Unsere Vietnam Geheimtipps: Glamping am See

Reisebaustein

  • Erlebnis:
    Natur und Entspannung
  • Reiseart:
    Individuell
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Lak See in Zentralvietnam
  • Reisepreis:
    € 318 p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:
    Natur und Ruhe genießen abseits der Hauptroute
  • Ausgefallene und komfortable Übernachtung im Safarizelt
  • Mit Guide die Umgebung entdecken

Tag 1 – Unser Vietnam Geheimtipp: Reise zum Spiegelsee

Bootstransfer, Übernachtung, Verpflegung: Abendessen

Heute verlassen Sie die chaotischen, vietnamesischen Städte und reisen in eine Region Vietnams, die bei Touristen noch kaum bekannt ist. Sie fliegen zunächst nach Buon Ma Thuot im zentralen Hochland und erreichen nach etwa 45 Minuten den Lak See. Die Besonderheit dieser Gegend: Wolken spiegeln sich am glatten See, der von grünen Bergen umgeben ist. Ein Boot wartet auf Sie und bringt Sie in zehn Minuten zu Ihrer Unterkunft.

Am Lak See übernachten Sie in einem komfortablen Safarizelt. Das Zelt ist komplett ausgestattet und verfügt über ein eigenes Bad mit Toilette und einen Ventilator. Diese Zelt-Lodge ist in Vietnam einzigartig. Unser lokaler Partner hat sie mit natürlichen Materialien und im Einklang mit der Natur errichtet. Nehmen Sie auf Ihrer Veranda Platz und genießen Sie den Blick über den See. Wenn Sie heute noch aktiv werden wollen, dann machen Sie eine Radtour durch die Umgebung und paddeln Sie im Kajak über den See (2 Stunden Fahrradverleih und 1 Stunde Kajakverleih sind inklusive). Abends steht ein hausgemachtes Essen für Sie bereit.

Tag 2 – Trekking zum Wasserfall

Bootsfahrt und Trekking, Übernachtung, Verpflegung: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Heute lernen Sie die Umgebung des Sees besser kennen. Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit einer entspannten Bootsfahrt zu einem kleinen Dorf auf der anderen Seite des Sees. Am Morgen können Sie hier oft Fischer beobachten, wie sie im weichen Morgenlicht ihre Angeln auswerfen und darauf warten, dass die Fische anbeißen.

Im Anschluss folgt eine geführte Tour in einer kleinen Gruppe durch den Nationalpark Chu Yang Sin. Hier wandern Sie durch den dichten Dschungel. An einem Wasserfall angekommen, können Sie sich bei einem Picknick stärken. Lust auf ein erfrischendes Bad? Dann nehmen Sie Ihre Badesachen mit – unter dem Wasserfall können Sie sich herrlich erfrischen. Sie kehren zu Ihrer Unterkunft zurück und können den Rest des Tages herrlich entspannen.

Tag 3 – Unterwegs zu M’Nong-Dörfern und Weiterreise

Ausflug zu den M´Nong, Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Bevor Sie diesen besonderen Ort der Ruhe verlassen, besuchen Sie heute Morgen mit Ihrem Guide und anderen Reisenden eines der umliegenden Dörfer der M’Nong-Minderheit. Hier bekommen Sie einen tiefen Einblick in das Leben der lokalen Bevölkerung.

Nach einem leckeren Mittagessen in Ihrer Unterkunft nehmen Sie Abschied und setzen Ihre Reise durch das abwechslungsreiche Vietnam fort. Je nach Ihrer Reiseroute werden Sie zum Flughafen Buon Ma Thuot gebracht und fliegen nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Möchten Sie weiter zum Strand? Dann nehmen Sie den Bus, der Sie in vier Stunden nach Nha Trang bringt. Wenn Sie noch nicht genug von der Natur haben und in das buddhistische Leben eintauchen möchten, können Sie weiter nach Dalat reisen. Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten und erstellen Ihnen Ihre persönliche Reise.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Mui Ne Sanddünen
Reisebaustein

Träumerische Strände von Mui Ne

  • Erholung, Natur
  • Individuell
  • € 198 p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN