Menu background

Nach oben

© Damir Spanic

Autorundreise – Norwegen in Kürze

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise
  • Reisedauer:
    6 Tage / 5 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von Anfang Juni bis Ende September
  • Reiseroute:
    Bergen - Voss - Bergen
  • Reisepreis:
    ab € 690,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Norwegen in Kürze
  • Bergen - Das Tor zu den norwegischen Fjorden
  • Voss - Die Adrenalin-Hauptstadt Norwegens
Möchten Sie zusätzliche Nächte in Bergen oder Voss verbringen oder wollen Sie weitere Ausflüge unternehmen? Alle unserer Reisen sind individuelle Reisen, die wir gerne an Ihre persönlichen Wünsche anpassen.

Tag 1 – Willkommen in Norwegen

✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie fliegen nach Bergen in etwas mehr als 1,5 Stunden. Die Stadt liegt an der Südwestküste Norwegens. Aufgrund seiner Lage zwischen den umliegenden Gebirgszügen bekommt Bergen den meisten Regen pro Jahr von ganz Norwegen ab. Aber sobald die Sonne scheint, sind die Terrassen voll und es ist noch angenehmer. Vom Flughafen aus erreichen Sie das Zentrum von Bergen und Ihr Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Taxi in etwa einer Stunde. Es befindet sich mitten im Stadtzentrum, in der Nähe von Bryggen. Dies ist der alte Hafenkai, der für seine Bilder berühmt ist und zum UNESCO-Welterbe gehört. Schlendern Sie mittags zum Kai hinunter und genießen Sie eine Zimtrolle zum Mitnehmen oder gehen Sie in einem der mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants essen.

Tag 2 – Bergen erkunden

✓ Frühstück
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Wenn Sie aufwachen, genießen Sie Ihr erstes norwegisches Frühstück. Danach haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden. Der berühmte Fischmarkt Fisketorget wird seit 1200 abgehalten (bis Mai drinnen und in den Sommermonaten draußen). Hier finden Sie frischen Fisch, Meeresfrüchte, aber auch frisches Obst, Gemüse und sogar Pflanzen. Bummeln Sie herum, kaufen Sie etwas für unterwegs oder reservieren Sie einen Tisch in einem der Restaurants. Kunstliebhaber werden sich über einen Besuch in einer der vielen Galerien Bergens freuen. Oder besuchen Sie das Kode-Museum mit seiner umfangreichen Kunst-, Design- und Musiksammlung. Den besten Blick auf die Stadt haben Sie, wenn Sie mit der Fløibanen zum Berg Fløyen fahren. Die Fløibanen ist eine Seilbahn, die Sie in sechs Minuten auf den Gipfel bringt. Oben angekommen können Sie die Aussicht auf die Stadt und das Wasser genießen. Die echten Wanderer unter Ihnen können den Berg Fløyen mit dem Berg Ulriken über die Vidden-Wanderung kombinieren. Diese Wanderung dauert etwa 4 bis 6 Stunden. Wenn Sie am Berg Ulriken angekommen sind, nehmen Sie die Seilbahn nach unten.

Optionale Aktivität: kulinarische Tour durch Bergen

Bergen ist als gastronomische Stadt bekannt und gilt als einer der besten Orte der Welt, wenn es um Meeresfrüchte geht. Die Stadt wurde durch den Handel mit Meeresfrüchten reich und spielt auch heute noch eine wichtige Rolle. In Begleitung eines kulinarischen Führers machen Sie sich auf den Weg und probieren authentische Gerichte aus Bergen. Von der kultigen Fischsuppe bis zum frisch geräucherten Lachs und vom dekadenten Käsekuchen bis zum Hot Dog aus Rentierfleisch. Die 3-stündige Tour beenden Sie mit einem lokal gebrauten Bier. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter spazieren Sie durch Bergen und tauchen ein in das Leben vor Ort. Diese – optionale –  Tour beginnt um 11.00 Uhr und am Nachmittag haben Sie Zeit, Bergen auf eigene Faust zu erkunden.

Diese Tour ist für 2022 noch auf Anfrage. 

Tag 3 – Auf nach Voss

Tagesetappe: etwa 1,5 Stunden (100 km)
✓ Frühstück
✓ Mietwagenannahme
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute fahren Sie in etwa 1,5 Stunden nach Voss. Sie haben Ihr Mietauto nicht am ersten Tag abgeholt? Dann machen Sie das heute als erstes. Dies kann in der Nähe von Bergen oder am Flughafen geschehen, an dem Sie auf dem Weg nach Voss fast vorbeikommen. Voss liegt zentral in Südnorwegen, umgeben von Natur. Die Landschaft um Voss ist rau, mit schneebedeckten Gipfeln, tiefen Tälern, schnell fließenden Flüssen und gurgelnden Wasserfällen. Dadurch ergeben sich einige spannende Aktivitäten: Kreuzfahrten über tiefblaue Fjorde, Kanufahren, Rafting, Forellenangeln oder Ziplining – alles ist möglich. Sie wohnen in einem Studio oder einer Wohnung mit Blick auf den See.

Tag 4 – Bootsfahrt über den Fjord

✓ Bootsfahrt auf dem Nærøyfjord
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Wenn Sie aufwachen und die Vorhänge öffnen, können Sie auf blaues Wasser und grüne Berge in der Ferne blicken. Mit etwas Glück können Sie draußen in der Sonne frühstücken. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Auto nach Flåm. Die Bahnstrecke zwischen Flåm und Myrdal ist als eine der steilsten und schönsten Strecken der Welt bekannt. Aber Flåm hat noch so viel mehr zu bieten! Der Ort liegt am Nærøyfjord, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Eine Fahrt durch diesen engen Fjord ist ein Erlebnis für sich. Wenn das Boot losfährt, sehen Sie den schmalen Fjord vor sich, während um Sie herum die Klippen steil aus dem Wasser aufragen. Hier und da führt eine grüne Wiese zum Wasser hinunter, und direkt am Fjord stehen weiß und rot gestrichene Holzhäuser. Das Boot fährt nach Guddevangen und während der zwei Stunden können Sie die spektakuläre Aussicht bewundern. Von Guddevangen fahren Sie mit dem Bus zurück nach Flåm.

Tag 5 – Aktiv in Voss & Tipps für optionale Ausflüge

✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Voss liegt in einer bergigen Gegend und ist ein Outdoor-Paradies. Wer aufs Wasser möchte, kann eine Rafting-Tour auf einem Wildwasserfluss unternehmen. Beim Rafting überstehen Sie spektakuläre Stromschnellen, aber zusammen mit einem Führer ist das ein pures Vergnügen. Möchten Sie lieber hoch hinaus? Dann fahren Sie mit der Voss-Gondel auf den Hanguren. Die Gondel startet am Bahnhof Voss und bringt Sie in weniger als 10 Minuten auf 820 Meter Höhe. Die Aussicht ist atemberaubend und Sie können die ganze Region überblicken. Für Wanderer ist die Bordalsgjelet-Schlucht ein Anziehungspunkt. Bordalsgjelet ist wahrscheinlich in der Eiszeit entstanden. Zu Ihrer Linken und Rechten sehen Sie meterhohe Felswände, schmale Pfade und eine üppige Vegetation. Zusammen mit tiefen Schluchten und Wasserfällen macht dies das Bordalsgjelet zu einem wunderschönen Naturschutzgebiet.

Optionale Aktivitäten in Flåm und Umgebung

Wie bereits erwähnt, können Sie den Zug von Flåm nach Myrdal nehmen. Die Bahn ist als eine der steilsten und schönsten Strecken der Welt bekannt. Vom Meeresspiegel (am Sognefjord) steigt der Zug über 20 Kilometer bis zum Bahnhof Myrdal auf 867 Metern an. Die Fahrtstrecke ist so beliebt, dass es notwendig ist, bereits vor der Abreise Karten zu besorgen – wir erledigen das gerne für Sie. Die Fahrt zum Gipfel dauert etwa zwei Stunden. Haben Sie Lust auf ein bisschen Action? Dann geht es teils mit dem Mountainbike oder zu Fuß hinunter. Wollen Sie „nur“ den Zug genießen? Natürlich können wir vorab ein Ticket für Sie organisieren. Zurück in Flåm können Sie einen Abstecher nach Stegastein machen, einem spektakulären Aussichtspunkt. Die als 30 Meter lange Rampe ausgeführte Plattform bietet eine tolle Aussicht über den 650 Meter tiefer gelegenen Fjord und die umliegende Landschaft.

Tag 6 – Ende Ihrer Autorundreise durch Norwegen

Tagesetappe: etwa 1,5 Stunden (100 km)

Tagesbeschreibung
Ihre Flugreise ist zu Ende. Genießen Sie Ihr letztes norwegisches Frühstück, bevor Sie Ihre Koffer packen und zurück zum Flughafen Bergen fahren. Die Fahrt zurück zum Flughafen dauert 1,5 Stunden. Hier geben Sie Ihr Auto zurück, bevor Sie für Ihren Rückflug einchecken. Während des Rückfluges werfen Sie zum letzten Mal einen Blick aus dem Fenster und sehen, wie die Fjorde und grünen Berge langsam unter Ihnen verschwinden.

Sie wollen noch nicht nach Hause zurückkehren? Dann können wir eine zusätzliche Nacht oder sogar einen zusätzlichen Baustein für Sie planen. Von Voss sind es etwa 2,5 Stunden bis zu Ihrem Hotel am Sognefjord, wo Sie eine Gletscherwanderung auf dem Jostedalsbreen-Gletscher unternehmen können.

Unterkunftsfotos