Menu background

Nach oben

Expedition Trolltunga – Wanderung zum Trollfelsen

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von Anfang Juni bis Ende September
  • Reiseroute:
    Hardangerfjord -Trolltunga
  • Aktivität:
    Geführte Wanderung
  • Reisepreis:
    ab € 665,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Geführte Wanderung zum ikonischen Trolltunga-Felsen
  • Einzigartige Übernachtung im komfortablen Expeditionszelt
  • Vermeiden Sie die Menschenmassen
Sie müssen für diesen Baustein mindestens 15 Jahre alt und körperlich fit sein

Tag 1 – Ankunft Hardangerfjord

Übernachtung

Der Hardangerfjord ist ein langer und recht schmaler Fjord. Eine Besonderheit ist hier der Apfel-, Pflaumen- und Kirschanbau – soweit Sie schauen sehen Sie Obstgärten. Und wenn Sie im Frühling reisen, sind die Berge entlang des Fjords weiß mit Blüten gefärbt. Ihr Hotel liegt direkt am Fjord und verfügt über ansprechende Zimmer. Unserer Meinung nach ist es ein guter Ausgangspunkt, um den Fjord und die Umgebung zu erkunden und um den berühmten Apfelwein zu probieren. Von der Terrasse und einem großen Teil der Zimmer hat man einen schönen Blick über den Fjord. Im Restaurant genießen Sie eine umfangreiche Auswahl an lokalen Produkten. Heute ist es ratsam, den Rucksack für die Trolltunga Wanderung zu packen. Vergessen Sie nicht, wasser- und winddichte Kleidung mitzubringen, denn das Wetter ist unberechenbar. Abendessen und Frühstück werden vom Guide während der Tour bereitgestellt, aber Sie müssen Ihre eigenen zwei Lunchpakete mitbringen. Gehen Sie rechtzeitig ins Bett, damit Sie fit für die Trolltunga Wanderung sind.

Tag 2 – Trolltunga Wanderung

Geführte Wanderung, Übernachtung, Frühstück und Abendessen

Trolltunga oder Trollzunge ist eine der fotogensten Felsformationen Norwegens. Die Trolltunga Wanderung ist ziemlich anstrengend und nicht jedermanns Sache. Hin und zurück sind es 23 km zu Fuß mit einem Anstieg von ca. 1000 Höhenmetern. Prinzipiell ist es auch an einem Tag möglich, wir planen die Tour jedoch mit einem Guide inklusive Übernachtung in einem komfortablen Expeditionszelt oben auf dem Plateau. Auf diese Weise ist es viel weniger anstrengend und Sie vermeiden die Menschenmassen am Aussichtspunkt. Es kann schon mal passieren, dass man hier sonst über eine Stunde ansteht, um sich auf dem Felsen fotografieren zu können. Am Ende des Vormittags treffen Sie den Guide, Sie erhalten Ihre Wanderstöcke und es geht los. Die Wanderung beginnt mit einem steilen Abschnitt durch ein grünes Tal, aber je höher Sie aufsteigen, desto mehr nimmt der Baumbestand ab und der Weg wird flacher. Oben auf dem Plateau ist es felsig und zerklüftet. Denken Sie daran, dass hier auch im Juli und August noch Schnee liegen kann, bringen Sie also sicherheitshalber auch warme (Thermo-)Kleidung mit.

Nach einer ca. vierstündigen Wanderung erreichen Sie das Expeditionszelt, in dem Sie die Nacht verbringen. Hier können Sie sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee am Holzofen wärmen. Von hier sind es ca. 45 Minuten zu Fuß nach Trolltunga, wo Sie in aller Ruhe Fotos machen und den Sonnenuntergang genießen können. Zurück im Zelt ist es Zeit für das Abendessen. Wir können den Rentiereintopf wärmstens empfehlen. Wenn Sie vegetarisch essen möchten, geben Sie dies bitte vor Beginn der Tour an, dann wird es natürlich berücksichtigt. Eine Ökotoilette befindet sich wenige Gehminuten vom Camp entfernt am Rande des Plateaus. So eine schöne Aussicht hatten Sie wahrscheinlich noch nie von der Toilette! Wer sich traut, kann in einem der Bergseen rund um das Camp im eisigen Wasser baden. Es gibt zwei Zelte und maximal 6 Expeditionsteilnehmer können in jedem Zelt schlafen, d.h. Sie teilen sich das Zelt mit anderen Expeditionsteilnehmern. Sobald die Sonne vollständig untergegangen ist, strahlen die Sterne bei klarem Wetter durch das gewölbte, lichtdurchlässige Dach auf Sie. Müde aber zufrieden kriechen Sie in Ihren Schlafsack und schlafen ein. Tipp: Bringen Sie Ohrstöpsel mit, falls sich herausstellt, dass einer Ihrer Expeditionskollegen schnarcht.

Tag 3 – Ende der Expedition, auf zum nächsten Abenteuer

Frühstück

Sie wachen am nächsten Morgen mit Kaffeeduft in der Nase auf, und nach einem nahrhaften Frühstück ist es Zeit, Ihre Sachen zu packen und sich wieder auf den Weg zu machen. Sie gehen die gleiche Strecke zurück. Da Sie nach unten gehen, werden Sie feststellen, dass es etwas einfacher geht als nach oben. Unterwegs halten Sie oft genug an, um die Aussicht noch einmal zu genießen und etwas zu essen und zu trinken. Sie müssen nicht viel Wasser mit sich führen, denn das Wasser, das hier durch die verschiedenen Flüsse fließt, ist sehr rein und Sie können es problemlos trinken. Am frühen Nachmittag sind Sie wieder an Ihrem Auto und können Ihre Reise durch Norwegen fortsetzen. Von hier sind es ca. 3 Stunden Fahrt nach Bergen und ca. 4 Stunden nach Stavanger. Natürlich ist es auch möglich, eine zusätzliche Nacht am Hardangerfjord zu verbringen, um sich von der Trolltunga-Wanderung auszuruhen oder im Fjord Kajak zu fahren.

Unterkunftsfotos

torn-edge

Expedition Trolltunga – Wanderung zum Trollfelsen

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Variante
1

Trolltunga Wanderung in Kombination mit Klettersteig

  • Reisepreis:
    Aufpreis ab € 50,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    Mit Anleitung inkl. notwendigem Material

Wenn Sie die Wanderung nach Trolltunga noch abenteuerlicher gestalten möchten, können Sie auch die Route wählen, bei der Sie zuerst ein Stück dorthin radeln und dann die Via Feratta nehmen (ein Begriff aus dem Alpinismus italienischen Ursprungs, der wörtlich Eisenstraße bedeutet). Sie klettern dann auf das Hardangervidda-Plateau zum Expeditionszelt. Sie bekommen einen Gurt und Helm ausgehändigt und steigen, an einem Stahlseil gesichert, über ein Stufennetz die steile Bergwand hinauf. Eine anstrengende Tour, die für Menschen mit Höhenangst nicht zu empfehlen ist! Nach dem Besuch in Trolltunga und der Übernachtung im Expeditionszelt wandern Sie am nächsten Tag über die oben beschriebene Route wieder abwärts.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Bergen Urlaub: Fischmarkt
Reisebaustein

Bergen Urlaub: Von der Fløibahn zum Fischmarkt

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 250,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Norwegen Abenteuer in Voss
Reisebaustein

Norwegen Abenteuer: Adrenalinkick in Voss

  • Individualbaustein
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • ab € 368,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Stavanger – Wandern zum Preikestolen

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 285,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Gletscherwanderung Norwegen
Reisebaustein

Sognefjord: Gletscherwanderung in Norwegen

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 396,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN