2 Wochen Vietnam: Von Hanoi zum Mekongdelta

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise, teilweise mit Ausflügen in Kleingruppe
  • Erlebnisse:
    Natur, Kultur, Erholung
  • Reisedauer:
    14 Tage / 13 Nächte
  • Reisebeginn:
    mittwochs, freitags, sonntags
  • Reiseroute:
    Hanoi – Bai Tu Long Bucht – Hoi An – Ho-Chi-Minh-Stadt – Mekongdelta – Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Reisepreis:
    ab € 835 p.P. bei 2 Personen
  • Reisepreis:
    € 835 p.P. bei 2 Personen ohne Inlandsflug
  • € 975 p.P. bei 2 Personen mit Inlandsflug
  • Highlights:
    Fahrt mit einer traditionellen Dschunke durch die faszinierende Bai Tu Long Bucht
  • Entspanntes Hoi An
  • Quirliges Mekongdelta
Tipp: Diese individuelle 2 Wochen Vietnam Rundreise ist aus unseren Bausteinen zusammengestellt. Sie ist flexibel und individuell anpassbar. Geben Sie uns gern Bescheid, wenn Sie Änderungen wünschen.
2 Wochen Vietnam Streetfood Saigon

Tag 1 bis 3  – Start Ihrer 2 Wochen Vietnam Reise in Hanoi

✓ Ankunft in Hanoi & Zeit zur freien Verfügung
✓ Hotel in der Nähe der Altstadt von Hanoi (inkl. Frühstück)
✓ Privater halbtägiger Ausflug zu den Highlights

Tagesbeschreibung
Nach dem Flug aus Europa, der meist über Nacht geht, haben wir für Sie bereits einen Transfer zu Ihrem Hotel organisiert. Lehnen Sie sich zurück und bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Stadt: Schmale Häuser, viele Mopeds und Geschäftsleute am Straßenrand. Mitten im Zentrum der Altstadt von Hanoi liegt Ihr Hotel. Das Wasserpuppentheater, direkt am Hoan Kiem See gelegen, ist eine wirklich einzigartige Kunstform. Gerne reservieren wir für Sie Karten, geben Sie uns einfach Bescheid.
Am dritten Tag Ihrer 2 Wochen Vietnam Reise lernen Sie die Hauptstadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit einem privaten Guide kennen. Besuchen Sie das Mausoleum von Ho-Chi-Minh und erhalten Einblicke in das Leben des Revolutionärs. Schlendern Sie mit Ihrem Guide durch die zahlreichen Gassen und erfahren mehr über das Leben der Menschen und Händler. Gegen Mittag bringt Sie Ihr Guide wieder zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Hätten Sie dafür gerne noch ein wenig Inspiration? Sehen Sie sich unsere weiteren Ausflüge in Hanoi an.

Tag 4 & 5 – Bai Tu Long Bucht und Nachtzug nach Danang

✓ Faszinierende Karstlandschaften in der Bai Tu Long Bucht
✓ Übernachtung auf einer traditionellen Dschunke
✓ Reisen wie die Locals im Nachtzug von Hanoi nach Danang

Tagesbeschreibung
Die Bai Tu Long Bucht ist unser Tipp für alle, die eine ruhigere Alternative zur touristischen Halong Bucht suchen. Mit ihren faszinierenden Karstfelsen, den winzigen Dschungel-Inseln und weißen Sandbuchten ist sie mindestens genauso schön!

Sie reisen per Gruppentransfer von Hanoi zum Pier bei Hon Gai, wo Sie gegen Mittag an Bord der traditionellen Dschunke gehen. Mit dem Boot fahren Sie durch die Bucht und legen verschiedene Stopps ein. Während dieser Tour verbringen Sie auch eine Nacht auf dieser traditionellen Dschunke und werden an Bord mit leckeren, lokalen Gerichten verwöhnt.

Nach dem Mittagessen an Tag 5 reisen Sie zurück nach Hanoi. Dort steigen Sie am Abend in den Nachtzug nach Danang und machen es sich in einem 4-Personen-Abteil (Softsleeper) bequem. Die Fahrt dauert etwa 15 Stunden, sodass Sie Danang am nächsten Tag gegen Mittag erreichen.

Tag 6 bis 8 – Zeit für Hoi An, die Stadt der Lampions

✓ Zeit für eigene Entdeckungen in der Schneiderstadt Hoi An
✓ Hotel in der Nähe der Altstadt von Hoi An (inkl. Frühstück)
✓ Optionale Ausflüge: Kochkurs, My Son und ländliches Hoi An

Tagesbeschreibung
Wenn Sie in Danang ankommen, nehmen Sie selbst ein Taxi nach Hoi An; die Fahrt dauert je nach Verkehr circa 45 Minuten. In Hoi An übernachten Sie in einem komfortablen Mittelklassehotel, von dem Sie in wenigen Gehminuten die Altstadt erreichen. Kleine bunte Gassen, stimmungsvolle Cafés und die entspannte Atmosphäre machen Hoi An zu einer der schönsten Städte im ganzen Land. Es ist der ideale Ort, um sich einfach treiben zu lassen. Wenn Sie es aktiver mögen, können Sie sich für etwa fünf Euro ein Ticket kaufen, mit dem Sie Zugang zu der berühmten japanischen Brücke, den alten Handelshäusern und kleinen Museen haben. Alternativ können Sie eine Fahrradtour entlang der Reisfelder bis hin zum Strand unternehmen.

Tipp – Optionaler Ausflug:

Der Kochkurs in Hoi An ist ein echter Geheimtipp. Nachdem Sie das Kräuterdorf Tra Que gesehen und einen authentischen Blick in die Lebensweise der Bewohner erhalten haben, werden Sie zur Kochschule gebracht. Riechen, fühlen und schmecken Sie die Aromen Vietnams! Nach einem Blick in den Kräutergarten bereitet Ihr Chefkoch ein Gericht vor und erklärt Ihnen die Zubereitung Schritt für Schritt. Der Kochkurs dauert circa drei Stunden und findet in einer kleinen, internationalen Gruppe statt.

Tag 9 & 10 – Zwischen Tradition und Moderne in Ho-Chi-Minh-Stadt

✓ Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt
✓ Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel (inkl. Frühstück)
✓ Halbtagesausflug zu den Highlights von Ho-Chi-Minh-Stadt

Tagesbeschreibung
Im Laufe des Tages nehmen Sie selbst ein Taxi von Hoi An nach Danang und reisen per Inlandsflug weiter nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Die nächsten beiden Nächte Ihrer 2 Wochen Vietnam Rundreise wohnen Sie hier in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel.

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Genießen Sie das koloniale Flair rund um die Notre-Dame-Kathedrale und lernen Sie mehr über die bewegende Geschichte des letzten Jahrhunderts im Kriegsrestemuseum und Wiedervereinigungspalast. Mit einem privaten Guide erkunden Sie die Stadt und besuchen Chinatown „Cholon“ und die Thien Hau Pagode sowie das Geschichtsmuseum.  Während eines Stopps bei einer Werkstatt, in der Lackwaren hergestellt werden, erfahren Sie mehr über das lokale Handwerk. Am Ende des Vormittags gibt Ihre Guide Ihnen gerne noch weiter Tipps und Empfehlungen für den Nachmittag.

Tag 11 – Von Ho-Chi-Minh-Stadt ins Mekongdelta (Can Tho)

✓ Frühstück
✓ Start der zweitägigen Tour durch das Mekongdelta mit Guide und Kleingruppe
✓ Übernachtung in Can Tho

Tagesbeschreibung
Entdecken Sie in den nächsten zwei Tagen die fruchtbare Erde des Mekongdeltas. Morgens fahren Sie von Ihrem Hotel mit einem Minibus nach Cai Be. Entlang der schwimmenden Märkte können Sie die Händler beim Tauschen und Anbieten ihrer Waren beobachten.
Von Ihrem Boot schauen Sie den Einheimischen zu und erhalten Eindrücke des Lebens am Ufer des Flusses. Kinder stehen knietief im Wasser und winken Ihnen zu, Kleidung wird gewaschen und manche nehmen ein erfrischendes Bad. Das schlichte Hotel in Can Tho ist das Tagesziel Ihrer Bootsfahrt.

Tag 12  – Die „Schwimmenden Märkte“ erleben

✓ Frühstück
✓ Besuch des schwimmenden Markts Cai Rang
✓ Transfer nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Tagesbeschreibung
Gegen 07:30 Uhr werden Sie von Ihrem Guide in Ihrem Hotel abgeholt und zu einem größeren schwimmenden Markt gebracht. Das authentische Boot bietet Ihnen eine entspannte Atmosphäre und Sie können das bunte Treiben auf sich wirken lassen.
Um circa 09:00 Uhr treffen Sie wieder in Can Tho ein. Sie haben Zeit, über den Markt zu schlendern oder bei einem vietnamesischen Kaffee den Blick über den Mekong Fluss schweifen zu lassen. Am Nachmittag werden Sie zurück nach Ho-Chi-Minh-Stadt gebracht, wo Sie eine weiter Nacht verbringen.

Tag 13 & 14 – Ende Ihrer Vietnam Reise und Ankunft zu Hause oder individuelle Verlängerung

✓ Frühstück
✓ Rückflug oder individuelle Verlängerung Ihrer 2 Wochen Vietnam Reise

Heute endet diese 2-wöchige Rundreise durch Vietnam. Sie nehmen im Laufe des Tages selbst ein Taxi zum Flughafen. Viele Flüge gehen über Nacht, sodass Sie am nächsten Tag (Tag 14) wieder in Europa landen.

Tipp: Selbstverständlich können Sie diese Vietnam Rundreise nach den 2 Wochen noch individuell fortsetzen. Wir wäre es zum Beispiel mit ein paar Tagen Entspannung an einem der Strände Vietnams? Sprechen Sie uns gerne darauf an!

Unterkunftsfotos