Zum Inhalt

VIETNAM

Durch das Mekong Delta von Vietnam nach Kambodscha

Reisebaustein
  • Reiseform:
    Reisebaustein in Kleingruppe
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    montags, mittwochs, samstags
  • Reiseroute:
    Saigon - Mekong Delta (Can Tho - Chau Doc) - Phnom Penh
  • Reisepreis:
    ab € 353,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:
    ✓ Farbenfrohe schwimmende Märkte erkunden
  • âś“ Das Leben auf und am Mekong kennenlernen
  • âś“ Weiterreise ins traumhafte Kambodscha
Touristen auf einem Verkaufsboot im Mekong Delta in Vietnam

Tag 1 –  Von Vietnam nach Kambodscha: Saigon – Cai Be – Vinh Long – Can Tho

Morgens um ca. 7:30 Uhr werden Sie von einem Minibus an Ihrem Hotel abgeholt, um in etwa 4 bis 5 Stunden nach Cai Be zu gelangen. Von dort machen Sie eine Bootsfahrt entlang der schwimmenden Märkte, wo Händler ihre Waren auf ihren vollgeladenen Booten anbieten und tauschen. Im Anschluss fahren Sie durch kleinere Kanäle, an deren Ufer sich das alltägliche Leben der Südvietnamesen abspielt. An der Vinh Long Insel legen Sie an, um leckeres, frisches Obst zu genießen und den Einheimischen beim Orchideenzüchten über die Schulter zu schauen. Dann fahren Sie mit dem Boot von Vinh Long zu Ihrer Ecolodge mit Pool etwas außerhalb von Can Tho, wo Sie die Nacht verbringen.

Bitte beachten Sie, dass der Besuch von Cai Be und der Vinh Long Inseln nur in Richtung Kambodscha eingeplant werden kann.

Tag 2 – Besuch der farbenfrohen Märkte: Can Tho – Cai Rang – Chau Doc

Heute erleben Sie auf Ihrer Reise von Vietnam nach Kambodscha den schwimmenden Markt von Cai Rang. Sie werden schon sehr früh am Hotel abgeholt. In den frühen Morgenstunden herrscht hier emsiges Treiben und die Händler sind eifrig dabei, ihre Waren an den Mann zu bringen. Früher waren diese Märkte sehr groß, aber heutzutage wird viel Handel vom Land aus betrieben, da die Straßen erheblich verbessert wurden. Sie setzen Ihre Reise in Richtung Chau Doc fort und machen Halt auf der Mekong Insel „Tiger Island“, welche Sie nach dem Mittagessen mit dem Rad erkunden. Unterwegs treffen Sie immer wieder auf lokale Familien und besuchen Tempel. Am Nachmittag bringt Sie die Fähre zurück nach Long Xuyen und Sie fahren mit dem Bus nach Chau Doc. Ihr Hotel liegt zentral und ist einfach, aber ideal für Ihre Weiterreise nach Kambodscha.

Tag 3 – Von Vietnam nach Kambodscha: Chau Doc – Phnom Penh

Nach der Übernachtung in Chau Doc gehen Sie gemeinsam über die Grenze von Vietnam nach Kambodscha. Anschließend nehmen Sie ein Schnellboot nach Phnom Penh, wo Sie nach vier Stunden gegen 13:30 den Hafen der Hauptstadt Kambodschas erreichen. Einen Transfer vom Sesowak Hafen zum Hotel in Phnom Penh können Sie einfach per Tuk Tuk selbst regeln.

Gut zu wissen:

  • Die Grenzstelle zwischen Vietnam und Kambodscha ist die Stadt Chau Doc. Hier können Sie Ihr Einreisevisum fĂĽr Kambodscha beantragen. Die GebĂĽhr beträgt circa 37,- USD pro Person. Denken Sie bitte daran, 2 identische Passfotos pro Person mitzubringen.
  • Sie können auch von Kambodscha nach Vietnam reisen. Das Programm findet in umgekehrter Reihenfolge statt, Sie verbringen jedoch insgesamt weniger Zeit auf dem Wasser. Da der Baustein von Kambodscha nach Vietnam nicht in der Gruppe stattfindet, sondern privat, ist der Preis höher.

Unterkunftsfotos

Ecolodge in Can Tho in Vietnam
Zimmer in der Ecolodge in Can Tho in Vietnam
Pool der Ecolodge in Can Tho in Vietnam

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

  • Home
  • Vietnam
  • Durch das Mekong Delta von Vietnam nach Kambodscha