USA mit Kindern

Abenteuer mit der ganzen Familie

USA MIT KINDERN

Reisen mit Kindern

Reisen in die USA eignen sich sehr gut für Familien mit Kindern. Die vielen verschiedenen Tiere in den unterschiedlichen Nationalparks sind für Kinder etwas ganz Besonderes. Wenn Kinder die vielseitigen Nationalparks vor Ort sehen oder ein Foto auf dem Walk of Fame mit einem Stern, der Ihren Namen trägt, machen dürfen, ist dies für Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

Wenn Sie in die USA reisen, müssen Sie beachten, dass die Anreise von sechs bis zwölf Stunden sehr lang und anstrengend für ein Kind ist. Planen Sie wenn möglich einen Zwischenstopp und keinen Direktflug ein, sodass Sie sich nach der Hälfte der Zeit die Beine an einem anderen Flughafen vertreten können. Wenn Sie die USA mit dem Mietwagen erkunden, müssen Sie je nach Region auch mit längeren Fahrzeiten von drei bis sechs Stunden rechnen. Natürlich ist es auch möglich Zwischenübernachtungen zu machen, wenn Ihnen die Fahrt zu lang sein sollte. Planen Sie generell viele Zwischenstopps ein – es gibt ohnehin immer etwas zu sehen und zu erleben.

Frau mit Gitarre und Kinder sitzen im Kreis auf der Cowboy Ranch

Gut zu wissen - Tipps für Ihre Familienreise

Da bei Reisen mit der ganzen Familie oft andere Fragen aufkommen oder andere Punkte wichtig werden, haben wir unsere Familienreisen für die USA entwickelt. Stöbern Sie in Ruhe durch die Seite und kontaktieren Sie gerne unsere Spezialisten für Reisen mit Kindern in den USA. Zum Beispiel bietet sich hervorragend der Baustein „Cooler Start am Golden Gate“ an. Dort können Sie eine Schnitzeljagd mit einem Guide machen, der auf spielerische und lockere Art die Stadt mit Ihnen gemeinsam erkunden wird. Essen Sie Glückskekse in der Chinatown oder besuchen Sie das Rainforest-Cafe am Fishermans Wharf, welches ein Paradies für Kinder ist.