Menu background

Nach oben

Winterurlaub Norwegen – unterwegs zwischen Oslo und Bergen

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit Ausflügen in der Gruppe
  • Reisedauer:
    8 Tage/ 7 Nächte
  • Reisebeginn:
    von Anfang Januar bis Ende März
  • Wir empfehlen als Starttage Samstag und Sonntag. Möchten Sie vor oder nach dem genannten Reisezeitraum reisen, beraten wir Sie gerne zu den Möglichkeiten.
  • Reiseroute:
    Norwegen: Oslo – Geilo – Bergen
  • Reisepreis:
    ab € 1240,- p.P. bei 2 Personen
  • ab € 1060,- pro Erwachsenem und € 555,- pro Kind bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 11 Jahre; weitere Informationen zur Familienreise am Seitenende.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Die Hauptstadt Oslo und das charmante Bergen im Winter erleben
  • Abenteuerliche Winteraktivitäten: Husky-Safari und Schneemobiltour
  • Winterreise mit Zug und Schiff
Möchten Sie zusätzliche Nächte in Oslo, Geilo und/ oder Bergen verbringen oder wünschen Sie weitere Ausflüge? Alle unserer Reisen sind individuelle Reisen, die wir gerne an Ihre persönlichen Wünsche anpassen. Reisen Sie mit Kindern? Auch für Familien ist dieser Winterurlaub Norwegen - in leicht angepasster Form - sehr gut geeignet. Weitere Informationen zu der Familienreise finden Sie weiter unten.

Tag 1 – Winterurlaub Norwegen: Velkommen til Oslo

✓ Zugfahrt vom Flughafen Oslo ins Zentrum
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie starten heute Ihren abwechslungsreichen Winterurlaub in Norwegen und fliegen nach Oslo. Nachdem Sie gelandet sind, nehmen Sie den Zug vom Flughafen ins Zentrum von Norwegens Hauptstadt. Die schnellste Verbindung dauert nur etwa 20 Minuten. In Oslo schlafen Sie in einem modernen Hotel, das zentral und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt gelegen ist.

Je nachdem, wann Sie heute ankommen, haben Sie noch Zeit für eine erste Erkundungstour durch das winterliche Oslo. Von Januar bis März liegen die Temperaturen im Schnitt bei knapp unter null Grad und es kann Schnee geben. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang zum Fjord und genießen Sie den Sonnenuntergang am Opernhaus. Am Abend können Sie ein erstes, typisch norwegisches Gericht mit Elch oder Rentier genießen. Sie mögen kein Fleisch oder Fisch? Es gibt in Oslo auch viele vegetarische und vegane Restaurants.

Tag 2 – Entdeckungstour durch Oslo

✓ Frühstück
✓ Zeit für optionale Ausflüge
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Oslo ist eine hippe Stadt mit hervorragenden Museen und moderner skandinavischer Architektur. Von Ihrem Hotel aus sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die besten Restaurants zu Fuß erreichbar. Besuchen Sie die Domkirche oder eines der vielen Museen. Wenn Sie direkt winterliche Aktivitäten unternehmen möchten, können Sie auf der Freiluft-Eisbahn im Frogner Stadion Schlittschuh laufen oder Ski fahren in Oslos größtem Skigebiet, das nur 30 Minuten vom Zentrum entfernt ist.

Haben Sie Lust, Oslo vom Wasser aus kennenzulernen? Gerne planen wir Ihnen eine zweistündige Fjord-Sightseeing-Bootstour ein, bei der Sie über den Oslo-Fjord, durch idyllische Buchten und an kleinen Inseln vorbeifahren. Diese Tour startet samstags, sonntags und montags. Allen, die es aktiver mögen, empfehlen wir unsere Fahrradtour durch das winterliche Oslo. Die Fahrräder sind mit speziellen Winterreifen ausgestattet, so dass Sie sicher das winterliche Oslo erkunden können. Sie fahren zu den wichtigsten Stationen Oslos und legen eine gemütliche Kaffeepause ein. Diese dreistündige Tour ist täglich bis Ende Februar verfügbar.

Tag 3 – Mit dem Zug in die Berge Norwegens

✓ Frühstück
✓ Zugfahrt von Oslo nach Geilo
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie machen sich heute auf den Weg zu Ihrer nächsten Station: Geilo, in den Bergen von Norwegen gelegen. Von Ihrem Hotel in Oslo laufen Sie zum Bahnhof und steigen in den komfortablen Zug. In etwa 3,5 Stunden reisen Sie nach Geilo und genießen dabei die Aussicht auf die winterliche Landschaft. Geilo selbst liegt auf über 800 m ü. NN, so dass es hier normalerweise von Dezember bis März ausreichend Schnee gibt. Geilo, als nachhaltiges Reiseziel zertifiziert, ist eines der größten Skigebiete des Landes, d.h. ideal für einen Winterurlaub in Norwegen. Ihr Hotel liegt im Zentrum des kleinen, auf Tourismus ausgerichteten Ortes. Vom Bahnhof können Sie bequem in etwa 10 Minuten zum Hotel gehen. Wir reservieren für Sie ein Apartment mit einem bzw. zwei Schlafzimmern. Sie haben eine einfache Küche, so dass Sie selbst kleine Gerichte zubereiten können. Im Hotel finden Sie aber auch ein Café und Restaurant, oder besuchen Sie eines der umliegenden Restaurants.

Tag 4 – Mit dem Schneemobil durch das Winterwunderland

✓ Schneemobiltour
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Für den heutigen Tag planen wir Ihnen eine abenteuerliche Tour mit dem Schneemobil ein. Sie nehmen zu zweit auf einem Schneemobil Platz, so dass eine Person das Steuer übernimmt, während die andere die Aussicht genießen kann. Während der zwei- bis dreistündigen Tour legen Sie etwa 40 Kilometer zurück und fahren u.a. entlang des Fjords, über offenes Gelände und durch Hochgebirgswälder. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, die Rollen zu tauschen. Möchten Sie alleine fahren? Geben Sie uns Bescheid und wir reservieren gerne ein Schneemobil pro Person (gegen Aufpreis). Zum Fahren des Schneemobils ist ein Autoführerschein notwendig; Vorkenntnisse benötigen Sie jedoch nicht. Ein Schneemobil zu fahren ist relativ einfach und Ihr Guide erklärt Ihnen zu Beginn der Tour alles, was Sie wissen müssen.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Schneespaziergang oder entspannen Sie in der hoteleigenen Sauna.

Tag 5 – Zeit für weitere Winterabenteuer

✓ Zeit für optionale Ausflüge
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Wir haben Ihnen bewusst einen zusätzlichen Tag in Geilo eingeplant, denn hier gibt es viel zu erleben. Ski- und Langläufer können aus rund 40 Pisten rund um Geilo wählen. Aber Sie können hier auch eine gemütliche Schneeschuhwanderung machen oder Schlitten oder Fatbike fahren. Fragen Sie in Ihrem Hotel oder bei der örtlichen Touristeninformation nach weiteren Möglichkeiten.

Unser Tipp – Fahrt mit dem Huskyschlitten: In der Nähe von Geilo liegt das Husky-Camp. Von hier aus startet die Tour durch verschneiten Wald und über zugefrorene Seen. Auch bei dieser Tour steigen Sie zu zweit auf einen Schlitten. Eine Person ist der Fahrer, der den Hunden die Kommandos gibt und den Schlitten lenkt, während es sich die andere Person im Schlitten gemütlich macht. Die Schlittenfahrt dauert etwa 50 Minuten und Sie haben unterwegs Gelegenheit, die Rollen zu tauschen. Diese Tour startet mittwochs und samstags. Geben Sie uns Bescheid, wenn wir diese Tour Ihrer Reise hinzufügen können.

Tag 6 – Faszinierende Aussichten: mit Zug und Schiff von Geilo nach Bergen

✓ Reise per Zug und Schiff von Geilo nach Bergen inkl. Fahrt mit der Flåmbahn und Fjordkreuzfahrt
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Der heutige Tag ist ein Reisetag – und zwar ein besonderer, denn Sie reisen mit Zug und Schiff von Geilo nach Bergen. Zunächst fahren Sie mit dem Zug in einer Stunde von Geilo nach Myrdal und steigen dort in die Flåmbahn um. In rund einer Stunde geht es nun von 867 m über dem Meeresspiegel bis zum Meeresspiegel hinunter. Entsprechend beträgt die Steigung oft mehr als 5% und Sie passieren gut 20 Tunnel. Genießen Sie unterwegs die faszinierenden Aussichten – diese Zugstrecke gehört zu den schönsten Zugreisen der Welt. In Flåm angekommen haben Sie etwa ein- bis eineinhalb Stunden Aufenthalt und können das kleine Flåmbahn-Museum besuchen oder eine Pause in der Bäckerei einlegen. Dann geht es mit der nächsten beeindruckenden Etappe weiter: Mit dem Schiff reisen Sie durch den idyllischen Aurlandsfjord und den schmalen Nærøyfjord und erreichen nach zwei Stunden Gudvangen. Ein Shuttle-Bus bringt Sie anschließend in einer Stunde nach Voss, wo die letzte Etappe des heutigen Tages startet. Sie steigen noch einmal in den Zug und reisen an Bergen und Fjorden entlang zur Stadt Bergen.

In Bergen wohnen Sie wieder in einem zentral gelegenen Stadthotel (nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt) mit komfortablen Zimmern.

Tag 7 – Zeit für Bergen

✓ Frühstück
✓ Zeit für optionale Ausflüge
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nutzen Sie den heutigen Tag, um Bergen zu erkunden. Die Stadt, die von sieben Bergen umgeben ist, ist die zweitgrößte des Landes und versprüht dennoch den Charme einer Kleinstadt. Besonders sehenswert ist das Hanseviertel Bryggen mit seinen traditionellen Holzhäusern und der Torget. Auf diesem historischen Fischmarkt finden Sie frische Meeresfrüchte und geräucherten Fisch, aber auch Sushi zum Mitnehmen (Markttage variieren je nach Jahreszeit). Zudem finden Sie in Bergen viele unterschiedliche Museen und sehenswerte Kirchen. Bergen ist übrigens eine der regenreichsten Städte Europas; die Temperaturen sind hier milder als zum Beispiel in Oslo und es schneit hier seltener.

Zieht es Sie noch einmal hinaus aufs Meer? Gerne planen wir Ihnen eine dreistündige Fjordkreuzfahrt ein. Vom Wasser aus haben Sie einen tollen Blick auf Bryggen, bevor Sie durch den Osterfjord und die Meerenge am Mostraumen reisen. Genießen Sie die Aussicht auf die immer steiler aufragenden Berge und mehrere Wasserfälle.

Tag 8 – Ende Ihres Winterurlaubs Norwegen und Rückflug

✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Heute endet Ihre Winterreise durch Norwegen. Je nachdem, wann Ihr Rückflug startet, haben Sie davor noch Zeit, Bergen weiter zu entdecken. Den Flughafen von Bergen erreichen Sie am besten mit der Stadtbahn (Bybanen); die Fahrt dauert etwa 45 Minuten und kostet ca. € 4,- pro Person.

Gerne suchen wir passend zu dieser Rundreise auch einen günstigen Flug für Sie.

Reisen Sie mit Kindern?

Auch für Familien ist dieser Winterurlaub Norwegen – in leicht angepasster Form – sehr gut geeignet. Für Familien planen wir sowohl in Oslo als auch in Bergen besonders für Familien geeignete, zentral gelegene Stadthotels ein. Diese Hotel sind komfortabel und bieten Familienzimmer an. In Geilo übernachten Sie als Familie (oder auch als größere Gruppe/ auf Wunsch) in einer gemütlichen Holzhütte mit Küche, Wohnzimmer und vier Schlafzimmern, wobei sich zwei davon auf dem Dachboden mit niedrigeren Decken befinden. Die Hütten gehören zu einem Hotelkomplex, wo Sie auch einen Innenpool und ein Restaurant finden. Zum Zentrum von Geilo sind es rund 2 km; es verkehrt ein kostenfreier Skibus. Statt der Schneemobiltour planen wir für Familien eine Hundeschlittentour ein (Starttage mittwochs und samstags).

Unterkunftsfotos