sie in etwa 8 Stunden nach Huaraz, dem Tor zu den Gipfeln der Cordillera Blanca.

In Huaraz beziehen Sie ein gemütliches, zentrales Stadthotel.

Tag 4 – Ausflug in die Cordillera Blanca

Busfahrt etwa 3 Stunden, ca. 3,5-stündiges Trekking

✓ Frühstück
✓ Transfer
✓ Etwa sechsstündiges Trekking
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Im Minibus passieren Sie mit einem Guide die zweithöchste Bergkette der Welt mit ihren schneebedeckten Gipfeln.

Nach etwa drei Fahrtstunden erreichen Sie Huamacchuco, das nächste Etappenziel auf Ihrer Nordperu Rundreise. Hier beginnt Ihr Aufstieg zur Berghütte, in der Sie die Nacht verbringen.

Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, starten Sie zum Trekking zum Huaytapallana Tal, welches am Fuß des Huandoy Berges liegt (6.160 Meter hoch). Im Tal lernen Sie, wie die Bevölkerung aus gesammeltem Eis und etwas Sirup eine kleine Leckerei herstellt. Der Weg dorthin dauert ungefähr dreieinhalb Stunden.

Tag 5 – Geführte Wanderung zur Laguna 69

ca. 4-stündiges Trekking
✓ Frühstück
✓ Transfer
✓ Etwa sechsstündiges Trekking inkl. Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Mit dem Kleinbus fahren bis zum Huascaran National Park, ein Muss für jeden Naturliebhaber.

Auf den Plateaus lebt eine erstaunliche Vielfalt an Tierarten: Pumas, Kondore, der Anden-Fuchs, Bergkatzen, Hirsche, Vizcachas und Vicuñas. Am glasklaren Llanganuco See, der auf 3.680 Metern eingebettet zwischen Gletschern liegt, starten Sie zu Ihrer Trekking-Tour. Die Gegend zählt zu den spektakulärsten dieser Region, denn Sie haben vom See den besten Blick auf die Gebirgskette Cordillera Blanca. Anschließend besuchen Sie die türkis-schimmernde Laguna 69 auf 4.600 Metern, bevor es wieder zurück zu Ihrer Lodge geht.

Tag 6 – Aufbruch in die heimliche Kulturhauptstadt Trujillo

Busfahrt etwa 8 Stunden über Nacht
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Transfer zum Busbahnhof
✓ Busticket für Nachtbus

Tagesbeschreibung
Nach einen freien Tag besteigen Sie gegen 20 Uhr den komfortablen Nachtbus, der Sie in etwa acht Stunden zum nächsten Ziel Ihrer Nordperu Rundreise bringt:

Sie reisen nach Trujillo, in die heimliche Kulturhauptstadt des Nordens.

Tag 7 – Ausflug in das Reich der Chimú und Mochica

✓ Frühstück
✓ Tagesausflug mit verschiedenen Stationen
✓ Transfer zum Busbahnhof
✓ Busticket für Nachtbus

Tagesbeschreibung

Nach dem Frühstück in Ihrem im Kolonialstil errichteten zentralen Stadthotel begleitet Sie Ihr Guide auf einer Zeitreise ins präkolumbische Peru zu archäologischen Ausgrabungsstätten.

Auf den Spuren der Chimú und der Mochica besichtigen Sie die Sonnen- und Mondpyramide mit ihren beeindruckenden Wandmalereien sowie die ehemalige Hauptstadt Chan Chan, die größte Lehmziegelsiedlung der Welt.

Auf der Rückfahrt nach Trujillo legen Sie einen Stopp am Strand von Huanchaco ein.

Tag 8 – Stadtbummel durch Trujillo

Busfahrt etwa 13 Stunden über Nacht
✓ Frühstück
✓ Zeit zur freien Verfügung
✓ Transfer zum Busbahnhof
✓ Busticket für Nachtbus

Tagesbeschreibung
Die prächtigen Kolonialbauten Trujillos, die Heimat von Simón Bolívar, dem peruanischen Nationalhelden, gilt es heute auf eigene Faust zu erkunden.

Am Abend fahren Sie mit dem Nachtbus nach Chachapoyas.

Tag 9 – Chachapoyas erkunden

✓ Hoteltransfer
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Nachdem Ihr Fahrer Sie in Ihrem zentralen, kleinen Stadthotel im Kolonialstil abgesetzt hat, haben Sie Gelegenheit, das Bergstädtchen auf eigene Faust zu entdecken.

Tag 10 – Ausflug zur Ruinenstadt Kuelap

✓ Frühstück, Mittagessen
✓ Ausflug zur Ruinenstadt Kuelap
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Sie besuchen die Ruinenstadt Kuelap, das Machu Picchu des Nordens.

Nach einer etwa 3-stündigen Busfahrt erreichen Sie die 1843 wieder entdeckte, einst von den Chachapoyas erbaute Festungsstadt Kuelap. Mit Ihrem Guide wandern Sie durch die Gemäuer dieser archäologischen Stätte, die auf 3.000 Metern Höhe liegt.

Tag 11 – Wanderung zum Gocta Wasserfall

✓ Frühstück, Mittagessen
✓ Wanderung zu den Gocta Wasserfällen
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Ein absolutes „Natur-Highlight“ steht heute auf Ihrem Programm: Sie starten zu einer etwa 2-stündigen Wanderung zum Gocta Wasserfall.

Auf Ihrem Weg zu dem etwa 770 Meter hohen Wasserfall haben Sie gute Chancen, tropische Vögel wie Tukane oder Kolibris zu entdecken. Das Gebiet gehört auch zum Lebensraum von Wollaffe und Brillenbär.

Tag 12 – Fahrt nach Chiclayo

Busfahrt etwas 8 Stunden über Nacht
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Busticket inkl. Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Tagsüber haben Sie Zeit, Chachapoyas zu erkunden, bevor Sie am Abend den Nachtbus nach Chiclayo besteigen.

Tag 13 – Stadtbummel in Chiclayo

✓ Hoteltransfer
✓ City-Tour mit privatem Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Ihr Guide lädt Sie zu einem Stadtbummel durch die Hauptstadt des Nordens ein.

Am Busbahnhof erwartet Sie Ihr Guide und bringt Sie zu Ihrem modernen Familienhotel im Stadtzentrum. Anschließend starten Sie zu einem Stadtbummel. Lassen Sie die imposante Kathedrale und historischen Gebäude auf sich wirken und sich auf dem sehr speziellen Markt verzaubern.

Tag 14 – Tagestour zu den archäologischen Schätzen der Region

Busfahrt etwa 6 Stunden über Nacht
✓ Frühstück
✓ Tagesausflug mit verschiedenen Stationen
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Heute besuchen Sie die historischen Schätze der Region in Túcume, Tumbas Reales und Sipán.

Als erste Station auf Ihrer Fahrt besuchen Sie das Dorf Sipán mit den beiden imposanten Pyramiden aus der Zeit der Mochica, die Gräber der damaligen Herrscher beherbergen.

Weiter geht es zum 2002 eröffneten Museum Tumbas Reales, das Artefakte und Informationen zu den Kulturen der Mochica und aus der Ausgrabungsarbeit präsentiert.

Etwa 35 Kilometer entfernt befinden sich die Pyramiden von Túcume, die größte bekannte Ansammlung von Pyramiden aus ungebrannten Lehmziegeln aus vorkolumbianischer Zeit.

Abends erfolgt der Transfer zum Busbahnhof und Sie fahren über Nacht mit dem Bus von Chiclayo nach Máncora.

Tag 15 – Entspannen in Máncora

✓ Hoteltransfer
✓ Zeit zur freien Verfügung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am Busbahnhof von Máncora werden Sie erwartet und zu Ihrem gemütlichen Bungalow mit Terrasse und Hängematte am Strand gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 16 bis 18 – Aufenthalt in Máncora

✓ Frühstück
✓ Zeit zur freien Verfügung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Die Tage in Máncora stehen Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 18 – Ausklang Ihrer Nordperu Rundreise am Pazifik

✓ Frühstück
✓ Flughafentransfer

Tagesbeschreibung

Ein Fahrer bringt Sie nach Tumbes zum Flughafen, von wo aus Sie am frühen Abend über Lima in die Heimat fliegen (nicht inklusive).

). Mit dem Rückflug endet Ihre vielfältige Rundreise durch Nordperu.

Optionale Verlängerung Ihrer Nordperu Rundreise:

4-tägiger Amazonas-Aufenthalt

Die Dschungel-Lodge, die mitten im Regenwald direkt am Amazonas liegt, und Ihr Zuhause auf Zeit sein wird, wurde aus heimischen Materialien wie Holz, Lehm und Schilf nach ökologischen Kriterien für einen sanften Tourismus gebaut. Die Dschungel-Lodge, die mitten im Regenwald direkt am Amazonas liegt, und Ihr Zuhause auf Zeit sein wird, wurde aus heimischen Materialien wie Holz, Lehm und Schilf nach ökologischen Kriterien für einen sanften Tourismus gebaut.

torn-edge

Rundreise durch das unbekannte Nordperu

Unterkunftsfotos